Anlage mit DSP erweitern, wie einmessen?

+A -A
Autor
Beitrag
dapcfreek
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jul 2011, 22:36
Hallo,
nachdem ich bei dem Auto meiner Freundin alles einbauen und Einmessen lassen habe, und bei meinem Auto, jetzt mal wieder selber eingebaut habe, würde ich gerne eine DSP einbauen, und die selber einmessen.
Also, ich habe eine Mosconi Gladen One 60.4 und die LS sind von Audio System (Xion 165). Radio ist das Originale. Deswegen will ich mit einer DSP erweitenr, um den Frequenzgang sauber einzumessen.
Jetzt wollte ich mal fragen, ob es irgendwelche HOW-TO's gibt, wie ich alles anstellen soll, und was ich alles brauche. Und bitte nicht sagen, dass ich es machen lassen soll, ich will es selber probieren, irgenwann muss man ja mal anfangen. Wenn es nicht klappt, kann ich immer noch zu einem Händler gehen.
Audiklang
Inventar
#2 erstellt: 03. Jul 2011, 23:20
hallo

da solltest du dir ein messystem zulegen

zum beispiel

http://www.kirchner-elektronik.de/de-atb-pc.php

http://www.audio-system.de/messmikrofon.php

Mfg Kai
'Stefan'
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 04. Jul 2011, 00:01
dapcfreek
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Jul 2011, 10:29
Also, erstmal danke.
Werde mich die Tage da mal durchkauen, wenns noch fragen, oder Probleme gibt, melde ich mich bestimmt wieder :-)
dapcfreek
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Jul 2011, 14:30
Hallo,
habe jetzt meine Ersten Versuche mit dem ganzen Einmessen gestartet. Habe bis jetzt aber immer, da mein Radio keinen Line-In-Eingang hat, immer ohne Radio gemessen. Wollte mal fragen, ob es irgendwo eien Rosa-Rauschen zum Runterladen gibt. Und v.a. (weiß, das es peinlich ist): Wie schaut bei dem Rosa Rauschen der optimale Frequenzgang aus. Kann man den Bei dem Programm irgendwie einblenden?
dapcfreek
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Jul 2011, 11:49
Kann/Will mir keiner Helfen?
IrrerDrongo
Inventar
#7 erstellt: 22. Jul 2011, 16:17
ich hab noch ne alte test cd aus der dual & audio, da sind jede menge sinustöne etc. und so drauf. schreib mir mal ne pn, ich kann dir die dateien schicken.
muthchen
Inventar
#8 erstellt: 22. Jul 2011, 18:50
welches messsystem hast du dir überhaupt besorgt?^^
dapcfreek
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Jul 2011, 12:09
Also, ich gehe nach der Anleitung von dem Tut von den "Klangfuzzis" vor. Also als Software Arta, und als Messmic das von Kirchner-Elektronik für 25 Euronen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage einmessen
Seelenkrank81 am 31.07.2008  –  Letzte Antwort am 14.08.2008  –  13 Beiträge
DSP einmessen/einstellen im Münsterland
Lenny313 am 09.04.2019  –  Letzte Antwort am 09.04.2019  –  2 Beiträge
Einmessen
Nate23 am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  19 Beiträge
Anlage einmessen,einstellen usw.
BauT_z am 23.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.03.2008  –  11 Beiträge
Anlage einmessen nur WO ?
Kernspalter am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  5 Beiträge
Anlage einmessen - Ruhrgebiet
NeoHakke am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  15 Beiträge
Anlage einstellen/einmessen im Raum Oldenburg / Bremerhaven
berndhac am 02.06.2017  –  Letzte Antwort am 07.06.2017  –  5 Beiträge
Einmessen im Raum Hanau, Frankfurt
SebG am 25.05.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  8 Beiträge
Einmessen mit Headsetmikro
ronn23 am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  6 Beiträge
Radio tauschen oder Anlage erweitern?
guvi am 30.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.009 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedernst1103
  • Gesamtzahl an Themen1.529.152
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.166

Hersteller in diesem Thread Widget schließen