Farbe lässt sich mit Ersatzfernbedienung nicht regulieren!

+A -A
Autor
Beitrag
Championsleak
Neuling
#1 erstellt: 06. Jan 2018, 18:11
Guten Tag!
Ich besitze noch einen Grundig ST63-782TOP. Dessen Fernbedienung war irgendwann kaputt und wurde durch eine Universalfernbedienung ersetzt. Das Problem der Ersatzfernbedienung ist, dass die Farbwiedergabe sich nur verstärken, aber nicht reduzieren lässt. Mittlerweile ist durch mehrere Versuche das Farbniveau auf Maximum (knallrot) angelangt.
Auch die Universalfernbedienung eines anderen Herstellers hat keine Lösung gebracht, alles funktioniert, bis auf die Farbeinstellung, die nur maximiert werden kann.
Gibt es eine Möglichkeit, direkt am Fernseher die Farbe einzustellen? Regelknöpfe gibt es nur für die Lautstärke und die Programme.

Danke!

P.S.: Im Internet werden ja gebrauchte Fernbedienungen von Grundig angeboten. Die ursprüngliche Fernbedienung ist aber längst entsorgt und ich kann mich an deren genaue Bezeichnung nicht mehr erinnern. Kann man irgendwo nachschauen, welche Fernbedienung zu welchem Gerät passt? Oder weiß jemand zufällig welche FB zum Grundig ST63-782TOP gehört?


[Beitrag von Championsleak am 07. Jan 2018, 13:05 bearbeitet]
Championsleak
Neuling
#2 erstellt: 12. Jan 2018, 11:57
Das Problem wurde mittlerweile von mir gelöst:
Universalfernbedienungen (UFB) funktionieren selten genau so, wie die Originalfernbedienung. Es gibt Kode-Listen. Dort sind die Gerätehersteller aufgeführt, denen man verschiedene Zahlen-Kodes zugewiesen hat.
Die Kodes habe ich nach und nach durchprobiert und auch wirklich alle! Tasten der UFB getestet. Letztlich gelang es mir, durch Nutzung beider UFB`s, die Farbe wieder auf ein Normalmaß zu bringen, da sich mit der einen UFB die Farbstärke nur reduzieren und mit der anderen nur erhöhen ließ.
darkphan
Inventar
#3 erstellt: 19. Jan 2018, 10:43
Ja, das mit den Codes für ältere Geräte ist so eine Sache: Ich suche einen Code, der meinen alten JVC-VHS-Recorder so steuert, dass ich ins Menü komme und die Uhr einstellen kann - leider bin ich da bisher nicht fündig geworden ... müsste die Original-FB kaufen (90 Euro in der Bucht, der Mann weiß warum) und die Universal-FB den Befehl dann lernen lassen ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatzfernbedienung STV710-16TF
Kobold69 am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  2 Beiträge
Fernseher lässt sich nicht einschalten
michael_gogel am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2006  –  4 Beiträge
TV lässt sich schwer einschalten.
micsimon am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  4 Beiträge
Grundig TV lässt sich nicht mehr einschalten
Thyria am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  14 Beiträge
Thomson 64RH44E lässt sich nicht mehr ausschalten
vaParasit am 02.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  2 Beiträge
Sony KV32LS60E lässt sich nicht ausschalten
toudy16 am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  4 Beiträge
Loewe 9000 Lässt sich nicht einschalten
Vollekanne am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  7 Beiträge
Fernseher lässt sich nicht mehr einschalten
jerry006 am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  5 Beiträge
Fernseher lässt sich nicht mehr einschalten
Hawk2006 am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  10 Beiträge
SEG Salzburg lässt sich nicht einschalten
PurzeL1976 am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.100 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedjackermann
  • Gesamtzahl an Themen1.418.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.000.474

Top Hersteller in Röhren-Fernseher Widget schließen