Keine Bewertung gefunden

Denver SP-6 PC Lautsprecher Sonstige - Test, Reviews und Bewertungen

Lautsprecher

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Denver SP-6

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Denver SP-6

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Andi78549* 122 Monacor SP-6/100Pro + DT/WG300 + Sub ?
    Selbstbauprofis, Habe mir überlegt den Bausatz "Cinetor" oder Jobsti`s "Easter" nachzubauen. Verspreche mir davon eine saubere und möglichst unverfälschte Wiedergabe. Cinetor Bausatz: http://www.lautsprechershop.eu/pi1/pd3.html Meine Idee wäre es diese 2 Wege Kombination mit je einem Sub zu... weiterlesen → Andi78549* am 21.10.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 11.05.2012
  • Avatar von selector24 9 Monacor SP-6/100PRO vs. PREDATOR-6
    Ich bastle gerade an einen potenten 3-Weger, oder eigentlich mehr einem 2.2 System. Als Hochtöner soll ein Monacor DT-300 im Waveguide rein, als Subwoofer ein noch nicht fixierter 30er bis maximal 150Hz. Dazwischen würde sicherlich ein Monacor SP-6/100PRO passen, für den es ja einige Bauvorschläge... weiterlesen → selector24 am 22.01.2009 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 26.01.2009
  • Avatar von fabian16 2 img SP-6/100 + ???
    Ich habe von nem Bekannten ein Paar Hochtöner (rsg114 von Red Sun...hab ich noch nie was von gehört. Link: http://nb-redsun.com/whole.htm) und ein Paar SP-6/100 (Link: http://www.monacor.d...d=1991&spr=DE&typ=u) bekommen. Da ich die jetzt zuhause rumliegen hab und eh nix für bezahlt hab, wollt... weiterlesen → fabian16 am 26.11.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 27.11.2004
  • Avatar von Verrückter 11 Schon mal jemand ne Box aus Monacor SP-6/150PA und MHD-152 gebaut
    Der Titel sagt eigentlich alles. Hier noch die Links: http://www.monacor.d...1992&spr=DE&typ=full http://www.monacor.d...3602&spr=DE&typ=full Stefan weiterlesen → Verrückter am 10.03.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 10.09.2008
  • Avatar von Belegtesbrotmitwurscht 12k BILDER eurer Selbstbau-Lautsprecher
    Nweis der Moderation: Bitte beachtet die Regeln für Bilderthreads ___________________________________________________________________ Hier ist er, der Bilder-Thread für Selbstbau-Lautsprecher. Nun zeigt mal, was ihr so rumstehen habt! Ich fang mal an: http://img442.imageshack.us/img442/2584/dsc02492am6.th.jpg... weiterlesen → Belegtesbrotmitwurscht am 09.12.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 28.06.2020
  • Avatar von doctormase 2,9k Dr.M's "10 Öre TML"
    Für euch entdeckt und entwickelt -sozusagen als silvester knaller- : eine kleine tml, die man sich für ca. 10 euro zusammenkloppen kann. komplett!!! es handelt sich um eine einfach gefaltete tml mit 40 cm² querschnitt (gleichbleibend) und 1 meter länge. der treiber sitzt bei 35cm lauflänge.... weiterlesen → doctormase am 31.12.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 16.10.2019
  • Avatar von Frank.Kuhl 86 Monacor Triple Play MK2
    Da die Tiefmitteltöner der TP nun auch in 8 Ohm erhältlich sind bot sich ein Update natürlich an. 89645 Hier sind Messungen und der neue Weichenschaltplan zu finden. http://www.diy-hifi-forum.eu/forum/album.php?albumid=349 oder hier http://www.hifi-foru...ead=22476&postID=5#5 Mit der Spule... weiterlesen → Frank.Kuhl am 15.07.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 16.04.2017
  • Avatar von Frank.Kuhl 62 Monacor XRAY
    Nach der Triple Play MK2 möchte ich mal wieder etwas Neues vorstellen. Es ist eine Standbox mit dem SPH-175HQ und der Kalotte DT-350NF. Das Volumen wurde mit ca. 46 Liter ideal für den Tieftöner ausgelegt. Damit erreicht er einen -3dB Punkt um 30Hz herum. Hier mal ein Foto 493954 Die hier gezeigte... weiterlesen → Frank.Kuhl am 09.11.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 18.01.2018
  • Avatar von plüsch 1,7k Wie weit komme ich mit DIY und wo sind die Grenzen
    In die Runde, es soll hier darum gehen, in wie weit DIY mit ausgereiften Industrieprodukten mit halten kann. Angefangen hat es hier im Mini Monitor Thread, inklusive der darauf folgenden Antwort. Dazu schrieb ich dann dies hier bin ich zwar auf die Größe eingegangen, hatte das aber nicht... weiterlesen → plüsch am 02.12.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 24.06.2017
  • Avatar von *myname* 43 Pegelzwerge
    Ich stelle mal meine Pegelzwerge vor. Zielvorgaben: klein und kompakt, hoher Maximalpegel, flexibel im Einsatz, für Zuhause(Wohnzimmer) sowie für Partybeschallung, primärer einsatz in Verbindung mit Subwoofer, aktiv entzerrt auch bedingt Fullrangetauglich, sollte sich klanglich nicht verstecken... weiterlesen → *myname* am 18.05.2015 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 06.07.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen