Ersatz für Focal T120 Tweeter

+A -A
Autor
Beitrag
doctormase
Inventar
#1 erstellt: 07. Okt 2004, 11:18
Liebe Hifi-Freunde!

Ich stehe vor einem kleinen Problem mit einem Restaurationsprojekt. Ich habe ein paar Lautsprecher bekommen, die für einen Freund restauriert werden sollen. Es handelt sich um sehr solgfältig, vor langer Zeit auch selbstgebaute Bassreflexlautsprecher, die mit sehr hochwertigen Focal-Chassis bestückt sind. Der äussere Zustand ist katastrophal. Allein der Optik wegen kann ich nur noch Tieftöner und Weichen benutzen. Es ist ein 2-Wege System mit 20er Tieftöner und den besagten T120 Höchtönern. Für diese bin ich auf der Suche nach adäquatem Ersatz. Die Sicken der Hochtöner sind völlig zerfressen. Beim Neuaufbau wollte ich die Hochtöner in ein separates Gehäuse stecken, was auf Spikes auf der "Tieftönerbox" steht. (mehr optische Gründe). Gibt es ein Chassis, welches ich bedenkenlos in die vorhandene Kette eingliedern kann, das vielleicht nicht so teuer ist, wie das neue 120er Focal-Chassis? Wobei ich auch nicht weiss, ob die technischen Daten dem entsprechen, was ich suche. vielleicht gibt es ja etwas optisch auch sehr ansprechendes, was sich in einem extra Gehäuse sehr gut macht.? Aber allein Informationen über Wirkungsgrad, Resonanzfrequenz, bzw. tiefste anzunehmende Einsatzfrequenz würden mich schon ein ganzes Stück weiter bringen. Wär toll, wenn mir jemand helfen könnte.

Euer Günni


[Beitrag von doctormase am 07. Okt 2004, 11:23 bearbeitet]
tjobbe
Inventar
#2 erstellt: 07. Okt 2004, 11:37
Moin,

ich gehe davon aus du meinst ein T120 K (für kevlar, die gelben, jeden falls am anfang gelben.)

Das zerbröseln erleiden diese Typen alle so nach ca. 12-15jahren.

Ich hab selber so ein "bastelprojekt" mit MT 18cm Chassis und kann dir nur empfehlen ev. mal auf die T120tdx (älter) oder aktuel TD5 zurückzugreifen.

http://www.in-akusti...dat.asp?typ=tc120td5

alle daten findest du, aber du wirst wohl um eine neuabstimmung der Weiche nicht umhin kommen...

Cheers, Tjobbe

EDIT: ansonsten mal einen ausflug zur Konkurrenz wagen: http://www.audiovideoforum.de/ wo mit M.Zoller einer "alten" Focalköpfe sein Wissen beisteuert. Da gibt es auch ein Sub Forum mit daten zu den alten Focal Kits...

bei deinem würd eich mal auf ein Kit200/250 oder nachfolger tippen wenn es ein orginal bausatz war


[Beitrag von tjobbe am 07. Okt 2004, 11:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bauvorschlag für Focal Hochtöner
xyron am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  4 Beiträge
Focal Temptation
josath am 13.05.2008  –  Letzte Antwort am 14.05.2008  –  2 Beiträge
Notch Filter für Tweeter
rowtag am 01.04.2019  –  Letzte Antwort am 02.04.2019  –  16 Beiträge
Focal welcher Bausatz ist das?
mcjoni123 am 14.07.2019  –  Letzte Antwort am 20.07.2019  –  8 Beiträge
Ersatz für Focal T 120 im Kit 100
tonklaus am 04.09.2012  –  Letzte Antwort am 15.09.2012  –  10 Beiträge
Focal
pss0805 am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  4 Beiträge
Tote Focal 400 / 8p501
schpantsche am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  2 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher (Görlich, Focal)?
stevejudge am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  2 Beiträge
Empfehlungen für Tweeter - Oris Horn
Hornfantastisch am 19.04.2016  –  Letzte Antwort am 27.08.2016  –  14 Beiträge
Ersatzteil Focal Onyx
Benny71 am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.312 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedmicro56
  • Gesamtzahl an Themen1.472.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.001.268

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen