Was ist das für ein Subwoofer von Magnat ?

+A -A
Autor
Beitrag
berlingruss
Stammgast
#1 erstellt: 21. Dez 2017, 21:11
Kenn jemand von Euch die Bezeichung für den Magnat Sub,
ist der besser oder vergleichbar mit dem micon hypo 10 ?

Weil ein Freund hat den rumstehen ohne Lautsprecher und würde mir den geben,weil er den nicht mehr braucht.

Screenshot (202)
AlainSutter1337_
Inventar
#2 erstellt: 21. Dez 2017, 21:40
Wenn du ihn geschenkt bekommst, kannst ihn ja mal testen.
berlingruss
Stammgast
#3 erstellt: 21. Dez 2017, 21:51

AlainSutter1337_ (Beitrag #2) schrieb:
Wenn du ihn geschenkt bekommst, kannst ihn ja mal testen.



Naja ich wüsste schon gerne was das für einer ist ehe ich mir noch 5 Boxen und einen Center dazukaufe.
Wollte ja keine Minisateliten sondern evtl.Canton Regallautsprecher dranhängen.

das 5000er hat ja mal 500 Euro gekostet und war dann vor einem Halben Jahr mit 160 Euro im Ausverkauf.
würde mich freuen wenn mir jemand zu dem Bass was sagen könnte - besonders ob er leistungsmäsig mit dem mirok hypo 10 vergleichbar ist ? - vielen Dank


[Beitrag von berlingruss am 21. Dez 2017, 21:52 bearbeitet]
AlainSutter1337_
Inventar
#4 erstellt: 21. Dez 2017, 21:55
Hol dir nen AVR der Einsteigerklasse und dann gehst du los und hörst Probe bis du dir zusagende Regallautsprecher findest. Diese schließt du an den AVR an.
Der aktive Subwoofer dann per cinch an den Sub out des AVR.
Denon_1957
Inventar
#5 erstellt: 21. Dez 2017, 22:23
Mein Vorredner hat alles gesagt.
berlingruss
Stammgast
#6 erstellt: 21. Dez 2017, 22:49
hatte mir gerade :Das "Unter-900€-Surround-Set" durchgelesen und da ist von einem Subwoover mirov hypo 10 die Rede den es bei Conrad für 140 Euro gibt.

Meine Frage ob der Magant Subwoofer in dem 5000er Set in der selben Liga spielt wurde leider nicht beantwortet.

Im mydeals Forum schreiben sie das das Set nun nur noch 111,- bei MM kostet - damit währe ja allein nur der Subwoover schon ein Schnäpchen - selbst wenn man den Center und die 4 anderen Boxen auf den Müll wift oder in der Bucht verkauft.

darum frage ich die ganze Zeit ob der (rein technisch gesehen) auch Schrott ist oder zumindest ähnlich wie der "mirov hypo 10".

Oder mal anders gefragt passt an den 5000er Magnat Bass das Saxx curvedSOUND CR 5.0 oder die Canton Plus GX.3 Regallautsprecher ?

Screenshot (203)

Screenshot (204)
berlingruss
Stammgast
#7 erstellt: 21. Dez 2017, 22:53
das ist das System - kosten nun wider 199,-

Screenshot (205)
berlingruss
Stammgast
#8 erstellt: 21. Dez 2017, 22:58
Ist das der selbe Bass wie bei dem 5000er Set - nur das der da einzeln viel teuerer ist - teurer noch als das ganze Set ?

Screenshot (206)
AlainSutter1337_
Inventar
#9 erstellt: 21. Dez 2017, 23:35
Der Mivoc wird wohl etwas besser sein.
Viel wichtiger wäre wenn du dir mal gescheite Lautsprecher kaufst. Der unter 900€ thread ist da ein guter Leitfaden.
Bastet28
Inventar
#10 erstellt: 22. Dez 2017, 00:25
sieht aus wie ein Magnat Beta Sub
berlingruss
Stammgast
#11 erstellt: 22. Dez 2017, 00:29

AlainSutter1337_ (Beitrag #9) schrieb:
Der Mivoc wird wohl etwas besser sein.
Viel wichtiger wäre wenn du dir mal gescheite Lautsprecher kaufst. Der unter 900€ thread ist da ein guter Leitfaden.



Ja da hast Du absolut recht.
Habe nun das Set bei mir stehen der Bass,den Center und sogar 2 von den ursprünglich 4 Sateliten.
Ich habe mir gerade zwei Lautsprecher und einen Center bestellt den ich dann an den Bass ranmachen würde.

1 Paar MAGNAT Monitor Supreme 102 Regallautspreche sowie 1 mal MAGNAT Monitor Supreme Center 252

Frage: kann ich als Sourround LS die kleinen Cubes von dem 5000er set nehmen oder soll ich da auch nochmal 1 Paar Supreme 102 kaufen ?

Sind Regal oder Monitorlautsprecher besser?

Screenshot (207)
Screenshot (208)


[Beitrag von berlingruss am 22. Dez 2017, 00:38 bearbeitet]
Kalle_1980
Inventar
#12 erstellt: 22. Dez 2017, 00:30
jo, sieht aus wie magnat beta sub 20a
berlingruss
Stammgast
#13 erstellt: 22. Dez 2017, 00:31

Bastet28 (Beitrag #10) schrieb:
sieht aus wie ein Magnat Beta Sub



Der Günstigste Sub kostet 220,- von Magnat also wird es der sein - was ich sehr cool finde!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennt jemand diesen Magnat-Subwoofer?
Stephchan am 11.10.2016  –  Letzte Antwort am 26.10.2016  –  3 Beiträge
Subwoofer für Magnat Quantum 505
Thomas. am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  10 Beiträge
subwoofer magnat umabu
derprof am 24.09.2003  –  Letzte Antwort am 24.09.2003  –  2 Beiträge
magnat subwoofer-typ gesucht
isegal-niemand am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  5 Beiträge
Magnat Passiv Subwoofer Anschlüsse ?
CJDenton am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  3 Beiträge
Was könnte das für ein Subwoofer sein
ssebastian am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  5 Beiträge
Subwoofer Canton? Magnat?
Michi.94 am 21.07.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  4 Beiträge
Probleme mit Magnat Subwoofer
Pain_in_the_ass am 03.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  2 Beiträge
SUBWOOFER MAGNAT ACCURA 7000
Adi_At am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  2 Beiträge
magnat cubus 5.1 der subwoofer
oliverkorner am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.07.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.577 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedMurgel
  • Gesamtzahl an Themen1.509.106
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.708.311

Hersteller in diesem Thread Widget schließen