MIvoc sw 1500 A-ll vs. 1100 A-ll

+A -A
Autor
Beitrag
Steve_24
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Feb 2009, 18:52
Wollte mal wissen ob jemand schon beide neuen Subwoofer direkt vergleichen konnte und wenn ja zu welchen Resultat er gekommen ist! Würde mich interessieren ob dort grosse Unterschiede sind.
WIGGA55
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Feb 2009, 20:33
Ich hab mir die Teile heute mal bei Conrad angeschaut, weil ich mir auch einen kaufen will und ich muss schon sagen das der 1500er schon echt RIEßIG ist. Denke mal das es bei mir der 1100er wird der auch nicht gerade klein ist...
Steve_24
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Feb 2009, 20:57
Erstmal danke für die Antwort. Ja ich denke auch das der 1500 halt ein RIESE ist, vorallem sind halt dann auch die Möglichkeiten mit dem Aufstellen sehr begrenzt.
Hast du sie auch vom Klang vergleichen können?
Würde mich schon interessieren ob die unterschiede auch riesig sind oder eher minimal
WIGGA55
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Feb 2009, 04:58
Ich habe beide mal probe gehört bei Conrad. Aber das ist ja immer so eine Sache. Es war nicht gerade laut und es wurde nur Musik gespielt und da hat mir der 1100er mehr zu gesagt weil er etwas flotter war...
Steve_24
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Mrz 2009, 18:27
Ja das habe ich auch schon gelesen, dass der 1500 echt mehr für den video bereich ist und nicht so zum Musik hören, da er ein wenig träge ist.
Ich finde der 1100 läßt sich halt auch echt besser daheim in Wohnzimmer integrieren, alleine schon von der Größe. Vorallem denke ich auch das der 1500 die Nachbarn mehr ärgert und das kann ich mir eigentlich auch nicht leisten. Ich denke ich werde mir demnächst den 1100 mal bestellen und sollte er gar nix sein kann man ihn ja wieder zurück schicken. Aber ich denke der langt schon Meine Missionboxen sind halt sehr schlank und ich brauche ihn eh nur bis 50 Hz als Ünterstützung, den darüber spielen die Mission echt bommig.
WIGGA55
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Mrz 2009, 18:40
Meiner sollte die Tage ankommen, hab Freitag bestellt bei Conrad. Ich werde dann berichten!

Meine I.Q TED4 haben auch echt genug druck, aber das gewissen "Zimmer-Zerstören" fehlt halt...
Steve_24
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Mrz 2009, 21:04
das finde ich echt cool wenn du berichtest wie der Mivoc so spielt. Ist zwar ja auch immer Zimmer anhängig aber trotzdem kann man schon sagen ob er gut spielt oder lam ist. Also dann warte ich mal auf deinen Bericht, bis dann
WIGGA55
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Mrz 2009, 21:54
Leider gibt es von mir ne negative Rezension. Das Teil macht nicht wirklich druck und er gibt von sich extreme "Luftgeräusche". Werde meinen einschicken und einen neuen anfordern, eventuell liegt es auch daran, dass das Bassreflexrohr nicht richtig verklebt wurde. Mal schauen, bis jetzt bin ich mehr als enttäuscht. Meine I.Q TED4 können wenn es um "Druck" geht ohne Probleme mithalten...

PS: Mich macht halt stutzig, dass der Sub überall gute Empfehlungen bekommen hat. Bei mir ist dieses Luft-Geräusch aber echt unerträglich. Bei Lollipop von LiL Wayne hat man kaum Bass, nur Luft kommt da raus. Denke es wird wirklich einer sein der nicht i.O. ist!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MIVOC SW 1100 A
JerryXXL am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  6 Beiträge
Mivoc SW 1100 A
milkadog am 10.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  4 Beiträge
MIVOC SW 1500 A-II
curston76 am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  15 Beiträge
MIVOC SW 1500 A-II
flo42 am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  9 Beiträge
MIVOC SW 1100 A gut zum Musikhören?
Dark_Flamer am 30.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  22 Beiträge
Mivoc SW 1100 A-II Subwoofer
Complexx am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  36 Beiträge
problem mit mivoc sw 1100 A-II
mercedes-c180 am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  8 Beiträge
Alternative zu Mivoc SW 1100 A-II
21blade am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 17.10.2012  –  4 Beiträge
Mivoc SW 1100 Serie II
Jazzmin am 23.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  6 Beiträge
Mivoc SW 1100 A-II für Musik (basslastig)?
Fago am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.535 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLeo_0101
  • Gesamtzahl an Themen1.513.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.786.160