Mivoc SW 1100 A-II Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
Complexx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Dez 2008, 22:42
Hi leute^^

erst ma frohe weihnachten xD

habe soeben den genannten sub bekommen^^ bin erst 14
und mir ist aufgefallen das wenn man etwas lauter macht wirklich nicht viel das die luftstöße beim rohr deutlich zu hören sin und verschlechtern den klang ganz schön doll wenn ich meine hand dort etwas vorhalt nicht ganz dichthalte nur so 5 cm davor dann ist dieses gereusch weg^^

kann man das irgendwie abendern das dieses gereusch nocht mehr kommt ausser dort etwas vorzustellen xD

sonst is er der hamma^^

mfg Jorge^^

wenn ihr wollt mache ich ein paar fotos^^
Complexx
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Dez 2008, 14:33
Hat keiner eine Antwort? xD
-Euml-
Inventar
#3 erstellt: 25. Dez 2008, 23:09
die BR-Rohre sind öffters mal Locker und nicht ganz festgeklebt einfach schön neu einkleben und dann ist meist rohe
Complexx
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Dez 2008, 23:12
lol das klappert ya net^^
ich guck ma ob das lose drinne sitzt oder so^^

edit:

das konnte ich so rausziehen -.-
aber das sitzt stram und klapert net!


[Beitrag von Complexx am 25. Dez 2008, 23:13 bearbeitet]
Complexx
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Dez 2008, 14:46
ich bitte um eine antwort^^

wenn ich dieses gereusch nicht mindern kann oder so bring ich den wieder zurück^^
Glooksnackh
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Dez 2008, 16:55
pack nen bissl absorptionsmaterial rein, evtl zum testen erstmal nen baumwoll pulli
Complexx
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Dez 2008, 17:14
werde ich mal ausprobieren^^
Complexx
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Dez 2008, 19:15
das hat auch net gefuntzt es ist ya die luft die diese gereusche machen beim rb rohr die rausströmende luft-..-
-Euml-
Inventar
#9 erstellt: 26. Dez 2008, 19:15
eon überdruck sucht sich jede stelle wo er ednweichen kann da ist es dem egal wie fest das Rohr sitzt wenn da ein paar mm sind das wird da die Lüft durch gehen und durch das Festkleben ist es dann Lüftdicht

etwas in das BR-Rohr zu stecken ist nur eine notlösung da du so die abstimmung des Gehäuses zum Chassi änderst was immer negative auswirkungen hat
Complexx
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Dez 2008, 19:27
ok aber womit kleben?
es soll wenn denn auch fernümftig sein ^^


ich habe nochmal das BR Rohr total dichtgestopft jetzt ist es ganz weg!!!


aber an den seiten kommt keine luft raus! zuminsest nichts spürbares^^
Complexx
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 26. Dez 2008, 19:40
so ich habe das jetzt mit zehflüssigen sekundenkleber gemacht^^

es sitzt bombenfest aber es ist noch net weg das kommt eindeutig aus dem rohr nicht aus irgendwelche ritzen^^

ist es eine lösung auf dauer wenn ich da etwas dickes flies drinne habe?

oder kann ich das noch anders wegbekommen?
Glooksnackh
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 26. Dez 2008, 21:55
da ich mir morgen den sleben sub(in schwarz) abhole werd ich mal sehen was sich da machen lässt, evtl aktiv modul raus nehmen und von innen mit heisskleber oder so vergiessen
Complexx
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 26. Dez 2008, 23:19
ok dann bin ich ma gespannt^^
smew
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 26. Dez 2008, 23:26
vieleicht sind das luftverwirbelungen vom br rohr... also soll heißen das das dingen innen nicht abgerundet ist und dadurch ein geräusch entsteht.
Complexx
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 27. Dez 2008, 17:00
kann sein hilft mir aber leider nicht =(
Complexx
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 27. Dez 2008, 17:33
es muss doch eine lösung geben ausser das Br Rohr dichtzustopfen^^

und der sub ist bei filmen einfach der hammer der macht jeden bombeneinschlag mit und so wo mein alter den geist aufgegeben hat^^
-Euml-
Inventar
#17 erstellt: 27. Dez 2008, 18:46
spanne mal Stoff vor das Rohr um die Luft etwas zu bremsen und den feifton zum Bedemmfen vieleicht hilft es
Complexx
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 27. Dez 2008, 18:56
wenn das rohr noch lose wären von innen aber von aussen wie soll ich das da straff bekommen das der denn net flattert oder so?
Complexx
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 27. Dez 2008, 19:42
îch habe das rohr wieder rausbekommen mit sehr viel mühe!^^

ich habe von innen vor dem rohr jetzt ein stück stoff gespannt (filsstoff) es hat ein benig was gebracht jetzt is da aber son dumpfes nebengereusch vom stoff -.-
jetzt habe ich da noch watte auf dem stoff geneht die in der röhre ist nicht im geheuse jetzt ist es ganz weg^^

aber ich weiss net ob das so gut ist wegen der berechnungen für das geheuse.

möchte also gern noch eine lösung haben die es macht ohne was in dem rohr zu stecken xD
-Euml-
Inventar
#20 erstellt: 27. Dez 2008, 19:51
dann kannst du blos mal schauen ob im Rohr scharfe kannten sind und diese vieleicht mit Schleifpapier rundschleifen
Complexx
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 27. Dez 2008, 21:33
ya hat es von der ausenseite vom rohe^^
macht das soeviel aus?
-Euml-
Inventar
#22 erstellt: 28. Dez 2008, 10:50
ja vorallen wenn das Rohr sowieso etwas zu klein ist da sollte der Luft nix im wege stehen
Complexx
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 28. Dez 2008, 15:18
ok^^

ich habe jetzt mal fotos gemacht damit ich ein paar genauere anweisungen bekommen kann^^













die kleinen kanten am rohr


die modifikation




dieser fils was ich im rohr gestopft habe^^


die kante wo das rohr dransitzt


yoa das wars^^

ich hoffe das ihr mir so etwas besser helfen könnt^^


[Beitrag von Complexx am 28. Dez 2008, 15:30 bearbeitet]
-Euml-
Inventar
#24 erstellt: 28. Dez 2008, 16:04
achso ... naja wenn die Kante ausen am Rohr ist stört die nicht ist blos zur Stabilität

Innem im Rohr und das Rohrende was im Gehäuse ist sollten keine Kanten haben
Complexx
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 28. Dez 2008, 16:09
hat es nicht -.-

dann würde ich sagen das dieses gereusch bei allen 1100 A-||
ist-.-

dann werde ich das rohr wieder einkleben und halt bei filmen dieses demmungsfils reinstopfen xD
-Euml-
Inventar
#26 erstellt: 28. Dez 2008, 16:41
die Innenkante von Rohr ist schon abgerundet ?
wenn nicht solltest du das machen schön mit schleifpapier
ansonsten hat dieses geräusch etwa die hälfte der 1100 A-II

ein versuch könnt man mit einer runden Kaffeetasse machen die man im Backofen erhitzt und dann das Rohr drauf drückt dann würde sich das ende auch abrunden
Complexx
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 28. Dez 2008, 16:49
das habe ich schon abgerundet^^
Complexx
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 28. Dez 2008, 16:50
ich könnte wetten das es das zu kleine br rohr ist
ich habe jetzt wieder am ende stoff und dieses fils reingestopft^^
so ist das gereusch ganz weg^^
Glooksnackh
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 28. Dez 2008, 17:41
evtl lohnt es sich ja mal bei mivoc anzurufen, vllt haben die paar tipps ich bin auf jedenfall beigestert bis jetzt, resident evil apocalipse schockt mit dem richtig gut
Complexx
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 28. Dez 2008, 18:00
bei dir ist kein luftgereusch?
hmmm

ich bin gerade dabei die ecken von inneen mit diesem aufgeplustertem fils zu bekleben das da keine ecken mehr sind^^

ich schreibe da mal eine mail hin^^
Complexx
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 28. Dez 2008, 18:58
hat leider auch nichts gebracht
das muss am br rohl liegen!!
das ist einfach zu klein
Glooksnackh
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 28. Dez 2008, 18:58
bis jetzt ist es bei mir nicht vorgekommen, so richtig druck hab ich den noch nicht machen lassen obwohl das schon sehr laut war, der subwoofer hat dafür in meinem zimmer ein problem gezeigt, meine tür vibriert wie blöd
Complexx
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 28. Dez 2008, 19:00
ich habe ein 16 quadratmeter großes zimmer und yoa da hat der schon gut druck^^

aber der nachteil ist ich wihne in einer alten gründerzeitvilla also altbau xD
alllllllles viebriert im haus xDD

edit: wenn du in deinen br rohr guckst geht das dann auch schmal ins geheuse weiter?

und hast du es vill net gehört weil du nicht nahe genug dran sitzt?
aber naja man gewöhnt sich dran und gut wenn mivoc keine lösung hat werde ich mir mal ein neues br rohr bestellen^^


[Beitrag von Complexx am 28. Dez 2008, 19:02 bearbeitet]
Complexx
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 28. Dez 2008, 23:32
ich bin zum entschluss gekommen das teil zurückzuschicken!
werd mit meinen eltern darüber reden und sagen das dieses teil nicht ganz ok ist da einer aus dem forum (Glooksnackh) den gleich sub hat und da keine luftgereusche sind!
Glooksnackh
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 29. Dez 2008, 04:46
versuch aber mal deine bastellein zu kaschieren
Complexx
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 29. Dez 2008, 06:02
ich habe da jetzt ein stuck am rohr angesägt und etwas von einer pet flasche draufgeklebt und abgerundet mit nem heissluftföhn es ist besser als mit dem original br rohr aber ich werde mivoc noch mal anschreiben ob die mir ein neues br rohr schicken können oder ich werde mir eins aus dem i net bestellen xD
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mivoc SW 1100 A
milkadog am 10.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  4 Beiträge
problem mit mivoc sw 1100 A-II
mercedes-c180 am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  8 Beiträge
MIVOC SW 1100 A
JerryXXL am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  6 Beiträge
Alternative zu Mivoc SW 1100 A-II
21blade am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 17.10.2012  –  4 Beiträge
Mivoc SW 1100 Serie II
Jazzmin am 23.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  6 Beiträge
MIVOC SW 1500 A-II
flo42 am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  9 Beiträge
MIVOC SW 1500 A-II
curston76 am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2010  –  15 Beiträge
MIVOC SW 1100 A-II + Pioneer SX 229
CrinC am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  7 Beiträge
neues Chassi in Mivoc sw 1100 a-ii
Legacy1 am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  29 Beiträge
MIVOC SW 1100 A gut zum Musikhören?
Dark_Flamer am 30.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.300 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedstonny
  • Gesamtzahl an Themen1.510.676
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.739.831

Hersteller in diesem Thread Widget schließen