yamaha yst sw 150 Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
hardi100
Neuling
#1 erstellt: 16. Dez 2009, 00:14
hallo und zwar habe ich von meinem kumpel den subwoofer bekommen und nun schonmal getestet also der bass ist ja extrem der hammer einfach geil.

nur jetzt wollte ich noch zwei lautsprecher anschließen.
nur werden die nicht mit chinch oder so angeschlossen sondern direkt das kabel an die drehschraube rein.

kann ich da einfach ein paar ls dran machen, die worher zb über chinch liefen woanders.
habe welche da war vorher ein chinch stecker dran und jetzt nur noch zwei drähte.

aber wenn ich den anschließe an speakers out passiert leider einfach nix warum das??

bin mit klinke vom laptop auf chinch zum subwoofer.

was mache ich falsch??? könnt ihr mir bitte helfen??

danke mfg basti
Radiologe
Inventar
#2 erstellt: 16. Dez 2009, 01:05
Hi,
was schreiben hast du da gewollt?
Aber das Drehschraube abdrehen und isolierung runter sollte funktionieren.
Was würde dein Problem darstellen?
Bitte schreibe doch nochmal verständlich das ganze und so.
Deine Angaben sind ungenügend.

Gruß Markus
Xpect
Stammgast
#3 erstellt: 16. Dez 2009, 11:53

nur werden die nicht mit chinch oder so angeschlossen sondern direkt das kabel an die drehschraube rein.

Klarer Fall vooon: Schraubterminal! *DaDa*

Das geht nicht. Cinchanschlüsse sind nahezu unverstärkt, deine LS waren dann wahrscheinlich Aktiv.
Lautsprecher mit solchem Terminal brauchen einen Verstärker, da hast du dann auch diese tollen, ich zitiere, "Drehschrauben".

Nächstes mal vorher etwas googlen, dann wird das ganze auch Verständlicher für uns.
-Euml-
Inventar
#4 erstellt: 16. Dez 2009, 11:55

aber wenn ich den anschließe an speakers out passiert leider einfach nix warum das??

ja ... der Subwoofer hat zwar ein Verstärkermodul für sich aber es ist kein Verstärker für Boxen den brauchst du zusätzlich

dieser "speakers Out" leitet blos das durch den Subwoofer was im "speakers input" auch rein geht der Subwoofer nimt sich dann die Bässe raus und gibt diese wieder

also brauchst du noch einen Steroverstärker für den PC muss es ja kein 400 Euro gerät sein
mein Tip währe dann der Dynavox CS-PA1 = http://www.home-elec...z.html&refID=froogle

den habe ich selbst bei mir am PC
angeschlossen wird es dann so

PC > Klincke auf Cinch-Kabel > Dynavox CS-PA1 > Lautsprecherkabel > Yamaha Subwoofer > Lautsprecherkabel > Boxen

wenn es jetzt noch zwei ordenliche Boxen sind wird es ein klasse PC-Soundsystem
Xpect
Stammgast
#5 erstellt: 16. Dez 2009, 12:19

wenn es jetzt noch zwei ordenliche Boxen sind wird es ein klasse PC-Soundsystem

Und ein Klasse Sub sollte es dann auch sein.. Extrem Bass ist für mich kein Anzeichen von Klang
-Euml-
Inventar
#6 erstellt: 16. Dez 2009, 12:25
deshalb schrieb ich wenn er ordenliche Boxen hat
Xpect
Stammgast
#7 erstellt: 16. Dez 2009, 12:39
Jap. Eben.

zwei ordenliche Boxen

Wo is der ordentliche Sub? *such* =D Wirst ja wohl nicht Mono+Sub meinen

hardi100
Neuling
#8 erstellt: 16. Dez 2009, 22:16
[quote="-Euml-"][quote]
also brauchst du noch einen Steroverstärker für den PC muss es ja kein 400 Euro gerät sein
mein Tip währe dann der Dynavox CS-PA1 = [url=http://www.home-electronic24.de/product_info.php?info=p50_Dynavox-ESA-1-Mini-Verstaerker-CS-PA1-2x50-Watt-Schwarz.html&refID=froogle]http://www.home-elec...z.html&refID=froogle[/url]

[/quote]

und was wären dazu noch ordentliche boxen? aber keine extrem teueren bitte?

jetzt meine frage ich brauch es zum samstag?
wo bekomme ich im geschäft soetwas her? wie meida markt oder so vielleicht?

könnt ihr mir da helfen??

noch eine frage ich habe auf dem boden noch einen alten verstärker aus einem auto.
und zwar eine glow diemnsion 2075.
kann ich die als verstärker denn auch nehmen oder??
zwecks daten von der endstufe
http://www.caraudio-store.de/GLOW,2075,2x,110,Watt,rms,u-Dimension::::2674::::ac371f16.html

danke mfg basti


[Beitrag von hardi100 am 16. Dez 2009, 22:20 bearbeitet]
Xpect
Stammgast
#9 erstellt: 17. Dez 2009, 00:20
Wenn du dir das zurechtbastelst oder ne Autobatterie im zimmer stehn haben willst, wenn dir klang evtl nicht ganz so wichtig ist, dann würde das wohl gehn, ja.

Im Mediamarkt was lohnenswertes finden? Die Hoffnung hab ich aufgegeben. Da ist ja selbst die Chance noch höher, das auf "kann ich ihnen helfen" wirklich mal Hilfe folgt
-Euml-
Inventar
#10 erstellt: 17. Dez 2009, 02:09
naja das mit der Autobatterie ist vieleicht kurtzfristig eine möglichkeit aber da die Dinger sehr Gesundheitsschädlich sind ehr nicht so gut ...

eine passende Stromversorgung zu bauen ist da schon besser aber wenn du das Zeug nicht gerade vom schrott holst ist ein neuer Verstärker deutlich günstiger als die Stromversorgung

also wenn weder Verstärker noch Boxen da sind können es auch gleich Aktivboen werden zB. die http://www.thomann.d...dia_lautsprecher.htm

oder du gibt mehr aus bekommst dann aber auch schon ein paar dB mehr auf die Ohren http://www.thomann.de/de/ld_systems_sat_62a.htm

man kann auch bei Thomann anrufen das du es Samstag brauchst dann liefern die das in der regal bis Freitag
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha yst-sw 150
eisenbieger1000 am 03.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2021  –  11 Beiträge
Yamaha yst-sw 150 Sub anschießen surround
lob01 am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  3 Beiträge
Yamaha YST SW-150 Stoffbespannung abnehmen
ingope am 19.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.12.2014  –  4 Beiträge
Yamaha YST-SW 225
Volts am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  4 Beiträge
Yamaha yst-sw 011
kennytom am 07.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  4 Beiträge
Yamaha - YST 515 SW
Heinzrot am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  7 Beiträge
Yamaha YST-SW 315 oder Yamaha YST-SW 305
DiEversity am 09.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  21 Beiträge
Yamaha YST-SW 012 Erfahrung?
Goostu am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 30.06.2009  –  2 Beiträge
jetziger ungefährer Neupreis von yamaha yst-sw 150
BassMasta am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  4 Beiträge
Drückender Bass mit Yamaha YST SW-515?
Allverderber am 22.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.658 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedradeblaser
  • Gesamtzahl an Themen1.509.298
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.712.042

Hersteller in diesem Thread Widget schließen