onkyo a-8850 integra

+A -A
Autor
Beitrag
electricxxxx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Okt 2004, 08:38
hallo forum.
habe einen onkyo a-8850 integra
mit dem bekannten eingangs-wahlschalter-problem.
(schaltet von allein um.............nicht immer, aber immer öfter
möchte ihm deshalb zur reparatur geben.
meine fragen sind:
1. lohnt sich dies bei meinem gerät?
2. wie teuer wird es ca. werden?

vielen dank

electricxxxx@web.de
Denonfreaker
Inventar
#2 erstellt: 23. Okt 2004, 09:00

electricxxxx schrieb:
hallo forum.
habe einen onkyo a-8850 integra
mit dem bekannten eingangs-wahlschalter-problem.
(schaltet von allein um.............nicht immer, aber immer öfter
möchte ihm deshalb zur reparatur geben.
meine fragen sind:
1. lohnt sich dies bei meinem gerät?
2. wie teuer wird es ca. werden?

vielen dank

electricxxxx@web.de



Hi Electricxxx

ich denke das der reperatur sich lohnen wird, wenn die teile noch verfugbar sind , am besten kannst du Onkyo deutschland einen mail schicken oder anrufen ob die ersatzteile noch lieferbar sind.

Auch ist es moglich ihm bei einen autorisierten onkyo dealer weg zu bringen und um einen kostenvorentslag zu bitten, die gucken dann was genau defect ist, und errechnen meist ziemlich genau was eine reperatur kosten wird. wenn du enstcheidest das teil nicht mehr reparieren zu lassen muss du ein betrag fur die untersuchung zahlen
was meistens entfallt wenn das teil tatsachlich bei den selben handler fur die reperatur freigegeben wird!
lupocorvo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Okt 2004, 09:18
Hallo electrixxxx,
ich habe einen Vorverstärker P3890.
Dein Gerät kenne ich nicht, aber vielleicht ist es das gleiche Prob.
Die Eingangswahl sprang immer auf einen benachbarten Kanal. Das war 2001.
Ich hatte mit dem freundlichen Service unter 089 89949830 telefoniert. Die erklärten mir, daß es an der Verschmutzung des Schalters liegt. Es wird ein höherer Widerstand vorgetäuscht und damit ein anderer Kanal gewählt. Man sagte mir, der Inputschalter hätte die Teilenummer 25030359 und könnte bezogen werden bei ASWO Tel 05182 9700. Ob diese Nummern alle noch so stimmen weiß ich natürlich net.

Bevor ich mir den jedoch bestellte, habe ich mal den alten Schalter ausgebaut (der funzte ja eh nicht mehr) und ihn vorsichtig geöffnet und die Kontaktflächen gereinigt. Seither null problemo!
Lupo

Tschuiung, ich war einfach davon ausgegangen, dass Du das selber machen wolltest. Wenn das nicht der Fall ist: unter der Münchner Nummer hatten die mir auch den nächstgelegenen Reparaturservice genannt.


[Beitrag von lupocorvo am 23. Okt 2004, 09:28 bearbeitet]
palle_
Neuling
#4 erstellt: 25. Okt 2004, 19:38
Hallo electrixx,
ich kenne das Problem. Habe mich bei meinem Onkyo genauso darüber aufgeregt. Ich hab das Teil in Reparatur gegeben und es wurde sogar das entsprechende Teil (Bezeichnung weiss ich nicht mehr, hatte aber mit dem Eing.-Wahlsch. zu tun) ausgetauscht.Sehr teuer! Lief dann ein paar Wochen wieder normal, dann fing das "Umspringen" von Neuem an. Mir wurde ein Tip vom Händler gegeben, dass die Ursache evtl. Störfrequenzen der Fernbedienung sein könnten. Ich solle also die Verbindungskabel, welche die Fernbedienung aller angeschlossenen Onkyogeräte gemeinsam gewährleistet, ausstecken. Habe ich probiert, hat nicht geklappt. Ich habe es dann anders gemacht und dann hatte ich zumindest für die meiste zeit Ruhe. Sobald das Springen los ging, habe ich den Schalter willkürlich einige Male hin und her gedreht, danach war für lange zeit Ruhe. Grundsätzlich aber müßten einige Kontakte gereinigt werden. Vor Kurzem kam ein sehr ausführlicher Hinweis wie man sowas auch als Laie hinbekommt. Ist wohl sehr aufwändig und zeitintensiv, aber wenn sich's dann lohnt hinterher, warum nicht? Die Antwort müßtest du allerdings suchen, weiß nicht mehr woher sie kam.
Beste Grüße
Daniel
$Micha$
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Dez 2004, 15:41
Hi Leute.
Das gibt es ja nicht !!
Ich such die Technischen Daten von meinem 8850 und da find ich das hier.
Super zu wissen das das wohl ein bekanntes Problem ist.

Lupocorvo hat ja den Schalter gereinigt...
Aber ist das wirklich der Schalter gewesen oder dieses Umschaltrelais hinten ?!?!

Ich würd das nämlich auch sehr gern reinigen

Oder weiss jemand wo der Beitrag ist den palle meint ?

**Vor Kurzem kam ein sehr ausführlicher Hinweis wie man sowas auch als Laie hinbekommt. Ist wohl sehr aufwändig und zeitintensiv, aber wenn sich's dann lohnt hinterher, warum nicht? Die Antwort müßtest du allerdings suchen, weiß nicht mehr woher sie kam.**

Vielen Dank

Michael

EDIT: Hmm ich hab mal die Suche bemüht.
Es ist also das teil hinten, nicht der Schalter direkt, richtig ?


[Beitrag von $Micha$ am 03. Dez 2004, 15:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ONKYO A-8850 INTEGRA
electricxxxx am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  7 Beiträge
onkyo A-8850 integra
electricxxxx am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  3 Beiträge
Eingangswahlschalter - ONKYO Integra A 8850
sproeber am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  4 Beiträge
ONKYO - Integra R1 A-8850
cheops1230 am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  4 Beiträge
Onkyo Integra A-8870
Amnesiac_2000 am 10.07.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  4 Beiträge
Onkyo A-8850 - Biwiring!
Phobophile am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.03.2007  –  9 Beiträge
Onkyo Integra 8850 vs. 9155 Stereo Verstärker
xlboy10 am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 19.08.2010  –  18 Beiträge
Ersatzteile für Onkyo Integra
dirkydirk am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.07.2007  –  8 Beiträge
Onkyo Integra A-8170
Tischhupe am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  2 Beiträge
Probleme mit dem Onkyo A-8850
U1HH am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.596 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedGunnar_Thiem
  • Gesamtzahl an Themen1.454.583
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.676.302

Hersteller in diesem Thread Widget schließen