Technics Receiver Fernbedienung (SA-GX200)

+A -A
Autor
Beitrag
oxygene
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Aug 2003, 23:12
Hallo!

Ich habe jetzt letztens einen Technics-Receiver (SA-GX-200) günstig ersteigert, jedoch kam das Teil ohne Fernbedienung. Ich muss zwar nicht jede Funktion von der Couch aus bedienen können, aber die Lautstärkeregelung wäre mich schon extrem wichtig.

Ich habe gegoogelt ohne Ende, aber nichts gefunden, nur an einer Stelle, dass dieses Ersatzteil nicht mehr lieferbar sei. An Panasonic habe ich schon geschrieben, es kam aber bisher nichts zurück.

Vielleicht kennt sich jemand ja mit diesen Geräten aus, und kann mir sagen, ob ich eine Fernbedienung eines anderen Modells nehmen kann, oder ob ich eine Universalfernbedienung benutzen kann (Bedenken: Ich kann so ein Universalding ja nicht anlernen, da ich das Originalteil nicht habe!)

Kennt sich jemand generell mit Fernbedienungen aus? Könnte man die Frequenzen mit einer handelsüblichen IR-Schnittstelle durchprobieren und wenn man fündig wird, so eine Universalfernbedienung damit programmieren? Oder sind die Codes so komplex, dass man ausser Frequenz auch noch den eigentlichen "Code" kennen muss?

Fragen über Fragen... vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Gruss,
Christof
harese
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Aug 2003, 07:32
Ja, Du kannst andere Technics Fernbedienungen von anderen Technics Receivermodellen verwenden. Allgemeine Funktionen wie Lautstärke und Senderwahl funktionieren. Im Ebay gibt es desöfteren welche. Dort hab ich mir auch eine für meinen von einem anderen Technics gekauft. Achte einfach darauf, das sie von einem etwas aktuelleren Modell stammt. (Die eher etwas rundlicheren Gehäuse). Die kommen dann preislich in etwa mit einer UniversalFB gleich,passen aber besser dazu :-)). UniversalFB sind meist vorprogrammiert und können auf die jeweiligen Hersteller ohne Anlernen eingestellt werden. Irgendwo im Immernet gibt es auch einen Versand für orig. FB passend zum Gerät, aber Du wirst Staunen, das die dann preislich so teuer sind wie Dein ganzes Gerät aus dem Ebay...

Hoffe geholfen zu haben
Gruß
harese
harese
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Aug 2003, 07:38
Achja, das müsste das Modell der FB vom GX200 sein
RAKSA301E FERNBEDIENUNG
oxygene
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 13. Aug 2003, 11:47
Ja, die wollen teilweise 80Euro für eine Fernbedienung

Aber die RAKSA301E ist nicht mehr lieferbar.
Ich habe mal gelesen, dass Technics mal die Codes geändert hat und ich glaube mein Verstärker ist noch aus der Zeit "davor". Also kann ich mit einer neueren Fernbedienung wohl nicht viel anfangen, sondern muss eine alte suche, was die Sache nicht unbedingt erleichtert...
oxygene
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 21. Aug 2003, 11:25
Argh!

Ich habe mir jetzt einen Infrarot-Transmitter für den seriellen Port gebastelt und hoffte, dass ich meinen Receiver damit ansteuern könnte. Aber nix da!

Mein Transmitter funktioniert auf jeden Fall, da ich meinen Technics CD-Player (der auch aus ca. derselben Zeit kommen sollte wie der Receiver) damit ansprechen konnte. Aber egal welche Codes ich versucht habe, mein Receiver wollte einfach nicht.

Kann es sein, dass da irgendwas im Receiver kaputt ist? Ich hab gestern mal die Anlage aufgeschraubt und ganz unprofessionell eine rote LED zwischen die Ausgangskontakte des IR-Sensors gehalten. Die leuchtete immer auf, wenn ich an irgendeiner Fernbedienung eine Taste drückte. Also der Sensor funktioniert.

Für die, die es interessiert: Ich habe die Codes probiert, die mit 400405 anfangen. Der Amp müste ja eigentlich auf 40040500-er Codes und der Tunerteil auf 40040520-er Codes hören. Aber nichts davon klappte. Gibt es vielleicht noch einen gändlich anderen Code?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
fernbedienung fur technics sa-ex510
rusty99990 am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 19.08.2010  –  2 Beiträge
Technics-Receiver: Fernbedienung-Empfänger?
Momro am 08.07.2014  –  Letzte Antwort am 09.07.2014  –  3 Beiträge
Technics Receiver SA-404
Chemical am 08.10.2004  –  Letzte Antwort am 09.10.2004  –  3 Beiträge
Technics SA-GX180 defekt?
flo1980sh am 22.09.2012  –  Letzte Antwort am 22.09.2012  –  8 Beiträge
technics sa-gx170
Snydar am 08.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  3 Beiträge
Technics SA 5560
OmegaAudioSys am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  2 Beiträge
Technics Sa-GX550
devilpatrick88 am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  9 Beiträge
Technics SA-GX 130
[molsch] am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  4 Beiträge
Hilfe bei Suche nach Fernbedienung für Technics SA-TX30
dewenni am 30.04.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2015  –  2 Beiträge
Technics SA-GX 130
streNg.r am 18.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.450 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedPwnoqraphy
  • Gesamtzahl an Themen1.454.301
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.671.156

Hersteller in diesem Thread Widget schließen