Sharp LC-37XD1E oder Samsung LE-37M86BD

+A -A
Autor
Beitrag
marco604
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Jul 2007, 17:33
Moin,

welchen der TVs würdet ihr mir empfehlen?
- Sharp LC-37XD1E
- Samsung LE-37M86BD

Meine Umstände:
- Analoges SAT (DVBS vorbereitet, kommt evntl. später)
- PS3 bzw. BluRay oder HD-Player in Planung (Momentan PS2 und DVD-Player)
- (selten) Verwendung als Computer-Display
- Sitzabstand istr Variabel von 1,5 - 3 m (Je nachdem wo ich mich auf der Couch niederlasse)

Hat Samsung eigentlich auch sowas wie die 100€ Cash-Back-Aktion von Sharp?

Oder gar einen ganz anderen?

Danke & Viele Grüße, Marco
snowman4
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Jul 2007, 17:46
Unbedingt den Samsung, der Sharp kann kein 24p.
marco604
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Jul 2007, 18:03
Ja, aber ist das wirklich gravierend? Habe jetzt schon öfter gehört, dass das Ruckeln gar nicht so sehr stören soll.

Ich habe leider erst Ende der Woche Zeit mal zum MM oder Saturn zu fahren und mir die Geräte live anzuschauen. Aber wollte halt zuvor eine Vorauswahl treffen um die Spreu vom Weizen zu trennen.

Gibt es in der Klasse sonst vielleicht noch ein Gerät was mir jemand empfehlen kann?
tss
Inventar
#4 erstellt: 10. Jul 2007, 09:51
der samsung ohne hdmi zuspielung sieht nicht sonderlich hitmässig aus und hat zudem noch das problem mit den scartanschlüssen (streifenbildung, siehe m86-thread).

fehlerfrei sind beide geräte nicht.
R33N
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jul 2007, 16:37
kann der philips9731 denn 24p?
marco604
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 10. Jul 2007, 17:01
Mhh.. so langsam werde ich immer verwirrter

Ich werde wie gesagt am WE mal Zeit haben mir die Geräte live anzuschauen.

Aber was ist denn der beste TV in der Klasse?
R33N
Stammgast
#7 erstellt: 10. Jul 2007, 17:07
hab mir gerade auch alle mal angesehen.
der von mir genannte philips hatte eindeutig das klareste bild.
der samsung hatte mit den einstellungen im promarkt ein S**** bild. dafür aber 24p....
marco604
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 10. Jul 2007, 17:27
Hi,
ich habe mir grad mal die Specs vom Philips angeschaut. Was mich daran etwas stört ist, dass er keine FullHD-Auflösung unterstützt. Ich plane halt mir eine PS3 zu kaufen und um die dann auch voll auszunutzen ist mir das schon wichtig. Allerdings sollte das normale TV-Bild auch gut sein. Ich muss mir das am besten echt live vorführen lassen.
Gibt es denn andere FullHD-Panels die meinen Wünschen entsprechen?
Gruß, Marco
marco604
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 10. Jul 2007, 17:35
Oh, ich hab mich verklickt! Natürlich hat der FullHD! Sorry! Hört sich echt gut an,.. ist allerdings auch nen Tick teurer
R33N
Stammgast
#10 erstellt: 10. Jul 2007, 17:44
ja klar, glaube er unterstützt aber keine 24p.

bald kommen aber die neuen modelle, wenn du wartest dann hol dir dann einen.
marco604
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 10. Jul 2007, 17:52
Joar, ehrlich gesagt möchte ich nicht ganz so viel Geld ausgeben. Vielleicht lass ich mich aber auch von Tatsachen überzeugen.
marco604
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 10. Jul 2007, 18:02
Hast du dir die Toshiba 37X3000P oder Toshiba 37X3030D auch angeschaut? Die klingen rein von den Specs auch sehr interessant!


[Beitrag von marco604 am 10. Jul 2007, 18:06 bearbeitet]
tss
Inventar
#13 erstellt: 11. Jul 2007, 07:56
angeblich sollens die philips 76xx auch können (24p).

sonst bleibt wohl nur toshi oder samsung. der alte philips kanns nicht.
R33N
Stammgast
#14 erstellt: 11. Jul 2007, 11:11
muss mir die 76er reihe mal angucken, weiß jetzt leider nicht wie das sd signal ist.

naja der samsung hat auf jeden fall den höchsten kontrast von den 3. (schwarzwert...)

der toshiba hat aber auch ein gutes bild, ganz,ganz leichten rotstich, mit paar einstellungen sollte man das aber mindern können.
naja der samsung ist ja schon zimlich im preis gesunken und der toshiba ist auch ganz günstig.

steh vor der selben entscheidung.

ist schon schwer
marco604
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 11. Jul 2007, 12:53
Hi,
ich hab mir heute einfach mal die Zeit genommen und bin kurz zu Saturn, Medimax und MM. Die Toshibas waren in keinem der Läden vorrätig, aber der Philips und der Samsung standen dort nebeneinander.

Ich habe beide Geräte auf default Einstellungen mit dem selben Sender (Analog-Kabel) verglichen und muss sagen, dass ich den Samsung um einiges Kontrastreicher fand. Gerade durch diesen Kontrast fällt auch das Krisseln weit weniger auf.

Oder spricht etwas total gegen den Fernseher?!
Vor allem war aber in den Läden immer vom Samsung LE-37M87BDX (das letzte X) und nicht vom Samsung LE-37M87BD die Rede. Gibt es da einen Unterschied?


Da die Angebote in den Läden alle weit hinter denen im Internet liegen werde ich mir den Samsung wohl bestellen. Bei nichtgefallen kann ich ihn ja immer noch zurückgeben!


Gruß, Marco
R33N
Stammgast
#16 erstellt: 11. Jul 2007, 12:58
also, wie du sicher gemerkt hast, spiegelt der samsung schon ein wenig mehr als andere lcd´s.
besseres pal bild bekommst du wahrscheinich mit dem sharp hin.

wenn du allerdings blue rays schaust dann solltest du weitersuchen.
so wirklich 24p wiedergeben kann kaum einer. außer pioneer
marco604
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 11. Jul 2007, 13:22
Ja, etwas spiegeln tut er schon. Aber empfinde das nicht als wirklich störend. Der zukünftige Standort ist auch nicht unbedingt Sonnengeflutet, insofern standen auch Plasma-Panels zur Wahl. Und die spiegeln ja noch weitaus mehr.

An dem Samsung war auch eine Promo-HD-Disk angeschlossen, also ich fand das Bild ausgezeichnet. Ich denke das ich damit leben kann/will. Ein Ruckeln konnte ich nicht erkennen.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass das PAL Bild auf dem Samsung meinem Empfinden nach auch am harmonischten aussah.

Was mir noch nicht so ganz klar ist, wozu mach das CU-interface am TV braucht. Womit kann man das denn erweitern? Gibt es dafür DVB-S Receiver Cards oder so etwas?

BTW war ich vom lang überrascht, hätte ihn nicht als so fulminant gut erwartet. Ich finde für die Baumaße die Tiefen echt sehr gut.

Viele Grüße, Marco
R33N
Stammgast
#18 erstellt: 11. Jul 2007, 13:30
dann achte beim kauf drauf, das er frühstens mitte mai gebaut wurde, dann hat er das neue modul drinne, dann müsste in der edit eine 24p kompati. stehen
marco604
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 12. Jul 2007, 19:31
Was meinst du denn mit Modul? Ich dachte es kommt vorrangig auf die aktuelle Firmware und das verbaute Display an?
R33N
Stammgast
#20 erstellt: 12. Jul 2007, 19:50
ja es geht um eine edit im modul und in der firmware, soweit ich das verstanden habe.
denke aber, wenn die ps3 die 24p wiedergabe erzwingt dann geht das auch ohne. ;-)
marco604
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 12. Jul 2007, 20:10
Danke nochmal, mein TV ist wie gesagt bestellt und auch schon versendet. Kommt eventuell morgen oder sonst Anfang nächster Woche.

Für den Fall das eine alte Firmware aufgespielt ist, ist es da ratsam den TV sofort zurückgehen zu lassen oder regiert die Samsung-Technik in der Regel schnell?

Vor allem kann ich die 24P Ausgabe ja noch nicht testen, da ich noch keinen geeigneten Player habe. Eine passende Firmware, also die 1013, reicht dann doch wohl als Gewissheit aus, dass alles funktionieren "sollte" - oder?

Bist du denn mit deinem Samsung + PS3 zufrieden?
R33N
Stammgast
#22 erstellt: 12. Jul 2007, 21:04
ich hab ihn heute bestellt, deswegen kann cih dir leider noch nix dazu sagen.
bin aber sehr zuversichtlich, da ich mich monate damit beschäftigt habe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LE-37R72B oder LC-37XD1E
ToWa311280 am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.03.2007  –  16 Beiträge
Sharp LC-37XD1E oder Samsung LE-40F71B oder Toshiba 37WL68P
joker269k am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  3 Beiträge
Samsung LE 37M86BD oder Sharp LC37X 20E
magadun am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 20.10.2007  –  5 Beiträge
Toshiba 37X3030D oder Sharp LC-37XD1E
RattleS am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  2 Beiträge
Toshiba 37X3030D oder Sharp LC-37XD1E
jclemens am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  2 Beiträge
Samsung LE40M86 oder Sharp 37xd1e
Bert09 am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 24.05.2007  –  7 Beiträge
Empfehlung Samsung LE 37M86BD!
Reflecter am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  3 Beiträge
Samsung LE-37M86BD
actsv am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  2 Beiträge
Samsung LE-32R88BD oder Sharp LC-32RD2E
hacky_cc am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  2 Beiträge
Samsung LE-52A856 oder Sharp LC-52XL2E
sascha_0815 am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.670 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedRegafan1.0
  • Gesamtzahl an Themen1.460.342
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.772.728

Hersteller in diesem Thread Widget schließen