50", FullHD, gutes PAL

+A -A
Autor
Beitrag
Bubbleman
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jan 2008, 14:20
Hallo

Ich bin auf der Suche nach einem 50" Gerät.
Da ich im Moment (und auch noch in Zukunft) viel digital Sat (RGB Anschluss) und DVD (Komponentenanschluss) gucke sollten diese Signale natürlich möglichst gut wiedergegeben werden.

HD wird im Laufe von 2008 sicher dazu kommen, dadurch fällt TV/DVD natürlich nicht weg.

Ich habe mal den Philips 52PFL9632D ins Auge gefasst, da er ein sehr gutes PAL Bild darstellen soll. Ist mit rund 2900 Euro aber aller äußerste Schmerzgrenze!

Der Panasonic TH-50PZ700E ist da im Preis/Leistungsverhältnis (2250 Euro) schon deutlich besser und hat wohl sehr gutes HD Bild aber eher mäßiges PAL Bild.

Weiterhin scheint die Lebensdauer (Leuchtkraft) eines Plasmas technisch bedingt gegenüber einem LCD geringer zu sein. Oder?


Welche Geräte könnt ihr noch empfehlen die es sich in der Preisklasse 2000-2500 (absolut max. 2900) anzusehen lohnt?


[Beitrag von Bubbleman am 06. Jan 2008, 16:14 bearbeitet]
mw83
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2008, 14:54

Weiterhin scheint die Lebensdauer (Leuchtkraft) eines Plasmas technisch bedingt gegenüber einem Plasma geringer zu sein. Oder?
´

kleiner Fehler, mmhhh???

Nein, die aktuellen Plasma haben eine Lebensdauer von 50000-100000Std und damit mehr als LCDs.

Zumal das wohl kaum der entscheidende Kaufgrund ist, denn für 10 Jahre reicht das ja locker, ohne wirklichen Verschleiß der Zellen zu haben.

Ich rechne bei einem Ausfall eher mit einem LCD, denn da geben in der Regel die Zündmodule der Leuchtstoffröhren kaputt.
HannesV
Inventar
#3 erstellt: 06. Jan 2008, 15:55

Bubbleman schrieb:
Welche Geräte könnt ihr noch empfehlen die es sich in der Preisklasse 2000-2500 (absolut max. 2900) anzusehen lohnt?


Hy,
gegen den Pio 507 würde meiner Meinung nach nichts sprechen. Ist zwar G7, aber sicher ein guter TV.

Hannes
Bubbleman
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Jan 2008, 16:16
Der PIO 507 ist nicht FullHD.
Und ja, ich will FullHD, weil ich bei 50" ungefähr 2,5-3m vor der Glotze sitze.
Meine Entscheidung.
marcel1703
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 06. Jan 2008, 16:19
Tja, also für den Preis den du anstrebst würde ich Dir entweder einen Panasonic TH50PZ70EA oder TH50PZ700EA empfehlen.

Wo der PZ700 übrigens nur mässiges PAL darstellen soll möcht ich mal wissen.

Ich hab den zwar nur in 42" aber das PAL Bild ist bei meinem TOP.

Gruss Marcel
HannesV
Inventar
#6 erstellt: 06. Jan 2008, 16:32
Ah stimmt sorry.

Hannes
Bubbleman
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Jan 2008, 23:16

marcel1703 schrieb:

Wo der PZ700 übrigens nur mässiges PAL darstellen soll möcht ich mal wissen.
Gruss Marcel


Quelle zum Panasonic (700): Area DVD


Wer den TH-50PZ700E demnach mit SDTV-Material "füttern" möchte, sollte die Skalierung einem entsprechend hochwertigen Zuspieler überlassen. Übrigens: Die Darstellung herkömmlicher TV-Sendungen, die in SDTV ausgestrahlt werden, ist ebenfalls nicht die Domäne des Panasonic - allerdings gibt es Full HD-Konkurrenzgeräte, die ein noch deutlich schlechteres Bild mitbringen. Es zeigt sich aber insgesamt, dass selbst Panasonic - bekannt für den Bau wirklich guter Tuner-Einheiten - es nicht schafft, ein herkömmliches TV-Bild auf einem 1.920 x 1.080er Panel gut aussehen zu lassen.
[...]
Ebenso auffällig ist, dass die Bildqualität bei der Einspeisung von SDTV-Material nicht ganz überzeugen kann.


Dahingegen der Philips

Mittels des empfangsstarken Tuners bekommt er beinahe alle Sender sehr gut in den Griff. Bei Live-Sendungen (z.B. "Das Duell" auf ntv), die qualitativ überzeugend übertragen werden, oder bei bildqualitativ oftmals erstaunlich guten Werbespots beweist der 52PFL9632D, dass es kaum eine Firma derzeit so gut beherrscht, SDTV-Inhalte auf eine Full HD-Auflösung aufzupolieren wie Philips.


Abgesehen davon ist der Philips natürlich TipTop ausgestattet.

Hat noch jemand Vorschläge wo es sich nochmal genauer hinzugucken lohnt?
marcel1703
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 07. Jan 2008, 06:28

Bubbleman schrieb:

marcel1703 schrieb:

Wo der PZ700 übrigens nur mässiges PAL darstellen soll möcht ich mal wissen.
Gruss Marcel


Quelle zum Panasonic (700): Area DVD


Wer den TH-50PZ700E demnach mit SDTV-Material "füttern" möchte, sollte die Skalierung einem entsprechend hochwertigen Zuspieler überlassen. Übrigens: Die Darstellung herkömmlicher TV-Sendungen, die in SDTV ausgestrahlt werden, ist ebenfalls nicht die Domäne des Panasonic - allerdings gibt es Full HD-Konkurrenzgeräte, die ein noch deutlich schlechteres Bild mitbringen. Es zeigt sich aber insgesamt, dass selbst Panasonic - bekannt für den Bau wirklich guter Tuner-Einheiten - es nicht schafft, ein herkömmliches TV-Bild auf einem 1.920 x 1.080er Panel gut aussehen zu lassen.
[...]
Ebenso auffällig ist, dass die Bildqualität bei der Einspeisung von SDTV-Material nicht ganz überzeugen kann.


Dahingegen der Philips

Mittels des empfangsstarken Tuners bekommt er beinahe alle Sender sehr gut in den Griff. Bei Live-Sendungen (z.B. "Das Duell" auf ntv), die qualitativ überzeugend übertragen werden, oder bei bildqualitativ oftmals erstaunlich guten Werbespots beweist der 52PFL9632D, dass es kaum eine Firma derzeit so gut beherrscht, SDTV-Inhalte auf eine Full HD-Auflösung aufzupolieren wie Philips.


Abgesehen davon ist der Philips natürlich TipTop ausgestattet.

Hat noch jemand Vorschläge wo es sich nochmal genauer hinzugucken lohnt?


Das bezieht sich ja hauptsächlich auf den integrierten Tuner. Du willst ja Digital Sat via Scart zuspielen.

Übigens: Selber schauen macht schlau, nicht immer nur auf Tests achten

Gruss Marcel
Bubbleman
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Jan 2008, 17:55
[quote="marcel1703"][quote="Bubbleman"][quote="marcel1703"]

Übigens: Selber schauen macht schlau, nicht immer nur auf Tests achten

Gruss Marcel[/quote]

Das mache ich hin und wieder auch mal bei den lokalen Märkten. Nur ist die Auswahl nicht so groß. Und mal eben zwei nebeneinander stellen um genau diese zu vergleichen ist da auch nicht.
Daher mache ich erstmal eine Vorauswahl. Ich gucke mir live einen an der erstmal OK erscheint und versuche dann anhand von Testberichten zu schauen wie der im Gesamtmarkt positioniert ist und welche vergleichbaren oder besseren Geräte es für einen ähnlichen Preis gibt. Man muss ja erstmal eine Ausgangsbasis haben.

Ich habe zB den Panasonic TH-50PZ[b]70[/b]E im MediaMarkt gesehen und irgendwie hat der mich nicht umgehauen. Klar war der gut, hätte mir aber spontan mehr versprochen.
Allerdings war die Fernbedienung auch stillgelegt, so dass man nicht wirklich was einstellen konnte (außerdem gucken die Verkäufer schon immer komisch wenn man an "ihren" Geräten was rumstellt)und dort lief das übliche Discoverydemo.

Wie machen sich eigentlich
Panasonic TH-50PZ[b]70[/b]E
und
Panasonic TH-50PZ[b]700[/b]E
im direkten Vergleich? Hatte schon mal jemand Gelegenheit die Geräte gleichzeitig zu sehen?
marcel1703
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 07. Jan 2008, 18:03

Ich habe zB den Panasonic TH-50PZ70E im MediaMarkt gesehen und irgendwie hat der mich nicht umgehauen. Klar war der gut, hätte mir aber spontan mehr versprochen.


Bei MM sehen die meisten Plasmas leider net gut aus.

a) wegen der Lichtverhältnisse
b) wegen der schlechten Einstellungen

Kann man leider nix dran ändern.

Der PZ70 und der PZ700 unterscheiden sich Bildtechnisch nicht voneinader. Das Design, die Anschlussvielfalt und das Soundsystem sind halt unterschiedlich.
Ansonsten: Bildelektronik, Panel etc. alles gleich.

Gruss Marcel
Bubbleman
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 07. Jan 2008, 18:12
Dieser MediaMarkt hat die großen Panels in einem abgedunkelten Raum stehen, der der Ausleuchtung an einem gemütlichen Fernsehabend im Wohnzimmer entspricht.

Ich kann es jetzt nicht mehr genau in Worte fassen da es schon einige Tage her ist, hatte aber den Eindruck von wenig Brilianz und groben Bild obwohl FullHD Zuspielung (Panasonic).

Und so ein 50kg Monster mal auf Verdacht zu bestellen um es bei Nichtgefallen zurückzuschicken ist ja auch nicht ohne...
marcel1703
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 07. Jan 2008, 21:42

Bubbleman schrieb:
Dieser MediaMarkt hat die großen Panels in einem abgedunkelten Raum stehen, der der Ausleuchtung an einem gemütlichen Fernsehabend im Wohnzimmer entspricht.

Ich kann es jetzt nicht mehr genau in Worte fassen da es schon einige Tage her ist, hatte aber den Eindruck von wenig Brilianz und groben Bild obwohl FullHD Zuspielung (Panasonic).

Und so ein 50kg Monster mal auf Verdacht zu bestellen um es bei Nichtgefallen zurückzuschicken ist ja auch nicht ohne...



OK, wenn du im abgedunkelten Raum gesehen hast, dann ist das natürlich etwas anderes. Ich denke bei MM halt immer an unseren in Ddorf und der hat sowas nicht.

Wenn Dir der Plasma unter den Bedingungen nicht gefallen hat, dann würde ich Ihn an deiner Stelle auch nicht kaufen und z.B. den Philips nehmen.
Der Philips ist mit Sichrheit ein guter, mein DIng wars nicht (hatte den 9732 für zwei Wochen zum testen hier).

Geschmäcker sind zum Glück verschieden.

Gruss Marcel
HannesV
Inventar
#13 erstellt: 07. Jan 2008, 23:12

marcel1703 schrieb:
Wenn Dir der Plasma unter den Bedingungen nicht gefallen hat, dann würde ich Ihn an deiner Stelle auch nicht kaufen und z.B. den Philips nehmen.


Hy Marcel, das ist aber etwas pauschal. Wenn ich bei uns in den MM geh dürfte ich nichtmal den 5080XA kaufen. Den hat ein flaues dunkles Bild. Der Philips hatte hingegen grelle Farben. Also, es ist eben Einstellungssache.

Hannes
86bibo
Inventar
#14 erstellt: 09. Jan 2008, 14:14
Hab mir gestern auch den TH-50-PZ700E im Saturn angeschaut. Ich weiß nicht, ob die das Ding nicht loswerden wollen oder ob das Ding kaputt war oder ich weiß nicht. Ich bin im Moment am Überlegen ob ich mir den Zulege, da der mich bei meinem Händler fast von den Socken gehauen hat von der Bildqualität. Ist nicht ganz so gut wie die Kuros, aber ein top Bild. Gefällt mir besser als alle gesehenen LCDs (ich mag aber das Plasma-Bild eh lieber als das LCD-Bild).

Im Saturn dagegen:
Total matt und farblos, von Schwarzwert will ich gar nicht sprechen. Dazu kommt noch das alle TVs dort (waren 6 oder 7 auf der Reihe in einem etwas gedimmten, nicht abgedunkelten Raum) zwar mit dem gleichen analogen Bild (ZDF Heute) gespeist wurden, das Bild auf dem Pana aber so schlecht aussah, das mir das gleiche Bild auf nem Samsung PS50-Q91-H wie ein HDTV-Bild vorkam. Den Fernseher kauft doch so kein Mensch. Ich weiß nicht, was Saturn damit bezwecken will? Sind die Mitarbeiter nur unfähig das Ding einzustellen und anzuschließen oder hat das andere Gründe. Ich mein so versuche ich doch nicht einen 3000€ teuren TV unters Volk zu bringen.


Was ich eigentlich sagen wollte: Schau dir die Fernseher bei einem qualifizierten vertrauenswürdigen Händler in aller Ruhe an und wenn möglich versuch die Modelle auch bei verschiedenen Händlern mit unterschiedlichen Material zu testen. Ich hätte früher nicht gedacht, das dies so viel ausmachen kann, wenn alle Geräte mit dem gleichen Signal gespeist werden, aber es tut es in der Tat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LED TV (>50", FullHD, PS3, etc)
Cold am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  31 Beiträge
Fernseher, wenig Input Lag, 32", max 400 +/-50?, FullHD
Megagoth1702 am 09.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  2 Beiträge
Kaufempfehlung 50" Plasma FullHD
musicshaker am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  2 Beiträge
Besseres PAL Bild durch FullHD ?
ProfiAmateur am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung: 50", 3D.
Sectomy am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  2 Beiträge
Hilfe zu neuem LCD-TV 37", HDready/FullHD
Wome am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  2 Beiträge
100hz, FullHD, 40-46", 24p
SonyFriend am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  15 Beiträge
FullHD LCD37", bis 1000?, nur was?
sKarma am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  4 Beiträge
gesucht: 46", FullHD, 24p, 100hz
Shurrik1904 am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  6 Beiträge
FullHD/UHD 55-60", 1000?
meini1990 am 28.03.2017  –  Letzte Antwort am 28.03.2017  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.275 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedoldman3066
  • Gesamtzahl an Themen1.497.053
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.462.223

Hersteller in diesem Thread Widget schließen