Philips 32 Pw 9525 zu empfehlen ?

+A -A
Autor
Beitrag
Litium-ion
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Mrz 2005, 14:00
Hallo


Ich bin Thomas 25 Jahre alt und hätte ein paar fragen.

Und zwar kann ich einen 2 1/2 Jahre alten 32 Pw 9525 bekommen für 400 euro. Das teil sieht noch wie neu aus und wurde wirklich gut behandelt.

Da ich ein Technik freak bin aber mich nie über Fernseher erkundigt habe stehe ich im moment auf dem Schlauch. Ich habe mir auch den 9509 angeschaut wovon alle in den höchsten tönen sprechen.Gefällt mir aber man muss ein sehr gutes signal haben um das Pixel Plus 2 aureizen zu können. Da ich nunmal an Kabelanschluss gebunden bin frage ich mich ob mir nicht auch der 9525 reicht ? klar bei dvd muss ich abstriche machen aber ich schaue sehr wenig DVD.

Vom Klang her sollte der 9525 besser sein oder ? die Fetures die dabei sind können sich auch sehen lassen oder ?


Würde mich über ne kleine Hilfestellung echt freuen.

Ich danke euch rechtherzlich.

MFG

Thomas


P.S. ich habe es ein wenig eilig weil ich mich heute noch entscheiden muss.
tommyHH
Inventar
#2 erstellt: 29. Mrz 2005, 14:42
Hallo Thomas,

ich habe mal versucht einen Test zu finden, allerdings wurde der 32PW9525 in 10/00 ! in der video getestet und da war ich noch kein Abonnent
Auf jeden Fall ist das Gerät also schon seit ca. 5,5 Jahren auf dem Markt.

Testergebnis war übrigens gerade noch sehr gut, kann also kein sooo schlechtes Gerät sein.

Der 9525 hat offenbar kein Pixel Plus 1 oder 2, was aber nicht unbedingt ein Nachteil sein muß. Laut Bedienungsanleitung hat er 3 Scart-Anschlüsse, von denen 2 RGB-fähig sind - mehr bekommst Du beim 9509 auch nicht.
Außerdem scheint man mehr Wert auf guten Klang gelegt zu haben, denn die Einstellmöglichkeiten scheinen umfangreicher zu sein, als beim 9509.

Es ist nicht leicht eine Empfehlung zu geben. Für 400 € bekommst Du schwerlich ein aktuelles Gerät mit gleichen Qualitäten, da müßtest Du noch einige hundert Euro drauflegen. Allerdings fehlt Dir natürlich auch die Garantie, was das Ganze wieder relativiert ...

Übrigens kann auch Kabelanschluß kann ein brillantes Bild produzieren (so ist es jedenfalls bei mir), insofern sollte man das Gerät nicht nach der Qualität seiner Signalquelle auswählen ... ... vielleicht solltest Du Dich damit dann auch mal beschäftigen um das bestmögliche Bild aus Deinem zukünftigen Fernseher zu holen.

Das Forum steht Dir für diesbezügliche Fragen gern zur Verfügung.

Gruß

Tommy
Litium-ion
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Mrz 2005, 15:04
Hallo


Ja ich wollte damit nicht sagen das Kabel schlecht ist nur finde ich kommt Pxiel + erst richtig zur geltung wenn ein einwandfreies signal vorliegt.

Ic hätte mir höchstwarscheinlich auch den 9509 gekauft aber der ton hat alles wieder zu nichte gemacht.Ich schaue zwar DVD auch über eine 5.1 anlage aber der fernseher wird zu 90 % am kabelanschluss betrieben und eben ohne 5,1. Es soll halt ein fernseher sein der Flach ist, gut aus sieht und ohne Digital Tv gute bilder liefert.Was nicht heissen soll Pixel+ ist schlecht nur für die 10% wo ich es sinnvoll nutzen kann möchte ich nicht das 3 fache an geld ausgeben.


Danke für die antwort.


MFG

Thomas
tommyHH
Inventar
#4 erstellt: 29. Mrz 2005, 21:11
Hallo Thomas,

... obwohl der 9525 auch die Möglichkeit bietet, 2 hintere Lautsprecher anzuschließen, würde ich persönlich immer den (Stereo)-Ton über die AV-Anlage (möglichst mit ProLogic II) laufen lassen, weil sich das meiner Meinung nach immer besser anhört als über die relativ begrenzten TV-Lautsprecher. Aber das ist Geschmackssache !
Viel Spaß mit dem Gerät !

Gruß

Tommy


[Beitrag von tommyHH am 29. Mrz 2005, 21:13 bearbeitet]
Litium-ion
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Apr 2005, 20:18
Hallo



Das ist mir schon klar. Danke. Aber mir geht es im grossen und ganzen darum ob der fernseher ein bild liefert was mit Normalen Kabel bzw normalen analogen signalen genauso gut bzw minimal schlechter ist wie mit PixelPlus2 ist. Ein wenig schlechter darf es ja sein da der Fernseher ja schon etwas älter ist.

Mir bringt es halt nich alzuviel ein super bild zu haben aber das nur bei DVD oder digitalen signalen und beim Normalen Fernseh gucken sieht man keinen Unterschied bzw macht absichtlich die Herlferchen aus damit man keine Wolken hat. Darum geht es mir.

So schlecht kann das Bild nicht sein da der fernseher nich alzualt ist und damals noch 2500 euro gekostet hat.Nur wie sieht es mit der zeit aus.


Danke



MFG

Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips 32 PW 8819 ???
Solid am 10.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  4 Beiträge
Philips 32 PW 8620
Jackel am 19.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  2 Beiträge
Philips 32 PW 9520
padacla am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  4 Beiträge
Philips 32 PW 9509 - ebay?
iceage am 25.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  4 Beiträge
PW 32 8620 oder PW 32 8720?
Lamagra83 am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  2 Beiträge
Sony KV-32 CS 70 oder Philips 32 PW 8609
And_Amb am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  3 Beiträge
Philips 24 PW 6518
[Red-Phoenix] am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.09.2006  –  2 Beiträge
Panasonic TX 32 PM 11 oder Philips 32 PW 8620
cooper24 am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2005  –  19 Beiträge
!Kaufberatung Sony KV32-FQ 86 oder Philips 32 PW 9520
koptrop am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  2 Beiträge
Röhren TV: Philips 32 PW 9520, oder 9551
Huck_Finn am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedSachsthomas
  • Gesamtzahl an Themen1.417.496
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.987.552

Hersteller in diesem Thread Widget schließen