Sony KLV-V40A10E

+A -A
Autor
Beitrag
honim
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Okt 2005, 10:13
Habe mir am WE den KLV-V40A10E
http://www.sony.de/v...&category=TVP+LCD+TV
bei Saturn angeschaut, und fand den von allen angebotenen am besten. Meine Frage: Hat da jemand eine Meinung dazu? Der soll um die 2500 kosten. Hab ich irgendwas übersehen, was der LCD nicht kann, oder wo er Schwächen hat. Ich habe zuhause noch einen ganz normalen Kabelanschluß mit nicht allzuguter Signalstärke. Bringts da so ein Teil überhaupt?.
Ich muß jetzt eine TV kaufen weil mein alter 75 Zoll Röhren nur noch schwarzweiß sendet. Ich sitze ca. 4-5 Meter vom Fernseher weg, und muß den 75er schon immer mitten ins Zimmer ziehen, um was zu erkennen, deswegen sollte es etwas mit 40Zoll + X sein.

Wenn in ferner Zukunft HDTV kommt, reicht dieser Fernseher aus?
Reichen die 768 Zeilen oder sollte man gleich höher gehen?



Danke


[Beitrag von honim am 12. Okt 2005, 10:20 bearbeitet]
tintenfleck
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Okt 2005, 11:00
Hallo honim,

ich hab auch vor mir ein Gerät von Sony zuzulegen. Daher bin ich gut über das von dir genannte Gerät informiert.

Schau bitte noch mal auf die Sony Homepage denn in den letzten Tagen/Wochen wurde dort einiges geändert (die Technischen Daten einiger Geräte).

Der von dir genannte KLV-V40A10E besitzt meines Wissens nur einen analogen Tuner. Wenn du auf einen DVB-T Tuner wert legt, wozu ich raten würde dann schau dir mal KLV-S40A10E und KDL-S40A11E an.

Der KLV-S40A10E hatte bis vor kurzen laut den Technischen Daten einen analogen und DVB-T Tuner eingebaut, seit kurzen wird nur noch der analoge erwähnt?

Der KDL-S40A11E ist neu im Programm und bei ihm werden die Technischen Daten angegeben die vorher beim KLV-S40A10E standen.

Ich weiß nicht so recht was ich von diesen Technischen Daten auf der Sony Homepage halten soll. Vielleicht kann einen bei der Entscheidung ein Fachhändler am besten helfen?

Grüße
tintenfleck
honim
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Okt 2005, 11:05
Ah Danke, Ich hab mir mal den KDL-S40A11E angesehen. Meine Frau will unbedingt ein Silbernes Gehäuse. Das wäre ja dann perfekt. Der ist bei Idealo auch nochmal mit 100 Euronen weniger gelistet.



Dann wäre es dieser hier:

http://www.heise.de/preisvergleich/a167251.html.

Gibts da noch irgendwas, was er nicht kann, aber ein MUST ist ??


[Beitrag von honim am 12. Okt 2005, 11:12 bearbeitet]
tintenfleck
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Okt 2005, 11:11
Hallo honim,

der KDL-S40A11E ist auch mein aktueller favorit. Hab leider noch keine Infos über den Preis oder Händler die ihn anbieten. Könntest du mir da weiterhelfen?

Danke!
tintenfleck
honim
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Okt 2005, 11:16
Ich werde Ihn Online bestellen s.o.
, da ich außer mein Essen, alles in der Flimmerkiste erledige.

Ich hab den Sony angesehen, und der war für mein Empfinden vom Bild brilliant.
HIFI-Andi
Inventar
#6 erstellt: 12. Okt 2005, 12:35
Für weitere Infos, siehe auch
http://www.hifi-foru...um_id=96&thread=5854
honim
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 12. Okt 2005, 13:33
Ich hatte den Artikel vorher schon gelesen und mich auch mit der PAL auf LCD Problematk auseinandergesetzt. Also ich den Sony letzte Woche anschaute, lief gerade die Life-Übetragung der Bundesliga. Welche Format war das wohl. Ich konnte keine Streifen links und rechts erkennen. War das dann ein Digitalbild 16:9 von Premiere ?

Da ich den Fernseher zu 99% zum TV-sehen(PAL) über analog-Kabel verwende, bin ich jetzt noch mehr verunsichert.

Ich habe wirlich keine Lust mehr so einen Röhrenkasten in die Wohnung zu stellen.


[Beitrag von honim am 12. Okt 2005, 13:33 bearbeitet]
puh_102
Stammgast
#8 erstellt: 12. Okt 2005, 13:48
So langsam Blick ich dar garnicht mehr durch.Wenn ich jetzt Sat digital habe zu welchen Sony Gerät(40) würdet ihr mir dar raten?Viele nehmen die V Serie.
Gruß puh102
schluri
Stammgast
#9 erstellt: 12. Okt 2005, 14:10

puh_102 schrieb:
So langsam Blick ich dar garnicht mehr durch.Wenn ich jetzt Sat digital habe zu welchen Sony Gerät(40) würdet ihr mir dar raten?Viele nehmen die V Serie.
Gruß puh102


Ich würde auch die V-Serie nehmen, da diese die BRAVIA-Bildverbesserungstechnik besitzt. Ich denke bei einer PAL-Zuspielung ein Vorteil.
tintenfleck
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 14. Okt 2005, 16:27
Hallo,

danke für den Link...

HIFI-Andi schrieb:
Für weitere Infos, siehe auch
http://www.hifi-foru...um_id=96&thread=5854

... hab mir da mal einige Antworten durchgelesen.

Außerdem hab ich die UVP gefunden und ab wann das Gerät ausgeliefert wird.

KDL-V40A11E: 3.499,- Euro (November)

Auch an honim ein Dankeschön für den Link zu den Händlern. Für mich steht zwar fest das ich erst im nächsten Jahr ein solches Gerät kaufen werde weil erst ab Dezember bei mir DVB-T ausgestrahlt wird aber Information schadet ja nicht.

Grüße
tintenfleck
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SONY KLV-V40A10E
lomex2 am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  5 Beiträge
SONY KLV-V40A10E - bitte um hilfe
a-cut am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  3 Beiträge
Pro und Gegen - Samsung LE-40M61B und Sony KLV-V40A10E
oblon am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  5 Beiträge
Frage zu Sony KLV-S40
rudirednose am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  4 Beiträge
Sony KLV-S32A10E
Rex2 am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  2 Beiträge
Sony KLV-S 32 A 10 E
cozmo_k am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  4 Beiträge
SONY KLV-S32A10 oder SHARP LC-32P50E
vinni266 am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 20.08.2005  –  2 Beiträge
Sony KLV-S32A10E oder Samsung LE-32R71B ?
Alderan2004 am 15.07.2006  –  Letzte Antwort am 16.07.2006  –  3 Beiträge
KDL-S32A11E gegen KLV-S32A10E
T4MC am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  4 Beiträge
KLV-S32A10E oder Sony KLV-V32A10oder Toshiba 32WL56
bill22 am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.682 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedulto
  • Gesamtzahl an Themen1.463.790
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.837.869

Hersteller in diesem Thread Widget schließen