hilfe beim kauf

+A -A
Autor
Beitrag
lazlo
Neuling
#1 erstellt: 12. Nov 2009, 23:22
Hallo,

schon seit tagen suche ich fieberhaft nach einem LCD-TV für mich.

Was ich oft schaue: normal TV (Sport), Filme von meiner digitalen Festplatte (deshalb ist media@2.0 ist für mich nicht von bedeutung)

Hier ein paar favoriten:

Samsung UE 32 B 6000
Samsung LE 32 B 650
LG Electronics 32LH5000
LG 32 LH 7000
Samsung LE 32 B 579

hat man eigentlich von einem 40 zoller mehr als von einem 32 zoller. Platz hätte ich genug und vom Preis ist auch nicht viel um.

bitte um hilfe!

mfg lazlo

edit: was ich noch gerne wissen möchte, warum der Samsung UE 32 B 6000 so viel teurer ist als der Samsung LE 32 B 650?


[Beitrag von lazlo am 12. Nov 2009, 23:30 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2009, 10:08

schon seit tagen suche ich fieberhaft

Ganz ruhig, sonst wirds ne' Schweinegrippe....


Aber auch hier zuerst unser Standardfragebogen, damit wir das beurteilen können:

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut (bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen) und wie man zur Zeit TV empfängt (Analog, digital, Sat, Kabel,..)

3. Der Sitzabstand zum Fernseher und dessen Position bezüglich einfallendem Sonnenlicht

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte

5. Wieviel man ausgeben möchte

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)

8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat und WARUM

9 Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....Sonneneinstrahlung ???
lazlo
Neuling
#3 erstellt: 13. Nov 2009, 17:16
thx für die Antwort

-also zurzeit besitze ich keinen TV
-tv ist aon tv, ungefähr 60 % tv 40 % filme auf digitaler festplatte. Schaue oft und Gern Fußball
-sitzabstand: ungefähr 4-5 m
-37 bis 42 zoll (war heute im elektro markt, 32 zoll ist wirklich zu klein)
-budget: 700 euro
-PC-nutzug: jetzt extra für PC nicht, aber sicher interessant
-hdtv soll er schon haben, wegen Blu Ray player
-hab eigentlich jalousien, kein thema
-Technik ist mir eigentlich egal, hab mir nur bisher lcd angeschaut

ein paar TV's:
Samsung LE 37 B 579: preis ok und gute bewertungen, jedoch nur 50Hz.
Samsung LE 37 B 650: scheint perfekt zu sein, nur bruache ich media@2.0 null nicht, hab eine syabas popcorn hour. auch der geringe Preis für diese Leistung irritiert mich ein bisschen

LG 42 LH 5000, LG 37 LH 7000: alternative zu samsung gesucht

Panasonic TH-42PV500E: schaut auch nicht schlecht aus

mfg
Teoha
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2009, 17:38
Hallo,

dein Budget ist ein wenig schmal, da bei der Entfernung 42" eigentlich zu klein ist.
Es sollten dann schon 50" (minimum 46") sein.

Wenn Du bei 42" bleibst aus Kostengründen, brauchst Du kein FullHD, das kann das Auge nicht erkennen aus 4m und so einem "kleinen" Gerät.

Panasonic Plasma ist schon die richtige Schiene. Ich rate zu einem TX-P46S10, der liegt aber bei 800,- im günstigsten Fall.

Wenn kleiner dann reicht auch der P42X10.

(42PV ist ein altes Modell)
lazlo
Neuling
#5 erstellt: 13. Nov 2009, 17:44
mehr als 42 zoll nicht!

kann mann den P42X10 mit den Samsung LE 40 B 650.

vom design her würde mir der samsung mehr zusagen.

sind panasonic geräte vom material her gut oder anfällig?

mfg
Teoha
Inventar
#6 erstellt: 13. Nov 2009, 18:00
Panasonic ist (meiner Meinung nach) im Plasmabereich die Nummer 1, bietet sehr gute Verarbeitung und einen Top-Service (2-Jahre-vor-Ort).

Gruss
lazlo
Neuling
#7 erstellt: 13. Nov 2009, 18:05
das wäre dann der:
http://www.amazon.de...id=1258131812&sr=1-1

super preis!
wo liegt von plasma der vorteil gegenüber lcd? kann man mit plasma tv auch gut sport gucken

mfg
HausMaus
Inventar
#8 erstellt: 13. Nov 2009, 18:12
wäre auch für diesen panasonic .
Teoha
Inventar
#9 erstellt: 13. Nov 2009, 18:13

lazlo schrieb:

wo liegt von plasma der vorteil gegenüber lcd? kann man mit plasma tv auch gut sport gucken

mfg


Lies Dich mal hier ein: (Gerade Sport ist die Stärke !)

http://www.hifi-forum.de/index.php?action=profile&pID=446548
Teoha
Inventar
#10 erstellt: 13. Nov 2009, 18:16

lazlo schrieb:
das wäre dann der:
http://www.amazon.de...id=1258131812&sr=1-1


Noch etwas günstiger hier:

http://www.redcoon.d.../15002/refId/idealo/
lazlo
Neuling
#11 erstellt: 13. Nov 2009, 18:20
thx!

also brauche ich kein full dh?

reicht hd ready auch, falls ich mir einen blu ray player zulege???

mfg
Teoha
Inventar
#12 erstellt: 13. Nov 2009, 18:22
Richtig, bei 4 m und mehr ist kein Unterschied zu sehen bei der Grösse. Da müsstest Du theor. auf unter 2 m ranrücken.
laut-macht-spass
Inventar
#13 erstellt: 13. Nov 2009, 18:25
Hi, ja die Pana´s sind wohl zur Zeit die erste Wahl, schon wegen der verbauten Multi-Tuner incl. HD-Empfang.

Ich persönlich bevorzuge Plasma, weil das Bild filmischer ist und auch mal eine nicht perfekte Zuspielung (z.B: bei analogen Sendern oder der Wiedergabe von Internet-Vids mit geringer Auflösung) noch ansehbar ist. LCD ist da kritischer.

Man kann bei deinem Abstand im Notfall auch mal ne alte Video (VHS) Aufnahme schauen, ohne gleich Zustände zu kriegen.

Die einzigen Vorteile der LCDs sind der etwas geringere Stromverbrauh und das man auch bei Licht en "strahlendes" Bild hat.
lazlo
Neuling
#14 erstellt: 13. Nov 2009, 18:28
danke dass es euch gibt, sonst würden die TV-Konzerne mir sinnlose teure TV's andrehen, mit funktionen, die ich nicht einmal brauche.

DANKE DANKE ihr seit spitze!!!

mfg
Warrior668
Inventar
#15 erstellt: 13. Nov 2009, 18:43

lazlo schrieb:


super preis!
wo liegt von plasma der vorteil gegenüber lcd? kann man mit plasma tv auch gut sport gucken

mfg


Ein Vorteil ist, das man darauf besser Sport gucken kann , weil Plasmas normalerweise eine bessere Bewegungsdarstellung haben als LCDs.

MFG
laut-macht-spass
Inventar
#16 erstellt: 13. Nov 2009, 18:49
Auf der Seite von Panasonic kannst du dir die unterschiedlichen TVs genau ansehen, die Ausstattungen vergleichen, und wenn du den richtigen gefunden hast schaust du bei den verschiedenen Preisvergleichsseiten, wo du ihn günstig bekommst.

Die Multituner sind sehr gut, egal ob du analoges oder digitales Kabel hast, oder über Sat empfängst, alles funktionier problemlos, und du benötigst kein extra Empfangsteil, wie Sat-Receiver oder ähnliches...
Warrior668
Inventar
#17 erstellt: 13. Nov 2009, 18:49

lazlo schrieb:
thx!

also brauche ich kein full dh?

reicht hd ready auch, falls ich mir einen blu ray player zulege???

mfg


Wenn du planst dir auch einen Blu-Ray Player zu kaufen, kannst auch zu einem Panasonic 42S10 (Full-HD) greifen.

Aber dann musst du auch bereit sein, wenn du dir eine Blu-Ray ansiehst, dich näher als 2,5m (optimal etwa afu 1,7m) an den TV ranzusetzen, um einen Vorteil gegenüber den X10 erkennen zu können.
freewind
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 13. Nov 2009, 18:50
Ich glaube, man muß unterscheiden, ob man SD oder HD guckt. Bei SD stimme ich Dir zu, dass der Plasma deutlich bessere Bewegungsdarstellungen hat; für die Zukunft (und die heißt nun mal HDTV) sieht das anders aus. Mein Philips 40PFL9704 liefert bei HD-Zuspielung hervorragende Bilder, auch vom Fußball.
o.k. habe eben das Budget des TE gesehen, da würde ich zu einem Panasonic-Plasma raten. Oder bei etwas Überschreitung des Budgets zu einem 37GW10.


[Beitrag von freewind am 13. Nov 2009, 18:54 bearbeitet]
Warrior668
Inventar
#19 erstellt: 13. Nov 2009, 18:51

laut-macht-spass schrieb:


Die Multituner sind sehr gut, egal ob du analoges oder digitales Kabel hast, oder über Sat empfängst, alles funktionier problemlos, und du benötigst kein extra Empfangsteil, wie Sat-Receiver oder ähnliches...


Den Multituner inkl. Sat gibt es jedoch nur beim GW10, G15 und V10. (Nicht beim X10 und S10)
laut-macht-spass
Inventar
#20 erstellt: 13. Nov 2009, 18:56
ja, hast recht, wenn ich richtig gelesen hab benötigt er den Multi nicht, den er schaut wohl AON TV, was ja wohl sowas wie InternetTV, wie bei uns T-Home ist, kenn mich da aber nicht so aus.
lazlo
Neuling
#21 erstellt: 14. Nov 2009, 11:54
ja genau ist ein tv receiver mit w-lan router verbunden.
lazlo
Neuling
#22 erstellt: 14. Nov 2009, 13:42
kann man dann einen 40 zoll lcd problemlos als zweitmonitor für pc verwenden.

´mal abgesehen der Abstand muss stimmen.

mfg
Warrior668
Inventar
#23 erstellt: 14. Nov 2009, 14:15

lazlo schrieb:
kann man dann einen 40 zoll lcd problemlos als zweitmonitor für pc verwenden.

´mal abgesehen der Abstand muss stimmen.

mfg


LCDs Ja. Plasmas nur eingeschränkt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips 32 PFL 7404 vs. Samsung LE 32 B 650
neXgo am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  8 Beiträge
LG 32 LH 7000
Bokii12355 am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  29 Beiträge
Fragen zu Samsung LE 32 B 679
Christian145 am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.10.2009  –  3 Beiträge
Samsung LE 32 B 550 oder LG 32 LH 4000? (32")
Ceek am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  2 Beiträge
Samsung Le 32 B 650 oder ue B6000?
Downunder24 am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  6 Beiträge
Samsung, »LE-32 S81 B« für 499?
dozzer85 am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  4 Beiträge
32" LCD: Samsung LE-32B650 oder LG 32LH5000
SizilianLaw am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 28.09.2009  –  4 Beiträge
Samsung LE-32 A 41 B
Dommi am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  2 Beiträge
Samsung 32 r41 b
butchaaa am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  2 Beiträge
HILFE DRINGEND wegen samsung LE 32 A 41 B
tommy1899 am 03.05.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedEsther82
  • Gesamtzahl an Themen1.496.251
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.447.000

Hersteller in diesem Thread Widget schließen