bester TV für ~1000€

+A -A
Autor
Beitrag
lion21
Gesperrt
#1 erstellt: 23. Nov 2009, 16:34
hi

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
keinen, hatte nen pana 60eh und nen s10

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungewähre Anteil an dem was man sich so anschaut bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen
70% sat digital
30 BD+DVD
eventuell noch ps3 oder ähnliches aber zum spielen dann nur 5-15% (15 wenn ich neues spiel hab oder so, sonst eher 5%)

3. Der Sitzabstand zum Fernseher
2-3m

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte

40/42zoll

5. Wieviel man ausgeben möchte
max schmerzgrenze 1100€

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)
nein

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
JA

8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
beides, mal so mal so

9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat
bis jetzt immer plasma aber ich glaube ich mag das übertriebene bild der lcd´s mehr.

viele grüße


[Beitrag von lion21 am 23. Nov 2009, 21:15 bearbeitet]
lion21
Gesperrt
#2 erstellt: 23. Nov 2009, 20:00
bin schon seit 3tagen nur am lesen und ich finde einfach nichts gescheites bzw. über alle liest man viel schlechtes aber auch gutes...

welcher liefert denn das beste bild und hat die beste verarbeitungsqualität für um die 1000€ ob led etc ist mir egal, hauptsache bildqualität stimmt. boxen auch egal, da es über meine anlage läuft...
Warrior668
Inventar
#3 erstellt: 23. Nov 2009, 21:02
Bitte die Standardfragen beantworten:

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungewähre Anteil an dem was man sich so anschaut bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen
3. Der Sitzabstand zum Fernseher
4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
5. Wieviel man ausgeben möchte
6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)
7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat



Kannst du kurz erklären warum du Plasmas ausschließt?


[Beitrag von Warrior668 am 23. Nov 2009, 21:03 bearbeitet]
lion21
Gesperrt
#4 erstellt: 23. Nov 2009, 21:19
da ich schon weiß das ich eigentlich eher der plasmatyp bin und auch die größe für mich fest gelegt habe und die wichtigen infos im text hatte bringt der fragebogen zwar nicht viel aber hab ihn dennoch ausgefüllt, hoffe es passt so

ich hatte 2jahre lang nen plasma, dann bin ich nach langer suche auf einen größeren umgestiegen (den S10) da hat mich das netzteil surren verrückt gemacht (bin da sehr empfindlich) deswegen hab ich den s10 zurückgeschickt.

ich weiß das auch lcd´s ihre geräusche von sich geben, aber
ich glaube das ich das übertriebene bild der lcds mag und deshalb will ich da mein glück versuchen!

hab mir heute eben schon paar angeschaut und fand das bild vom samsung b650 und sharp le7000 nicht schlecht, nun bin ich aber noch auf den lg sl8000 gestoßen...
phillips, sony... gibt soviele und ich check nich durch, auf testberichte vertrau ich nicht, weil die usermeinungen passen meist absolut nicht dazu!


[Beitrag von lion21 am 23. Nov 2009, 21:22 bearbeitet]
Warrior668
Inventar
#5 erstellt: 23. Nov 2009, 21:32
Mit das beste Preis/Leistungsverhältnis bieten die Samsung B650 und B750 Modelle.

Der Sharp LE700 hat anscheinend Probleme mit Bewegungsdarstellungen und sonst noch ein paar Macken.

Das wesentliche Problem des SL8000 ist sein Schwarzwert.

Die Sony W5500 und Z5500 spielen für mich mit den Samsungs B650 und B750 Modellen auf Augenhöhe, aber sie haben ein etwas schlechteres Preis/Leistungsverhältnis.

Mit Philips TVs habe ich kaum Erfahrung, aber die Farbdarstellung der Philips war mir bisher immer zu künstlich....
lion21
Gesperrt
#6 erstellt: 23. Nov 2009, 21:37
klar ist es wichtig, aber wenn man das PS verhältnis mal links liegen lässt, welcher wäre dann der beste bis 1100€??? oder kann man das so direkt nicht sagen?

mir wurde im laden der sharp empfohlen (im vergleich zum samsung b679) ich glaube hauptsächlich wegen der besseren ausleuchtung...

der lg sieht halt verdammt gut aus (laut bildern, weil im laden hab ich ihn nicht gesehn)

der integrierte DVB S tuner beim B679, macht der sinn? wenn es denn der 650 werden sollte, würde ich mir einfach nen twin receiver kaufen und gut ist.
der im laden meinte die integrierten haben wohl die bessere bildqualität, was ist davon zu halten?
Warrior668
Inventar
#7 erstellt: 23. Nov 2009, 21:54

klar ist es wichtig, aber wenn man das PS verhältnis mal links liegen lässt, welcher wäre dann der beste bis 1100€??? oder kann man das so direkt nicht sagen?


Ich erlaube mir kein absolutes Urteil, aber insgesamt würde ich Samsung und Sony vor LG und Sharp ansiedeln.

Wenn dein Preislimit etwas höher liegen würde, dann wäre die Empfehlung der LG 42LH9000.



der im laden meinte die integrierten haben wohl die bessere bildqualität, was ist davon zu halten?


Das liegt am sehr guten Scaling und Deinterlacing der aktuellen Samsung Modelle. Wenn der externe Sat-Receiver jedoch eine 576i Ausgabe bei SD erzwingen kann, dann kann der Samsung trotzdem die ganze Scaling und Deinterlacingarbeit übernehmen und die Bildqualität sollte deshalb nahezu identisch sein.


[Beitrag von Warrior668 am 23. Nov 2009, 21:54 bearbeitet]
lion21
Gesperrt
#8 erstellt: 23. Nov 2009, 21:57
welcher wäre denn bei sony die empfehlung?

und sehen die andren das gleich?

bei 40 zoll bin ich mir halt unsicher ob der mir dann nicht doch bissl zu klein ist...

aber 46zoll wird wohl zu groß sein, vorallem das das satbild beim lcd ja nicht so toll sein wird wie beim plasma oder?
Warrior668
Inventar
#9 erstellt: 23. Nov 2009, 22:02
Sony W5500 und Z5500.
lion21
Gesperrt
#10 erstellt: 23. Nov 2009, 22:08
ok, dann nehm ich wohl den 650 oder den 750 bzw wen 650 in 46zoll...

allerdings noch kurz die frage mit dem Hz. komm da immer noch nicht so ganz mit... was ist der vorteil von 200hz im vergleich zu 100hz? wäre der 750 den mehrpreis wert oder eher nicht? vom design her ja aber nur das alleine ist mir der aufpreis nicht wert!
lion21
Gesperrt
#11 erstellt: 24. Nov 2009, 18:32
wie sind die phillips lcd z.b. der 9603D???

und jetzt nochmal ne frage, gibt zwar so einen entfernungsrechner aber find den grad nich mehr.

40zoll hab ich so das gefühl das mir zu klein ist, aber 46hab ich angst das er zu groß ist.

wieviel schlechter ist die bildqualität bei SD material im vergleich 40 - 46 zoll ??? und erdrückt mich der lcd bei 2,5m sitzabstand?

problem ist halt ich werde in 1-2jahren umziehen, da weiß ich nicht, nacher bekomm ich n zu kleines wohnzimmer dann wär der 46zoll vielleicht zu groß, oder anderstrum...
ist echt ne schwere entscheidung..

ist der 750 in jedemfall dem 650 vorzuziehen? wenn nicht würde ich wahrscheinlich mal den 46b650 ausprobieren oder eben einen phillips...
Walter1987
Neuling
#12 erstellt: 24. Nov 2009, 19:49
Bei 2,5m fährst du mit einem 40 Zoller schon ganz gut, nur wenn du überwiegend HD Matrial guckst solltest du dir einen 46 anschaffen, da man das HD Bild dann besser genießen kann.
Den Unterschied zwischen 100 und 200hz kann ich dir leider nicht genau sagen und ob es sich lohnt, es kommt immer drauf an wie empfindlich du bist.
Ich persönlich hab mir nun den Z5500 bestellt in 40 zoll, weil er mich im Laden einfach überzeugt hat

MfG
lion21
Gesperrt
#13 erstellt: 26. Nov 2009, 20:24
so, es scheint eine never ending story zu werden bei mir...

war jetzt heute nochmal im laden und habe ausgiebig die lcd und plasmabilder angeschaut, wobei es bei den plasmas nur samsung und einen panasonic (U10) gab

wenn ich aber die Plasmas von samsung mit meinem s10 hier vergleiche, empfand ich die farben des samsungs viel kräftiger, hab ich einfach die totale fehleinstellung oder ist da was dran???

hab ich nur falsch geschaut oder gibts den samsung nicht in 46zoll???
hab mich jetzt nämlich in die größe verliebt

gibt es was besseres als die Pana S10??? bis 1000€???

könnt mir ja bissl erzählen was ein samsung zum beispiel schlechter macht als der pana um das besser nach zu vollziehen...
Teoha
Inventar
#14 erstellt: 26. Nov 2009, 21:52
Du musst das nehmen, was deinem Auge gefällt und das kann durchaus etwas anderes sein als wir meinen.

Der U10 liegt bildmässig im Zweifel natürlich hinter dem S10, das ist bekannt. Daher hinkt der Vergleich.

Zitat aus dem Forum:

.....Ich kann auch nur empfehlen sich für den S10 zu entscheiden, da es klare Unterschiede in der Bildqualität zwischen dem S10 und dem U10 gibt. Die Farebn kommen um längen besser beim S10 als beim U10..........


Einstellungen waren sicher auch vermurkst.

Und natürlich gibt es den S10 in 46":

http://www.idealo.de...6s10e-panasonic.html

Mit ganz viel Glück noch bei Quelle zum absoluten Schnäppchenpreis, je nach deiner PLZ, musst du eintippen:

http://www.quelle.de...933332&ShopID=379389
lion21
Gesperrt
#15 erstellt: 26. Nov 2009, 22:05
ja das u10 besser sein soll hab ich auch nich gemeint, den vergleich habe ich habe ich mit dem s10 angestellt. vielleicht blöd geschrieben sorry..

und das es den s10 in 46 gibt weiß ich, aber da ich eben das samsung bild als kräftiger empfand ist eben die überlegeung diesen zu holen oder eben ein lg ps8000 oder so, und die wären dann alle nur 42 oder 50zoll...

beim 42s10 stört mich ja das summen (beim neuen ist es nicht so schlimm wie beim alten aber beim alten wars anfangs auch besser als am ende..)
beim 46zoll wirds nicht anderster sein oder?

wird die qualität (aus gleicher entfernung also 2,5m) viel schlechter sein beim 46zoll, als beim 42zoll??? (digital sat)

so, ich glaube das wars dann erstmal mit den fragen, glaub ich!

EDIT: was hat es mit der PLZ auf sich? kann ich da nich einfach eine angeben wo er vorhanden ist und dann zukommen lassen? verschickt wird er ja so oder so...


[Beitrag von lion21 am 26. Nov 2009, 22:12 bearbeitet]
lion21
Gesperrt
#16 erstellt: 27. Nov 2009, 12:30
help need help ...
Allgemeiner68er
Inventar
#17 erstellt: 27. Nov 2009, 12:50

lion21 schrieb:
und das es den s10 in 46 gibt weiß ich, aber da ich eben das samsung bild als kräftiger empfand ist eben die überlegeung diesen zu holen oder eben ein lg ps8000 oder so...

Das ist doch alles nur ne Sache der richtigen Einstellungen. Im Grunde kannst Du fast nach Optik kaufen. Den einzigen Vorteil den der Pana hat ist der bessere Schwarzwert und der bessere Service.
Auf der anderen Seite kann man aber auch Pech haben und ein Gerät erwischen mit nem Farbstich oder mit särkerem Panelrauschen, Flimmern oder Summen/Brummen. Die Serienstreuung ist bei den billigeren Plasma einfach größer. Das gilt aber für LG oder Samsung genauso, wenn nicht noch mehr.

Ich persönlich glaube kaum, daß ich jemals ein Gerät von Samsung oder LG in meiner Wohnung werde stehen haben. Bin halt Panasonic-Fan
Teoha
Inventar
#18 erstellt: 27. Nov 2009, 12:55

Ich persönlich glaube kaum, daß ich jemals ein Gerät von Samsung oder LG in meiner Wohnung werde stehen haben


Doch, sicher !

Mikrowelle
Wäschetrockner
Klimaanlage
usw.


lion21
Gesperrt
#19 erstellt: 27. Nov 2009, 16:31
ok die 2 letzten aussagen sagen wohl genug
Teoha
Inventar
#20 erstellt: 27. Nov 2009, 18:41

lion21 schrieb:
ok die 2 letzten aussagen sagen wohl genug


Sind aber (wie immer) höööööchst subjektiv.
lion21
Gesperrt
#21 erstellt: 27. Nov 2009, 18:44
ja, das ist es ja immer

aber das thema hat sich eh ziemlich erledigt, da es samsung und lg ja nicht in 46zoll gibt, da bleibt mir eigentlich nur noch panasonic übrig

ich hoffe das der 46zoll nicht mehr surrt als der 42zoll

aber hab hier jetzt noch nen sharp le700e stehen, werd ich gleich mal ausprobieren und vergleichen!
wenn mir der besser gefällt wäre blöd, da der in 46zoll zu teuer ist ^^
lion21
Gesperrt
#22 erstellt: 27. Nov 2009, 19:31
so, kurzer zwischenbericht (wenns interessiert)

vom einpacken hat sharp auf jedenfall mehr ahnung wie panasonic

aber dann hab ich den lcd aus der packung geholt und alles hat geknarzt, aber glasfuß ist super!!!
musste aber erstmal den einschalter suchen, ging ewig

naja, die empfohlenen einstellungen im sharpthread gesucht und eingestellt..

das bild ist eigentlich ganz ok, aber teilweise wird das bild irgendwie "nachgeschärft" erst unscharf und dann während dem betrieb wirds scharf gestellt...

schau grad rtl. schwarz ist schwarz etc. allerdings fühle ich mich, als wäre ich live dabei, (beim dreh) das ist irgendwie seltsam! hab jetzt aber nochmals genauer hingeschaut, das liegt am 3D effekt, das ist bei dem tv der wahnsinn, muss man sich aber denke erstmal daran gewöhnen, denke aber das dies nicht wirklich was für mich ist, 3d ok, aber nicht so "aufdringlich"

aber betriebsgeräusch hats hier auch (klar) aber nicht so störend wie beim s10

muss mal noch bissle schauen, aber ich denke es wird auf jedenfall der plasma...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bester LCD unter 1000 ?
Dragonfruit am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  17 Beiträge
Bester LCD bis 1000 Euro
schnico85 am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  25 Beiträge
Aktuell bester LED TV um 1000 Euro?
neonballrooms am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  4 Beiträge
Bester 42er bis 1000 bis 1500?
philie am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  4 Beiträge
Bester LCD Fernseher bis 1000 Euro ?
Argey am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  3 Beiträge
Bester LCD oder plasma bis 1000?
--Funrider-- am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.06.2007  –  7 Beiträge
Bester 37" TV
SaschaBohr am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  8 Beiträge
Bester 32" TV gesucht
Crix1990 am 03.06.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  8 Beiträge
Bester Plasma für SD-TV ?
hans3000 am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 02.08.2008  –  6 Beiträge
Bester TV für SD Fernsehen
Chris2502 am 29.08.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.016 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedReniarfcb
  • Gesamtzahl an Themen1.496.540
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.452.397

Hersteller in diesem Thread Widget schließen