40-42 Zoll für ~500 Euro.

+A -A
Autor
Beitrag
kanuddel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Mrz 2010, 19:22
Hallo. Ich bin mit einem Budged von ca 500 Euro (sollte nicht wesentlich mehr sein) auf der Suche nach einem 40 oder 42 Zoll großen LCD Fernseher.
Wir sind keine großen Cineasten und schauen auch nicht viel Fern, von daher muss es nicht der neueste Schnickschnack sein ;-)

+ Full HD muss er haben

- Die Lautsprecher sind völlig egal, da eigenes Soundsystem
- DVB-C/T/S Tuner sind unwichtig, da eigener Receiver
- Ob nun 2 3 oder 4 HDMI Anschlüsse ist wurscht, wahrscheinlich würde einer reichen ;-)

x 100Hz wäre eventuell ja nicht schlecht, falls das so viel ausmacht, aber da gibts in der 500 Euro Preisklasse scheinbar nichts mehr.

Soweit ich weiss, sind LG TV's ja gut, oder?

Habe mir deshalb mal 4 Stück im Netz angeshaut:
LG 42LH3000
LG 42LH3010
LG 42LF2500
LG 42LF2510

Große Unterschiede haben die ja alle nicht, oder ich check es nicht. Der LH3000 hat z.b. als einziger einen 80000:1 Kontrast.
Was ich weiss, ist dass die 4xxx'er Reihe besser als die 3xxx'er Reihe ist, und so weiter.

Ist das bei den anderen Ziffern auch so? Also 2500 besser als 2000 und 2510 besser als 2500 ?
Oder ist das so ein Durcheinander dass die vorletzte ziffer mehr entscheidend ist oder so?

Oder gibt es ein ganz anderes Modell eines Anderen Herstellers was in meine Preiskategorie fällt? Womöglich mit 100Hz falls sinnvoll?

Gruß Kanuddel
kanuddel
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Mrz 2010, 00:16
hmm, fehlen euch noch Informationen?
cavendish
Inventar
#3 erstellt: 18. Mrz 2010, 00:51

kanuddel schrieb:
Soweit ich weiss, sind LG TV's ja gut, oder?


Nein, jedenfalls nicht in der Preisklasse.


hmm, fehlen euch noch Informationen?



Ja, undzwar diese:

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut (bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen) und wie man zur Zeit TV empfängt (Analog, digital, Sat, Kabel,..)

3. Der Sitzabstand zum Fernseher und dessen Position bezüglich einfallendem Sonnenlicht

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte

5. Wieviel man ausgeben möchte

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)

8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat und WARUM

9 Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....


[Beitrag von cavendish am 18. Mrz 2010, 00:53 bearbeitet]
SVK
Stammgast
#4 erstellt: 18. Mrz 2010, 00:59
ist schwierig bei dem Budget und der Größe, dir was "gutes" zu empfehlen ;).
Würde dir zu einem Plasma raten, entweder den Panasonic X10 oder C10, da die LCDs in dieser Preisklasse, milde ausgedrückt, nicht die besten sind.
Da diese aber nur HD-Ready sind, müssten wir noch wissen, wie groß dein Sitzabstand ist und was du alles so schaust (TV, Blue Ray, DVD, etc. in %), da Full HD ab einem bestimmten Sitzabstand und bei gewissen Quellen keinen Sinn macht.

Gruß
kanuddel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Mrz 2010, 01:18
1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
Ne alte 4:3-Röhre von Grundig. Müsste 28 Zoll sein.

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut (bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen) und wie man zur Zeit TV empfängt (Analog, digital, Sat, Kabel,..)
haben seit kurzem eine Wii, daher vermute ich:
- 60% Normales Fernsehen über Digital Sat, kein HD
- 38% Wii
- 2% DVD (wobei ich nicht ausschliesse, Wenn ne große Glotze da ist einen Full-HD MediaStreamer anzuschaffen, wobei aus den 2% sicher auch nicht mehr als 10% werden)

3. Der Sitzabstand zum Fernseher und dessen Position bezüglich einfallendem Sonnenlicht
Etwa 3,50 Meter Abstand. Sonnenlicht wird niemals den TV treffen ;-)

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
40-42 Zoll

5. Wieviel man ausgeben möchte
Wünschenswert wäre um die 500. 600 oder 650 Euro wären aber die absolute Höchstgrenze. Will meine Organe (noch) nicht verkaufen ;-)

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?
Gänzlich unwichtig

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
Wenn wieder Geld da ist, könnte ein MediaStremer schon mal kommen Der TV soll auch eine Weile halten, und dann auch ein etwaiges HD-Bild aus dem FreeTV darstellen können.

8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat und WARUM
LG 42LH3000
LG 42LH3010
LG 42LF2500
LG 42LF2510
Weil ich gehört habe, dass LG's gut sind und vor Allem der Preis. Allerdings haben die alle keine 100Hz Technik.

9 Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....
Generell Abends.


Wenn LGs in der Preisklasse nicht "gut" sind, welche dann? und Warum?


Gruß
kanuddel
SVK
Stammgast
#6 erstellt: 18. Mrz 2010, 01:26
Für um die 600€ wäre auch ein guter Full-HD Plasma drin, wie der Panasonic S10.
Ein guter LCD wäre der Toshiba XV635.

Gruß
Teoha
Inventar
#7 erstellt: 18. Mrz 2010, 01:29
Hi,

kauf dir den P42S10 von Panasonic oder etwas sparen auf den 7404 von Philips.

Alles drunter ist nicht wirklich gut, auch nicht deine koreanischen Billigmodelle.

grusss
kanuddel
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Mrz 2010, 02:41
Danke für eure Antworten!

Habe jetzt mal die beiden TVs vergleichen und günstigste Preise incl Versand gesucht.

Toshiba 42XV635D: 653 Euro

Panasonic TX-P42S10E: 632 Euro

Nun hat der günstigere Panasonic einen dynamischen Kontrast von 2.000.000:1 und der Toshiba "nur" 50.000:1.
Weiterhin hat der Panasonic eine 400Hz Technologie wo der Toshiba "nur" 100Hz hat. (ist dieses 400Hz vllt nur ein große-zahlen-verkaufen-sich-gut?)


Gibt es irgendwas zur Panel-Qualität zu sagen oder so?
Weil jetzt würde ich mich eher für den günstigeren Panasonic entscheiden.
Was hat der Toshiba denn tolles, was ihn 20 Euro teurer macht? Dinge wie MetaBrain, ActiveVision usw sagen mir halt nichts, und die ANbieter selbst loben sich da ja eh in den höchsten Tönen..

Gruß

kanuddel


[Beitrag von kanuddel am 18. Mrz 2010, 02:49 bearbeitet]
kanuddel
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Mrz 2010, 03:28
Also bei Amazon hat der Toshiba von den Bewertungen wesentlich besser abgeschnitten. Beim Panasonic haben sich viele besonders über ein lautes Surren bei hellem Bild beschwert.
Ich denke, es wird wohl der Toshiba.

Sind aufgrund von Neuentwicklungen (CeBit vorstellung ect) denn vielleicht sogar Preisreduzierungen in naher Zukunft zu erwarten? Sooo eilig hab ich's nämlich nicht unbedingt.
Teoha
Inventar
#10 erstellt: 18. Mrz 2010, 10:51
Hallo,

ich kann dir nur nochmal zu Plasma raten, ggf. der Nachfolger der S10, der S20.
Es surren nicht alle Geräte, nur bei amazon schreibt natürlich eher der der was zu meckern hat, als der, der zufrieden ist.

Der Toshiba ist ein in allen Belangen höchst durchschnittliches Gerät. Böswillig gesagt:
Überall dabei, aber für nichts wirklich zu gebrauchen. Das TV-Bild liegt deutlich hinter dem Plasma.

Wenn LCD, dann von der Bildquali her höchstens folgende:
Philips 7404 oder 8404 oder ein Samsung B650.

Gruss
SVK
Stammgast
#11 erstellt: 18. Mrz 2010, 18:13
Stimmt schon, allerdings sind diese auch ein bisschen teurer, wenn es ihm auf die 30 € ankommt?!
Würde aber ebenfalls zum Panasonic S10 raten.

Gruß


[Beitrag von hgdo am 22. Mrz 2010, 02:08 bearbeitet]
kanuddel
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 18. Mrz 2010, 21:01
Hmm ich hab habe bei Amazon nicht nur schlechte bewretungen angeschaut. der Toshiba hat auch viel mehr gute.

Ich hab halt vor allem Angst, dass ich auch ein surrendes Gerät bekomme und dann so ein Hin und Her ist, bis ich ein ruhiges habe.
Oder noch schlimmer, wenn das Surren erst nach einem Jahr oder so anfängt.
SVK
Stammgast
#13 erstellt: 18. Mrz 2010, 22:46
Naja bei den größeren Onlineshops geht das Umtauschen eigentlich problemlos. Und da es sich um eine Serienstreuung bei dem Surren handelt, ist es unwahrscheinlich, dass es erst später anfängt, zumal du ja dann immer noch die Garantie/Gewährleistung hast.

Gruß
kanuddel
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 20. Mrz 2010, 16:25
was ist denn der unterschied zwischen den beiden Panasonics?
TX-PF42S20
TX-P42S20

Bedeutet das "F" irgendwie sowas wie "für den osteuropäischen raum" oder so?
SVK
Stammgast
#15 erstellt: 20. Mrz 2010, 17:40
Hi,
ich denke mal, dass es ein importiertes Gerät ist.


Gruß
Locke81
Stammgast
#16 erstellt: 20. Mrz 2010, 19:10
Ich habe den S10 im Laden angeschaut und mich hat das Flimmern sehr gestört, es ist besonders bei hellen bildern ein grossflächiges Flimmern zu sehen, das Bild ist ziemlich unruhig. Mir persönlich at das Bild vom - LG Pq 6000 - viel besser gefallen. Ruhiger und angenehmer, und auch von den Farben fand ich es etwas satter und voller. Bei normalem Sd Bild wirklich ein schönes Bild und super Preis von nur ca. 470 Euro inkl. Versand. Zu Bluray kann ich nichts sagen
Gruss
Teoha
Inventar
#17 erstellt: 20. Mrz 2010, 19:27

kanuddel schrieb:
was ist denn der unterschied zwischen den beiden Panasonics?
TX-PF42S20
TX-P42S20

Bedeutet das "F" irgendwie sowas wie "für den osteuropäischen raum" oder so?


Hallo,

das "F" steht für Frankreich. (Deshalb gibt es denn auch fast nur bei dem Schmuddelshop pixmania)

Technisch wohl gleich bis auf den HD-fähigen DVB-T-Tuner, den man hier in Deutschland nicht braucht.
kanuddel
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 21. Mrz 2010, 18:56
und wenn ein E am ende steht? Bzw wenn nicht?
-Maniax
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 21. Mrz 2010, 19:14
HY! hab dir hier mal 2 Samsungs einer mit 100Hz und einer ohne,da machst bestimmt nichts falsch.

Link:ca 550Euro

http://www.redcoon.d...cid/15017/refId/psm/


Link:ca 650Euro

http://www.redcoon.d...cid/15017/refId/psm/

mfg.Maniax
Teoha
Inventar
#20 erstellt: 21. Mrz 2010, 20:50

kanuddel schrieb:
und wenn ein E am ende steht? Bzw wenn nicht?


Hat nichts zu sagen, bzw. steht für kontinentaleuropäisches Modell. Bei uns in D haben alle Modelle ein E (England = B), egal ob es dabeisteht oder nicht.Manche Verkäufer vergessen das einfach.


HY! hab dir hier mal 2 Samsungs einer mit 100Hz und einer ohne,da machst bestimmt nichts falsch.


Wir schreiben das mal deiner Unwissenheit als Newbie zu, ansonsten würdest Du wissen, das die 5er Serie nix ist und beider Serien (5 + 6) ein nicht unerhebliches Input-Lag beim Zocken haben.

Gruss
Locke81
Stammgast
#21 erstellt: 22. Mrz 2010, 20:00
Alternativ zu den genannten Samsungs: LG Lh 3010 bzw. 4000, die haben angeblich keinen spürbaren Input Lag.
SVK
Stammgast
#22 erstellt: 22. Mrz 2010, 20:25

Locke81 schrieb:
Alternativ zu den genannten Samsungs: LG Lh 3010 bzw. 4000, die haben angeblich keinen spürbaren Input Lag.

Zumindest der LH3010 wurde vorher genannt und von Theoha passend mit "koreanische Billigmodelle" umschrieben.
Der Panasonic ist da wesentlich besser.

Gruß
Locke81
Stammgast
#23 erstellt: 23. Mrz 2010, 18:11
Geschmackssache. Bei normalem Sd Bild gefälltmir persönlich Plasma besser, das sehen aber viele hier anders und bevorzugen den LH3010. Deswegen selbst Probe schauen, hat jeder einen anderen Geschmack. Zumindest weisst du jetzt was du dir für um die 500€ anschauen kannst
kanuddel
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 24. Mrz 2010, 15:55
gibt es einen utnerschied zwischen den beiden?

Panasonic TXP 42 S 10ES
Panasonic TXP 42 S 10E

Das ist echt wahnsinn, wieviele iunterschiedliche Bezeichnungen es für ein Gerät gibt

Gruß
kanuddel
Drinkey
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 24. Mrz 2010, 15:56
S=Silber
kanuddel
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 24. Mrz 2010, 16:03
danke
kanuddel
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 29. Mrz 2010, 00:08
ich bins schon wieder

was ist denn der unterschied zwischen

Panasonic TXP 42 S 10E
Panasonic TX-L 42 S 10E

die "L-Version" gibts derzeit bei T-online für 599,-

gruß
kanuddel
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 29. Mrz 2010, 00:36
L ist wohl LCD ;-)
averett
Stammgast
#29 erstellt: 29. Mrz 2010, 01:21
Panasonic TX-P(lasma) 42 S 10E
Panasonic TX-L(CD) 42 S 10E
Locke81
Stammgast
#30 erstellt: 11. Apr 2010, 16:12
Eine Frage: Hat der Panasonic s10/s20 auch einen integrierten Dvb-S Receiver??
Timo89
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 11. Apr 2010, 17:49
Nein, den gibts erst beim GW20...

...mit "TSHOP20EUR" gibts bei T-Online 20€ Rabatt...


[Beitrag von Timo89 am 11. Apr 2010, 17:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zweitfernseher ab 42 Zoll für 500 Euro
KarlKanter am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 29.03.2014  –  4 Beiträge
Kaufberatung 500-600 Euro 40'
Iwazaru am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 19.11.2011  –  4 Beiträge
42 Zoll für Großeltern, Budget 500 Euro
Ropfl am 24.05.2014  –  Letzte Antwort am 31.05.2014  –  15 Beiträge
40-42 Zoll bis ca. 450/500 Euro
dschigiwagi am 08.06.2014  –  Letzte Antwort am 16.06.2014  –  6 Beiträge
Kaufberatung 40-42 Zoll LCD 500-600?
Chefkoch85 am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2009  –  3 Beiträge
37-42 Zoll 500-600?
Chilibow am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  2 Beiträge
42 Zoll 500?
Hummel91 am 10.04.2015  –  Letzte Antwort am 10.04.2015  –  6 Beiträge
40 oder 42 zoll ?
omelchen am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  3 Beiträge
42-Zoll bis 500?
Helmi2003 am 27.10.2015  –  Letzte Antwort am 28.10.2015  –  3 Beiträge
TV gesucht 40-42 Zoll
chrisbvb72 am 14.08.2016  –  Letzte Antwort am 15.08.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedSchlowe
  • Gesamtzahl an Themen1.409.049
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.836.981

Hersteller in diesem Thread Widget schließen