Vergleich von 3 Phillips LCD TV´s bei Otto

+A -A
Autor
Beitrag
maifee
Neuling
#1 erstellt: 08. Jun 2010, 18:22
Hey,
hab mich extra hier angemeldet, um eine Kaufberatung zu erhalten. Welche Marke es werden soll, ist schon fest. Auch ab welcher Größe es losgehen soll. Aber ich würde gerne ein gutes Preis/Leistungsverhältnis haben und gebe dafür auch mehr aus!

Wir sitzen 3,5m entfernt vom Fernseher, gehen also von einer Größe ab 94cm (37") aus. Es gibt aber noch zwei größere TV´s mit einer Größe von 107cm (42").

Wir möchten eine Audioanlage anschließen, enen BlueRayPlayer und evtl. eine Playstation. Super wäre es natürlich, wenn der Fernseher auch zukunftstauglich ist, d.h. mögliche Anschlüsse schon hat, dessen Geräte bald neu auf den Markt kommen.

Nun die drei TV´s:
LCD-TV, Philips, »37PFL5604«
499,99€
gute Ausstattung

94 cm
http://www.otto.de/i..._2=f175040&gsselect=

LCD-TV, Philips, »42PFL3604«
599,90€
weniger gute Ausstattung

107 cm
http://www.otto.de/i..._2=f175070&gsselect=

LCD-TV, Philips, »42PFL8404«
999,90€
gute Ausstattung

107 cm
http://www.otto.de/i..._2=f175070&gsselect=

Jetzt folgende Fragen:
1. ist der 94cm TV zu klein oder reicht der für unsere Zwecke vollkommen aus?
2. stimmt das Preis/Leistungsangbot vom 590,90€ TV und ist der für Autonormalverbraucher (siehe unsere Anschlussanlagen) ausreichend? ODER
3. sollte es der TV für 990,90€ sein, da der billigere 107cm TV zu wenig Ausstattung hat?

Wäre super, wenn sich jemand dazu äußern könnte. Ich weiß, es starten viele Leute hier Anfragen, aber einige von euch sind eben kompetenter in der Kaufberatung, als Typen die bei mediaMarkt arbeiten...
Danke


[Beitrag von maifee am 08. Jun 2010, 18:23 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#2 erstellt: 08. Jun 2010, 18:30

Welche Marke es werden soll, ist schon fest.


Das ist schlecht und verhindert evtl. ein besseres Gerät


Wir sitzen 3,5m entfernt vom Fernseher, gehen also von einer Größe ab 94cm (37") aus.


Die richtige Grösse für normales TV ergibt sich so:
Diagonale mal 2,5 gleich idealer Abstand
Also selbst 42" sind zu klein.

Für BluRay ? 50" Minimum, sonst kannst du besser darauf verzichten. Das menschl. Auge kann ds nicht sehen.

Alle genannten TVs sind "alt", Modelljahr 2009. Der 8404 (oder der baugleiche 7404 -ohne Ambilight und DLNA-) ist mit Abstand der beste.

Also:
Muss es Philips sein ?
Muss es von Otto sein ?
Wie gross soll er sein ?
maifee
Neuling
#3 erstellt: 09. Jun 2010, 18:15
Sagen wir mal so: wenn du einen TV hast, der bis max. 1000€ geht und den du empfehlen würdest, dann her damit. Na klar muss die Marke nicht fest sein, aber Phillps stellt doch sicherlich auch nicht so schlechte TV´s her... Und Otto muss es auch nicht sein.

Allerdings finde ich, dass ein 107cm TV doch ausreichend ist. So ein Monster an TV brauchen wir nicht!

Kannst du evtl. noch auf meine Fragen antworten? Du meinst der 8404 ist mit Abstand der Bester. Nur wegen der Größe oder wegen allem? D.h. Anschlüsse usw. Denn der 94cm TV hat ja auch ne gute Austattung...

Grüße
Teoha
Inventar
#4 erstellt: 09. Jun 2010, 21:35

Kannst du evtl. noch auf meine Fragen antworten? Du meinst der 8404 ist mit Abstand der Bester. Nur wegen der Größe oder wegen allem? D.h. Anschlüsse usw. Denn der 94cm TV hat ja auch ne gute Austattung...


Nein, der richtige TV richtet sich immer nach den Anforderungen und nicht nach Marke, Grösse und Anschlüssen.

Bitte beantworte doch mal den Fragebogen:

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut (bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen) und wie man zur Zeit TV empfängt (Analog, digital, Sat, Kabel,..)

3. Der Sitzabstand zum Fernseher und dessen Position bezüglich einfallendem Sonnenlicht

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte

5. Wieviel man ausgeben möchte

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)

8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat und WARUM

9 Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....

gruss
maifee
Neuling
#5 erstellt: 10. Jun 2010, 16:06
Gut, ich versuche genau zu antworten.

1. keinen
2. ich würd dagen 50/50, wobei wir nicht viel Fernsehen gucken (siehe 9.)
3. 3,5m. Links vom Fernseher befindet sich eine Fensterfront
4. entweder 94cm oder 107cm. Alles andere ist zu groß bzw. zu klein
5. max. 1000€
6. mein Freund wollte gerne seinen PC anschließen, kennt sich damit aber noch nicht aus
7. HDTV spielt eine Rolle. Wollten BluRayPlayer kaufen
8. Philips, »42PFL3604« Warum? Meine Eltern haben den auch und sind sehr zufrieden. Anderes Guck-Verhalten haben die auch nicht
9. Wenn dann eher abends und am WE. Unter der Woche selten. Vllt 1 Std. pro Tag.

Grüße zurück
Teoha
Inventar
#6 erstellt: 10. Jun 2010, 16:57
Hi,

50:50 Was ? TV und DVD ?

Für echten HD-Genuss ist 42" bei 3,5 m zu klein. Die bessere Qualität sieht man erst bei einem Abstand von maximal 2-facher Diagonale.

Ein hervorragendes Bild macht der Panasonic Plasma TX-P42S20, und zwar klar besser als der genannte Philips.
Mehr TV fürs Geld bekommst Du nicht.

Gruss
maifee
Neuling
#7 erstellt: 10. Jun 2010, 17:54
Hey,

ja genau 50/50 TV/DVD.
Dein empfohlener TV ist schon mal nicht schlecht. Den haste aber nicht nur wegen dem Bild empfohlen, sondern auch wegen den Anschlüssen, oder?

Grüße
Teoha
Inventar
#8 erstellt: 10. Jun 2010, 21:26
Hi,

wegen der Bildqualität. Anschlüsse sind sekundär.
Per HDMI geht aber alles dran...
cybergnom
Stammgast
#9 erstellt: 11. Jun 2010, 09:58

Allerdings finde ich, dass ein 107cm TV doch ausreichend ist. So ein Monster an TV brauchen wir nicht!



HDTV spielt eine Rolle. Wollten BluRayPlayer kaufen


Wenn Du so ein "Monster" nicht brauchst, dann kannst Du Dir auch das Geld für einen Blu-Ray Player schenken und lieber zwei Abende einen drauf machen!
Ich sitze 3 Meter vor nem 50"er und rücke bei HD-Material automatisch schon immer noch näher dran! Kleiner und weiter weg? Vergiss HD! Da erkennst Du keinerlei Unterschied mehr zum "normalen" Fernsehen...

Und zum Thema "Monster TV" noch ein Hinweis:
Auch ich war anfangs sehr skeptisch, wie groß der neue TV werden soll. 42" schien mir optimal, 50" konnte ich mir nichtmal ansatzweise vorstellen... Jetzt, nachdem der TV seit ca. einer Woche in meinem Wohnzimmer steht, denke ich mir schon manchmal: Der hätte auch NOCH größer sein können... Gott sei Dank hab ich mir keinen kleineren gekauft! (An dieser Stelle nochmal Dank an Teoha, der mich dazu gebracht hat )


[Beitrag von cybergnom am 11. Jun 2010, 09:59 bearbeitet]
maifee
Neuling
#10 erstellt: 11. Jun 2010, 16:47
Gut, da ich noch nicht nach einem 50" geguckt habe, frag ich doch mal gleich, welcher empfehlenswert ist und welchen du hast. Allerdings geht nicht mehr als 1000€!
Teoha
Inventar
#11 erstellt: 11. Jun 2010, 16:59
Siehe Beitrag #6

S20 gibt es auch in 50"
woodeh
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 11. Jun 2010, 17:22
Den 42" 8404 wirst du anderswo noch unter 999€ bekommen. Glaube Saturn hatte den neulich für 799€ oder 899€...

Denn es ist der 40" 7605 erschienen, quasi der Nachfolger, auch wenn es die 7er Serie ist.
Hat alles was der 8404 hat (bis auf 2" weniger), aber LED Technik, dadurch schlanker, stromsparender, besseres Bild, besseres Ambilight und so weiter und so fort.

Vor drei Monaten wollte ich auch den 8404 kaufen, habe mich dann aber für den 7605 entschieden. Bislang nicht bereut, habe ihn aber auch erst seit gestern (hatte ne lange Lieferzeit, aber die große Durststrecke sollte vorüber sein).
Kostenpunkt ist momentan um die 1.000€. Gibts teilweise für 999€ im Netz.

Gruß
Woodeh
cybergnom
Stammgast
#13 erstellt: 11. Jun 2010, 19:50
Wie schon angesprochen: der Pana S20 in 50" wäre die bestmögliche Option bei Deinen Voraussetzungen.
Den gibt's inkl. Versand im Internet für unter 1.000,- Euro.

http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=1211459
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LCD von Otto --> Kaufberatung <--
Neodigitan am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  10 Beiträge
Zusatzgarantie Otto, Erfahrungen?!
AgentOrange82 am 12.07.2016  –  Letzte Antwort am 17.03.2019  –  17 Beiträge
VERGLEICH VON HDTV BEI RÖHREN-TV UND LCD / PLASMA
HighDefDoug am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  3 Beiträge
LCD Vergleich
Mari1708 am 25.06.2014  –  Letzte Antwort am 26.06.2014  –  4 Beiträge
Otto Normal-LCD, welcher soll es werden?
RobertHH am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  2 Beiträge
Entscheidungshilfe 3 LCD´s
prof_audio am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 26.05.2008  –  3 Beiträge
welches 32" lcd bei otto für max 900 ?
k-man2k2 am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  7 Beiträge
AKTUELLER Vergleich Plasma vs. LCD ?
ali_d am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  4 Beiträge
TV-Kaufberatung // Phillips
GoldenMaster am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 17.05.2014  –  3 Beiträge
Suche dringend Hilfe bei Kaufberatung LCD-TV (Phillips 9830)
Flohhh am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.894 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedjimon23
  • Gesamtzahl an Themen1.460.723
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.779.601

Hersteller in diesem Thread Widget schließen