Der richtige 26" LCD für die Küche

+A -A
Autor
Beitrag
Gomorrha
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Sep 2010, 15:06
Hallo Leute!


Ich suche einen passenden Flat für die Küche!

Wichtig sind mir 100 hz und ein USB-Anschluss (inklusive Video-Option).

Meine Liste besteht bislang aus folgendem:

LG 26LE5500
Philips 26PFL3405H/12
LG 26LE3300

Beim Philips gibt es nur eine (USB-)Musik- und Fotounterstützung, scheint mir aber im Gesamtpaket recht ordentlich zu sein. Darüber hinaus noch eine Frage: Diese Modelle verwenden die LED-Technologie. Ist es da ein Problem, wenn ich ihn vor einer (rot)gefärbten Wand aufhängen möchte?

Ich würde mich über eure Meinungen und Tipps freuen!


MfG


[Beitrag von Gomorrha am 27. Sep 2010, 15:07 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2010, 15:23
Hallo,

abgesehen davon, das das nur Spielzeugfernseher sind, die Du immer zu teuer bezahlst, ist Samsung eigentlich der einzige Hersteller, der fast alles an Formaten (auch .mkv) per USB abspielt.
Die anderen haben sehr viel Probleme damit.

Auch 100Hz sind bei so einem Mini-Moppel imho überbewertet.

LED ist gut, wenn deine Küche sehr hell ist. Was soll das mit der Tapete zu tun haben ?

Samsung
LE26C450
UE26C4000

Gruss
Gomorrha
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 27. Sep 2010, 18:53
Hi Teoha!

Danke für deine Antwort. Dass möglichst viele Video-Formate abgespielt werden können, ist schonmal ein großer Vorteil!



Auch 100Hz sind bei so einem Mini-Moppel imho überbewertet.


Das ist sehr leicht möglich, bin da auch nicht so bewandert. Mir ist es nur wichtig, dass das Bild scharf (keine Fäden etc.)ist. Wenn das bei dieser Diagonale keine Rolle spielt, dann ist das okay. Ich war diesbezüglich unlängst beim Media Markt und habe dort verschiedene Geräte im wahrsten Sinne des Wortes gesehen, und dabei sind mir - rein von der Bildqualität her - schon erhebliche Unterschiede aufgefallen. Daher rührt auch meine Sorge da womöglich daneben zu greifen.


LED ist gut, wenn deine Küche sehr hell ist. Was soll das mit der Tapete zu tun haben ?


Ich dachte, dass der Hintergrund - auf den die LEDs wirken - nach Möglichkeit weiß sein sollte, um ein optimales Farbprofil zu entwickeln?!


Noch etwas zum Verwendungsspektrum: Wir würden den Fernseher in aller Regel nicht(!) zum Filme sehen nutzen, sondern für ganz normales TV und eben auch Videos via USB. Deine von Samsung vorgeschlagenen Geräte sind "nur" HD-Ready, Vor- oder Nachteil in meinem Fall? Hast du mit Samsung gute Erfahrungen gemacht? Ist das, deiner Meinung nach, die sinnvollste Variante?
Teoha
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2010, 19:02

Ich dachte, dass der Hintergrund - auf den die LEDs wirken - nach Möglichkeit weiß sein sollte, um ein optimales Farbprofil zu entwickeln?!


Da bringst du schwer was durcheinander. Du meinst Ambilight von Philips.
Das Lämpkes-Gedöns für Frauen....

LED/LCD ist eine Art der Bildschirm-Hintergrundbeleuchtung "im" LCD-TV. Dadurch sind die Farben intensiver, die Leuchtkraft höher und der Schwarzwert besser (laut Werbung)...

Ein FullHD hat nur Vorteile bei HD-Material (BluRay und echtes HD-TV)
Und dann auch nur, wenn du nah genug davorsitzt. Bei 26" wären das dann etwa 110 cm um einen Unterschied zu sehen.
Bei normalem TV und anderem SD-Material ist FullHD sogar eher schlechter als HDReady. Jedenfalls nicht besser.

Gruss
Gomorrha
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 27. Sep 2010, 19:27

Teoha schrieb:

Da bringst du schwer was durcheinander. Du meinst Ambilight von Philips.
Das Lämpkes-Gedöns für Frauen....


Stimmt! Mein Fehler, danke für die Aufklärung!


LED/LCD ist eine Art der Bildschirm-Hintergrundbeleuchtung "im" LCD-TV. Dadurch sind die Farben intensiver, die Leuchtkraft höher und der Schwarzwert besser (laut Werbung)...


Fürs Bild wäre also eine LED-Funktion von Vorteil, sehe ich das so richtig?


Ein FullHD hat nur Vorteile bei HD-Material (BluRay und echtes HD-TV)
Und dann auch nur, wenn du nah genug davorsitzt. Bei 26" wären das dann etwa 110 cm um einen Unterschied zu sehen.


HD-TV wäre vorhanden, keine Ahnung ob "echtes", aber ich gehe einfach mal davon aus. Die 110 cm könnten dagegen schon schwieriger werden, ich habe gerade nachgemessen und komme auf 250.
zwiebelchen89
Inventar
#6 erstellt: 27. Sep 2010, 21:40
Auf 2,50m kannste auch Youtube und VHS gucken, da merkt man von HD nichts mehr...


Fürs Bild wäre also eine LED-Funktion von Vorteil, sehe ich das so richtig?

Ich finde nicht, wenn es kein FullLED ist !
FullLED: komplettes Panel mit LED hinterlegt und nicht nur die Ränder, wie (leider) üblich bei "EDGE-LED"

Lieber CCFL ("normaler" LCD)...
Teoha
Inventar
#7 erstellt: 27. Sep 2010, 21:53

Ich finde nicht, wenn es kein FullLED ist !
FullLED: komplettes Panel mit LED hinterlegt und nicht nur die Ränder, wie (leider) üblich bei "EDGE-LED"


Bei 26" spielt das nicht so die Rolle, erst bei grossen Diagonalen sieht man die Schwächen von Edge-LED
zwiebelchen89
Inventar
#8 erstellt: 27. Sep 2010, 21:57

Bei 26" spielt das nicht so die Rolle, erst bei grossen Diagonalen sieht man die Schwächen von Edge-LED


Genauso, wie man sich auch bei der Größe nicht wirklich über Bildunterschiede unterhalten muss, wie du schon erwähnt hast...
Gomorrha
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 28. Sep 2010, 09:30
Vielen Dank Jungs, ihr habt mir hier entscheidend weiter geholfen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche 26" LCD
ffcelle7 am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  9 Beiträge
Plasma oder LCD für Küche?
bertl7 am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  2 Beiträge
LCD Fernseher für Küche gesucht !
bernhold am 02.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  3 Beiträge
Beratung für 26 LCD
LiKeNooTHeR am 28.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  2 Beiträge
26" LCD für HTPC
Atramhasis am 27.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  3 Beiträge
LCD 26''
-killphill- am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  25 Beiträge
Kaufberatung 26 Zoll Fernseher
MC_Tarnkappe am 08.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  6 Beiträge
Empfehlungen für 26" LCD!
NT_Exterminator am 10.09.2005  –  Letzte Antwort am 11.09.2005  –  5 Beiträge
Such LCD für die Küche (~22" ~300?)
Rudoph2000 am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2008  –  4 Beiträge
richtige LCD für PAL
nilsty am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedHotakFX
  • Gesamtzahl an Themen1.426.246
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.145.989

Hersteller in diesem Thread Widget schließen