(Bester;-) LCD/LED bis max. 900,- € gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Harry87
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Sep 2011, 08:08
Hallo ihr Lieben,

da ich hier schon bezüglich eines Soundsystems ausgezeichnet beraten wurde, geht es nun in die nächste Runde.

Ein neuer Fernseher muss her!


Nach vielen Jahren mit einer unkaputtbaren Nordmende-Röhre möchte ich nun endlich auf den HD-Zug aufspringen und mir ein sehenswertes Heimkino einrichten.

Ich bin also auf der Suche nach einem LCD/LED-TV zwischen 500- € und 900,- €. Die Bildschirmdiagonale sollte im Bereich 100 - 120cm liegen. Im Zweifelsfall lieber 46 Zoll - Je größer, desto besser.

Im Prinzip geht es mir vorrangig darum eine gute SD/HD-Bildqualität zu erzielen und das zu einem verhältnismäßig niedrigen Preis. Etwas ältere Modelle werden wahrscheinlich wesentlich günstiger sein und ich muss auch nicht unbedingt das Neueste vom Neuen haben - was in vielen vielen Fällen ja eh unter diversen Kinderkrankheiten leidet.

Wichtig sind mir Full HD, ein paar HDMI(wenn möglich 1.4)-Anschlüsse ein integrierter Mediaplayer + USB-Anschluss um eine externe Festplatte anzuschließen und ein optischer Ausgang.

Ein integrierter DVB-T/SAT-Receiver wäre ebenfalls ne feine Sache, dann bräuchte ich nicht noch ein externes Gerät anstöpseln.

3D interessiert mich persönlich überhaupt nicht, solche Funktionen muss das Gerät also auch nicht haben! Ein nicht allzu hoher Stromverbrauch und eine Bildschirmdiagonale jenseits der 40 Zoll wären aber wünschenswert.

Samsung war mir aus irgendeinem Grund schon immer sympathisch, ich bin prinzipiell aber nicht Herstellergebunden.

Interessant finde ich zum Beispiel diese Geräte:

Samsung UE46D6200TSXZG

Toshiba 46VL748G

Das wäre für mich allerdings schon die gehobene Preisklasse.

Vielleicht habt ihr ja noch andere empfehlenswerte Modelle für mich im Kopf, muss wie gesagt nicht unbedingt das Neueste vom Neuen sein.

Bin für jede Hilfe dankbar, offene Fragen werden natürlich zeitnah beantwortet.
darianbur
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 06. Sep 2011, 08:31
Moin Harry.
Da ich auch gerade auf der Suche bin, stöber ich seit ein paar Wochen auf mehreren Seiten hin und her um Fernsehtest und ähnliches zu studieren.
Bin mir auch noch relativ unschlüssig. Hab aber zwei Artikel gelesen wo gute Fernseher aufgelistet wurden. Vielleicht ist ja auch was für dich dabei.
Einmal Fernseher bis 42 Zoll und Fernseher bis 46 Zoll.
Ich würde mir ja am liebsten ein Smart Tv kaufen aber da spielt mein Geldbeutel leider nicht wirklich mit.
Harry87
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Sep 2011, 11:54
Danke für die beiden Links! Von den Geräten dort hat mich jetzt, so auf den ersten Blick, aber keines begeistert.

Frech wie ich bin erwarte ich einfach mal weitere Vorschläge!
Sukkunida
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Sep 2011, 12:40
Bin ebenfalls auf der Suche und der Toshiba 46vl748g war bislang mein Favorit, leider hat redcoon den Preis von 684€ auf 749€ erhoeht bevor ich bestellen konnte, da ich die IFA abwarten wollte :/ Samsung halt ich lieber fern, clouding ist bei denen einfach zu stark vertreten.

MfG sukkunida
fiocco
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Sep 2011, 14:27
Schaut euch mal den 46PFL7605, bzw. 7655 von Philips an. Sollte ungefär den Anforderungen von Harry entsprechen.
Ist ein 2010er Modell ohne 3d und pendelt für 46 Zoll aktuell so zwischen 800 und 900€.

Grüße Fiocco
Harry87
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Sep 2011, 14:46
Danke für den Tipp, Philips scheint aber vor allem im SD-Bereich Probleme mit der Bildqualität zu haben und auch sonst unter diversen Kinderkrankheiten zu leiden.

Ist der Unterschied zwischen Edge- und Direct-LED eigentlich groß?

Vor Samsung habe ich eigentlich nur im Bezug auf das vielkritisierte Cloudign etwas Bammel.

Toshiba hat hingegen Probleme mit dem internen Mediaplayer (spielt nicht alle Formate) und der Tatsache dass bei Anschluss einer externen Festplatte via USB kein DTS übertragen wird.
darianbur
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 07. Sep 2011, 07:16
Find ich schon.
Bei Full-array hat man halt eine komplette gleichmäßige ausleuchtung. Edge kann zu ungleichmäßigkeiten führen. Dafür natürlich preiswerter. Kommt drauf an wie penibel man ist.
Harry87
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Sep 2011, 07:51
Gibt es denn aktuell "günstige" und empfehlenswerte Full-LED-Modelle?
darianbur
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 07. Sep 2011, 08:27
Die Smart TV Serie von Samsung vielleicht.
Sukkunida
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Sep 2011, 08:50
Smart tv haben auch die Edge LEDs von Samsung also wenn Full LED dann wird's wesentlich teuerer, und soviel Guernsey tv ausgeben, nein danke. Samsung fällt ziemlich weg auf Grund von zu hohem Input Lag.

Ich hoffe immernoch dass der Toshiba 46vl748g wieder guenstiger wird.

MfG sukkunida
darianbur
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 07. Sep 2011, 09:04
Toshiba find ich schon von der optik her langweilig. Bei Fernsehern würde ich nur Samsung oder Philips kaufen.
Was hälst von der PFL 6606K Serie? Bei den 32 Zöllern gerade auf Platz 1 der beliebtesten Geräte gelistet worden hab ich gerade durch zufall gelesen.


[Beitrag von darianbur am 07. Sep 2011, 09:17 bearbeitet]
Harry87
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 07. Sep 2011, 09:17
Hier der Toshiba 46vl748g für 659,- €

KLICK

Also vom Design her ist der doch schick.

In Testberichten schneidet er aber mal so, mal so ab... In den Amazon-Bewertungen schwärmen die User von dem Gerät, die Fachpresse sieht das teils anders.

Aber der Preis für diese Größe ist natürlich schon ne Hausnummer..


[Beitrag von Harry87 am 07. Sep 2011, 09:19 bearbeitet]
fiocco
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 07. Sep 2011, 09:18
Der Philips 5605 ist der Einzige erschwingliche Direct LED den ich kenne, allerdings ohne local dimming.
Aber der scheidet ja wieder wegen "diverser Kinderkrankheiten" und "SD Bild aus"

Den perfekten TV gibt es aktuell nicht und schon gar nicht billig. Wenn dir die Samsungs gefallen dann nimm doch einfach einen, wenn du online bestellst kannst du ihn ja zurücksenden, wenn dich das Clouding stört.


Fiocco
Sukkunida
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 07. Sep 2011, 12:53
Gerade optisch gefaellt mir der Toshiba sehr gut, wirkt live sehr edel und hochwertig, kein plastikrahmen oder so.

Und wenn Philips dann muss der schon ambilight haben, sonst kann ich auch x-beliebigen tv nehmen, doch leider ist sd bei Philips grauenhaft.

Jetzt ist nur die Frage wie seriös ist dieser Shop?
Kann dazu jemand was sagen der da vielleicht sogar schon bestellt hatte?

Lanago.de heißt der.

MfG sukkunida
darianbur
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 07. Sep 2011, 15:59
Hätte da schmerzen bei. Wenn ich die Adresse bei google eingebe ist da ne Zahnmedizin bei der Adresse. Und bei getprice.de sind zwar 5 positive Bewertungen, aber zufällig alle am selben Tag.
Wirkt sehr fragwürdig.
Da würde ich eher 100 mehr ausgeben und bei Amazon kaufen.
Harry87
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 08. Sep 2011, 07:43
Ist es denn echt so schwer einen LED mit Top-SD/HD-Bild ohne Clounding und Input-Lag oder sonstige Krankheiten zu finden?

Ich bin schon ganz kirre vom Testberichte und Vergleiche lesen.

Was haltet ihr denn von LG?

Habe ein imo günstiges Gerät gefunden, leider aber kaum Meinungen dazu - geschweige denn Tests:

LG47LV4500

anon123
Inventar
#17 erstellt: 08. Sep 2011, 08:09
@Harry87:

Wenn ich mir Deine Nutzungsabsicht ansehe, dann frage ich mich, warum es unbedingt ein LCD sein muss. Würdest Du Dich für einen Plasma interessieren, dann wäre die Frage nach einem guten SD- und HD-Bild bereits positiv beschieden, in Maßen sogar bei analogen Signalen. Clouding gibt es prinzipbedingt auch nicht. Dazu kommt ein insgesamt natürlicher wirkendes Bild und keine Blickwinkelanhängigkeit. Auf PC und Daddeln sollte man eher verzichten, aber dafür hat man ja einen Monitor. Der Hersteller der Wahl bei Plasmas ist Panasonic.

Die in TVs integrierten Mediaplayer haben mehr oder minder immer Einschränkungen. Hier würde ich immer einen externen Player nehmen. Mein Rat wäre hier Western Digital. DTS können die meisten aus lizenzrechtlichen Gründen nicht dekodieren.

Harry87
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 08. Sep 2011, 08:24
Vielleicht hätte ich erwähnen sollen dass ich auch vor habe mit dem Gerät zu spielen. (Xbox360)

Abgesehen davon sollen Plasmas ja einen verhältnismäßig hohen Energieverbrauch haben. Ja ich weiß, ich nudel jetzt die typischen Plasma-Vorurteile runter. Dass die Bildqualität bei Plasmas besser ist, steht außer Frage - die neuen LED´s kommen da aber - laut Fachpresse - schon recht nah ran.

Irgendwie bin ich von der Plasma-Technik aber einfach nicht so überzeugt, LED´s sind mir sympathischer.
anon123
Inventar
#19 erstellt: 08. Sep 2011, 08:26
Na dann.

Es gibt übrigens keine LED-Fernseher. Das sind LCD-TVs mit LED-Hintergrundbeleuchtung.
Harry87
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 08. Sep 2011, 11:02
Das meinte ich!

Bzgl. interne Mediaplayer und DTS (lizenzrechtliche Gründe)

Wie sieht das denn bei externen Mediaplayern, wie etwa dem WD, aus? Übertragen die DTS???

Warum muss das nur alles so kompliziert sein?

Ich bin gerade irgendwie dabei mich mit LG anzufreunden... Ist das (tv-technisch) ein Fehler?

LG´s scheinen nicht so unter Clouding/Input-Lags zu leiden und liefern wohl recht gute SD/HD-Bilder ab. Im Prinzip wär das also genau das, wonach ich suche.

Eine Expertenmeinung wär mir aber (sehr) recht!

Diese zwei Modelle fände ich z. B. recht interessant, auch vom Preis/Leistungsverhältnis her:

47LV375S

47LV570S

Bis auf 3D (was ich eh nicht brauche) scheinen die recht gut ausgestattet zu sein. Leider sind keine Testberichte und kaum Meinungen zu finden.
Harry87
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 12. Sep 2011, 08:00
Hallo ihr Lieben,

ich schwanke immer noch extrem zwischen diesen drei Modellen:

Toshiba 46VL748G
http://www.amazon.de...id=1315495084&sr=1-2

LG 47LV570S
http://www.amazon.de...id=1315495119&sr=1-1

Sony Bravia KDL-46EX720BAEP
http://www.amazon.de...=dp_cp_ob_ce_title_4

Wäre echt gut wenn mir jemand helfen könnte.
Harry87
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 15. Sep 2011, 15:43
Anyone?

Vorgabe immer noch kein (oder wenig) Clouding, ein gutes SD/HD-Bild und ein niedriger Input-Lag.
audipower19
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 04. Nov 2011, 10:11
...ein 42"er mit Spitzen-SD-Bild würde mich auch interessieren! Keiner ne Ahnung?

Grüße audipoer19
volker_b.
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 04. Nov 2011, 18:06
Wie weit sitzt ihr denn vorm TV?
Bei einem 42er solltest du imho mindestens 4m Abstand haben um ein akzeptables SD-Bild zu sehen.
Bei einem 46er halt noch ein bischen weiter.
catman41
Inventar
#25 erstellt: 05. Nov 2011, 18:57
Moin,

ich werde wohl den:

37ul875g v. Toshiba

demnächst hängen haben.

der "Händler merines Vertrauens" wird ihn bringen.

lg
Harry
Matchbox1984
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 10. Nov 2011, 01:06

Harry87 schrieb:
Hallo ihr Lieben,

ich schwanke immer noch extrem zwischen diesen drei Modellen:

Toshiba 46VL748G
http://www.amazon.de...id=1315495084&sr=1-2

LG 47LV570S
http://www.amazon.de...id=1315495119&sr=1-1

Sony Bravia KDL-46EX720BAEP
http://www.amazon.de...=dp_cp_ob_ce_title_4

Wäre echt gut wenn mir jemand helfen könnte. ;)



Mir gehts genauso!!!

Wobei ich zwischen dem 47LV570s und dem 47LV4500 schwanke! Der LW4500 wär auch was, aber ich weiß nicht, ob ich es unbedingt brauche! Im REAL habe ich den 47LW4500 unter 3D testen können! Ich war schon beeindruckt, wie plastisch und 3D mäßig das Bild aussah! Von daher bin ich am überlegen mir doch einen 3D zu holen - bin mir aber noch nicht schlüssig! Da mein Bekanntenkreis von 3D nix hält!

Tjo, was machen?


[Beitrag von Matchbox1984 am 10. Nov 2011, 01:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bester Plasma bis max. 900 Euro
Man_Behind_The_Sun am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  4 Beiträge
Bester Tv Gesucht. Eigenschaften-LCD 40"++ max 900 ?
Breaks am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  3 Beiträge
Bester LCD-TV bis 800-900 Euro?
JMAS am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 11.07.2008  –  2 Beiträge
Bester LCD/LED - TV
Kuni_91 am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 28.03.2012  –  2 Beiträge
Bester LCD / Plasma gesucht.
n0rm am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  12 Beiträge
bester 32" LCD Full HD bis 900
Corsa-Spider39 am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  4 Beiträge
Bester LED lcd?
Isostar2 am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  7 Beiträge
Bester LCD bis 1000 Euro
schnico85 am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  25 Beiträge
LED/LCD 46" - ~?900
Bulwyf am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.12.2010  –  7 Beiträge
LED TV 40" bis ca. 900? gesucht
Crazy410 am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.327 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedArilleta17
  • Gesamtzahl an Themen1.497.214
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.465.151

Hersteller in diesem Thread Widget schließen