̶S̶̶o̶̶n̶̶y̶ ̶ oder Sharp?

+A -A
Autor
Beitrag
giga-gamer
Neuling
#1 erstellt: 16. Dez 2011, 21:48
Hallo liebes HiFi-Forum ich bin auf der Suche nach einem neuen Fernseher.
Wie es hier allgemein üblich ist würde ich euch mit der Übersicht die Eckpunkte meines Interesses geben und noch in paar Sätze schreiben.

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
Einen Flatscreen von SEG der z.Zt. circa eine halbe Stunde braucht um "warm zu werden" damit er überhaupt ein Bild anzeigen kann.

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen
Zumeist schaue ich HD Fernsehen (30%) und spiele PS3-Titel (40%) daher wäre ein geringer "Input-Lag" nicht verkehrt aber nicht zwingend. Die restlichen 30% verteilen sich auf SD Fernsehen und Filme.
Zwischen dem SD- und HD-Fernsehsendungen tummeln sich natürlich auch Sportsendungen weshalb der Fernseher auch diese gut darstellen sollte wobei ich nicht weiß unter welchen Spezifikationen sich diese Bild-eigenschaft versteckt.

3. Der Sitzabstand zum Fernseher
ca. 2,5m

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
46 zoll bei besonders lohnenswerten Geräten evtl auch 42 Zoll aber auf keinen Fall größer.

5. Wieviel man ausgeben möchte
Für mich wäre absolute Schmerzgrenze 1300€

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)
Nicht Wichtig

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
HDTV ist mir sehr wichtig, aber auch eine gute 3D Darstellung da PS3-Spiele z.T. unter dem Gesichtspunkt der 3D-tauglichkeit gekauft wurden.

8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
Die Fernsehposition wäre absolut im Bereich der untergehenden Sonne... aber der Fernseher wird senkrecht zur Sonne stehen.

9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat
Natürlich habe ich mich schon mit Fernsehern beschäftigt Ein LCD wäre erste Wahl da ein Plasma nicht für meine Gewohnheiten geeignet ist.
Wie schon im Titel erwähnt schwanke ich zur Zeit zwischen einem Sony Bravia KDL-46EX725 und einem Sharp Aquos LC46LE830E Zuerst hat mich der Samsung UE46D6500 sehr interessiert aber nach der bekannten Problematik und diesem Artikel (http://www.cine4home.de/tests/TVs/Samsung_D6500/Test_Samsung_D6500.htm) kommt er leider nicht mehr für mich in Frage...

Ich wäre für jeden weiteren Tipp sehr dankbar um alles Noch einmal zusammenzufassen schreibe ich hier noch eine kurze Liste mit den wichtigsten Merkmalen zusammen:
-gute 3D Darstellung (mit Shutter-technik, keine Pol-geräte da ich mich gerne dem Full-HD 3D Fernsehen hingeben würde)
-sehr gute 2D Darstellung
-geringe "Produktionsfehlerrate"
-Edge-LED (am liebsten jedoch Full-LED aber ich glaube sie sind zur Zeit nur in der Oberklasse zu finden)

Wie gesagt ich wäre für jeden Tipp, Anmerkung oder jede weiterführende Frage sehr dankbar.

Giga
giga-gamer
Neuling
#2 erstellt: 17. Dez 2011, 23:43
Hallo, hat niemand eine Argument was für oder gegen einen der beiden Fernseher sprechen würde oder anderweitige Vorschläge?
Ich bin, wie gesagt, offen für jeden Vorschlag.

Giga
giga-gamer
Neuling
#3 erstellt: 19. Dez 2011, 14:07
Hat denn wirklich gar keiner eine Meinung?
Der alte Fernseher macht es nicht mehr lange mit deshalb wäre ich für jede Hilfe umso dankbarer!

Giga
manuel1988
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Dez 2011, 18:13
Hallo Giga,

hast du dir schon mal den 46HX725 angeschaut? Unterschiede zum 46EX725 sind echte 200Herz (also MotionFlow 400, Dynamic Edge LED)

Preislich sollte der für 1.300-1.450€ zu haben sein! Bei uns in Österreich gibts den grad 46HX725 grad mit einer PS3 für 1.500€! Also die PS3 kann man ja für 200€ verkaufen, dann ist man bei den 1.300€!

Bin nämlich auch gerade auf der Suche, es wird entweder der Sony 46HX725 oder Panasonic 50VT30 (Plasma)!

Gruß Manuel
giga-gamer
Neuling
#5 erstellt: 20. Dez 2011, 19:52
Hallo Manuel,
ich habe mir den Fernseher bzw. die technischen Daten mal angeschaut, die Dinge die du aufgeführt hast sind so ziemlich die einzigen Unterschiede.
Auch ist die Modellserie HX sehr schwer im Internet zu finden, ist es evtl. eine Serie die bevorzugt an den Einzelhandel ausgeliefert wird? Da fällt der Preisvergleich schwer.
Ein Plasma kommt für mich nicht infrage, da ich nicht wegen einer Unaufmerksamkeit ein mehr oder weniger stark eingebranntes Bild haben möchte. Ist man sich diesem Risiko bewusst und man kann damit umgehen dann wäre Panasonic für mich auch eine Alternative, aber Vergesslichkeit lässt grüssen...
Es ist eher eine Gewissensentscheidung ob man den Mehrpreis in Kauf nimmt. Ich aber bin mittlerweile von dem Sony etwas abgerückt, da die 3D-Qualität nicht wie erwartet sein soll tendiere ich immer stärker zum Modell von Sharp.
Dennoch vielen Dank zu dem Vorschlag Manuel, würde mich auch über andere Kommentare freuen!

Giga
giga-gamer
Neuling
#6 erstellt: 29. Dez 2011, 01:55
Hi,
In der Hoffnung eine Antwort zu bekommen. Ich habe in der Einleitung geschrieben dass mir die 3D funktion sehr wichtig ist, um dies zu verarbeiten benöigt ein Fernseher einen HDMI 1.4 Eingang (oder?) bei geizhals.at steht jedoch er besäße nur einen 1.4- und drei 1.3eingänge, heißt das nun das ich immer nur ein 3D fähiges gerät anschließen kann?
(der Vollständigkeit halber noch der link http://geizhals.at/deutschland/522970 , oben in der Beschreibung)
Ich bin für jegliche Antwort dankbar,
Giga
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kathrein UFS 822 - Ein guter Receiver?
pavel_1968 am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.10.2007  –  2 Beiträge
Gaming auf Grundig 42 VLE 822 BL ?
yannic31893 am 03.04.2015  –  Letzte Antwort am 04.04.2015  –  2 Beiträge
Sharp oder Phillips ?
Huminator am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  2 Beiträge
Bitte um Hilfe - TV >40", 24p, Gaming, DVB-S
schrubbeldi am 11.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  8 Beiträge
empfehlung Sharp lc37XD1E o. Pana TH-37PV600
chamaeleon196 am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  5 Beiträge
Hilfe: Sharp 42XD1E o. Toshi 42WLT68P
lars_der_held am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  3 Beiträge
Sharp LC32RA1E o. reicht ein Toshiba 32C3000P
tash0r am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 05.04.2007  –  2 Beiträge
Samsung oder Toshiba oder Sharp???
uilop am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  3 Beiträge
Sharp oder Samsung
TV_27 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  5 Beiträge
[Beratung] Sharp oder Samsung
Jackolo am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.818 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedSLG_
  • Gesamtzahl an Themen1.456.809
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.713.933

Hersteller in diesem Thread Widget schließen