Suche TV nit maxinal 85 cm Breite bei maximaler Bildschirmdiagonale

+A -A
Autor
Beitrag
thunderbolt
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Dez 2011, 17:33
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem FullHD Fernseher mit maximal 85 cm Breite bei maximaler Bildschirmdiagonale. Hierbei spielt der Preis keine so wichtige Rolle.

Die Suchfunktion hatte leider nichts brauchbares erbracht.

Danke & Gruß.
Gemini02
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Dez 2011, 17:35
Kein Wunder bei den Suchkriterien.

Gemini
thunderbolt
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Dez 2011, 18:31
Zumindest die Reaktionszeit ist super ... http://www.hifi-forum.de/images/smilies/5.gif

Hintergrund ist die begrenzte Breite der Schrankwand. Da sich mittlerweile recht schmale Bildschirmrahmen etablieren, läßt die reine Zollgröße (bspw. 32") nicht zwingend Rückschluß auf die Gerätebreite zu. Falls jemand eine Übersicht über aktuelle Gerätebreiten hat - welcome.
Gemini02
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Dez 2011, 18:36
Verlangst Du allen Ernstes das jetzt jemand für Dich auf alle Herstellerseiten geht um in den Technischen Daten nach den Abmessungen von verschiedenen TV-Geräten zu suchen ???

Du hast doch selbst erkannt das verschiedene Hersteller (Phillips) sehr schmale Rahmen anbieten.

Do it your self !

Gemini
--Torben--
Inventar
#5 erstellt: 19. Dez 2011, 01:07
Definitiv unter 37Zoll.
Den wohl schmalsten Rahmen hat wahrscheinlich Samsung bei z.b. dem UE37D6500 und der ist schon 867mm breit
thunderbolt
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 19. Dez 2011, 19:29
@Torben2206: Danke Dir. Das habe ich fast befürchtet. Leider hat meine Suche nach Geräten in der Klasse >32 und <37 Zoll nichts ergeben. Hast Du evtl. eine Idee?

@Gemini02: Ich habe nicht verlangt, sondern gefragt. Manchmal gibt es auch Mitmenschen, welche solche Daten auf Grund ihres Interesses oder beruflich bedingt als Übersicht verfügbar haben.
PS1: Ein ähnlicher Thread von 2004 (http://www.hifi-forum.de/viewthread-133-184.html) wurde sachlich behandelt. Soviel zum Thema Recherche.
PS2: Btw., 'your self' wird zusammengeschrieben.

Gruß,
thunderbolt.
--Torben--
Inventar
#7 erstellt: 19. Dez 2011, 19:33
Die 32er passen doch. Sowieso die LED's von Samsung mit den dünnen Rahmen.
thunderbolt
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 20. Dez 2011, 08:32
Das ist soweit richtig, Torben2206.

Ein Samsung UE32D6500 bspw. hat eine Breite von 74.6 cm. Da ich gerne den Platz von 85 cm ausnutzen möchte, stünden noch ca. 10 cm zur Verfügung.

Gibt es wirklich keine bspw. 35- oder 36-Zöller?

thunderbolt.
thunderbolt
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 28. Dez 2011, 20:49
Ojeh - gibt es wirklich keine >32 & < 37 Zöller??

Gruß ...
ein etwas ratloser thunderbolt.
catman41
Inventar
#10 erstellt: 28. Dez 2011, 22:58

thunderbolt schrieb:
Ojeh - gibt es wirklich keine >32 & < 37 Zöller??

Gruß ...
ein etwas ratloser thunderbolt.


gibt es nicht!

Es sei denn, Du entwickelst ein Maß zw. 32' und 37'

lg
Harry
unawave
Stammgast
#11 erstellt: 29. Dez 2011, 10:25

thunderbolt schrieb:
ich bin auf der Suche nach einem FullHD Fernseher mit maximal 85 cm Breite bei maximaler Bildschirmdiagonale.

Ich auch.

thunderbolt schrieb:
Hintergrund ist die begrenzte Breite der Schrankwand.

Bei mir das gleiche Problem mit der Schrankwand.

Torben2206 schrieb:
Den wohl schmalsten Rahmen hat wahrscheinlich Samsung bei z.b. dem UE37D6500 und der ist schon 867mm breit ;)

Den habe ich mittlerweile auch entdeckt.

Die Alternativen sind noch Breiter:
● Toshiba 37SL833G / 37SL863G / 37UL875G = 87,3 cm
● Panasonic TX-L37DT30E = 87,5 cm
● SONY KDL-37EX720 = 87,8 cm

thunderbolt schrieb:
Ein Samsung UE32D6500 bspw. hat eine Breite von 74.6 cm. Da ich gerne den Platz von 85 cm ausnutzen möchte, stünden noch ca. 10 cm zur Verfügung.

Genau den hatte ich für 10 Tage - und habe ihn aus den gleichen Gründen zurückgegeben: Zuviel Luft an den Seiten / Platz nicht optimal ausgenutzt.

thunderbolt schrieb:
Hast Du evtl. eine Idee?

Langsam spiele ich mit dem Gedanken die Schrankwand "aufzubohren":
Die Wände sind 16 mm dick. Mit einer "Tiefenfräse" könnte man jeweils 10 mm ausfräsen - dann bleibt die Außenseite der Wände unbeschädigt. Dann wäre Platz für 87 cm - genau richtig für den Samsung UE37D6500 mit 86,7 cm. Die Höhe der Ausfräsung sollte dann etwas die Höhe des Bildschirmes übersteigen. Die Breite der Ausfräsung könnte dann z.B. 10 cm betragen - dann könnte man den Bildschirm schräg hineinstellen und anschließend gerade rücken.

Irgendwo habe ich auch mal ein Designer-Stück von Fernseher gesehen, da war der Rahmen nur 1-2 mm dick - man sah quasi nur noch die Aluminiumkannte. Ich kann aber zum einen nicht sagen, ob dieses Designer-Stück dann noch einen "inneren" Rahmen hatte - also quasi etwas von der Glasplatte nicht zur Bildanzeige verwendet wurde. Und zum anderen weiß ich das Modell nicht mehr und auch nicht die verwendete Bildschirmdiagonale.
thunderbolt
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 01. Jan 2012, 18:30
Hallo allerseits

und ein gesundes Neues Jahr 2012!

Grundsätzlich bin ich auch der Meinung: Was nicht paßt, wird passend gemacht. Allerdings habe ich hier ein fundamentales Problem: Meine bessere Hälfte ...

Ich habe mal meine etwas verschütteten geometrischen Grundkenntnisse hervorgekramt: Wenn die Diagonale eines Displays 37 Zoll beträgt, müßte die Breite bei ca. 82 cm liegen. Wenn der Rahmen (innerer und äußerer) jeweils ca. 1 cm betragen würde, kämen wir auf (für mich) ideale 84 cm.

Ergo: Der Hersteller, welcher dies erreicht, ist mein Favorit. Da ja mittlerweile etliche Entwicklungen in die Richtung 'ultra slim frame' gehen - evtl. tut sich ja etwas in 2012.

Gruß,
thunderbolt.


[Beitrag von thunderbolt am 01. Jan 2012, 22:23 bearbeitet]
--Torben--
Inventar
#13 erstellt: 01. Jan 2012, 23:03
Wie schon mal geschrieben... Samsung hat wahrscheinlich den dünnsten Rahmen zur Zeit. Und selbst der UE37D6500 ist schon 867,7mm breit.
MSC1967
Neuling
#14 erstellt: 04. Dez 2012, 07:25
Habe das gleiche Schrankwandproblem, Meine Wahl wird wahrscheinlich der Philips 37PFL6007K mit einer Breite von 834 mm für 37".
thunderbolt
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 30. Mai 2013, 06:25
Guten Morgen allerseits,

danke an MSC1967 für seinen Hinweis! Ich habe mir den Philips 37PFL6007K/12 etwas genauer angeschaut. Technisch ist er soweit auf der Höhe der Zeit, obwohl es wohl anfänglich etliche Softwareprobleme gegeben haben soll.

Hoffentlich sind diese mittlerweile behoben - denn ich habe ihn inzwischen bestellt. :-)

Wenn er da und eingerichtet ist, werde ich berichten.

Gruß,
thunderbolt.
thunderbolt
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 03. Jun 2013, 18:11
Jetzt ist er da und wurde bereits 'angeworfen'. :-))

Das Bild macht einen sehr guten Eindruck, ebenso der Ton. Zwar ist das Display nicht entspiegelt wie bei meinem vorherigen (32") Samsung, aber dies stört nicht wirklich. Auf Grund der Seitenwandnähe muß das Ambilight noch etwas getestet werden. Im Zweifelsfalle läßt es sich ja abschalten.

Die 3D-Funktionalität muß noch genauer untersucht werden. Mein erster Eindruck ist sehr gut. Allerdings müßte die Tiefeneinstellung feiner untersetzbar sein.

Die Internetanbindung (WLAN) wird das nächste Kapitel sein.

Gruß,
thunderbolt.


[Beitrag von thunderbolt am 03. Jun 2013, 18:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV über 80 cm Bildschirmdiagonale
Diovan am 15.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  6 Beiträge
80 cm Bildschirmdiagonale TV gesucht
my-w am 09.09.2014  –  Letzte Antwort am 10.09.2014  –  6 Beiträge
Suche Plasma mit Bildschirmdiagonale 127 cm
Jorgensen am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  2 Beiträge
Suche günstige Röhre, Breite max 80 cm
zuglufttier am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  4 Beiträge
Zukunftsicherer TV bis 62 cm Breite
helly67 am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  5 Beiträge
Suche TV 80-85 Zoll
puckthefly am 22.06.2019  –  Letzte Antwort am 24.06.2019  –  3 Beiträge
Guter (nur)Fernseher gesucht max. cm Breite
Speedy_Gonzalez am 06.10.2019  –  Letzte Antwort am 07.10.2019  –  14 Beiträge
Maximaler Sitzabstand 42" FullHD ?
philippoo am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  8 Beiträge
Kaufberatung LCD ab 81 cm Bildschirmdiagonale
dacream am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  2 Beiträge
Kaufberatung Bildröhre 70 cm
xeno1980 am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.778 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedharold6020
  • Gesamtzahl an Themen1.464.000
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.841.771

Hersteller in diesem Thread Widget schließen