32-37 Zoll-TV als Zweitgerät gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
mabuse205
Stammgast
#1 erstellt: 21. Jun 2012, 12:17
Hallo,
ich habe schon einige Tests durchgelesen und Bewertungen angeschaut, aber ich werde nicht wirklich schlauer dadurch und brauche eure Erfahrung.

Ich suche als Zweitgerät einen 32-37 Zoll-TV.
Ich habe Satelittenempfang.
Ich suche einen günstigen TV (bis ca. 400 €), Full-HD, mind. 100 Hz.
Tendenziell ohne Sat-Tuner (will eher einen separaten Dat-Receiver, da ich den auch an meine Hifi-Anlage für Radioempfang anschliessen kann).
Wichtig ist, dass das Bild in HD und SD gut ist.

Ich habe bisher in die Auswahl genommen:
Samsung UE32EH5450 81 cm
Grundig 32 VLC 6110 C 81 cm
Philips 32PFL3517H/12 81 cm
Bin aber auch offen für jeden Vorschlag, gerne wenn jemand persönliche Erfahrungen hat!

Schon einmal vielen Dank im voraus für eue Hilfe!


[Beitrag von mabuse205 am 23. Jun 2012, 15:36 bearbeitet]
mabuse205
Stammgast
#2 erstellt: 21. Jun 2012, 12:47
Ergänzung von mir gelöscht, da ich die Frage nach einem Sat-Receiver in einem eigenen thread gestellt habe:
http://http://www.hi...m_id=183&thread=9498


[Beitrag von mabuse205 am 23. Jun 2012, 15:40 bearbeitet]
mabuse205
Stammgast
#3 erstellt: 22. Jun 2012, 17:24
Ja gut ähh, ich sag mal, meine Frage ist jetzt nicht neu und ich kann verstehen, dass ich nicht gleich 20 Antworten bekomme...
...aber hat denn niemand hier im Forum einen der Fernseher selbst in Benutzung und kann etwas dazu sagen??

Wäre echt toll.

Die Frage zum Receiver sollte ich wohl separat im "Kaufberatung Receiver"-Thread stellen...
Guido_2911
Inventar
#4 erstellt: 23. Jun 2012, 14:40
http://www.amazon.de...id=1340455145&sr=1-6

und für den reciver schau doch mnal die Volksbox an.....


http://www.amazon.de...id=1340455454&sr=8-1


[Beitrag von Guido_2911 am 23. Jun 2012, 14:45 bearbeitet]
mabuse205
Stammgast
#5 erstellt: 23. Jun 2012, 15:55
Wenn jemand eine Empfehlung hat für einen Fernseher mit integriertem Sat-Tuner, bei dem mit externer Festplatte (oder über USB-Stick??) permanentes Timeshift möglich ist, auch gerne!
Wenn der nicht viel Strom schluckt kann ich dann auch mit laufendem TV Radio hören, dass mache ich eh nicht so oft in dem Raum.
Guido_2911
Inventar
#6 erstellt: 23. Jun 2012, 16:04
http://www.amazon.de...VFFHE/ref=pd_cp_ce_0

Der war bis gestern ebenfalls für 399,-€ zu haben. Der Preis wird vielleicht wieder gesenkt. Nachteil der LGŝ:
KEINE Usb-aufnahme über Festplatte bei SAT. das müsste man dann über den externen Reciver erledigen.

Ansonsten fällt mir bei Deiner Budgetvorgabe höchstens noch der Phillips ein. Nachteil:
Bis zur 6er Reihe ist für Aufnahmen eine Internetverbindung ZWINGEND vorgeschrieben
http://www.amazon.de...e=UTF8&psc=1&s=ce-de


[Beitrag von Guido_2911 am 23. Jun 2012, 16:11 bearbeitet]
mabuse205
Stammgast
#7 erstellt: 23. Jun 2012, 16:11
Wie jetzt: bei LG generell keine Aufnahme über Festplatte möglich bei Sat-Empfang?? Warum das denn??
Guido_2911
Inventar
#8 erstellt: 23. Jun 2012, 16:14
da hat sich LG bei dieser Vorjahresserie die Lizenskosten gespart. Funktioniert zwar über DVB t/C , nicht aber über Sat. Bei den neuen Modellen wurde das teilweise geändert, die liegen aber weit über Budget.Schau auch in den geänderten Beitrag vorher......
mabuse205
Stammgast
#9 erstellt: 24. Jun 2012, 00:50
Ich glaube ich habe ihn gefunden:
Samsung UE37ES5700

hier zum Anschauen

Triple Tuner, Full HD, PVR (ohne irgendwelche "Zaubereien"). Ein so schmaler Rahmen, dass er nicht breiter ist als manche 32 Zoll (das heisst ich muss mein Regal nicht abbauen, nicht neu aufbauen und keine Löcher in die Wand bohren für die Befestigung des Regals ).
So sparsam, dass ich ihn guten Gewissens auch zum Radiohören benutzen kann, mir also den separaten Receiver sparen kann.

Bewertung beim großen Fluß ist ziemlich gut.

Hat hier jemand Erfahrung mit dem Gerät?
Speziell mit der Timeshift Funktion?

Ergänzung: laut Bedienungsanleitung kann ich keinen USB-Stick benutzen.
Nur Festplatten mit mind. 1,5 GB können benutzt werden.
Kann das jemand bestätigen?
Ich hatte gehofft ein schneller USB-Stick wäre o.k.
So steht es in der Beschreibung in meinem link:
Einfach ein Speichermedium an die USB-Schnittstelle anschließen und schon kann es losgehen.
Was ist denn nun richtig? Einfach ein Speichermedium (also auch USB-Stick) oder Festplatte mit mind. 1,5 GB??


[Beitrag von mabuse205 am 24. Jun 2012, 01:07 bearbeitet]
Guido_2911
Inventar
#10 erstellt: 27. Jun 2012, 10:03
Glückwunsch und vie Spass mit dem Neuen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
32-37 Zoll gesucht
rAz000r am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  3 Beiträge
32" als Zweitgerät
Neos2c am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.06.2011  –  13 Beiträge
Zweitgerät 32 Zoll für Büro
lupiemv am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  4 Beiträge
32" Zweitgerät fürs Schafzimmer
ragnar79 am 19.02.2013  –  Letzte Antwort am 20.02.2013  –  2 Beiträge
37 zoll tv gesucht.
Schoscha am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  9 Beiträge
32 - 37 Zoll LCD / Plasma gesucht.
Noope am 25.08.2009  –  Letzte Antwort am 25.08.2009  –  4 Beiträge
32 Zoll TV gesucht
Andy51 am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  5 Beiträge
32 Zoll TV gesucht!
jens1904 am 15.12.2011  –  Letzte Antwort am 15.12.2011  –  2 Beiträge
32" - 37" LCD-TV gesucht
e05b am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2008  –  2 Beiträge
32" -37" LCD gesucht
Casbah am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.992 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedbeofly
  • Gesamtzahl an Themen1.500.367
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.530.986

Hersteller in diesem Thread Widget schließen