32 Zoll bis 400€

+A -A
Autor
Beitrag
Kazaaa
Neuling
#1 erstellt: 15. Jul 2012, 12:14
Guten Morgen liebe Leute, da ihr mich beim letzten mal schon gut beraten habt, denke ich ihr könnt mir auch bei der Wahl des richtigen Fernsehgerätes helfen

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
- Keinen, zuvor n alter CRT von Loewe.

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen
- 95% Kabel - 5% Rest (DVD / Konsole - eher unwichtig).

3. Der Sitzabstand zum Fernseher
- Zwischen 2 und 4 Metern.

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
- 32 Zoll.

5. Wieviel man ausgeben möchte
- ~350€ wäre schön, mehr als 400 sollte er jedoch nicht kosten.

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)
- Nein.

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
- Nice to have, aber bei 32 Zoll macht es denke ich ohnehin keinen Unterscheid ob nun Full-HD oder HD-Ready(?).

8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
- Meistens hell.

9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat
Samsung UE32EH5300

Nett wäre ein USB Anschluss und ggf. ein Rekorder/Dvd Player, was aber wirklich optional ist und es mir nicht so wichtig ist, als das ich über die 400€ Grenze gehen würde (okay, der USB Anschluss sollte schon drin sein :)).
Ich hoffe ihr könnt mit diesen Angaben etwas anfangen, falls Fragen offen geblieben sind, einfach fragen.

Edit: Gerät das mir wohl zusagen dürfte, hinzugefügt - Meinungen von euch Experten wäre nett.


[Beitrag von Kazaaa am 15. Jul 2012, 15:37 bearbeitet]
Klinke26
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Jul 2012, 16:17
Meine Wahl fiele auf den Panasonic TX-L32C5E .

Er hat eine HD-Ready Auflösung und 50Hz. Aber bei der Bildschirmdiagonale und einem Abstand Auge - Panel von 2-4 Metern, muss es kein Full HD sein.

Was etwas verwirrt ist, dass du einen TV bis 400€ suchst, aber dein eigener Favorit mal eben ca. 500€ kostet. Wie hoch darf denn nun das Budget sein?

In diesen Sphären schwebt bereits der Panasonic TX-L32EW5 mit Full HD Panel, 100Hz und Tuner für alle Empfangsarten.


[Beitrag von Klinke26 am 15. Jul 2012, 16:23 bearbeitet]
Kazaaa
Neuling
#3 erstellt: 15. Jul 2012, 16:46
Also laut Geizhals liegt der Preis für den UE32EH5300 bei ~380 Euro http://geizhals.at/de/751779

Stimmt schon so das ich nicht mehr als 400 ausgeben möchte
Klinke26
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Jul 2012, 16:55
Dann fiele meine Wahl weiterhin auf den Panasonic L32C5E .
Wenngleich der Samsung von seinen technischen Daten her, besser dasteht. Aber mit Samsung bin ich persönlich durch.


[Beitrag von Klinke26 am 15. Jul 2012, 16:56 bearbeitet]
Kazaaa
Neuling
#5 erstellt: 15. Jul 2012, 17:05
Also rein vom technischen Aspekt hier, wäre der Samsung die bessere Wahl? Was ist denn an Samsung so schlimm das man eher zu nem anderen Gerät rät?

Hab nen Monitor von Samsung und der funktioniert seit Jahren ohne Probleme

Danke das du dir die Zeit nimmst für meine Fragen
Klinke26
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 15. Jul 2012, 17:09
Nicht "man", ich gehe natürlich nur von meinen Erfahrungen aus.
Ich habe zur Zeit zwei Samsung-Geräte im Haushalt. Davor auch bereits Samsung-Fernseher.

Bei dieser Marke ist es zu einem Pokerspiel geworden, ob du nun ein makelfreies Gerät kaufst.
Samsung scheint das "auf Masse produzieren" nochmal revolutioniert zuu haben, überschwemmt den Markt mit zig Modellen in den unteren Preisschichten, und dementsprechend gibt es auch vermehr Klagerufe wegen Clouding und Co. .

Wogegen Panasonic-Modelle bei den Reklamationen von Kunden/Usern recht gut wegkommen. Nach dem Untergang von Pioneer musterte sich dieser Konzern zu einem etwas kostspieligeren, aber doch höherwertigen TV-Hersteller heraus.
Kazaaa
Neuling
#7 erstellt: 15. Jul 2012, 17:31
Also momentan liebäugel ich noch immer mit dem Samsung, nun hat mir aber jemand den Philips 32PFL3517H empfohlen (ist ja auch ne Kostenfrage vonwegen Klasse C oder A bzw beim Philips sogar A+++), könntest du diesen ebenfalls empfehlen?

Er hat glaube ich kein CI+ aber das bräuchte ich ohnehin nicht

Edit: das mit A+++ ist Schmarrn, hat wohl die Seite auf welcher ich gelesen hab falsch getippt


[Beitrag von Kazaaa am 15. Jul 2012, 17:32 bearbeitet]
Klinke26
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 15. Jul 2012, 17:44
Mit einem Philips habe ich noch überhaupt keine Erfahrungen gemacht.

Aber die Schlüsselqualifikation ist und bleuibt für einen Fernseher seine Bildqualität. Lass bei 32" zwischen den Energieeffizienzklassen im Jahr 15€ Unterschied im Stromverbrauch sein.
Zu Gunsten des besseren Bildes ist mir der Stromverbrauch recht egal.

Ich würde nicht glücklich werden, wenn ich zwar weiß das mein Fernseher sparsam ist, ich aber Augenkrebs bekomme wenn ich ihn täglich ein Bild auf meine Augen strahlen lasse.
Kazaaa
Neuling
#9 erstellt: 15. Jul 2012, 18:12
Hab mich nun letzten Endes für den Philips 32PFL3517H entschieden - Strom wird nunmal leider nicht günstiger und wenns auch nur die 15€ im Jahr sein sollten die ich spare, dann sind das immerhin 15€

Wegen der Bildqualität mach ich mir eher weniger Gedanken da ich davon ausgehen dass das Bild kaum schlechter als bei nem uralten CRT Fernseher sein kann

Ich bedanke mich nochmals bei dir, dass du dir die Zeit genommen hast mich zu beraten und zu leiten!

In diesem Sinne noch ein geruhsames Wochenende!

P.S. ich werde meine Meinung über den Fernseher hier rein editieren sobald ich ihn ein paar Tage testen konnte.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
32" bis ? 400,--
Hiwi666 am 29.11.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2015  –  2 Beiträge
32 zoll LCD / Plasma bis 400 euro
hifiking82 am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  8 Beiträge
suche 32" bis 400?
kita_deluxe am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  8 Beiträge
32" Fernseher bis 400?
gerNero am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 30.01.2011  –  6 Beiträge
Kaufberatung 32"/37" bis 400 ?
klood am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  3 Beiträge
40 zoll bis 400?
kalle_bas am 31.01.2015  –  Letzte Antwort am 04.02.2015  –  8 Beiträge
32" Fernseher bis max. 400? !
Nemino am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.12.2010  –  9 Beiträge
Kaufberatung 32" Fernseher bis 400?
Assetgasse am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 02.12.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung 32"-37" bis 400,-
blubberblubs am 03.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  4 Beiträge
32" Fernseher bis 400? gesucht!
Skibba am 05.06.2012  –  Letzte Antwort am 07.06.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.919 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAverydal
  • Gesamtzahl an Themen1.496.407
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.450.231

Hersteller in diesem Thread Widget schließen