Würdigen Nachfolger gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Bruno.B
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Aug 2012, 14:45
Hi, ich habe derzeit den 46PFL9704 von Philips mit dem ich eigentlich voll und ganz zufrieden bin, jedoch reitzt mich die 3D Funktion mit der mein alter mir nicht dienen kann

Ich möchte einen Fernseher der die gleiche oder bessere Bildqualität liefert, am besten Full LED, ich denke nämlich das es ein wesentlicher grund für das gute Bild des 9704 ist.

Auch möchte ich keinen kleineren, 46 oder vieleicht größer wäre nicht schlecht.

Habt Ihr eine Idee ob was gutes auf dem Markt ist, oder kommen wird, von mir aus auch als gebraucht, wenn nicht mehr neu vorhanden.
Hardrock82
Inventar
#2 erstellt: 20. Aug 2012, 17:07

Bruno.B schrieb:
Hi, ich habe derzeit den 46PFL9704 von Philips mit dem ich eigentlich voll und ganz zufrieden bin, jedoch reitzt mich die 3D Funktion mit der mein alter mir nicht dienen kann

Ich möchte einen Fernseher der die gleiche oder bessere Bildqualität liefert, am besten Full LED, ich denke nämlich das es ein wesentlicher grund für das gute Bild des 9704 ist.

Auch möchte ich keinen kleineren, 46 oder vieleicht größer wäre nicht schlecht.

Habt Ihr eine Idee ob was gutes auf dem Markt ist, oder kommen wird, von mir aus auch als gebraucht, wenn nicht mehr neu vorhanden.


Hallöchen
Also ein Kumpel von mir
war zuletzt ebendfalls wegen 3D vom 52" P.9704
auf einen anderen TV gewechselt.
Ihm war auch wichtig das der Schwarzwert sich nicht verschlechtert.
Nach dem ihm weder der Sony HX855 noch d. Samsung E8090
(beide im Vergleichstest) in diesen Kriterium überzeugen konnten,
habe ich ihn geraten mal einen Plasma auszutesten.

Schlussentlich hat er sich für den 55" VT50 entschieden.
Und ist damit derzeit sehr zufrieden.
Ich hatte am WE mit ihm dem VT getestet
und muss sagen geiles Teil kein Nachleuchten gesehen,
kein surren zu hören, am Tage
(trotz einfahrens mit Kontrast 0 und Zoom 3)
ein recht ansehenliches SD TV Bild, 3D gut, Gaming (360) auch super.
Von den natürlichen Farben kann man nur schwärmen
als ich am So nachhause kam und mein Sony EX402 anmachte
wusste ich entlich was damit gemeint war
wenn Plasma Besitzer immer sagten, LCDs haben Bonbonfarben.
Also ich kaufe mir demnächst auch meinen ersten VT50,
blos schwanke ich noch zwischen der Zollgröße 50 od. 55"
Preis Unterschied sind leider mal gerade 500€
das macht die Sache nicht leichter.


[Beitrag von Hardrock82 am 20. Aug 2012, 17:10 bearbeitet]
Bruno.B
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Aug 2012, 20:04
Danke Dir, ich guck mir den VT50 auf jeden fall mal näher an, aber irgendwie schäue ich die Plasma Technologie.

Was ist von den neuen 9000 Philips zu halten? Da Ambilight ein + wäre.

Samsung und Sony hatte ich auch schon in betracht gezogen, wobei ich mit Samsung eher nur Negative Erfahrungen gemacht habe, zumindest mit den älteren Modellen, die neuen sollen ja nicht so schlecht sein. Gibts bei Sony und Samsung irgendwas empfehlenswertes?
Hardrock82
Inventar
#4 erstellt: 20. Aug 2012, 20:31

Bruno.B schrieb:
Danke Dir, ich guck mir den VT50 auf jeden fall mal näher an, aber irgendwie schäue ich die Plasma Technologie.

Was ist von den neuen 9000 Philips zu halten? Da Ambilight ein + wäre.

Samsung und Sony hatte ich auch schon in betracht gezogen, wobei ich mit Samsung eher nur Negative Erfahrungen gemacht habe, zumindest mit den älteren Modellen, die neuen sollen ja nicht so schlecht sein. Gibts bei Sony und Samsung irgendwas empfehlenswertes?


Würde heute nur noch zu den Top Modellen greifen
bildlich nehmen sich Samsung und Sony nichts.
Bei Samsung soll blos das 3D besser sein (Aussage Kumpel)
ein Test zu einem Phillips Gerät der neuen 9007 Serie
habe ich bisher nicht gesehen.
Bruno.B
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Aug 2012, 21:25
Hat jemand Erfahrungen mit den Philips Modellen:
9705 / 9715 / 9706
Guido_2911
Inventar
#6 erstellt: 21. Aug 2012, 12:49
9706 =letztjährige Modellserie im Highend Segment, allerdings gabs am Anfang erhebliche probleme mit DSE, Banding, durchscheinenden LEDs, und einer -sagen wir mal -verbesserungswürdigen Software. Auch der Internetzwang bei USB Aufnahme und ein oftmals überlasteter Philips Server raubten vielen Kunden den Nerv. Ich bestitze den 46er 9706 mit Mottenaugen, und bin glücklicherweise von den meisten geposteten Problemen verschont geblieben, mit Ausnahme von anfänglich durchscheinenden LEDs, was sich aber mittlerweile gelegt hat. Vielleicht liegt es auch daran, das der TV bei mir am Externen Reciver hängt, den eingebauten fand ich ehrlich gesagt ziemlich daneben. Der Tv bietet schon eine beachtliche Bildqualität, und durch etliche SW Updates sollte die Reihe mittlerweile ganz brauchbar sein. Die Nachfolgemodelle kommen übrigens in Kürze zur IFA in den Handel. Diese sollen eine neue SW Plattform erhalten und auch Recording ohne Internetzwang soll -endlich- möglich werden. diese Modelle werden die Bezeichnung 9007 tragen, und in 2 Grössen erhältlich sein. 46 und 60 Zoll, wobei wieder nur der 46er mit der Mottenaugentechnologie ausgestattet sein wird. da auch neue überarbeitete Fernbedienungen und Wlan Empfänger verbaut werden sollen, würdde ich bei Interesse auf diese Generation warten. 9705/ 9715 werden wohl nicht mehr zu bekommen sein, da teilweise schon 3-4Jahre alt.
Bruno.B
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Aug 2012, 20:52
Danke...
habe mir mal den Pana angeschaut, aber irgendwie ist das nicht so mein Fall.
Das die beiden anderen älter sind, ist nicht so schlimm wie ich schon schrieb würde den auch gebraucht kaufen. Hauptsache gut.

Der Berater meinte Samsung hätte wohl große Probleme mit Clouding und Banding.

Was ist denn von den EDGE Led TV´s zu halten? bsp. hat der Verkäufer mir den LG 55LM860V sehr angepriesen. Der wäre wohl vom Bild und der SW ein Top Teil.

Software sit wohl 1000% besser als die bei Philips
Blaexe
Inventar
#8 erstellt: 26. Aug 2012, 20:35
Nunja, die "gleiche oder bessere Bildqualität" wirst du beim LG nicht erwarten können, das muss man einfach mal so sagen.

Aber vielleicht ist er auch was für dich, da du das Bild vom Plasma wohl nicht magst. (Auch wenn das im Geschäft natürlich 0 Aussagekraft hat)
Bruno.B
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Aug 2012, 18:52
Nee, es ist nicht so daß mir das Bild des VT nicht gefält, irgendwie ist es mehr so ein komisches gefühl in der Bauchgegend einen Plasma zu kaufen. Allein schon als ich daneben stand und mir die Hitzewelle entgegenkam Kann sein das ich einfach nur meine Vorurteile nicht aus dem Kopf kriege. Und ich bin mir dessen sehr wohl bewusst das die Aussagekraft im Geschäft gegen 0 geht, darum informiere ich mich vorher im Forum.

Bleiben wir mal erstmal bei lcds. So wie ich nun gehört habe ist der LG LM960V ein Full LED Gerät.
Ich will auch mal abwarten wie die neuen Modelle von Philips so sind.
Blaexe
Inventar
#10 erstellt: 30. Aug 2012, 18:58
Die "Hitzewelle" ist wohl darin begründet, das das Gerät dort auf den maximalen Einstellungen läuft, ergo mit dem maximalen Stromverbrauch.

Ganz neutral gefragt: Was versprichst du dir von Full LED?
Hardrock82
Inventar
#11 erstellt: 30. Aug 2012, 19:15

Bruno.B schrieb:
Nee, es ist nicht so daß mir das Bild des VT nicht gefält, irgendwie ist es mehr so ein komisches gefühl in der Bauchgegend einen Plasma zu kaufen. Allein schon als ich daneben stand und mir die Hitzewelle entgegenkam Kann sein das ich einfach nur meine Vorurteile nicht aus dem Kopf kriege. Und ich bin mir dessen sehr wohl bewusst das die Aussagekraft im Geschäft gegen 0 geht, darum informiere ich mich vorher im Forum.


Das ist ja auch kein Wunder, wenn haufenweise HDTVs nebeneinanderstehen
und duzende Leute Tag ein Tag aus durch die Bude rennen
und noch die Heizung in den Läden läuft,
denkt man schnell das ein Gerät sehr viel Wärme abgibt.

Ich war letztes Jahr beim Kumpel (der mit dem VT50)
und da war es Arsch heiss bei dem
und da hatte er noch den Phillips 9704,
jetzt war ich vor 2 Wochen zuletzt bei ihm
vom Sa auf So und da war es auch etwas warm
und wir hatten den VT50 fast den ganzen Tag laufen lassen
(ich spreche hier von 11Uhr -3 Uhr morgends)
und trotz das ich auch vorher Angst hatte,
das ich mir demnächst auch eine 2te "Heizung" kaufen werde,
wurde der TV mal gerade Hand warm
(und ich brauchte diesmal keine Kühlakkus.. )
ergo nix mit Energieschleuder. ^^

Aber wenn du zu sehr Zweifel hast,
würde ich dir raten bei den LED LCDs zu bleiben
und einen von Samsung oder Sony zu nehmen,
die LGs werden aber technisch bedingt (auch vom SW)
nicht mit diesen mithalten können.


[Beitrag von Hardrock82 am 30. Aug 2012, 19:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips 46PFL8605K vs 46PFL9704
Greme am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 29.01.2011  –  2 Beiträge
46° - ist das eine gute Idee?
Il_Dottore am 30.07.2009  –  Letzte Antwort am 01.08.2009  –  3 Beiträge
LED oder Plasma Fernseher?
DerJunge. am 04.02.2014  –  Letzte Antwort am 04.02.2014  –  15 Beiträge
Philips 9704 oder Samsung B8000?
schweiz25 am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  9 Beiträge
Sony Kdl 46 z 5800 oder Philips 40 Pfl 9704
Neo23 am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  2 Beiträge
Nachfolger für TH37PV71F gesucht helft Bitte
hotdwarf am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  8 Beiträge
42-46 Zoll Plasma / LED gesucht!
blueice87 am 20.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.03.2012  –  16 Beiträge
LED TV bis 850,- ?uro wird gesucht 46/47 Zoll
deroms am 07.04.2013  –  Letzte Antwort am 08.04.2013  –  22 Beiträge
Würdigen Nachfolger finden.
frankie2004 am 12.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  7 Beiträge
Samsung C8790 oder Philips 9704
bono9999 am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.399 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedpefZoove
  • Gesamtzahl an Themen1.456.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.701.502

Hersteller in diesem Thread Widget schließen