Hilfe bei der Kaufentscheidung für den TV. Marke? Modell? Größe.neues Jahr neues Glück!

+A -A
Autor
Beitrag
ayah
Stammgast
#1 erstellt: 04. Jan 2013, 08:53
Hallo,

nach Rücksprache mit einem Mod, habe ich nun einen 2. Thread gestartet und möchte am Ende zu unserem neuen TV kommen!
1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
Einen alten LG LCD in 37"
2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungewähre Anteil an dem was man sich so anschaut
10% Analog Kabel/Antenne (keine Ahnung, Das Kabel steckt in der Kabelbuchse ist aber kein Digitalkabel aber dafür kostenfrei )
20% DVD (Downloads, Videothek, Lovefilm) und in naher Zukunft auch Bluerays, da ich noch keinen Player dafür habe
35% Online-Streaming von Serien und Filmen (Ehefrau ist Türkin und schaut türkische Serien) meist in Full HD / HD aber auch teilweise HD
35% SAT in HD und SD, wenn ich mir endlich mal einen kaufen könnte der TV hat vorrang
3. Der Sitzabstand zum Fernseher
von der Wand sind es ca. 3,65m, wenn ich den TV aufstelle sind es 3,5m
4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
Ich hab gedacht, dass 47" ausreichen müssten aber jeder hier im Forum empfiehlt schon einen 55er, darum bin ich noch nicht ganz sicher.
5. Wieviel man ausgeben möchte
Je nach Größe: 47" max 900, 50" max 1100, 55" max 1500
6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)
Im Moment schon, da ich einen HTPC besitze und ich noch nicht weiß, in wiefern der Browser und die Youtube-App auf dem TV oder dem Bluerayplayer den HTPC ablösen können. Ich vermute jedoch, dass ein HTPC nicht zu ersetzen sein wird. Wichtig ist, dass der TV dann Flash abspielen können muss, damit ich den HTPC ablösen kann. :?
7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
Ja, ich plane Blueray mit ins Programm aufzunehmen, HD-Sender á la Sky zu empfangen. Aber Sky dauert noch min. 10 Monate...
8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
Sowohl als auch. Wenn unser 1 Jahr junger Prinz ins Bett geht, kommt der TV im Dunkeln oder bei Kerzenlicht zum Einsatz.
Ansonsten ist er auch ab und zu, wenn Besuch da ist, abends bei Licht an.
9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät
(bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat

Ich denke ich bin mit einem LED-TV besser bedient.

3D ist für mich nur so eine Nebensache, die ich nicht wirklich brauche. Ehrlich gesagt, habe ich noch nie 3D TV erlebt...
Wichtig ist ein gutes 2D Bild, dann erst 3D! SmartTV und evtl. Apps sind auch wünschenswert stehen aber nicht vor der Bildqualität.
Wie schnell das Menü ist, ist eigentlich egal, da einmal den TV eingestellt, werde ich mich im Menü sehr selten aufhalten. Oder was meint Ihr? Eine relativ kurze Umschaltzeit zwischen den Sendern wäre natürlich schön aber heute immer noch utopisch. Im schlimmsten Fall muss ein SAT-Receiver her aber das möchte ich um ehrlich zu sein gar nicht.
Schließlich gibts noch das Design. Meine Frau hätte gerne dazu noch ein stilvolles Gerät, am liebsten einen ohne Rand...Aber Frauen wollen viel

Nach langer Recherche hier im Forum bin ich auf folgende TVs in den Kategorien gestoßen:

47":
LG LM615s, LM620s, LM640s, LM660s
Philips: PFL6007K/12 mit Ambilight, einer sehr netten Funktion. Philips soll was die Software betrifft, sehr besch...eiden sein. Was die Bildqualität betriff und den Rest, konnte ich nach der Recherche zu keinem Schluss kommen.
Panasonic TX-L47ETW5, L47EW5

50":
Samsung ES6300XZG, ES6710XZG, ES5700XZG
Philips 52PFL8605K/02

55":
Sony KDL-55HX755: soll ein sehr sehr gutes Bild für die Preisklasse haben. Wird absolut empfohlen. Wie schauts mit dem 3D aus, ist der annähernd gut? Kann er 2D in 3D konvertieren? Nur so als Info, nicht weil das ausschlaggebend ist. Anscheinend kann er aber kein Flash (Youtube etc.) abspielen. Dann muss ein HTPC bestehen was nicht so schlimm ist.
LG LM615S, LM620S, LM640s
LG LM660s: der ist etwas über meinem Budget aber wenn die Bildqualität und die Qualität des Panels (Clouding, Flashlight, etc) im Vergleich zum Sony gleich sind, ist der stilvoll genug für meine Frau
Samsung ES6300, ES6100
Panasonic 55TW5 zu dem wird auch gutes berichtet. Wie steht dieser im Vergleich zum Sony da?
Philips 55PFL6007/K12

Ich war bei uns im Planetenshop und wollte mir ein Bild von den TVs machen. Ist echt blöd, dass alle TVs nebeneinander und hintereinander stehen. Am besten wärs, wenn die Berater immer mal die Wunsch-TVs nebeneinander stellen für den individuellen Vergleich...in Utopia

Auf jeden Fall kann ich sagen, dass der Sony nicht umsonst gelobt wird. Leider konnte ich die anderen TVs kaum begutachten, weil es auch voll wie in einem Wespennest war.

Leider habe ich das Problem, dass ich mich mit Information überflute und am Ende dann doch zu keiner Entscheidung kommen kann, weil ich keinen Überblick mehr habe und so tief in der Materie stecke...ihr versteht schon. Dadurch steigt dann automatisch das Budget weiter an und an und an...mit der Hoffnung das perfekte Gerät zu finden.

Eine Offtopic Frage: Wie schauts denn im MM oder Sartn aus, wenn der Fernseher Clouding Flashlights etc afuweist und ich den umtauschen möcht`? Hat der jemand Erfahrung mit? Oder bei Conrad und Expert?

Mit der Hoffnung, dass dieser Thread mich zum Goal bringt,

viele Grüße...


[Beitrag von ayah am 04. Jan 2013, 08:59 bearbeitet]
ayah
Stammgast
#2 erstellt: 04. Jan 2013, 12:21
Ich pushe ungern meinen eigenen Thread aber ich möchte mich bis morgen entscheiden. Das ist mir schon etwas unangenehm.

Weil, falls ich einen Panasonic holen sollte, morgen der letzte Cashback-Tag ist und zudem ich das Angebot von MM nicht verpassen möchte.

Viele Grüße


[Beitrag von ayah am 04. Jan 2013, 12:28 bearbeitet]
Hardrock82
Inventar
#3 erstellt: 04. Jan 2013, 21:50
Die genannten Buden nehmen nur ungerne HDTVs zurück,
hatte da damals extra für einen Kumpel (im beisein) nachgehackt,
der Satan Mitarbeiter: Rückgabe und Geld zurück ..nein ( ),
Umtauschen..muss man sehen wie der andere TV noch in schuss ist ( )
ansonsten wird 2x repariert und bei 3x gibts erst das Geld zurück
(er soll lieber im Netz kaufen..kein Problem ).
Fachhändler wie Expert wären da wohl kulanter
und würde u.u das Gerät wieder zurücknehmen.

Ansonsten wirste wohl dich irgenwan entscheiden müssen,
da bald ja die neue CES ansteht
und dann haste wohl noch ein paar mehr HDTVs auf den Zettel.

Und niehm einen 55" ein 46" wird dir irgenwan zu klein auf 3,5m vorkommen
und wenn du ein Gerät nehmen willst, was die nächsten 5 Jahre min. halten soll,
dann würde ich die Finger von Phillips/Toshiba lassen.


Eine relativ kurze Umschaltzeit zwischen den Sendern wäre natürlich schön
aber heute immer noch utopisch.


Nicht wenn man einen Plasma hat dann ists nur ein Augenzwinkern.


Wie steht dieser im Vergleich zum Sony da?


Hatte damals bei Saturn das Gefühl die Himmelsfarben beim ETW5 gehen Richtung türkis
der sony machte da ein "natürlicheres" Farbbild
ansonsten finde ich das Menü beim ETW5 zwar schlichter aber übersichtlicher
und die Sender sollen per Favoritenliste auch besser anzuordnen sein, als bei Sony.


[Beitrag von Hardrock82 am 04. Jan 2013, 21:52 bearbeitet]
ayah
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jan 2013, 14:18
Hallo,

es ist der Sony 55HX755 geworden!

Ging heute aber wieder zurück, weil der starkes Clouding/Flashlights hatte. Nahm dann den 2. mit und...der hatte die gleichen Mängel. Hab den dann nach 2h wieder zurück gebracht und es gab problemlos Geld zurück.

Werds wohl online Bestellen, hab keine Lust mehr hin und her zu fahren. Der Preis ist auch gestiegen. Amazon ich komme.

Weiß jemand, wann Sony seine neuen LEDs in diesem Jahr rausbringt und ob sich ein warten evtl. lohnt, dann kann ich mir gleich eine neue Serie kaufen???

VG
F3lix
Stammgast
#5 erstellt: 07. Jan 2013, 14:22
Vorgestellt werden die neuen Geräte wahrscheinlich in den nächsten 1 bis 2 Tagen auf der CES.
Verfügbar werden sie dann voraussichtlich Ende März Anfang April sein.
ayah
Stammgast
#6 erstellt: 07. Jan 2013, 15:08
Hmm gut, ich wart mal ab. Der Preis des HX755 und HX855 werden auf jeden Fall dann sinken und ich schlag dann bei Amazon zu. Oder ich besorg mir gleich nen neuen Sony / Panasonic
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufentscheidung-Hilfe
Dreez am 08.11.2017  –  Letzte Antwort am 08.11.2017  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe bei Kaufentscheidung!
Fry26 am 08.07.2010  –  Letzte Antwort am 08.07.2010  –  2 Beiträge
Hilfe bei Kaufentscheidung 37" - 42"
Powermann01 am 14.06.2008  –  Letzte Antwort am 14.06.2008  –  3 Beiträge
Hilfe bei Kaufentscheidung 50" + -
M@ddin am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe bei Kaufentscheidung
TheToxicAvenger am 12.11.2005  –  Letzte Antwort am 12.11.2005  –  2 Beiträge
Hilfe bei Kaufentscheidung: 47"
HiJet am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  2 Beiträge
Hilfe bei Kaufentscheidung benötigt
giwi81 am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.08.2009  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe bei Kaufentscheidung
Tommy83838 am 08.03.2017  –  Letzte Antwort am 10.03.2017  –  7 Beiträge
Hilfe bei Kaufentscheidung
Astaldo am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  3 Beiträge
Hilfe bei Kaufentscheidung (LCD-TV)
SGE_83 am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.857 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedIsmail55
  • Gesamtzahl an Themen1.456.820
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.714.127

Hersteller in diesem Thread Widget schließen