Panasonic P42Gt50 für 699€ gutes Angebot?

+A -A
Autor
Beitrag
Littlepunker
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Jul 2013, 16:33
Hallo liebe Hifi-Gemeinde,
Ich habe vor mir einen Fernsehr zuzulegen und hätte einige Fragen diesbezüglich. Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand fachkundiges mir hier das ein oder andere beantworten kann :-)
erstmal der Frageboegen:

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
-keinen, bzw. einen Asus PC-Monitor (Asus VG278H LED, 27 Zoll)

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen
-kein analog, kein kabel oder sat. Es werden hauptsächlich Blu-rays und DVD's geguckt. PS3/PS4 sowie PC Nutzung sind auch ein Thema. Dazu im Anschluss noch weitere Fragen.

3. Der Sitzabstand zum Fernseher
-1,80m - 2,80m

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
-mindestens 42 Zoll

5. Wie viel man ausgeben möchte
- Das kommt darauf an. zwischen 700 (siehe unten) und ~1200

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)
- nicht primär

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
- HD selbstredend, TV aber nicht.

8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunkelten Raum benutzt?
- ich hatte vor 5 Jahren einen Panasonic (nun bei der Ex) und habe da keine Bedenken, was die Helligkeit angeht (Vorhänge lassen im Zweifelsfalle nicht allzu viel Licht durch)

9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat
ja, ich denke das Bild eines Panasonic-Plasma spricht mich am meisten an, wenn mich hier niemand vom Gegenteil überzeugt (muss nicht überzogen scharf aussehen, hauptsächlich Blurays und DVD's)



Erstmal wollte ich fragen, ob dieses Angebot von Amazon zu empfehlen ist, oder ob es da bedenken gibt:

Panasonic TX-P42GT50E für 699€:
Amazon.de

Lohnt es sich einen Panasonic der 50er-Reihe zu kaufen, oder sind die 60er Modelle stark überlegen?
Wie lange werden die 50er wohl noch zu solchen Preisen verfügbar sein?
Gibt es noch Modelle der 50er in meinem Preisrahmen zwischen 47'' und 50''?
Sind 42 Zoll bei bis zu 2,80 Sitzabstand auf Dauer vielleicht zu wenig?

Ist der STW60 eine Alternative? Wie sieht es mit dem Input-Lag für PS3/PS4-Spiele aus? Wie lange wird es wohl noch dauern, bis bei der 60er Reihe mit einer Preissenkung zu rechnen ist?

Ich werde keine zusätzlichen Boxen anschließen. Ist der Sound bei dem GT50 ausreichend für ein gutes Filmerlebnis (Referenz im Moment Logitech Z 10 USB PC Speaker)?

Lohnt es sich vielleicht doch sogar etwas länger auf einen Preissturz des GTW60 zu warten?
Oder empfiehlt sich in der Preisklasse gar doch eher ein anderer LCD/LED?

und zwei Fragen am Rande:
Fernsehen ist wie gesagt nicht wichtig, daher mehr aus Interesse: welche Geräte haben einen DVB-T Empfänger verbaut?
Spielt die PS3 Blurays und DVD's in vergleichbarer Bildqualität wie andere Blu-ray-Player ab?


Ich hoffe das sind nicht allzu viele Fragen, vielleicht könnt ihr mir ja die eine oder andere beantworten. :-)
Hardrock82
Inventar
#2 erstellt: 01. Jul 2013, 19:12
Oje so viele Fragen, hat den dein PC kein Google?



Littlepunker (Beitrag #1) schrieb:
Erstmal wollte ich fragen, ob dieses Angebot von Amazon zu empfehlen ist, oder ob es da bedenken gibt:


Amazon schwächelt scheinbar derzeit etwas wenns um den Versand (Hermes) geht.
Einfach mal austesten, wende defekte od. Rückläufer Ware kriegst zurück damit
und lieber bei Cyberport od. Comtech bestellen.


Lohnt es sich einen Panasonic der 50er-Reihe zu kaufen,
oder sind die 60er Modelle stark überlegen?
Wie lange werden die 50er wohl noch zu solchen Preisen verfügbar sein?
Gibt es noch Modelle der 50er in meinem Preisrahmen zwischen 47'' und 50''?
Sind 42 Zoll bei bis zu 2,80 Sitzabstand auf Dauer vielleicht zu wenig?
Ich werde keine zusätzlichen Boxen anschließen. Ist der Sound bei dem GT50 ausreichend für ein gutes Filmerlebnis (Referenz im Moment Logitech Z 10 USB PC Speaker)?


60 Serie
-etwas höhere Bildhelligkeit
-marginal verbesserter Out of the Box Schwarzwert
-VTW Serie mit doppel Twin Tuner
-STW60 ca. 3x höherer Inputlagwert als der STW50 / GTW/VTW 60 gleich auf mit den der 2012 Modelle

Die 50er gibts bald nicht mehr, Preise steigen schon wieder stark,
ab Herbst Cashback Aktion = Preisfall bei den 60er.
2,80m fast 3m = min. 50" am besten 55".
Panasonic Plasmas gibts nur in 42/50/55/65".
Ton (u.a für Nachrichten) gut, aber für Filme/Games ersetzt nichts eine Surround Anlage.


Ist der STW60 eine Alternative? Wie sieht es mit dem Input-Lag für PS3/PS4-Spiele aus?
Wie lange wird es wohl noch dauern, bis bei der 60er Reihe mit einer Preissenkung zu rechnen ist?
Lohnt es sich vielleicht doch sogar etwas länger auf einen Preissturz des GTW60 zu warten?
Oder empfiehlt sich in der Preisklasse gar doch eher ein anderer LCD/LED?
- welche Geräte haben einen DVB-T Empfänger verbaut?
- Spielt die PS3 Blurays und DVD's in vergleichbarer Bildqualität wie andere Blu-ray-Player ab?


Wie oben schon erwähnt Inputlag höher, müssteste für dich wohl austesten,
generell ist die Bildbearbeitung dank 0,001ms sehr schnell,
aber die Inputlagzeit von 43ms bremst online doch alles etwas aus.
Ob du bis Herbst warten willst, musste für dich selber entscheiden.
Nein, bei LCDs müssteste weit aus mehr hinlegen, um einen guten 55" TV zu kriegen.
Zudem könnte nur ein Sony (W805/905) vom Inputlagwert mithalten
ansonsten ist der GT50 von der Bewegungsdarstellung/Schwarzwert (Abends) immer noch besser.
Alle Modelle haben DVB-T (SD/HD) das niehmt man aber eher als Camper
und nicht wenn man gutes Fernsehen über zbsp. Sat HD schauen will.
Aktuelle Panasonic Bluray Player sind von der Technik
bzw. dem Bild besser als die PS3,
die neue PS4 dürfte wohl dann mit den aktuellen BD Playern mithalten,
ansonsten bin ich aber sehr zufrieden mit dem PS3 Bluray Bild aufm einen VT50.
Littlepunker
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 02. Jul 2013, 12:24
Hi, danke für die schnellen und umfangreichen antworten :-)
Ok, also 42zoll ist eher zu wenig und der inputlag vom stw60 ist kritisch für spiele?
ich habe jetzt bei media markt den stw50 in 55 zoll für 900 euro entdeckt.
wäre der eine gute und günstige alternative?
oder würdet ihr abraten, da das bild bei dem schlechteren modell der letzten generation doch zu viele einbußen bedeutet?
der input lag dürfte da ja wieder top fûr ps3/ps4 sein, oder?
Hardrock82
Inventar
#4 erstellt: 02. Jul 2013, 13:15
Bei 900€ wäre er so gut wie geschenkt,
bei Cyberport über idealo.de müssteste noch 1380€ bezahlen.
Die Frage ist blos Neuware oder Aussteller!?

Und vorallen würde ich nach hacken,
ob sie bei toten Pixel oder wenns ein Rückläufermodell ist
(da bescheissen die auch gerne mal)
das Gerät auf Kulanz zurück nehmen, wenn sie sagen ja dann lass es dir schriftlich geben.
Wenn sie sagen nein, dann spare lieber und kaufe ihn online,
da biste (gerade bei der oben genannten Firma) auf der sicheren Seite.

Hm..ich würde sagen offline wäre das wohl
durch die schnelle TV Reaktionszeit von nur 0,001ms kein Problem.
Online könnteste aber beim STW60 mit ner guten Leitung vielleicht Defizite
gegen andere Gamer dann haben.

Aber die Inputlag Geechichte hängt auch von Person zu Person ab,
wie stark man diesen wahrniehmt.
Mein Kumpel hat auch den VT50 blos ebend in 55"
und der zockt nur drauf wenn Besuch mal da ist,
ansonten spielt er eher mit seinen Gamer TFT da dieser noch ne ganze Ecke schneller ist.

Ich glaub wenn ich den STW50 nicht mehr kriegen würde,
dann hätte ich mir den STW60 trotzdem mal bestellt und ausgetestet,
schadet ja nichts, den du kannst bei Cyberport/Comtech
oder direkt über Amazon die Ware per Spedition wieder abholen lassen.

Das Bild vom STW50 ist im übrigen nicht direkt schlechter,
nur Panasonic Cracks die seit Jahren ein neues Modell kaufen
oder auch die Modelle kalibrieren sehen im direkten Vergleich die bildlichen Unterschiede.
Ansonsten dürfte dich das Bild auch beim STW50 bestimmt umhauen.
(Ich hatte jedenfall große Augen gemacht,
als ich zum ersten mal Uncharted 3 auf meinen VT50 zockte. :D)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic TX-L47ETW50 vs. TX-P42GT50
TommyDingDong am 03.08.2013  –  Letzte Antwort am 13.08.2013  –  13 Beiträge
Panasonic TX-P42VT30 vers. TX-P42GT50
thonik am 11.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  5 Beiträge
[Close] Kaufempfehlung gewünscht: Panasonic TX-L47ETW50 vs. TX-P42GT50
TommyDingDong am 12.08.2013  –  Letzte Antwort am 12.08.2013  –  2 Beiträge
Panasonic TX-P42GT50 und P42GT30 Erfahrungen?
croxxx69 am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  8 Beiträge
Gutes Angebot?
kickit666 am 23.06.2018  –  Letzte Antwort am 25.06.2018  –  5 Beiträge
Gutes Angebot?
[coke] am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.10.2006  –  2 Beiträge
Gutes angebot ?
Patrik1886 am 18.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  3 Beiträge
SATURN angebot PS 50B 430 699?
AramisCortess am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  6 Beiträge
109cm HDTV für 699?
todesmutig am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  3 Beiträge
Sony KD65XG9505 - gutes Angebot ?
gorden19 am 21.11.2019  –  Letzte Antwort am 21.11.2019  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.713 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedRalph47179
  • Gesamtzahl an Themen1.456.644
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.710.836

Hersteller in diesem Thread Widget schließen