Fernseh für HD TV/BlueRay bis 600€

+A -A
Autor
Beitrag
Hellshooter
Stammgast
#1 erstellt: 28. Feb 2014, 12:33
Moin;),

bin derzeit auf der Suche nach einem Fernseh. Er wird Hauptsächlich für Fernseh und BlueRay benutzt. Fernseh vorallem in HD. Deshalb wäre es vorallem wichtig das er bei HD ein gutes Bild liefert. DVD läuft auch gelegentlich und halt SD Fernseh da wo die Sender kein HD Ausstrahlen. Internen Receiver bräuchte ich nicht unbedingt weil ich einen neuen Kathrein habe. Smart TV wäre ganz net und 100Herz auch ;). Vorallem zum Fussball schauen wäre das doch schon ganz wichtig.

So dann mal zur Aufstellung. Schaue meist vom Bett/Couch aus. Sind ca 3-4m. Suche also wenigstens einen 46" TV. Wäre größer angebracht?

Habe bisher den Samsung UE46 6270 ins Auge gefasst Ist der zu empfehlen bzw gibt es für mein Anforderungsprofil besserers? Haben bisher 2 Samsung im Hause und bin eigentlich mit beiden sehr zufrieden. Wohnzimmer 42" und mein Aktueller mit 32" der aber schon ca 6 Jahr alt ist.

Sound ist Relativ egal läuft eh über die Hifi Anlage

Budget 500-600€. Lieber 500€

Danke schonmal für eure Mühe

Gruß Hell
Hellshooter
Stammgast
#2 erstellt: 01. Mrz 2014, 10:28
Keinrr nen Tipp welche Geräte ich mir evtl noch anschauen könnte?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Mrz 2014, 10:31
Der F6270 hat nativ 50Hz. Was möchtest du mit Smart-TV machen? Geht es dir auch um HbbTV, dann musst du die int. Tuner im Zusammenhang mit einer (W)LAN-Verbindung nutzen. Es sei denn, dein neuer Receiver kann das auch alles allein lösen.


[Beitrag von Beipackstrippe am 01. Mrz 2014, 10:56 bearbeitet]
Hellshooter
Stammgast
#4 erstellt: 01. Mrz 2014, 11:25
Also sind die 100 Herz nur "aufgebohrt"? Smart Tv gingen es mir vorallem darum mal nen Film zu Streamen bzw das ein oder andere YouTube Video zu sehen. Aucu hbbtv scheint mir recht Interessant zu sein. Habe ich zwar bisher nicht aber Schaden n kann es ja nichts. Zu den 46'. Reichen die auf diese Entfernung oder sollte man lieber noch ein paar Zoll drauf packen?


Gruß Hell
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Mrz 2014, 12:39
Ist oder wird der HD immer höher, kannst mindestens 50, besser sogar 55'' anpeilen. Das musst du entscheiden. Im Zweifel aber lieber das etwas hochwertigere Gerät/Bild ne Nummer kleiner.

Hier ein Tipp: 50 Zoll, 50Hz nativ + 50Hz Blinking Backlight = hier gut gemacht, Smart-Funktionen funktionieren alle auch (schöne YouTube APP/ HbbTV alles topp), einfaches, aber flottes Menü, Fußball einwandfrei/kaum DSE, kaum Clouding, gut ausgeleuchet, jedoch sehr schlichte, unscheinbare Plastikoptik:

http://www.amazon.de...Yj1QvW4nUDODmxCAP9CQ
Hellshooter
Stammgast
#6 erstellt: 03. Mrz 2014, 10:38
Hi,

danke für deinen Tipp. Jetzt nachdem ich mich das ganze WE wieder mit der Sache beschäftigt habe bin ich wieder mehr als nur Verunsichert. Der Panasonic sieht auch sehr Interessant aus. Allerdings habe ich jetzt auch für ca den gleichen Preis den Samsung UE46F6470 entdeckt. Er hätte nativ wohl 100Herz und noch dazu 3D. Kann man das 3D eigentlich komplett deaktiveren. Weil immer wenn ich bisher im MM oder Saturn usw vor so nem 3D Fernseh stand war ohne die Brillen das Bild DEUTLICH unscharf und total mies. Also kann man das bei 2D so Einstellen das dass Bild wieder genauso Scharf ist wie bei einem Fernseh ohne 3D? Und hab ich bei dieser Entfernung bei 46`überhaupt noch was von 3D?

Gruß Hell


[Beitrag von Hellshooter am 03. Mrz 2014, 10:45 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#7 erstellt: 03. Mrz 2014, 10:44
Natürlich kann man das 3D deaktivieren. Es wird eigentl. eh nur dann aktiv, wenn eine 3D BD im Player liegt(autom.), oder du es manuell für eine 2D>3D Konvertierung oder Top/Bottom, SBS-Betrieb umstellst.

Bei 46" im 3D-Mode einfach näher an den TV rann, dann haste auch was davon. Für eine norm. Sitzentfernung von 3-3,5m sollten es aber schon ab 50" sein.
Hellshooter
Stammgast
#8 erstellt: 03. Mrz 2014, 10:49
Moin,

danke für die fixe Antwort

War grad nochmal mit Zollstock in meinem Fernsehzimmer unterwegs. Vom Bett aus bis zu meinem jetzigen Fernseh (60% schaue ich von dort aus) sind es 2,70m (vom Kopf aus). Vom Couch aus, von der ich seltener schaue sind es ca 2,7m. Also muss ich mit 50" schon ansetzen?

Gruß Hell


[Beitrag von Hellshooter am 03. Mrz 2014, 10:49 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#9 erstellt: 03. Mrz 2014, 10:50
Bei lediglich 2,70m könntest du auch mit 46/47" hinkommen.
pete.rock
Neuling
#10 erstellt: 03. Mrz 2014, 11:13
hey, ich bin gerade auch auf der Suche nach einem neuen Fernseher...Kann einen echt verrückt machen die Suche^^
Stehe so ziemlich vor der gleichen Entscheidung wie du, d.h. 46 Zoll würden reichen, 50 wären aber auch nett.
Da ich auch ein Budget von ca 600 Euro zur Verfügung habe...schwanke ich auch zwischen dem UE46F6470 und dem BLW6.
In der Preisklasse die einzigen Geräte die in Frage kommen oder?

Deshalb auch meine Frage an die Experten:
Der Samsung oder der Panasonic?
Hellshooter
Stammgast
#11 erstellt: 03. Mrz 2014, 11:18
Hi,

ein Glück bin ich nicht der einzige der da nicht ganz durchblickt in der Klasse

Aktuell schwanke ich jetzt zwischen drei bzw 4 Geräte die da wären:

Samsung UE46F6470
Samsung UE50F6270
Panasonic TX-L50BLW6

und eigentlich schon raus:

Samsung UE46F6270 (der zwar der günstigeste wäre aber ich dann doch wenn ich kein 3D und keine 200Herz bekomme lieber nen 50er nehmen würde)

Welchen würdet ihr jetzt sagen das der für meine Anforderungen "der Beste" ist? Wie ist die Bildquali zwischen Panasonic und Samsung? Und dann lieber auf 200Herz und 3D gesetzt oder auf die 4" mehr Bilddiagonale?

Gruß Hell


[Beitrag von Hellshooter am 03. Mrz 2014, 11:19 bearbeitet]
Hellshooter
Stammgast
#12 erstellt: 04. Mrz 2014, 12:05
Moin,

so ich tu jetzt mal das einzige was mich glaub ich PERSÖNLICH weiterbringt. Ich fahre die Elektrofachmärkte hier in der Gegend ab und schaue mir die 4 Fernseh mal in Live und Hoffentlich im Vergleich an. Und hoffe dann beurteilen zu können was ich dann als bestes empfinde. Nun muss ich nur noch hoffen das die Modelle auch irgendwo vorrättig sind.

Gruß Hell
pete.rock
Neuling
#13 erstellt: 05. Mrz 2014, 09:48
dann berichte mal
Hellshooter
Stammgast
#14 erstellt: 05. Mrz 2014, 11:08
Hi,

Gestern beim Planeten habe ich den Panasonic und den Samsung 6470 gesehen. Nun muss ich sagen das die Optik vom Samsung schon deutlich schöner ist als die des Panasonic. Aber ok von der Optik kommt kein gutes Bild:) Nun Bildmässig muss ich sagen das beide ein Klasse Bild machen wobei für meine Einschätzung der Samsung das minimal Ruhigere und schärfere Bild bringt. Das andere ist das der Panasonic wirklich ungünstig auf dem Boden stand. Wrrde heute nochmal in einen weiteren Markt fahren und sehen was die so da haben.

Gruß Hell
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 05. Mrz 2014, 11:36
Beim Pana bezüglich Schärfe unbedingt im Menü/Bild auf Normal stellen und Umgebungslichtsensor AUS. Und unter Set-Up/Andere Einstellungen/Energiesparmodus =AUS.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beratung TV bis 600?
Vinyl_Newbee am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  4 Beiträge
Plasma TV bis 600?
AM35 am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  11 Beiträge
TV bis 600?
dooppyy am 23.03.2014  –  Letzte Antwort am 25.03.2014  –  18 Beiträge
Neuer Fernseh für PS3 & TV
CHelton11 am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  10 Beiträge
32" LCD bis 600?, HD Ready, für Pal-TV (Kabel)
EddyCool am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 16.09.2008  –  3 Beiträge
47-50" TV bis 600?
Delgatar am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 24.02.2015  –  2 Beiträge
TV für max 600
M.e.l.o.n.e.n. am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 17.09.2010  –  10 Beiträge
Neuer TV // bis 600?
nickfath am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 19.12.2008  –  9 Beiträge
TV bis 600? : 55 Zoll
beneful am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 11.01.2016  –  2 Beiträge
TV bis 600 ?uro
Kaffeepause am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.582 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedAyvaz58
  • Gesamtzahl an Themen1.456.342
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.704.844

Hersteller in diesem Thread Widget schließen