55-60'' bis 2500€

+A -A
Autor
Beitrag
angerfist0909
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Mrz 2014, 12:23
Hallo zusammen,

mein aktueller TV soll durch einen neuen, größeren und bildmäßig Besseren ersetzt werden.

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
46'' Samsung LE46C750 (3 Jahre alt)

2. Die Sehgewohnheiten
80% HD-Material von der ext. Festplatte über ext. Mediaplayer
20% Sky- Sportsender/Dokus (HD)

3. Der Sitzabstand zum Fernseher
~3,5m

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
55-60''

5. Wie viel man ausgeben möchte
bis 2500€

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?
Nutze ich eigentlich nie, da ja alles über den externen Mediaplayer + Festplatte läuft.

7. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunkelten Raum benutzt?
dunkel

8. Eventuell schon eine Technik....LED/LCD

Egal - Bild muss stimmen

Zusätzliche Infos:
Mir sind eigentlich nur wesentlich besseres Bild und die Größe wichtig. Der Ton kommt sowieso nur beim normalen TV gucken vom Fernseher selbst, von daher ist der "unwichtig". 3D habe ich zwar in den 3 Jahren vielleicht 5mal benutzt, aber das sollte er trotzdem haben. Ist aber ja mittlerweile eigentlich sowieso überall standard in dem Preissegment. Der ganze andere Schnick-Schnack, wie Mediaplayer, Internet etc. sind doch ebenfalls standard überall vorhanden.


[Beitrag von angerfist0909 am 03. Mrz 2014, 13:30 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2014, 12:35
Sony Bravia 65W855 oder noch einen Tick bessere Bildquali Sony Bravia 55W905A.
chrisbvb72
Stammgast
#3 erstellt: 03. Mrz 2014, 12:47
Hallo,
Sony Bravia 55W905A - 800 Hz ?
Stimmt das ?
Wäre für Fussball kucken schon wichtig.
hifigoose
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Mrz 2014, 13:00
chrisbvb72
Stammgast
#5 erstellt: 03. Mrz 2014, 13:04
Bei medianess.de für 1748 euro

http://www.medianess...roduct/35176194.html
angerfist0909
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Mrz 2014, 13:14
Danke für die Tips!
Der Preis klingt schon mal sehr gut. Würde auch lieber unter 2000 bleiben.

Trotzdem würde mich interessieren, ob ihr mir, wenn der Preis bis 2500€ komplett egal wäre (sagen wir, ich würde den TV geschenkt bekommen ), einen anderen empfehlen würdet?

Oder ist das Preis-Leistungsverhältnis bei dem 55W905A so gut?
eraser4400
Inventar
#7 erstellt: 03. Mrz 2014, 13:19
Zitat: Trotzdem würde mich interessieren, ob ihr mir, wenn der Preis bis 2500€ komplett egal wäre (sagen wir, ich würde den TV geschenkt bekommen ), einen anderen empfehlen würdet?

>Nein ! Das hat auch mit dem Preis nix zu tun, es gibt einfach keinen anderen aktuellen fullHD der an den W9 bildqualimäßig herranreicht.


Zitat: Sony Bravia 55W905A - 800 Hz ?
Stimmt das ?

>Ja ! (Bewegtbildoptimierung wohlgemerkt)


[Beitrag von eraser4400 am 03. Mrz 2014, 13:21 bearbeitet]
chrisbvb72
Stammgast
#8 erstellt: 03. Mrz 2014, 13:22
Für mich nur Zwischenlösung bis UltraHD-4k,OLED bezahltbar sind,also unter 3000 euro für 55 Zoll,hoffe in zwei,drei Jaren wird es so weit sein.
Daher überlege ich ob teuere Sony Bravia 55W905A für 1750 oder reicht Samsung UE55F6500 für 1000 Euro, für die drei Jahre..


[Beitrag von chrisbvb72 am 03. Mrz 2014, 13:24 bearbeitet]
angerfist0909
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Mrz 2014, 13:25
Ok, könnt ihr mir noch sagen, warum ihr mir alle ausgerechnet den 55W905A empfehlen würdet?
Warum gibt es keine besseren Geräte für mehr Geld (also bis 2500€)? (hatte ja auch 55-60'' geschrieben)

Wie gesagt, will natürlich lieber weniger ausgeben, aber die genauen Gründe würden mich dann doch interessieren


[Beitrag von angerfist0909 am 03. Mrz 2014, 13:31 bearbeitet]
Hardrock82
Inventar
#10 erstellt: 03. Mrz 2014, 13:48
Ich denke mal sie entpfehlen dir den W905 da dieser von der Bewegtbilddarstellung (C750 hatte auch echte 200Hz)
und dem sehr guten Schwarzwert sehr nah ran kommt.

Ne Alternative wenn auch vielleicht mit größeren Ausleuchtungsproblemchen
(aber ich glaub im Laden kaum noch zu bekommen) wäre der Samsung F7090/8090
oder ein Panasonic STW60 Plasma.

(Aber da bin ich mir nicht so sicher, wegen dem Sky HD Sport Gebrauch,
das Logo soll ganz schön agressiv sein, was Nachleuchtungen betrifft.)
eraser4400
Inventar
#11 erstellt: 03. Mrz 2014, 14:24
Zitat: Warum gibt es keine besseren Geräte für mehr Geld (also bis 2500€)?

>Weil sie nicht hergestellt wuden...?
chrisbvb72
Stammgast
#12 erstellt: 03. Mrz 2014, 14:38
Kannst lieber für restliche Tausend Euro was übrig bleibt mit freundin in Urlaub fahren....
Hardrock82
Inventar
#13 erstellt: 03. Mrz 2014, 14:38

eraser4400 (Beitrag #11) schrieb:
>Weil sie nicht hergestellt wuden...? :D


Lass das blos nicht Opiumbauer hören, der jagt dich mit seinen F6470 um den Block.
eraser4400
Inventar
#14 erstellt: 03. Mrz 2014, 14:55
Sowieso!
chrisbvb72
Stammgast
#15 erstellt: 03. Mrz 2014, 15:02
Und ist Sony Bravia 55W905A viel besser als Samsung UE55F6500 ? Also fast doppelt so teuer.
Trainee82
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 03. Mrz 2014, 16:44
Panasonic 65VTW60, wenn es denn nen 65er auch noch tun würde
Dann bist du jedenfalls in der derzeitigen Referenzklasse angekommen.


[Beitrag von Trainee82 am 03. Mrz 2014, 16:45 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#17 erstellt: 03. Mrz 2014, 16:48
Aber NUR bezogen auf Plasmas.
Hardrock82
Inventar
#18 erstellt: 03. Mrz 2014, 16:56

Trainee82 (Beitrag #16) schrieb:
Dann bist du jedenfalls in der derzeitigen Referenzklasse angekommen.


Bei abgedunkelten Verhältnissen oder Abends ist der STW60 aber weit aus im Vorteil,
bzw. vom Bild gleich auf hat aber ebend weniger "Extras"
und ist leider mit einen schlechteren Inputlag (fast 3 Frames = 16,67ms x3) behaftet.

Vielleicht hat ja Samsung 2014 noch die Eier bei seinen (wohl auch letzten) Mittelklasse Plasma eine Antireflexfilterfolie draufzupacken
und das Gerät zu einen anständigen Preis (mit 16ms wieder) zu verkaufen,
dann ist man wenigstens wieder auf dem Level eines Panas. STW50/Samsung E6500.
Ansonsten sollte man vor OLED TV wirklich zu einen Sony X9 UHD oder W905 greifen,
wenn man in den Genuss eines fast Plasma bedingten Bildes kommen möchte.


[Beitrag von Hardrock82 am 03. Mrz 2014, 17:00 bearbeitet]
Trainee82
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 03. Mrz 2014, 17:03
Ist richtig ... wenn LCD/LED und 55 Zoll, dann führt kein Weg am Sony w905 vorbei.
Soll es doch nen > 55 Zoll werden, dann der Sony 855A.

Ich hab mich am Wochenende für den Pana entschieden
angerfist0909
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 04. Mrz 2014, 02:28
Ok, dann wird´s wohl der KDL-55W905A.

Eine Frage noch: Lässt sich der Bildschirm drehen?
angerfist0909
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 04. Mrz 2014, 02:32

chrisbvb72 (Beitrag #5) schrieb:
Bei medianess.de für 1748 euro

http://www.medianess...roduct/35176194.html


Bei ebay finde ich ihn sogar für 1650€ inkl. Versand:
http://www.ebay.de/i...&hash=item20e0a5c333

Oder übersehe ich da etwas?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 55"/ 60" Zoll Fernseher
milacek am 18.12.2018  –  Letzte Antwort am 19.12.2018  –  8 Beiträge
Kaufberatung LED/PLasma 55-60" max. 2500 EUR
mrspencer am 06.09.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  8 Beiträge
Welchen tv bis 50" 2500 Euro 3d
plastikman1 am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  3 Beiträge
46 bis 55 Zoll LCD!
eddy1337 am 09.06.2012  –  Letzte Antwort am 10.06.2012  –  2 Beiträge
Fernseher für 2000 - 2500 ?
Regine-R am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  2 Beiträge
46" LCD - Samsung LE46C750
kolesia2 am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2010  –  3 Beiträge
60 Zoll TV bis 2500?
Strikemaker am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 17.05.2014  –  5 Beiträge
Kaufberatung 55" bis 60" LCD/LED
Purplered am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 20.07.2011  –  2 Beiträge
Suche 46" oder 55" Fernseher (Sony,Samsung.)
Schuhmi86 am 25.06.2012  –  Letzte Antwort am 26.06.2012  –  2 Beiträge
55" oder 60" bis 1000?
mh586 am 28.03.2013  –  Letzte Antwort am 29.03.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.523 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedBruno7781
  • Gesamtzahl an Themen1.456.294
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.704.168

Hersteller in diesem Thread Widget schließen