Neuen 3D Fernseher

+A -A
Autor
Beitrag
.Neso
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 26. Aug 2014, 16:23
Hallo Leute, ich brauche eure Hilfe. Im Internet finde ich nichts passendes. Ich beschreibe mal meine Lage.

Ich habe folgenden Fernseher gekauft vor paar Tagen. Blaupunkt B42A139TCS3 3D LCD TV. Nun mein Problem ist, das es richtig schlechte 3D Grafik ist und mein Kopf platz wenn ich mir so ein Film ansehen muss. Komplett keine gute Effekte. Ich werde den Fernseher jetzt zurück bringen und bekomme dann Morgen mein Geld zurück.

Jetzt will ich mir ein LG 47LB652V Fernseher kaufen 47 Zoll. Mein Abstand beträgt zum Fernseher dann zirka 2-3 Meter nicht mehr. Meine Frage wäre ob der Fernseher überhaupt eine gute 3D Grafik hat? Lohnt es sich Ihm zu kaufen für einmalige 599,99 Euro von 850 reduziert. Würde der Fernseher richtig gute 3D Grafik liefern oder sollte ich für das Geld ein anderen kaufen? Und machen die 3D Brillen auch den Effekt aus? oder soll ich bei den standart 3D brillen bleiben die Gratis zum Fernseher dabei sind. Oder ist es überhaupt nicht Möglich mit einem guten Fernseher so eine Grafik wie im Kino 3D zu erreichen? Also das die Efektte wirklich aus dem Bild raus gehen.

Ich will nur einen guten 42 Zoll + Fernseher mit möglichst sehr guten FUll HD LED 3D Grafik haben. Smart TV etc. brauch ich nicht.

Vielen dank im Voraus.

Mfg
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 26. Aug 2014, 17:04
Für die 3D Effekte ist grundsätzlich nicht der TV verantwortlich. Der kann nur die Güte des Filmes noch unterstreichen und perfektionieren.
.Neso
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 26. Aug 2014, 19:17
Ja aber warum ist den bei mir so eine schlechte Grafik, wenn das nicht an den Fernseher liegen soll?
eraser4400
Inventar
#4 erstellt: 26. Aug 2014, 19:40
Was genau ist denn so schlecht? Ich versteh auch nie, das so viele leute gutes 3D mit PopOuts gleichsetzen... Diese sieht man in Demos, aber eben fast NIE in Spielfilmen! Warum, steht hier in gefühlt 500 Threads!
.Neso
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Aug 2014, 19:52
Also ist Kino 3D Effekt nicht an einem Fernseher möglich?
eraser4400
Inventar
#6 erstellt: 26. Aug 2014, 20:55
Doch! Les' bitte GENAU, was ich schrieb! Es kommen in Filmen fast gar keine PopOuts vor (das was da so toll rauskommt aus dem TV). Weil diese Effekte meist vom eigentlichen Geschehen ablenken, den Zuschauer aus dem Bild tragen und das ist schlecht für den Regisseur. Daher scheuen die meisten diese zu implementieren. In Demos sind sie dafür umso heufiger, da hier das "Spektakuläre" demonstriert werden soll. Aber in Spielfilmen passt das dann einfach meist nicht in die Handlung. Da geht es mehr um räumliche Tiefe und mehrere Ebenen...
.Neso
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 26. Aug 2014, 21:09
Ah jetzt hab ich das gecheckt zu mindestenst einwenig. Aber warum gibt es bei 300² in Kino so krasse diese pop outs und bei mir im TV nicht? Und habe mich erkundig das bei Abenteurfilmen viele Popouts sind. Also ist mein TV doch nicht scheiße und das ist normales 3D effekt was ich bei normalen Filmen habe?

Oder unterstützt mein TV es nicht ? Hast du vielleicht bitte ein Thread wie genau ich 3D TV einstellen kann? Soll ich lieber die Filme von Festplatte also PC abspielen oder USB stick?

mfg
Hardrock82
Inventar
#8 erstellt: 26. Aug 2014, 21:46

.Neso (Beitrag #5) schrieb:
Also ist Kino 3D Effekt nicht an einem Fernseher möglich?


Unser Gouverner hats ja eigentlich schon auf den Punkt gebracht, aber hier noch ein paar Anekdoten von mir.


Grundsätzlich kannste gutes 3D per TV erreichen, er sollte aber schon eine beachtliche Größe haben
um auch dieses "Kinofeeling" auf einen bestimmten Sitzabstand rüberzubringen.

Ich persönlich bin Fan von aktiv 3D, da schärferes Bild und die 3D Effekt für mich plastischer/tiefenräumlicher rüberkommen.
Der Prozessor im TV muss aber auch gut sein, bzw. 3D fast Ghosting frei wiedergeben können, egal wie mieserabel der Film ist,
müsstest dich auch halt informieren wie viel Ghosting in manchen Filmen vorliegt.

(Als negatives Beispiel wäre hier meiner Meinung nach Hugo Cabret,
positives mit vielen Pop Ups Die Geheimnis volle Insel/Sanctum 3D/Gravity 3D
wende viele Po Ups spendiert bekommen möchtest und nichts gegen Comp. animierte "Kinderfilmchen" hast,
dann sollteste dir mal Ich Unverbesserlich, Hotel Tranzelvania
oder Drachenzähmen leicht gemacht anschauen,
die meisten Filmchen der Firma Pixar sprühen nur so vor Kreativität.)

Blaupunkt und gut = kannste vergessen.
Wende jetzt aber mit Kopf platzt davon redest das du Kopfschmerzen gekriegt hatest,
dann hatte der Blaupunkt TV aktiv 3D aber halt ohne echte 100hz Technik genusst
und das führt dann unweigerlich zu derben Bildflimmern über die Brillen
bzw. dann zu starken Kopfschmerzen oder Übelkeit nach einer weile.
(Sonys W805/855 Serie wäre da jetzt auch als negatives Beispiel zu nenne,
da die nur HD Ready 3D darstellen und die technisch betriebenden Brillengläser weniger Bilder ans Auge senden.)
Ist echt enttäuschend da sie sonst bei 2D bisher immer die Speerspitze eigentlich bildeten.

Genauo vergessen kannste 2D in 3D Konvertierng ist meiner Meinung nach der letzte Dreck,
richtiges 3D per Bluray ist nicht zu ersetzen.

Leider gibts auch nur wenige Games die einen richtig ins Spielgeschehen (dank vielen PopUps) eintauchen lassen.
Gut fand ich da Crisis für Xbox 360 und Killzone 3.

Gruss
eraser4400
Inventar
#9 erstellt: 26. Aug 2014, 21:47
3D Filme kann man legal NUR von BDs abspielen! Jegliche Diskussion über "Das Andere"" ist hier übrigens unerwünscht, genauer untersagt!

Wenn du deine geliebten PopOuts sehen willst, bist du einzig bei Animations-Filmen gut aufgehoben (Sammy3D bspw.).
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 26. Aug 2014, 21:53
Wollte gerade ansetzen = Sammys Abenteuer = über Inhalte muss man bei Kinderanimationen nicht hier diskutieren. Aber wenn deine Blaubeere überhaupt in der Lage ist, 3D ordentlich eingestellt vernünftig zu präsentieren, dann hat er hier bei einer Original 3D BR die Gelegenheit. Da wird ohne Ende gepoppt und fließend animiert.
Hardrock82
Inventar
#11 erstellt: 26. Aug 2014, 22:02

.Neso (Beitrag #7) schrieb:
Aber warum gibt es bei 300² in Kino so krasse diese pop outs und bei mir im TV nicht?


300² mit guten Pop Up Effekten!
Hat da einer etwas gesehen was ich im Kino nicht mitbekommen hatte
vielleicht hab iks auch übersehen weil der Film für mich Arsch langweilig wahr.
Hatte übrigends Polibrillen auf, keine aktiv.
eraser4400
Inventar
#12 erstellt: 26. Aug 2014, 22:20
Naja...aktiv Kinos gibts auch nur verschwindend-gering weinige. Schade eigentlich....
.Neso
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 27. Aug 2014, 15:11
Alles klar, ich habe alles verstanden danke. Noch jetzt zurück zur der einen bzw. letzten Frage. Sollte ich den anderen TV für 200 Euro mehr kaufen oder bei Blaupunkt bleiben? Mir geht es eigentlich darum, das ich gutes Full HD Bild habe, was der Blaupunkt auch hatte und ein normales bzw. gutes 3D Filling. Aber ob 100 MHZ reicht?

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
47" Led 3D Fernseher LG
DaPalki am 18.04.2012  –  Letzte Antwort am 19.04.2012  –  3 Beiträge
40 Zoll 3D Fernseher - Brauche Hilfe :)
Koltap am 26.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  5 Beiträge
Fernseher 47"-55" (Kein SmartTV und 3D)
blackfizz am 22.06.2015  –  Letzte Antwort am 22.06.2015  –  2 Beiträge
Suche 47" 3D (passiv)
e-rodeo am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 06.04.2013  –  5 Beiträge
TV ab 47" Zoll bis 500? (3D, SmartTV - Kein Muss)
Insane91 am 14.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  3 Beiträge
Suche 3D Fernseher
ZOCKER3000 am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  11 Beiträge
Suche 3d passiv Fernseher bis 50 Zoll
Fluffhase am 07.03.2016  –  Letzte Antwort am 09.03.2016  –  5 Beiträge
3D Fernseher bin unentschlossen
Pcatteneo am 19.04.2013  –  Letzte Antwort am 20.04.2013  –  5 Beiträge
3D Fernseher
maiik_ am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  4 Beiträge
Neuer Fernseher 3d 47 bis 50Zoll
VWGT am 22.07.2012  –  Letzte Antwort am 24.07.2012  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.059 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedJens_Krueger
  • Gesamtzahl an Themen1.414.558
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.930.468

Hersteller in diesem Thread Widget schließen