Neuer TV für BluRays und Spiele

+A -A
Autor
Beitrag
Meister_Oek
Stammgast
#1 erstellt: 21. Okt 2014, 12:01
Hallo allerseits,

bin aus dem TV-Thema schon seit geraumer Zeit raus und weiss garnicht, was es derzeit
am Markt gibt. Mein 7Jahre alter 37er Philips wird mir langsam zu klein und es muss etwas Größeres
und Neues her.
Mein Preislimit liegt bei etwa 1200eur. Gekauft werden soll der TV in 1-3 Monaten.

Ich schau zu 40% HDTV (HD+ mit Zusatzpacket über KabelBW)
zu 10% BluRays, zu 20% FullHD MKVs vom PC per HDMI an TV und zu 30%
spiele ich PS3/4 und PC-Spiele darauf.

Der TV sollte 50-55 Zoll haben. Ich hatte vor einem Jahr 3 Sony W905er daheim,
die alle Montagsmodelle zu sein schienen, da das Bild wirklich unansehnlich war,
selbst nach 4wöchigem hin- und hereinstellen, obwohl mir der TV damals empfohlen wurde
als der derzeit beste und hoffe, dass es jetzt einen "besseren" gibt

Das wichtigste ist mir eigentlich nur, dass der neue TV keine Edge-LED typischen
Lichthöfe und dunklen Ränder etc hat, daran litten alle Sonys, die ich hatte.

Da ich mir nur alle 7-8 Jahre einen neuen TV kaufe, sollte er wirklich zukunftssicher sein.
danyo77
Inventar
#2 erstellt: 21. Okt 2014, 12:13
"Zukunftssicher" bei technischen Geräten - bringt mich immer wieder zum Schmunzeln

So - zum Thema: Vernünftiger TV, 1200 Euro für 50''-55'', Full-LED, Local Dimming? Dazu dann zocken?

Hm - kenn ich keinen.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Okt 2014, 12:26
Das ist natürlich sehr schade, wenn man gleich 3 W905 vom Hof jagen musste wegen Ausleuchtung etc.
Rein bildtechnisch kommt 2014 kein FHD TV (egal wie teuer) an den ran. Sony/Panasonic haben bei 200Hz FHD zurückgeschraubt und widmen sich vorwiegend der Mittelklasse und dem 4k Markt.

1200 Euro für 50''-55'', Full-LED, Local Dimming? Dazu dann zocken?

Aus welchem Traum bist du denn gerade aufgewacht???
danyo77
Inventar
#4 erstellt: 21. Okt 2014, 12:38
Klang für mich so - wenn jemand drei 905A wegen EdgeLit wieder heim schickt, hätte ich ihm den AXW804 oder den ASW804 nahegelegt. Aber der kostet halt auch ein bissl was...und erfüllt dann wohl auch nicht alles, was er können soll
eraser4400
Inventar
#5 erstellt: 21. Okt 2014, 12:43
als der derzeit beste und hoffe, dass es jetzt einen "besseren" gibt
>Da hoffst du vergeblich. Nach wie vor gibt es keinen Besseren fullHD.
Meister_Oek
Stammgast
#6 erstellt: 21. Okt 2014, 12:46
Aaaber, der AXW oder ASW804 kommen da am ehesten ran, ja?

Zur Not muss ich dann wohl einfach weiter sparen, hin und wieder gibt es ja gute
Angebote, den W905er habe ich vor einem Jahr ja auch neu für 1400eur bekommen.
Bzw 1700 inkl Tablett, welches ich dann für 300 verkauft hatte.
Schrecke prinzipiell nicht vor Gebrauchtware zurück, habe bei den TVs aber oft
den Eindruck, dass Leute, die soeinen Tv verkaufen, oft auch einen Grund
haben, der nicht allein auf "Ich verkaufe diesen TV, da ich mir einen größeren kaufe" beruhen.

Gegen UHD hab ich natürlich nichts, die sind preislich aber auch weitab der 1200 angesiedelt
oder?
danyo77
Inventar
#7 erstellt: 21. Okt 2014, 12:46

eraser4400 (Beitrag #5) schrieb:
Da hoffst du vergeblich.


Sehe ich auch so. Und jetzt bekommst Du nicht mal mehr drei zum Vergleichen...
danyo77
Inventar
#8 erstellt: 21. Okt 2014, 12:50

Meister_Oek (Beitrag #6) schrieb:
Aaaber, der AXW oder ASW804 kommen da am ehesten ran, ja?


Naja. Der AXW hat zumindest Local Dimming Pro und ne vernünftige Ausleuchtung (wenns kein Montagsgerät ist). Die bekommst Du auch bei anderen Geräten/Herstellern. Die Frage ist, was sonst gewünscht ist. Und wieviel Du zur Not noch sparen kannst.

UHD sind preislich nicht so weit weg, teilweise drunter. Aber nicht die vernünftigen. Wenn Du was sichtlich besseres als den 905A suchst, dann fang beim X9005 an zu suchen...


[Beitrag von danyo77 am 21. Okt 2014, 12:50 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 21. Okt 2014, 12:56

Meister_Oek (Beitrag #6) schrieb:
Aaaber, der AXW oder ASW804 kommen da am ehesten ran, ja?

Zur Not muss ich dann wohl einfach weiter sparen, hin und wieder gibt es ja gute
Angebote, den W905er habe ich vor einem Jahr ja auch neu für 1400eur bekommen.
Bzw 1700 inkl Tablett, welches ich dann für 300 verkauft hatte.
Schrecke prinzipiell nicht vor Gebrauchtware zurück, habe bei den TVs aber oft
den Eindruck, dass Leute, die soeinen Tv verkaufen, oft auch einen Grund
haben, der nicht allein auf "Ich verkaufe diesen TV, da ich mir einen größeren kaufe" beruhen.

Gegen UHD hab ich natürlich nichts, die sind preislich aber auch weitab der 1200 angesiedelt
oder?



Full-LED/Local Dimming = ist sowas hier =

http://www.thomas-el...X-55AXW904-4K-UHD-TV

Direct-LED/Local Dimming = ja, ASW804
EDGE/Local Dimming = AXW804

Da musst du allenthalben sparen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[TV-Kaufberatung] Neuer TV für Spiele/Filme gesucht!
bittencourt am 02.05.2018  –  Letzte Antwort am 02.05.2018  –  4 Beiträge
TV für PS3 und blurays
Chiico am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.08.2009  –  7 Beiträge
Neuer TV für alten Plasma
mYc3n0s am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  2 Beiträge
neuer schneller spiele-pc für 300 euro?
marica97 am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  2 Beiträge
Neuer 37"(eventuell 40") 3d Fernseher (games/blurays/mkvs)
Rygart am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  31 Beiträge
Neuer Flachbildfernseher 42" - 50"
sikev am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 19.08.2010  –  2 Beiträge
Neuer LED-TV
0345heike am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  4 Beiträge
[Kaufberatung] Neuer TV max. 2000?
Nachtwächter1 am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  35 Beiträge
Neuer TV
stuttgartsjung am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  13 Beiträge
Bestmöglichen TV für Blurays für 1000?
bySoundwave am 07.03.2014  –  Letzte Antwort am 08.03.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.399 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedmoccmann
  • Gesamtzahl an Themen1.456.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.701.065

Hersteller in diesem Thread Widget schließen