Kaufentscheidung - Hilfe bitte

+A -A
Autor
Beitrag
micha31276
Neuling
#1 erstellt: 03. Nov 2015, 11:06
Hallo zusammen,

ich suche nun nach vielen Jahren mal wieder ein neues TV Gerät. Ich muss ganz ehrlich sagen, ich steig durch die ganzen Angaben und Daten auch nicht mehr so ganz durch. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich sitze vom TV 3m entfernt, Playstation 4 sollte ruckelfrei laufen, 3D ist mir nicht unbedingt wichtig. Ansonsten läuft viel Sport, SKY, HD und normales TV

kurz zu meinen Anforderungen:
Smart TV
48"-50"
Scart Anschluss für ältere Konsolen
unter 1.000€

jetzt habe ich mir schon ein paar Modelle ausgeguckt und würde mich über schlüssige Hilfe dazu freuen.

Sony BRAVIA KDL-50W805

Sony KDL-48W705C

Sony KDL-50W805C

Samsung UE50J6250

Also für mich unterscheiden die sich jetzt erstmal nur im Preis. Evtl habt ihr hier mehr Plan wegen Inputlag und hz und Panele was so verbaut ist. Mein aktueller TV ist ein 6 Jahre alter 42" von LG der läuft und läuft und läuft und so einen hätte ich gerne wieder nur in Groß mit besserer Technik

Für eure Hilfe danke ich hier schonmal!!!
Hardrock82
Inventar
#2 erstellt: 03. Nov 2015, 11:21
Kauf den Sony 50" W805C online und gut ist, wenn er dir nicht gefällt dann geht er zurück.

Die anderen weisen halt eklatante Schwächen auf, ersteres ist wohl das b Modell was nur noch als Retourenware verkauft wird, Finger weg von sowas. Der W705C ohne 3D hat keine Zwischenbildberechnung ergo spätestens wenn dir Ruckler auffallen, kannst du sie nicht verringern.
Letzteres hat native 100hz Zwischenbildberechnung aber kein 3D (ist bei 2,5m und 50" echt ne geile Sache, mit den passenden Filmchen :D)
leider gibt's aber des öfteren Bild Schluckaufs, da die ZBB nicht permanent gut arbeitet.

Das mit der Haltbarkeit kannst du aber heutzutage knicken, die Kisten werden extra so gebaut,
das sie nach 3-5 Jahren den Geist aufgeben alles was länger überlebt hat halt Glück.
micha31276
Neuling
#3 erstellt: 03. Nov 2015, 14:33
Oder sollte man doch lieber auf einen anderen Hersteller setzen?

Bin ja bisher mit LG zufrieden bzw was taugt Toshiba in dem 50 Zoll segment?
Hardrock82
Inventar
#4 erstellt: 03. Nov 2015, 22:32
Toshibas gibts nicht mehr in Deutschland,
eher nur ältere FHD Modelle,
die aber nie an der Klasse eines Sony/Panasonic Modells heran gereicht hätten.

Selbst LG Modelle der 8 UHD Serie stecken Toshibas jetzt locker in die Tasche.


Das einzigste Toshiba Modell was gut rüberkam wahr der ZL1
und zt. sein Nachfolger wobei das Brillenlose 3D eher lahm wahr.

Aber je mehr Hersteller (vorallen die billigen) du noch ein planst um so verwirrter bist du am Ende
und es kommt zu keinen TV kauf.
Nimm den der dir vom äusserlichen samt guten Preis gefällt
(am besten im MM anschauen und dann online kaufen) und teste ihn aus.


[Beitrag von Hardrock82 am 03. Nov 2015, 22:33 bearbeitet]
micha31276
Neuling
#5 erstellt: 10. Nov 2015, 16:22
Ja stimmt schon - nur hab ich ja auch keine Lust mir jetzt drei TV zu bestellen und dann den der am flüssigsten mit bestem bild läuft zu behalten.

Mir kommt das so vor, als würden die wichtigen Angaben, gerade für PS4 Betrieb meistens fehlen und der Käufer soll nur mit toll klingenden Angaben zum Kauf verleitet werden.

Wie schaut das denn nun aus mit dem Inputlag und wieviel Hz sollte man haben - und da soll es noch Unterschiede mit dem Panel geben. Mir raucht der kopp
Hardrock82
Inventar
#6 erstellt: 10. Nov 2015, 18:34
Inputlag Daten zu einigen TV Tests findeste über Google »Play Forum 3 Inputlag Diskutionsthread«
bzw. über die jeweilen Links (auch in dem Thread) von »HDTVtest.co.uk Inputlag Database« oder »Rtings.com«.

Alles von 0-20ms ist eher für Clan Gamer wichtig, 20-50ms ist eher für Casual Gamer
bzw. noch im akzeptablen Rahmen,
alles weit über 50ms könnte (Online)
bei Games mit schnellen Knöpfchen gedrücke zu unmut führen.

Zum Thema Panel Arten und Hertzzahlen Jungel kannste dich per AV Wiki (Suchfunktion) mal im Bereich »Fernseher« schlau machen.

Es gibt derzeit aber nur LCDs mit Zwischenbildberechnung (echte 100hz)
oder wie es auch gerne genannt wird Bildwiederholungsrate*
und ohne Zwischenbilderm (nennen wir gerne 50hz Panels) die andere Seite der Medaille nennt man Bewegtbildoptimierung**,
oder Backlight Blinking/Schwarzbilderzuschaltung.
Erstes bekämpft Ruckler (gerade PS3/360 Gamer kennen das Problem)
letzteres bekämpft die Schlierenbildung.

Bsp.
Sony »MotionFlow Einstellungen«
klar/klar plus **
standart * + **
weich *

Ich hoffe ich konnte es so etwas verständlicher erklären.
Rest siehe AV Wiki.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufentscheidung - Bitte um Eure Hilfe?
Heiza am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  2 Beiträge
Kaufentscheidung , Hilfe !!
David001 am 10.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  3 Beiträge
Kaufentscheidung-Hilfe
Dreez am 08.11.2017  –  Letzte Antwort am 08.11.2017  –  2 Beiträge
KAUFENTSCHEIDUNG BITTE HELFT MIR !
mogelwarfare am 27.05.2013  –  Letzte Antwort am 28.05.2013  –  6 Beiträge
Bitte um Hilfe bei der Kaufentscheidung!
spockiii am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  3 Beiträge
Bitte um Hilfe bei TV-Kaufentscheidung (Viewsonic?)
bas-t am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  3 Beiträge
hilfe bei kaufentscheidung 50" Plasma bitte lesen
maikHB am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  5 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Kaufentscheidung TV
Pollin am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  4 Beiträge
Kaufentscheidung 42"-47" TV !Bitte um Hilfe!
marda am 09.08.2013  –  Letzte Antwort am 15.08.2013  –  13 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Kaufentscheidung LED TV
oliver.thome am 15.07.2014  –  Letzte Antwort am 15.07.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.763 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliediboT90
  • Gesamtzahl an Themen1.486.792
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.280.312

Hersteller in diesem Thread Widget schließen