Philips 65 PFK 6520 . taugt der was?

+A -A
Autor
Beitrag
martson
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Nov 2015, 16:52
Hallo.....

den Philips 65 PFK 6520 gibt es ja gerade für knackige 1.400 €..... gibt es Erfahrungen mit dem Gerät?
Herr Google oder YouTube konnte mir nichts genaueres sagen. Selbst auf der Philips-Seite konnte ich nichts finden.
Sitzabstand habe ich 5 m und wird über Entertain gefüttert.
Es wird hauptsächlich TV in HD geschaut... junior spielt ab und zu via ps4 Fifa 16.

Vielen Dank im voraus.


Martin


[Beitrag von martson am 08. Nov 2015, 16:55 bearbeitet]
martson
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Nov 2015, 20:36
Hat keiner Erfahrungen bezüglich dem Gerät?
Wäre toll wenn doch noch jemand was dazu sagen könnte.....
Brodka
Inventar
#3 erstellt: 09. Nov 2015, 21:41
ich würde noch was draufpacken und mir mal den Sony 65W855C anschauen
martson
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Nov 2015, 17:43
Danke für den Tip.... aber kann niemand was über das genannte Gerät sagen?
soulbleedings
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Nov 2015, 22:40
Hallo, hab mir den TV letzten Samstag gekauft und kann ihn auf jeden Fall empfehlen. Bild ist super wenn man seine Einstellung gefunden hat und auch das System läuft recht flüssig. Kleinere aber eher allgemein bekannte Probleme sind das anfällige ARC, welches nur selten funktioniert und Kodi welches kein 5.1 an den AVR ausgeben will. Da weiß ich allerdings noch nicht ob es am TV liegt. Da ARC nicht so richtig will und ich meine KabelBox rausgeschmissen habe, habe ich den TV einfach per TosLink mit der Anlage verbunden. Für den Preis ein geiler Fernseher.
martson
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Nov 2015, 18:13
Danke für die Info´s....

ich habe eine Teufel 5.1. Anlage mit einem Onkyo Receiver am TV hängen... sollte doch eigentlich kein Problem geben.
Noch eine blöde Frage....ARC... was ist ARC?

Martin
Noelchen69
Neuling
#7 erstellt: 04. Jan 2016, 22:15
Hallöchen!

Ich habe das Teil und bin auch zufrieden. Welche 3D Brille nutzt du?

LG Ronny
soulbleedings
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 14. Jan 2016, 16:04
Müsste die Philips PTA529 sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PHILIPS 42 PF 3331 Taugt der was?
Teufel24 am 03.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  2 Beiträge
Welchen Philips 65" nehmen
BadBoy01 am 06.05.2018  –  Letzte Antwort am 07.05.2018  –  3 Beiträge
Welchen Philips TV?
scrdel am 24.09.2014  –  Letzte Antwort am 09.11.2014  –  4 Beiträge
65 Zoll Philips Tv
*cologne2204* am 14.10.2017  –  Letzte Antwort am 15.10.2017  –  12 Beiträge
Philips 32PF7611 D taugt der etwas ?
sudleff am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  2 Beiträge
Kaufempfehlung Philips 65 PUS 9809?
Semir12 am 24.11.2015  –  Letzte Antwort am 27.11.2015  –  11 Beiträge
philips 65 pus 7354/12
DocMetulskie am 02.12.2019  –  Letzte Antwort am 16.07.2020  –  4 Beiträge
65" FALD Philips oder Sony?
Boombastic am 27.09.2018  –  Letzte Antwort am 30.09.2018  –  3 Beiträge
Gesucht Philips 65 Zoll 4K
JuPo1985 am 18.02.2017  –  Letzte Antwort am 19.02.2017  –  8 Beiträge
Philips 65 oled 903 oder LG Oled 65 c8
STEFAN_MUE am 28.12.2018  –  Letzte Antwort am 19.03.2019  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2015
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedPhilipbat
  • Gesamtzahl an Themen1.486.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.267.818

Hersteller in diesem Thread Widget schließen