brauche neuen tv und eure hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
matze1900
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jan 2016, 14:08
hallo zusammen,

ich benötige mal wieder eure hilfe.
nach gut 6 jahren fliegt unser philipps 42" fernseher raus.
nun habe ich mir mal ein paar geräte im internet angeschaut und bin erschlagen von all den möglichkeiten fachbegriffen usw....

daher die frage an euch, auf was sollte ich achten, welchen tv würdet ihr mir empfehlen.

zu den eckdaten:

der sitzabstand beträgt 4m. wir schauen zu 80% das normale tv programm 20% blu ray filme.
wir haben sky mit hd programmen über satellit
er sollte smart tv haben.

sollte es schon 4k sein?

was sollte ein tv denn noch so haben?

budget: ca. 1000€

vielen dank für eure hilfe!
Hardrock82
Inventar
#2 erstellt: 16. Jan 2016, 16:01
Für eine großrangige "normale" TV Benutzung und einen Sitzabstand von 4m,
ist's eigentlich egal was für ein UHD TV du bevorzugst.
http://www.av-wiki.d...beste_bild_fuer_mich

Für Ultra HD Blu-ray 's kämen zwei neue Standards die einen verblüffen könnten.
Farbraumerweiterung
http://www.welt.de/w...n-des-TV-Bildes.html
Kontrasterweiterung in bestimmten Filmszenen
https://de.wikipedia.org/wiki/High_Dynamic_Range_Image

Für beides zusammen (und im Anbetracht des Sitzabstandes) müsste man schon tief in die Tasche greifen.
http://www.idealo.de...5js9590-samsung.html

Beim Budget von 1000€ kämen nur Low Budget Modelle in Frage.
Samsung würde ich dabei meiden.
Die zwei hier könnten was dich sein, aber evtl. könnte dir die Panelgröße nach 3 Monaten schon zu klein vorkommen.
http://www.idealo.de...xw684-panasonic.html
http://www.idealo.de...-lg-electronics.html


[Beitrag von Hardrock82 am 16. Jan 2016, 16:03 bearbeitet]
matze1900
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Jan 2016, 17:23
und lg kommt mir nicht ins haus.

und welchen würdest du mir "für eine großartige normale tv benutzung" empfehlen?
ich habe mal gelesen das man bei dem sitzabstand auch 60" nehmen kann!?!?!?!?


[Beitrag von matze1900 am 16. Jan 2016, 17:27 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Jan 2016, 17:44
Locker auch 65/70'' mit Sat und HD.

Konzentriere dich bei deinem Budget auf das Machbare. Gibt es abweichende Blickwinkel größer als 20° aus der frontalen Sichtachse zu beachten? Wenn nicht, heißt meine Empfehlung Panasonic 55CXW684 = schöne Farben und guter SW. Stabile Software, schnelles Menü. Ist zwar 4k, was dir bei dem Abstand eher wenig bis gar nix bringt, aber der int. Sat-Tuner ist zumindest schon mal in der Lage, UHD Sender zu empfangen.
matze1900
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Jan 2016, 17:45
ne gibt es nicht zu beachten
matze1900
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Jan 2016, 18:44
wie viel herz sollte denn ein gutes Gerät haben?
Hardrock82
Inventar
#7 erstellt: 25. Jan 2016, 19:05

matze1900 (Beitrag #3) schrieb:

und welchen würdest du mir "für eine großartige normale tv benutzung" empfehlen?


Ich hätte wohl da auf UHD verzichtet und ein Sony 65" W805C
in Combo mit Panasonic BD Recorder (bessere Bedienbarkeit/Software) genommen.
Wenn du keinen externe Tunerlösung samt bessere Software erwägst, dann niehm den Pana CXW684 od. CXW704.


ich habe mal gelesen das man bei dem sitzabstand auch 60" nehmen kann!?!?!?!?


Wie schon von BS erwåhnt ginge sogar mehr aber dir sollte auch klar sein,
je größer das Panel/Bild um so besser das Quellnaterial.
Hardrock82
Inventar
#8 erstellt: 25. Jan 2016, 19:06

matze1900 (Beitrag #6) schrieb:
wie viel herz sollte denn ein gutes Gerät haben?


Die Frage liesse sich einfach beantworten wenn du bei AV Wiki unter der Rubrik Fernseher einfach den Vergleich 50/100hz Panel lesen würdest,
die Hersteller Herzzahlen sind eigentlich irreführend bzw. zt. irrerelevant bzw. nur für Kalibrierer / Heimkino Fans mit der Diskutiongrundlage 24hz (p) od. zukünftiges 48/60Hz Filmmaterial (??) Intressant.
Dazu gibts auch einen extra Thread dazu.

Aber für Laien ist das alles Kaudawelch und da raucht dann ganz schnell der Kopf.


[Beitrag von Hardrock82 am 25. Jan 2016, 19:24 bearbeitet]
matze1900
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Jan 2016, 19:15
danke für die infos
matze1900
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Feb 2016, 18:41
hari76
Stammgast
#11 erstellt: 05. Feb 2016, 20:05
Dir wurden weiter oben schon die besten, für das Budget erhältlichen TV's, genannt. Jetzt hast du aber nur Samsung's der 6er Reihe rausgesucht. Willst du wirklich eine Beratung oder soll dir hier nur deine Entscheidung abgesegnet werden?

Wenn du ein wenig im Forum gelesen hast, weißt du was dieses Jahr mit Samsung los war. Die 6er Reihe ist im Vergleich zu den anderen wie Pana, LG oder Sony wirklich nicht zu empfehlen (die höheren Serien bedingt).

Wenn du also Samsung kaufen willst, dann mach das, aber ob du hier den Segen dafür bekommst ist fraglich. Auf jeden Fall gäbe es besseres, jetzt liegt es an dir.

lg Hari
matze1900
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 05. Feb 2016, 20:20
oh sorry, das mit den samsung problemen habe ich wirkklich total überlesen. ich muss aber auch sagen, dass ich zum thema tv ein absoluter laie bin...

ich habe hier dann mal die vorschläge zusammengefasst. welcher von denen wäre eure erste wahl:

http://www.amazon.de...anasonic+TX-50CXW684

http://www.amazon.de..._encoding=UTF8&psc=1

http://www.amazon.de...&keywords=Sony+W805C

http://www.amazon.de...rds=Panasonic+CXW684

nochmals danke an alle
hari76
Stammgast
#13 erstellt: 05. Feb 2016, 20:37
War nicht böse gemeint, sollte nur ein Hinweis sein.

Den Pana hast 2x in deiner Aufstellung, Absicht oder Versehen?

Mein Ranking bei den 3 Geräten wäre:

1. LG immerhin 10" größer als Pana und Sony, zudem bestes OS dieses Jahr. Ich würde aber den 60UF850V nehmen den bekommst du (zumindest) in Österreich zum selben Preis, der ist nochmal besser und hat auch das geniale passive 3D von LG
2. Pana, ein ordentliches Gerät mit gutem OS ohne starke Schwächen, kein 3D
3. Sony, leicht besseres Bewegtbild als die anderen beiden, aber noch große Softwareschwächen bzw fehlende Funktionen.

Das ist aber nur meine persönliche Meinung, andere mögen das anders sehen. Letztlich musst du für dich den besten Kompromiss (den Kompromisse wirst du bei jedem Gerät in dem Preisbereich eingehen müssen) suchen müssen. Daher ist selber testen Pflicht.

lg Hari
matze1900
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 05. Feb 2016, 20:54
habe ich auch nicht so aufgenommen ;-)

danke für dein ranking
hari76
Stammgast
#15 erstellt: 05. Feb 2016, 20:59
Bitte gerne.
lg
matze1900
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 01. Mai 2016, 15:35
leider hat sich das thema bei mir ein wenig verschoben. aber nun gehe ich es an.
habe nochmals nach dem pana geschaut. dabei sind mir große preisdifferenzen aufgefallen:

http://www.amazon.de...anasonic+TX-50CXW684

http://www.mediamark...5cxw684-1971742.html

http://www.redcoon.de/search/?keywords=TX-55CXW684

kann das sein oder habe ich irgendetwas übersehen?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 01. Mai 2016, 15:54
Mit dem Modell geht es zu Ende. Nun geht es bei den Resten kräftig nach oben. Kann man sich wohl leisten, denn das Modell ist so gut, dass es irgendwann auch noch so weggeht.

Tja, kommst vielleicht fast zu spät. Zumindest gab es den in vielen Saturn/MM vor Ort sogar deutlich unter 1000€.

Fahr die Märkte ab.
matze1900
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 01. Mai 2016, 15:56
ok, aber das modell würdest du noch nehmen oder gibt es für ca. 1000-1200€ bessere modelle (55") ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe für neuen TV
tottibaer1977 am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  4 Beiträge
brauche Hilfe für neuen TV
agenturrene am 20.11.2017  –  Letzte Antwort am 23.11.2017  –  7 Beiträge
Brauche Eure Hilfe!
nickelz am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 07.07.2006  –  5 Beiträge
Brauche eure Hilfe!
Black-Baron am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  75 Beiträge
Ich brauche Eure hilfe!
Actreres am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  3 Beiträge
ich brauche mal eure hilfe.
martä am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  3 Beiträge
Brauche eure Hilfe bei Fernseherkauf!
Kaaay1101 am 15.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  10 Beiträge
HILFE!!!! Ich brauche eure Hilfe!!!!
michang am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 23.03.2006  –  11 Beiträge
Brauche Eure Hilfe!
Sasuke06 am 15.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  6 Beiträge
Brauche Eure Hilfe beim Tv Kauf
aguirre1000 am 14.08.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.336 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedMatze2982
  • Gesamtzahl an Themen1.486.137
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.269.632

Hersteller in diesem Thread Widget schließen