Grenzregion Frankreich SAT/TV

+A -A
Autor
Beitrag
erbas
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Feb 2016, 16:13
Hallo,

Wir wohnen hier bei Freiburg. Bei einem Nachbarn von uns bin ich über einen RöhrenTV gestolpert. Ich wollte ihm einen Vorschlag für was Aktuelles machen.

Was er noch hat

1. ein Satreceiver für deutsche Programme

2. Antenne(n) auf dem Dach für den terrestrischen Empfang französischer Programme

Bevor ich mich im Fachhandel schlau mache, wollte ich noch hier eine Meinung einholen.

Was ich vermeiden will ist dass da einer aufs Dach kraxeln muss und noch weitere Schüsslen/ LNB installieren muss.

D.h. ich bräuchte einen Fernseher der

Für deutsche Programme:

einen Fernseher Full HD ca 40- 55 " mit S2 Tuner bzw + einen Satellitenreceiver

Für die französischen Programme:

Den gleichen Fernseher der zusätzlich das Antennensignal (in Secam) verarbeiten kann??? ( das wäre dann eher Modell für den französischen Markt da die Satelliteneinspeisung für die deutschen Programme über den Satellitenreceiver geht bei dem PAL/SECAM keine Rolle spielt??

oder welches ist der Satellit der die Französischen Sender mit abdeckt (PAL/SECAM ist dann ja kein Thema mehr?)

Sind die französischen Sender (TF1) frei über diesen Satelitten empfangbar und kann die gleiche Schüssel wie für den Satelliten mit den deutschen Programmen verwendet werden?

"Dumme" Fragen bitte ich zu entschuldigen, ich steh bei diesem Thema erst am Anfang. Vllt weiss das alles jemand aus dem effeff

Danke erstmal

e.
erbas
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 09. Feb 2016, 22:54
hoch...
erbas
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Feb 2016, 14:24
hoch
-Blockmaster-
Inventar
#4 erstellt: 10. Feb 2016, 16:12
Ich kenne mich jetzt nicht so toll mit Frankreich aus, aber ich kann mir nicht vorstellen das noch SECAM benötigt wird. Sendet da tatsächlich noch was analog?
1-0-1
Inventar
#5 erstellt: 02. Jun 2016, 17:27
Vermutlich hat sich das Problem inzwischen gelöst, da gerade zufällig hier gelandet bin vielleicht noch als Info für das Archiv:

In Frankreich gibt es seit Ende 2011 kein analoges Fernsehen mehr, die Frage nach PAL oder SECAM stellt sich daher nicht mehr. In der grenznahen Region sollten die terrestrisch ausgestrahlten Digitalprogramme (TNT=télévision numérique terrestre, das sind "auf dem Land" leider nicht viele) eigentlich empfangbar sein, nicht jedoch über Satellit. Dort heißt das TNTSat und wird verschlüsselt gesendet. Die auf ASTRA liegenden Sender werden von CANALSAT betrieben und sind nur mit einem proprietären Decoder entschlüsselbar, es gibt dafür aktuell keine CI-Karten. Für das Konkurrenzsystem fransat gibt es CI-Karten, doch liegt das auf einem anderen Satelliten (Eutelsat 5WA). Die Zugangskarten für beide Systeme kann jeder, der in Frankreich wohnt, gratis haben und sind mindestens 2 Jahre gültig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was für eine Antenne braucht der LG 19LG3100
stadtbahnzug am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  3 Beiträge
Fernseher kaputt & kein wenig schlau
BaSe2 am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  14 Beiträge
Vorschlag für neuen TV
Aki-kun am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 30.10.2007  –  4 Beiträge
Brauche ein Tip für eine gute DVB-T Antenne
saugerap am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  5 Beiträge
Welches der Geräte ist empfehlenswert?
Sebastian161282 am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  15 Beiträge
Der perfekte TV für mich!
stackistacks am 21.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  19 Beiträge
Suche 32" für meine Schwester
Bernd_81 am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2008  –  5 Beiträge
42" - 47" TV für hauptsächlich Dig.Sat-Empfang
/Sven/ am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  5 Beiträge
Was mache ich nur?
beugt am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  11 Beiträge
Brauche Kauftipp für Sat-Schüssel für digitalen Empfang, mit Quad LNB
VincentVega84 am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.558 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedHeaterinalk
  • Gesamtzahl an Themen1.486.406
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.274.016

Hersteller in diesem Thread Widget schließen