Twin Tuner am TV

+A -A
Autor
Beitrag
Olli011
Neuling
#1 erstellt: 19. Mrz 2016, 18:03
Hallo, möchte ein TV 40" (muss noch in der Ecke passen) der einen integrierten Twin Tuner mit 2 separaten Empfängern, damit man auf separater Festplatte ein Programm aufnehmen und auf ein anderes gucken kann. Ansprüche habe ich nicht soviel, kann auf 4K oder 3D verzichten. HDMI und USB2.0 (DVBT2 8H.265) sollte er schon haben. Habe mir schon den Panasonic TX-40 CSW 524s ausgeguckt, nur finde ich keine Hinweise auf Twin Tuner. Der Preis sollte 700.-€ nicht überschreiten. Ich weiß, es wird schwierig, aber kann mir vielleicht jemand helfen? Danke vor ab.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Mrz 2016, 18:45
Der hat keinen Twin Tuner und kann auch nicht DVB-T2 HEVC H.265.

Musst auf das Erscheinen des 40DXW734 warten und dann nochmal darauf, dass er in einigen Monaten auf dein Budget fällt.
inecro-mani
Inventar
#3 erstellt: 19. Mrz 2016, 20:18
da biste preislich völlig am Holzweg, wobei es überhaupt nur sehr wenige Twin Receiver Geräte in der Größe gibt -> di edann alle 3D usw. haben, Twin Receiver ist so ziemlich die letzte "Ausbaustufe"

Mir fällt da nur der CXW804 ein, wobei der http://geizhals.eu/?cmp=1401100&cmp=1243610 neue DXW das auch können soll.


[Beitrag von inecro-mani am 19. Mrz 2016, 20:21 bearbeitet]
Olli011
Neuling
#4 erstellt: 19. Mrz 2016, 23:59
Danke für die schnelle Antwort. Mein Problem ist, dass es "nicht mehr" als 40" sein dürfen. Sonst passt es nicht mehr. Darüber hinaus möchte ich auch keinen externen Receiver mehr (habe Kathrein cas75 und Receiver UFS 922) da ich auf DVBT2 und Stressfrei schauen möchte (Sturm kein Signal, u.s.w.). Danke erstmal für den Hinweis auf den dxw734, Toller TV, könnte passen, aber bin nicht zwingend auf Panasonic fokussiert. Gibt es vielleicht auch noch andere Hersteller? Habe auch schon Sony per Telefon kontaktiert aber bei 40"? darum benötige ich Hilfe. Vorab Danke
inecro-mani
Inventar
#5 erstellt: 20. Mrz 2016, 00:16
ich kenne keinen Sony der das hat (keines der 2015er Modelle) Twin receiver ist was wirklich seltenes in der Größe und ich kenne wirklich serh viele Geräte und da ist nix dabei. Also Sony/Pana/LG/Samsung haben nix zu bieten bis auf den 40CXW804. Den 754 gibts nur in 43" und sonst kenn ich kein Gerät außer dem 42"er Sony, aber der ist ja auch zu groß und hat außerdem nur einen CI+ Slot
Olli011
Neuling
#6 erstellt: 20. Mrz 2016, 10:25
Vielen Dank erst einmal für die vielen Info's. Habe jetzt nochmals nach gemessen, 42" geht gerade noch. Kann mir jemand nochmals eine Hilfe Stellung geben. Full HD reicht vollkommen aus. Mein Anfangs Budget von 700,-€ kann ich knicken habe ich schon gemerkt, da kommt man nicht weit. Nochmals danke an alle.
hari76
Stammgast
#7 erstellt: 20. Mrz 2016, 10:48
Soweit ich es bis jetzt verfolgt habe stattet LG 2016 viele Modelle mit einem Twin-Tuner aus. Ob es aber auch bei den günstigeren Modellen zutrifft und ob es überhaupt Geräte in 40-42" geben wird weiß (noch) ich nicht. Du kannst ja mal in die Richtung recherchieren ob da was kommen wird. Dann kannst du ja entscheiden ob sich ein Warten lohnen würde.

lg Hari
Olli011
Neuling
#8 erstellt: 20. Mrz 2016, 16:27
Nochmals danke für alle Antworten und Informationen. Der Tipp mit dem 40DXW734 war super, hat alles was ich mir vorstellen würde werde erstmal den Test abwarten. Danke an alle.
Filou2010
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Mrz 2016, 13:33
Stehe vor dem gleichen Problem da ich auch nur Platz für einen 40 Zoll Fernseher in meiner Schrankwand habe.Habe auch ein Auge auf den
40DXW 734 mit Twin - Tuner geworfen.
Bei THOMAS ELECTRONIC hab ich ein Angebot als Vorbestellung für den 40- DXW734 für 882 € statt 949 €.
Es gibt eben aber noch keine Tests dafür!
Soll aber ähnlich wie der 40CXW684 oder 704 von Panasonic sein halt nur mit Twin - Tuner !


[Beitrag von Filou2010 am 26. Mrz 2016, 13:43 bearbeitet]
Olli011
Neuling
#10 erstellt: 28. Mrz 2016, 13:21
Hallo, war letztens bei Expert. Habe mir einen Löwe "ART" TV 40", zeugen lassen. War begeistert. Vor allem der Lautsprecher ist unter dem Bildschirm integriert. Kein plärren u.s.w.. Hat alles was ich möchte. Leider der Preis, ab 1300,-€ aufwärts. Wäre vielleicht eine Alternative. Warte erstmal ab.
Filou2010
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Mrz 2016, 16:00
Hatte ich auch erst im Visier den Loewe Art 40 ,nun hab ich mich für den Panasonic TX -40 DXW 734 entschieden und heute zugeschlagen.
Bei THOMAS ELECTRONIC hatte ich ein Angebot als Vorbestellung für den 40- DXW734 für 882 € statt 949 €.
Bin gespannt ob ich die richtige Entscheidung getroffen habe,leider gibt es ja noch keinen Test dafür.Hier scheint diesen Fernseher auch noch niemand zu haben oder ?


[Beitrag von Filou2010 am 29. Mrz 2016, 08:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV mit Twin-Tuner
gruener.puma am 13.01.2017  –  Letzte Antwort am 16.01.2017  –  6 Beiträge
Smart TV mit Twin Tuner
Tommy43 am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 10.08.2014  –  30 Beiträge
Schnelle Frage zu Twin Tuner
Bert09 am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  14 Beiträge
Fernseher mit Twin Tuner, oder?
Enni007 am 24.03.2015  –  Letzte Antwort am 25.03.2015  –  4 Beiträge
Welche Kabel-Receiver mit Twin-Tuner?
Railmann am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  3 Beiträge
TV mit DVB-S2 twin tuner PVR
rastl am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  2 Beiträge
32" TV mit Twin DVB-S Tuner
maniac1982 am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 25.11.2015  –  4 Beiträge
43" TV mit DVB-C Twin Tuner?
dimme1995 am 07.10.2019  –  Letzte Antwort am 08.10.2019  –  7 Beiträge
Twin-Tuner TX-60CXW754 oder was anders
caradoc am 22.06.2015  –  Letzte Antwort am 26.06.2015  –  3 Beiträge
Neuer Fernseher / Twin-Tuner & Timeshift
GreyhoundHH am 09.10.2016  –  Letzte Antwort am 10.10.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.558 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedValeriaWaive
  • Gesamtzahl an Themen1.486.422
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.274.421

Hersteller in diesem Thread Widget schließen