Neuer TV bis 50" 2000 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
deenow
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Mrz 2016, 11:38
Guten Tag zusammen

Ich bin nun schon mehrere Tage in diesem Forum unterwegs und fleissig am mitlesen.
Dank euch konnte ich mir bereits ein gutes Wissen im TV-Bereich aneignen.

Ich bin im Moment intensiv auf der Suche nach einem Ersatz für meinen Samsung UE40F6500, da dieser nun in ein anderes Zimmer
kommt. Vorweg, ich bin bis auf die Eckenausleuchtung recht zufrieden mit dem Samsung.

Da ich nun vermehrt 4K Serien und Filme schauen werde ist UHD, HDMI 2.0 und HDCP 2.2 Pflicht. Generell lege ich grossen Wert auf eine gute
Helligkeit, Kontrast und einen geringen Input Lag (PS4 wird auch gezockt mit dem neuen TV).

Wie erwähnt liegt mein Budget bei 2000 Euro und der TV darf nicht grösser als 50" sein.

Folgende TV's habe ich bereits in betracht gezogen:
Samsung UE48JS9080 und UE48JS8580 --> Preisunterschied 500 CHF, wo liegen da technisch die grössten unterschieden und lohnt sich der Aufpreis?

Modeljahr 2016:
Samsung UE49KS9080 <- Etwas über dem Budget und bis jetzt noch keine Testberichte vorhanden
LG SUPER UHD UH8509 in 49" <- Preisleistung stimmt hier, jedoch ebenfalls keine Testberichte vorhanden


Was würdet ihr mir empfehlen?
eraser4400
Inventar
#2 erstellt: 30. Mrz 2016, 19:10
Für High-End reicht das Budget nicht. Die von dir aufgeführten geräte liegen mit viel wohlwollen eher in der Spitzenklasse-UHD.
High-End gibts auch nicht in so relativ geringer Größe, eher bei 65"ern.
inecro-mani
Inventar
#3 erstellt: 30. Mrz 2016, 19:41
eraser trifft es zeimlich auf den Punkt.

2000€ ist zwar ne Stange Geld, aber bisher ist noch nicht ganz klar, ob die 49"er halten was die 55" und 65" versprechen. Da gibt es bauartbedingt oft drastische Unterschiede. Ansonsten ist der UH850 (hab ihn nur kurz in 55" gesehen) schon ein Prachtstück

lat rtings ist der UH850 vom Inputlag sogar Bombe, also bestens zum Zocken geeignet
deenow
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 30. Mrz 2016, 21:10
Danke für die Antworten!

Da habe ich mit High-End wohl den falschen Begriff erwischt, sry zumindest werden die in den Onlineshops immer als High-End angepriesen

Der UH850 besitzt ja bekanntlich ein IPS Panel, welcher zwar einen höheren Betrachtungswinkel zulässt aber von der Helligkeit und Kontrast nicht
mithalten kann mit dem VA Panel von Samsung, ist das richtig?

Meint ihr der Aufpreis für den JS9080 lohnt sich? Der ist doch technisch der selbe TV wie der 8950, mit einem hochwertigerem Design und besserer One Box?
inecro-mani
Inventar
#5 erstellt: 30. Mrz 2016, 21:34
AB der Oberklasse macht vor allem das Backlight die Musik (und den größten AUfpreis) aus. Der 9580 hat den ganzen Arsch voller LEDs der kleine Bruder 9080 nur popeliges gedimmse. Gleiche gilt auch für den Pana DXW904 (bester LCD am Markt mit 500 Dimmingzonen) der kleine Bruder CXW804 nur 32 Dimmingzonen .

Helligkeit und Kontrast sind genau das, bei dem IPS mithalten kann (hängt ziemlich vom Backligth ab) nur die Schwarzwerte sind bei VA besser. Gute Schwarzwerte können aber auch durch gutes Dimming erziehlt werden -> AXW904 Pana . Und sobald etwas Streulich im Raum ist, ist es mehr oder weniger sowieso hinfällig.

zwischen dem Samsung 8er und 9er ist dann nur die Komische Troll-Box anders

PS: Wie die Geräte gepriesen werden hängt meistens davon ab, wie der Hersteller "will", dass sie gepreisen werden und "bisschen besser" oder "bisschen schlechter" kann bzw. hat oft drastische auswirkungen auf Qualität und Preis. Es gilt also genau raus zu bekommen, warum ein Fernseher so teuer ist und nicht eine riesige Marketingcampagne dahinter steckt.

Hats du denn jetz schon mal geschaut obein 55"er passen würde? Bzw. warum müssen es den 50" sein? Die 55"er sind oft viel besser und haben besseres P/L -> rentiert sich
deenow
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 30. Mrz 2016, 22:27
Aha wieder was dazu gelernt, danke

Das mit den 55" ist eben auch so ein Problem, grundsätzlich bin ich schon mit meinen 40" zufrieden, denn der Sitzabstand beträgt gerade mal 2 bis 2.5m.
Für diesen Abstand ist ein 55" schon arg viel, findest du nicht (ist natürlich auch Geschmacksache)? Das PL ist aber schon viel besser beim 55" da hast du schon recht.

Viele scheinen hier von Panasonic Fan zu sein , leider habe ich noch garkeine Erfahrungen mit dieser Marke aber habe gerade gesehen, dass ich den TX-50DXW784 in Betracht ziehen könnte. Hoffe ich finde ein paar Tests zu dem
inecro-mani
Inventar
#7 erstellt: 30. Mrz 2016, 22:37
der ist nagelneu, die meisten Läden haben den noch nicht _> Test und Erfahrungen werden sich erst zeigen

Auf der Anderen Seite hat Pana sich siet Jahren keine Schnitzer erlaubt, einer der wenigen Vertrauenswürdigen Marken, wenn auch die Teuerste

bei 2,5 Meter kann man eigentlich Problemlos einen Oberklasse 55" nehmen, aextrem ist das noch nicht. Bei 3m nimmt man dann einen 65" ein bisschen bleibt es aber natürlich Geschmackssache

http://geizhals.eu/?...=1243609&cmp=1401161

der DXW hat dann HDR, das würd ichmri für dei 100€ aufpreis gegenüber dem CXW804 nicht unbedingt nehmen lassen. Und erst in 55" hat der CXW 804 das gute Backlight, der Untescheid bei den 50"ern wird also eher marginal ausfallen

PS; bin aber immernoch für 55" ;D


[Beitrag von inecro-mani am 30. Mrz 2016, 22:38 bearbeitet]
deenow
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 30. Mrz 2016, 23:02
Überredet Morgen fahr ich nochmal zum Händler und schau mir den Unterschied zwischen 50 und 55 Zoll nochmal genauer an
Nur die Wahl für den richtigen TV fällt mir dadurch noch schwerer, da deutlich mehr TV in Erwägung kommen
inecro-mani
Inventar
#9 erstellt: 30. Mrz 2016, 23:21
sind 10cm breiter
eraser4400
Inventar
#10 erstellt: 31. Mrz 2016, 13:11
Bei SD-Material würde ich mir 55" auf gerade mal 2,5m nicht antun wollen. 55"er bei 3-3,5m ist optimal, bei 4m> 60-65".
deenow
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 31. Mrz 2016, 15:26
Habe ich vergessen zu erwähnen, SD Material ist so gut wie garnicht mehr vorhanden, weshalb das kein Problem darstellen dürfte
deenow
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 01. Apr 2016, 11:53
War gestern im Laden --> Fazit ein 55" wirds wohl definitiv nicht irgendwie sind die zu gross für mein Zimmer

Dafür habe ich ein Angebot von 900 Euro für den UE48JS8590, ich denke da werde ich zuschlagen, was haltet ihr von dem Preis?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 01. Apr 2016, 12:09
Schau doch selber in die Preistools. Was soll man denn zu so einem Preis sagen...toll, geschenkt, phantastisch.

Nee, jetzt im Ernst = ist der neu und unversehrt, mitnehmen und gut ist es . Und je kleiner, desto geringer fallen die ausleuchtungstypischen Probleme dann wohl auf.
kafi112
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 01. Apr 2016, 12:54

deenow (Beitrag #12) schrieb:
War gestern im Laden --> Fazit ein 55" wirds wohl definitiv nicht irgendwie sind die zu gross für mein Zimmer

Dafür habe ich ein Angebot von 900 Euro für den UE48JS8590, ich denke da werde ich zuschlagen, was haltet ihr von dem Preis?


Also, wenn ich mir HIER den Preisvergleich anschaue, kann ich die 900€ nicht so recht glauben.
deenow
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 01. Apr 2016, 13:16

kafi112 (Beitrag #14) schrieb:

deenow (Beitrag #12) schrieb:
War gestern im Laden --> Fazit ein 55" wirds wohl definitiv nicht irgendwie sind die zu gross für mein Zimmer

Dafür habe ich ein Angebot von 900 Euro für den UE48JS8590, ich denke da werde ich zuschlagen, was haltet ihr von dem Preis?


Also, wenn ich mir HIER den Preisvergleich anschaue, kann ich die 900€ nicht so recht glauben.


http://www.interdisc...hd-curved/detail.jsf

Ist umgerechnet Tatsächlich 900 Eur.

Danke für Eure Antworten, die Entscheidung ist gefallen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer TV bis 2000 Euro
scarto8 am 01.05.2015  –  Letzte Antwort am 02.05.2015  –  6 Beiträge
Neuer LCD für bis 2000 Euro
Soul-Jah am 30.03.2007  –  Letzte Antwort am 31.03.2007  –  4 Beiträge
Neuer TV ab 50" bis 1000,- Euro
xoxxoxuatl am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  4 Beiträge
Neuer LCD bis 2000 Euro? Welchen?
Venom77 am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  7 Beiträge
Neuer TV gesucht bis max. 2000,-
sirbautz am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  7 Beiträge
Neuer TV bis 50" benötigt bis 799 ?
terminat am 23.07.2015  –  Letzte Antwort am 24.07.2015  –  5 Beiträge
Neuer Tv 65" bis max.2000? gesucht
Miugie am 25.12.2017  –  Letzte Antwort am 25.12.2017  –  2 Beiträge
Neuer Plasma TV (ca.50 Zoll, 2000 Euro) gesucht.
felix26492 am 27.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.03.2011  –  14 Beiträge
Neuer TV bis 1000 Euro
Bullgodd am 20.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  2 Beiträge
TV Kaufberatung: Ab 50 Zoll bis 2000,- Euro
Yuno am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.10.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.987 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedSeriesper
  • Gesamtzahl an Themen1.487.092
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.285.892

Hersteller in diesem Thread Widget schließen