Plasma soll raus ... LG 65UF6809 Empfehlend ?

+A -A
Autor
Beitrag
Agrostyle1988
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Apr 2016, 21:09
Liebes Forum ich hab den tv nun für 1199€ angeboten bekommen für einen 65" finde ich den Preis ziemlich in Ordnung , da ich aber bei den ganzen tv und Serien den Überblick verloren habe, frage ich auch was haltet ihr von dem Tv? Zur Zeit schaue ich auf eine Samsung ps51d6900 also Plasma .
Überwiegen schaue ich normale tv( hd) und halt viel Fußball und Nebenbei zock ich auf der Ps4.
Würdet ihr mir komplett davon abraten ? Oder eher einen anderen empfehlen preislich naja so wenig wie möglich .
4K sowie Bluerays ist Nebensache kommt wenn überhaupt 3-4 X pro Jahr vor .
inecro-mani
Inventar
#2 erstellt: 08. Apr 2016, 22:12
du willst ein 1500€ Geräte der Größe 51 Zoll gegen ein 65" Gerät für 1200€ tauschen? Der UF680 ist zwar ziemlich gut und eines der besten bezahlbaren UHD Geräte, dir sollte aber schon klar sein, dass das Bild nicht wiklrich besser wird. Der UF680 ist MIttelklasse, sehr günstig aber trotzdem Mittelklasse
Agrostyle1988
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Apr 2016, 23:24
Also würde sich der Tausch nicht wirklich bemerkbar machen ? Aber schlechter auf keinen Fall oder ??
Zu was würdest du mir denn raten ?
inecro-mani
Inventar
#4 erstellt: 08. Apr 2016, 23:33
natürlich schlechter
Agrostyle1988
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Apr 2016, 00:04
Was für ein Tv wäre denn vergleichbar bzw besser von Samsung bzw lg .. Evtl Sony Panna? Mit den zwei hab ich null Erfahrungen .

Was kannst mir empfehlen
Agrostyle1988
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Apr 2016, 19:53
Niemand einen Vorschlag 😳?
inecro-mani
Inventar
#7 erstellt: 12. Apr 2016, 23:03
LG hat noch das beste Preis Leistungsverhältnis, also ohne das Budget zu verdoppeln bekommst du in der gewünschten Größe und Qualität nichts
Agrostyle1988
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Apr 2016, 23:57
Naja das ist Ansichtssache von der Ausstattung her, aber die Frage ist der 6809 oder doch eher der 8609 .. Ist es den. Aufpreis wert ..? Oder doch etwas ganz anderes ? Und dann ist frage im Verhältnis zu meinem jetzigen Plasma was lohnt sich ab wann ist es besser und ab wann verschlechtere ich mich ..?
inecro-mani
Inventar
#9 erstellt: 16. Apr 2016, 00:30
der 680 hat sogar ein langsames Panel verbaut, der 860 ist 2 Kategorien höher. Aber keine Ahnung wie hoch deine Ansprüche wirklich sind. Die meisten Leute haben ein Gerät mit der Bildqualität eines LG UF680 oder sogar darunter und behaupten sie wären zufrieden

Pana hat mit dem DXW734 ein sehr heißes Eisen im Feuer (hab ihn selber zwar noch nicht gesehen, aber auf Pana ist verlass und einige hier scheinen zufrieden zu sein, was den erstkontakt angeht)

Samsung soll dieses Jahr mit der Qualität gestiegen sein ... naja wenn manganz unten ist gehts je nur noch in eine Richtung, wobei die Geräte auf der Messe nicht stabil gelaufen sind und fast stündlich resettet werden mussten ;D

Sony hat mit dem WD8 auch was nettes, aber dei LS sidn wirklcih mies und Android Fan bin ich nicht. Zwar läuft es mitlerweile stabil und dei FUnktionen sind größtenteils nachgerüstet worden doch ist die Bedienbarkeit deutlich hinter den anderen Herstellern


[Beitrag von inecro-mani am 16. Apr 2016, 00:44 bearbeitet]
Agrostyle1988
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 16. Apr 2016, 07:29
Danke für die ausführlichen Detail , was würdest du denn machen würdest du einen davon nehmen ? Einen ganz anderen lieber lg lieber Samsung ? Oder doch auf die neuen lg Modelle warten ? (Em Angebote?! )
Was mich genau so stört ich weis bei keinem tv mehr wie viel hz das Panel hat .. 100hz sollten es schon sein finde ich oder ?
Mit Pana hab ich leider noch nie Erfahrung gemacht da kenn ich keinen einzigen ..
Agrostyle1988
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Apr 2016, 07:45
Frage wir mal anders .. Welche bildverbesserungssystem sollte man haben auf welche kann man sicher verzichten ..? Mittlerweile ist das ja so viel da weis man ja bald gar nichts mehr .. Und die meisten mitarbeiten in den Geschäften .. Die wollen dir nur was verkaufen haben noch weniger Plan von ihren TVs wie ich selber ..
inecro-mani
Inventar
#12 erstellt: 16. Apr 2016, 08:40
wie gesagt 100hz sollten es schon sein, was aber auch bedeutet, dass dein Budget nicht reicht. Mit etwas glück kannst du vieloleicht einen Aussteller im Abverkauf bekommen (gebrauchtes Gerät) oder mit etwas Glück gibt es bei den EM Angeboten einen 65" nach deinem Geschmack.

Bei einem Fernseher ist es ein bisschen wie bei Lautsprechern, es kommt auf deinen Geschmack, dein Fernseh-Verhalten und deinen Geldbeutel an. Jeder Hersteller baut seine Geräte anders und durch andere Software haben sie andere Bildverbesserer, andere Funktioenn und einen unterschiedliche Bedienung.

Im letzten jahr (die 2016er Modelle kommen jetzt erst raus) waren meien Favoriten der LG 65UG870, der 65UF860, der Pana 704 und auch der 804. Allerdings bis du bei letzerem meistens schon über die 3000€ Grenze gekommen

Bei den ganzen Geräte durchzublicken ist extrem schwer, vor allem wenn der Kunde meistens selber nicht weiß was er will und seine Anforderungen nicht konkretisieren kann.

Vom P/L scheinen die neuen Geräte ziemlich gut zu sein, also könnte ein EM Angebot sicherlich interessant werden für dich. Auf der anderen Seite sind Abverkaufsgeräte sicherlich noch günstiger, aber teilweise gebraucht (wäre mir bei den oben genannten aber egal)
Agrostyle1988
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 16. Apr 2016, 09:05
Ne ich will schon ein 100hz Panel das Problem ist das es nicht ersichtlich ist wie finde ich es heraus .. Mein Budget Grenze liegt bei 2600€ aber wenn ich natürlich günstiger weg kommen jederzeit gerne . Ich weis halt einfach nicht welchen ich mit dem Geld zulegen soll .
Welcher Hersteller und welche serie wer biete für da Geld das beste. Übrigens Lautsprecher am tv sind völlig egal..

Die nächste Sache ist die welches Panel .. ips oder doch va ...


[Beitrag von Agrostyle1988 am 16. Apr 2016, 09:06 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#14 erstellt: 16. Apr 2016, 09:08
Ne ich will schon ein 100hz Panel das Problem ist das es nicht ersichtlich ist wie finde ich es heraus
>Als Laie gar nicht mehr.

Schon mal über einen fullHd-OLED nachgedacht?


[Beitrag von eraser4400 am 16. Apr 2016, 09:10 bearbeitet]
Agrostyle1988
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 16. Apr 2016, 09:20
Klar hab ich über oled schon nachgedacht .. Aber liegt nicht in meinem Budget .. Schon gar nicht bei 65" ..


Als Laie gar nicht okay ..aber wer dann 😁 Bzw wie dann irgendwie über Service Menü oder so?
inecro-mani
Inventar
#16 erstellt: 16. Apr 2016, 09:22

Agrostyle1988 (Beitrag #15) schrieb:
Klar hab ich über oled schon nachgedacht .. Aber liegt nicht in meinem Budget .. Schon gar nicht bei 65" ..


Als Laie gar nicht okay ..aber wer dann 😁 Bzw wie dann irgendwie über Service Menü oder so?


ein Laie hat im Servicemenü nichst verloren ;/ aber da kommt man auch nicht wirklich rein. Schon garnicht im Geschäft wenn du dabei bist Geräte zu vergleichen

Allerdings ist es meistens ganrihct so schwer. Pana hat ab der 6er Serie 100hz verbaut, LG und Samsung ab der 7er Serie (ausnahme ist der UF840 bei LG) und Sony ab dem x/s85 soweit ich weis. Diese Geräte erkennt man auch daran, dass sie in 55" über 1000€ kosten und in 65" Richtung 1500+ (jetzt im Angebot) sonst eher 2000€ gekostet haben


[Beitrag von inecro-mani am 16. Apr 2016, 09:28 bearbeitet]
Agrostyle1988
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 16. Apr 2016, 09:28
Naja rein kommt man schon ... Aber gibt es den irgendwo ne Liste welcher tv welches Panel drin hat ?
Muss doch irgendwie zu erkenne sein . Sonst kauft man quasi die Katze im sack
inecro-mani
Inventar
#18 erstellt: 16. Apr 2016, 09:29
welche Katze in welchem Sack? Hab doch gerade gesagt welche Geräte 100hz haben
Agrostyle1988
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 16. Apr 2016, 09:30
Ah okay das ist jetzt schonmal ein Anhaltspunkt 👍 Danke

Jetzt muss ich dann nur noch herausfinden welcher dann die beste Wahl wäre ..


Aber warum Ausnahme der 840?
eraser4400
Inventar
#20 erstellt: 16. Apr 2016, 09:41
Aber gibt es den irgendwo ne Liste welcher tv welches Panel drin hat ?
>Nein. Das erst recht nicht. Von den Herstellern nicht gewollt.

Was die Bildwiederholfrequenz angeht: Das Fehlen sämtl. Bildverbesserer was Zwischen- und Schwarzbildeinfügung angeht, ist ein recht sicheres Zeichen für 50hz-Panel.
Bei aktiv3D-TVs ist auch immer zwingend ein 100hzPanel verbaut.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
UE65H6470 oder LG 65UF6809 -> jeweils 1.200?
eJunkie am 01.07.2016  –  Letzte Antwort am 12.07.2016  –  7 Beiträge
LG 65UF6809 - Würdet ihr den an meiner Stelle kaufen?
MarcosMarquez am 05.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  2 Beiträge
Rückpro soll raus: 46" Plasma oder LCD?
Martin_BY am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  2 Beiträge
Bitte um Entscheidungshilfe LG Plasma
Rosicky10 am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  3 Beiträge
LG oder Panasonic Plasma?
hubschraubäär am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  2 Beiträge
LG LED oder Plasma?
serocool1983 am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  7 Beiträge
LG LED oder LG Plasma
p-o-p-s am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  6 Beiträge
Sammy,Pana oder LG Plasma?
andre_88 am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  11 Beiträge
50" PLASMA LG | SAMSUNG | PANA
tomjons am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  16 Beiträge
Samsung Plasma Ersatz - LG BX - LG CX - Philips 805
randy666 am 13.03.2021  –  Letzte Antwort am 21.03.2021  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder901.966 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedoneblord
  • Gesamtzahl an Themen1.503.875
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.605.501

Hersteller in diesem Thread Widget schließen