Kaufberatung, Panels wirklich relevant?

+A -A
Autor
Beitrag
Aruka
Neuling
#1 erstellt: 18. Okt 2016, 18:47
Hallo hifi-Forum.

Ich habe mich entschieden nach 6 Jahren einen neuen TV zu kaufen, da ich gerne den Sprung nach 4K machen würde. Dies passt momentan dank dem Release von PS4Pro ganz gut, auch wen ich mir bewusst bin das ich hier keine Wunder erwarten darf.

Das Problem ist allerdings, ich war mir länger recht sicher welchen TV ich kaufen will, oder zumindest hatte ich zwei Stück zwischen denen ich jetzt noch schwanke. Als ich mich über beide informiert habe, habe ich hier im hifi Forum immer wieder gelesen:

"Dieser Fernseher hat nur ein 50hz Panel verbaut, den würde ich mir nicht kaufen."

Das ist bei beiden der Fall, obwohl ich als Laie dachte das seien gute Mittelklassefernseher, aber wen das wirklich einen Unterschied macht, wäre ich auch bereit ein anderes Gerät zu kaufen, wen es in der gleichen Preisklasse liegt.

Meine zwei Fernseher zwischen denen ich schwanke:
"Sony KD-55XD8005" vs. "Panasonic TX-58DXW734"
Wobei ich mehr zum Sony tendiere.


Beide beistzen sowohl 4K, wie auch HDR, was ich bei der Preisklasse auch unbedingt will.
Ich will nicht mehr 1200,maximal 1300 Euro zahlen. Ausserdem wäre ein 55Zoll gewünscht.
Der Sound ist komplett irrelevant, da ich eine Surround Anlage besitze.
Der Input Lag sollte unter 50ms liegen.


Allerdings besitzen beide wohl ein 50hz Panel, auch wen das nirgends zu finden ist.
Ist diese Information dann wirklich so relevant?

Ausserdem besitzen beide soweit ich das verstanden habe Edge-LED, aber bei der Preisklasse sollte das normal sein oder?


Ich wäre froh wen mir jemand aushelfen könnte, ich bin offen für andere Vorschläge, würde mich dann aber darüber freuen wen mir jemand erklärt was an 50hz Panels nicht stimmt, denn selbst über google finden sich nur sehr wenige Informationen darüber.

Um Hilfe bittend,
Aruka


[Beitrag von Aruka am 18. Okt 2016, 18:51 bearbeitet]
Dwork
Inventar
#2 erstellt: 18. Okt 2016, 20:20
100 Hz sind für Zwischenbildberechnung relevant, ansonsten nicht. Wenn man nicht weiß ob und wie sie aktiviert und reguliert wird und was für sie Nebenwirkungen sie haben kann, ein durchaus verzichtbares Feature.

Edge LED kriegt keine tiefschwarzen Kinobalken hin, mit Einleuchtungen oben und unten (bei Samsung derzeit nur unten) ist zu rechnen. Gab mal Modelle die hatten die Edge Beleuchtung links und rechts (J Serie letztes Jahr von Samsung, die konnten die Kinobalken recht effektiv dimmen)

Ansonsten sollte es keine größeren Nachteile bei Edge geben, das kritischste ist halt die Ausleuchtung an den Rändern. Hab selber nen Edge und bis auf diese Ränder ist die Ausleuchtung recht homogen. Wobei das eh recht individuell ausfallen kann, auch innerhalb derselben Modellreihe bei allen Herstellern.


[Beitrag von Dwork am 18. Okt 2016, 20:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spiegelnde Panels 2014
edeme1 am 13.08.2014  –  Letzte Antwort am 20.08.2014  –  4 Beiträge
Kaufberatung für Pioneer Plasma
AccuphaseP-3000 am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  7 Beiträge
Kaufberatung LCD 40-46 Zoll
Tha_PCB am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung 75Zoll
blade208 am 18.06.2018  –  Letzte Antwort am 20.06.2018  –  3 Beiträge
Kaufberatung Fernseher
Acid69 am 18.05.2019  –  Letzte Antwort am 01.06.2019  –  5 Beiträge
Kaufberatung
jaypay am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  27 Beiträge
Erbitte Kaufberatung 65"/+ ca.1500.-?
Hamburg-West am 07.12.2018  –  Letzte Antwort am 08.12.2018  –  5 Beiträge
Kaufberatung
Japonic am 16.08.2015  –  Letzte Antwort am 01.09.2015  –  11 Beiträge
Kaufberatung HDTV
Bandy am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  3 Beiträge
Kaufberatung für 50''++ bei sehr gemischter Nutzung
muhquh am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedPhilipbat
  • Gesamtzahl an Themen1.486.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.267.837

Hersteller in diesem Thread Widget schließen