Samsung UE50J6289SUXZG

+A -A
Autor
Beitrag
Bassum
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Nov 2016, 23:10
Moin,

ich habe mir seit 2 Wochen ein neuen Fernseher gegönnt.
Einen Samsung UE50J6289SUXZG.

Und bin NICHT sonderlich zu frieden.
Also der Programm Wechsel dauert oft sehr lange.
Überhaupt reagiert der Fernseher nur sehr träge.

In allen 4 Ecken hat der TV ein Grauschleier.

Das konnte mein 8 Jahre alter Medion TV viel besser.
Den hatte ich verkauft weil mein Satelitten Receiver defekt war,
und ich nun beides in einen Gerät haben wollte.

Ich weiß das ich hier im LOW BUDGET Segment bin.
Mein Anforderungen sind eigentlich auch nicht hoch.
Es wird nur ab und zu TV damit geschaut.

Nun bin ich am Überlegen ob ich morgen bei Aldi zu schlagen Soll.
Und mir den MEDION® LIFE® X18068 für 499 Euro zulegen.

Nicht das ich mir dir ganze Mühe mache mit auf und abbauen und der dann nachher nichts besser ist.

Schade das man die Elektronik bei Aldi vor Ort nicht testen kann.

Hat einer ein aktuellen Medion TV in der Preisklasse ?
Und geht bei dem der Programmwechsel zügig von statten ?
Grau Schleier in den Ecken ?

Gruß
Gorbag
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Dez 2016, 13:09
Den Medion X18068 habe ich zwar nicht, den gibt es nämlich erst ab 15. Dezember bei Hofer (österreichischer Diskonter, analog zu Aldi in Deutschland). Doch da ich über den Prospekt auf dieses Gerät aufmerksam geworden bin und hier über die Forumsuche noch nicht viel über diesen TV gefunden habe, meine Frage: Hast du den Medion inzwischen schon einmal ansehen und testen können?
Bassum
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Dez 2016, 23:52
Hai,

den Samsung habe ich wieder zurück gesendet.

Also der Medion ist nicht so wertig verarbeitet wie der Samsung.
Wenn man den Medion auspackt merkt man das er insgesamt nicht so verwindungssteif / stabil ist.
Aber wenn der einmal an der Wand hängt merkt man davon eh nichts mehr.

Auch die Fernbedienung gefiel mir beim Samsung besser handlicher / wertiger.

Das schlimmste am Medion ist aber das Clouding.
Beim schwarzen Bild helle Flecken. Beziehungsweise kein richtiges schwarz Bild.
(Fällt erst richtig in Abgedunkelten Zimmern auf)

Habe mir dann die Mühe gemacht auch noch diesen Medion TV durch einen anderen Medion bei Aldi auszutauschen. Dieser hat das selbe Problem aber nicht mehr so schlimm.
Und du wirst Lachen jetzt seit dem er zwei Wochen an der Wand hängt wird das Clouding weniger.
Aber es ist immer noch da ... Das konnte mein 8 Jahre alte Medion LCD besser.

Das Bild beim Medion ist aber Klasse !!!!!!!!!!!!!!
Kein Grauschleier in den Ecken / Bild bis in den Ecken gut ausgeleuchtet.
Das Umschalten der Programme geht recht zügig.

Mein Schwager hat sich ein Panasonic für 2500 Euro geholt.
Bei dem sehe ich das die Ecken auch nicht zu 100 % gut ausgeleuchtet ist.
Hat aber ein TOP schwarz Wert.

Der Medion wird bleiben ... weil:

1) 5 Zoll Größer wie der Samsung
2) Besseres Bild
3) 3 Jahre Garantie

Gruß
Gorbag
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Dez 2016, 14:15
Dankeschön für deine Rückmeldung, diese hilft mir schon sehr weiter!
Bassum
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Dez 2016, 22:21
Und wirst du bei dem Medion zu greifen ?

Bei einem LED mit 55 Zoll für 500 Euro wirst du auch bei anderen Herstellern abstriche machen müßen.

Gruß
Gorbag
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Dez 2016, 13:40
Überlegt habe ich es ja zwar, aber zu diesem Medion werde ich wohl noch nicht greifen (in der Zwischenzeit sind beim Haus andere Kosten auf mich zugekommen, die erst mal bezahlt werden müssen....). Deine Rückmeldung legt bei mir jedoch die Basis, dass ich annehmen darf, dass auch die nächsten Medion nicht ganz schlecht sein werden

Wichtig war mir vor allem deine Aussage, dass auch ein etwas höherpreisiger Samsung (oder gar der Panasonic von deinem Schwager) nicht unbedingt besser als ein Medion sein muss, wobei beim Panasonic aufgrund des von dir gelobten Schwarzwertes natürlich nun die Frage ist, ob das zu diesem Preis noch ein LED-TV oder schon ein OLED-TV ist.


[Beitrag von Gorbag am 15. Dez 2016, 13:43 bearbeitet]
Bassum
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Dez 2016, 23:40
Hai,

den Samsung den ich hatte war Preislich auch bei 499 Euro aber 5 Zoll (50 Zoll) kleiner.

Mhh und den Panasonic TV (60oder65 Zoll) von meinen Schwager habe ich auch vielleicht ein wenig zu hoch gelobt.
Weil ich ihn nicht in einen komplett dunklen Raum getestet hatte.
Es war aber auch ein LED TV. Oder ??

Sollte schon sein weil ein OLED auch die Ecken gut ausleuchten sollte.

Wenn ich mal wieder da bin werde ich mir das Teil noch mal genauer unter der Lupe nehmen.

Es sollte schon sein das ein TV für 2500 Euro ein besseres Bild macht als ein 500 Euro TV.
Aber mir viel das nicht wirklich auf, da ich auch nicht den direkten vergleich habe.

Für Clouding und keine perfekt ausgeleuchteten Ecken muß ich keine 2 TV neben einander stellen um das zu erkennen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer "low budget" 55" TV
Chris_Redfield am 14.03.2018  –  Letzte Antwort am 18.04.2018  –  6 Beiträge
Kaufberatung Low Budget 4k Tv
jolejolev am 08.05.2018  –  Letzte Antwort am 10.05.2018  –  12 Beiträge
Alter defekt - ein neuer muss her
Ruediger010 am 23.10.2018  –  Letzte Antwort am 16.11.2018  –  14 Beiträge
Samsung KS 9090 - defekt
Hoffatar am 03.06.2016  –  Letzte Antwort am 03.06.2016  –  3 Beiträge
Nach (sehr) langer Zeit neuer TV?
LutziBF am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  12 Beiträge
Mein erster Fernseher. Ein Plasma, nur welcher?
madd0101 am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  3 Beiträge
Neuer TV 55"-65"
sergen am 18.04.2017  –  Letzte Antwort am 05.05.2017  –  6 Beiträge
Samsung TV in 46"
fencingline am 23.02.2015  –  Letzte Antwort am 27.04.2015  –  5 Beiträge
Kaufberatung 75" UHD Fernseher Sony/Samsung
e-lee am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  10 Beiträge
Samsung PS50C7700 und Games? Brauche Hilfe!
Andy-Russkij am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.07.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.493 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLiamMason
  • Gesamtzahl an Themen1.486.284
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.272.162

Hersteller in diesem Thread Widget schließen