Kaufhilfe 4K LCD ab 55"

+A -A
Autor
Beitrag
alen_k
Neuling
#1 erstellt: 14. Jan 2017, 20:48
Hallo allerseits

Habe drei 4K LCD für mich zur Auswahl die Preislich alle gleich viel kosten.
Da ich nicht so sicher bezüglich den Technischen Unterschiede bin wollte ich mal nachfragen was ihr so über die Modelle denkt und pro/kontra aufzählen könnt.
Welches würdet ihr bevorzugen?



Samsung UE-55KS7580

Panasonic TX-58DXW734

LG 55UH664V


Danke für euren fachlichen Input
Merzener
Inventar
#2 erstellt: 15. Jan 2017, 08:15
Kannst Du direkt hier in vielen Threads nachlesen...oft genannte und diskutierte TV
Also ein bisschen Eigeninitiative und es kann zum Kauf losgehen...
bigscreenfan
Inventar
#3 erstellt: 15. Jan 2017, 10:15
Wenn du nicht unbedingt den Blickwinkel Vorteil eines ips panels brauchst würde ich den LG ausschließen. Der ist den anderen beiden unterlegen. Wenn dir curved gefällt ist der samsung kein schlechtes gerät. Ich würde den Panasonic nehmen weil mir curved nicht gefällt und man 3 zoll mehr kriegt. Und insgesamt habe ich mit panasonic tv's gute Erfahrungen gemacht.
alen_k
Neuling
#4 erstellt: 21. Jan 2017, 10:05
Danke euch für den Input
hexe12
Stammgast
#5 erstellt: 21. Jan 2017, 10:32
Wenn du in einen 4K TV investieren möchtest würde ich mir Gedanken machen über HDR, aber vor allem HLG Standard.
Aus meiner Sicht, sitze ca. 3m entfernt von meinem 65" TV, ist HDR die eigentliche sichtbare Verbesserung.

Zukünftig werden die Sender aber den HLG Standard nutzen, wenn Sie UHD Sendungen ausstrahlen.
Aus diesem Grund kommen von LG nur TVs von 2016 und 2017 in Frage.
Bei den anderen Herstellern 2017 und vielleicht auch 2016.

Wenn Du 3D haben willst, dann kommst du nicht an LG 2016 TVs vorbei!
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Jan 2017, 11:35

Zukünftig werden die Sender aber den HLG Standard nutzen, wenn Sie UHD Sendungen ausstrahlen


Ab wann hat das eine wirkliche Relevanz?
Hier weiß man nicht mal, wie der TE was wie empfängt und guckt.

Ich meine, kann ja sein, dass dabei sogar DVB-C ist = bis da mal UHD mit geschweige denn HDR übertragen werden wird, sind ihm vielleicht schon zwei oder drei Geräte verreckt.
hexe12
Stammgast
#7 erstellt: 21. Jan 2017, 12:37
Beipackstrippe

Ab wann hat das eine wirkliche Relevanz?
Hier weiß man nicht mal, wie der TE was wie empfängt und guckt.


Das ganze Thema hat etwas mit Bandbreite zu tun.
Ich kann in einem Stream HDR und UHD vereinigen, ohne Rücksicht ob das UHD Endgerät HDR kann oder nicht.

Sky sendet schon UHD und andere werden folgen.

Es wird mit Sicherheit auch eine Vereinfachung für Streamingdienste wie Netflix, Amazon ... darstellen.

Wir stehen also nicht vor dem Start, sondern schon mitten drin.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 21. Jan 2017, 13:31
Mir schon klar, womit das zu tun hat. Ich habe nur auf deine Bemerkung mit den SENDERN reagiert.
Und in dieser Landschaft befinden wir uns im Feudalismus, nicht mittendrin.

Und selbst wenn es schneller als erwartet gehen sollte und es einige sinnvolle UHD Kanäle geben sollte = was sollen die denn senden = ein Riesenfundus an Nicht UHD Material erschlägt die wenigen, reinrassigen und sauteuren UHD Produktionen.
hexe12
Stammgast
#9 erstellt: 21. Jan 2017, 13:42
Beipackstrippe

Und selbst wenn es schneller als erwartet gehen sollte und es einige sinnvolle UHD Kanäle geben sollte = was sollen die denn senden = ein Riesenfundus an Nicht UHD Material erschlägt die wenigen, reinrassigen und sauteuren UHD Produktionen.


Ich bekomme von Amazon Prime relativ viele UHD Filme.
Jetzt kann über Geschmack diskutiert werden, sollte aber nicht.

Ich bin nur der Meinung, dass ein neuer TV min. die nächsten 5 Jahre halten sollte.
Im Forum gibt es Leute die von sich behaupten alle 2 Jahre ein neues Modell zu kaufen.
Dann stimme ich Deiner Argumentation voll zu.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufhilfe.
Stunt79 am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.06.2007  –  5 Beiträge
4K OLED 55 Zoll Kaufhilfe nach Piff Paff
OrinocoDelta am 13.10.2019  –  Letzte Antwort am 16.10.2019  –  12 Beiträge
Kaufhilfe
abc100100 am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  6 Beiträge
Kaufhilfe
Ryijin am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  7 Beiträge
68cm LCD Kaufhilfe gesucht!
Malcolm am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  9 Beiträge
LCD-TV Kaufhilfe
nullachtfünfzehner am 10.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  16 Beiträge
nochmal LCD Kaufhilfe.
audiblerapture am 08.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  9 Beiträge
Kaufhilfe für 32" LCD
XeoG am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  3 Beiträge
Kaufhilfe für LCD
stolle100 am 07.10.2009  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  2 Beiträge
Kaufhilfe LCD 37" / 40"
TiGGachen am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.425 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedbubunski
  • Gesamtzahl an Themen1.486.225
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.270.929

Hersteller in diesem Thread Widget schließen