TV ohne Tuner

+A -A
Autor
Beitrag
der_Martin
Stammgast
#1 erstellt: 17. Jan 2017, 06:40
Hallo,

ich lebe (ohne TV) in Österreich. Sobald ich mir ein TV empfangsbereites Gerät kaufe muss ich TV Gebühren (GIS) löhnen. Allerdings interessiert mich TV gar nicht. Was mich interessiert sind DVDs (BluRay), Youtube, und vermutlich in Zukunft irgendein Streamingdienst und Spielkonsole. Das ganze möchte ich aber trotzdem bequem von der Couch auf einen großen (55"-60") Bildschirm (nicht Beamer) anschauen. Wenn ich suche finde ich aber nur PC Bildschirme. Kennt jemand TVs ohne Receiver? Ich will jetzt nicht anfangen einen teuren TV zu kaufen und Kaugummis in die analgog/DVB Buchsen zu stecken.

Preisvorstellung: Knapp 1000€.

Danke und Grüße
Martin
Hansi_Müller
Inventar
#2 erstellt: 17. Jan 2017, 10:22
Ich glaube, da musst du auf einen Beamer umsteigen.
Slatibartfass
Inventar
#3 erstellt: 17. Jan 2017, 10:54
Ich kennt auch keine TVs ohne Receiver. Das Unterschied zwischen einem TV und einem Monitor ist, das er TV-Sendungen empfangen kann. Dafür hat er mindestens einen Receiver.

Es können aber auch viele heutige PC Monitore die Formate von Spielekonsolen und BD-Playern über HDMI entgegen nehmen, und für deine Zwecke verwendet werden.

Slati
kay1212
Inventar
#4 erstellt: 17. Jan 2017, 11:21
nur das die Monitore , in vergleichbarer TV Größe seeeeeeeehr teuer sind .
kay1212
Inventar
#5 erstellt: 17. Jan 2017, 11:24
poopswindle
Inventar
#6 erstellt: 17. Jan 2017, 11:55
Reines Rechenbeispiel:
Monitorpreis geteilt durch durchschnittliche GIS-Gebühr.
€ 5200 : € 22 = 236 Monate = 19,7 Jahre
Dann ist der Break-Even-Point erreicht.
Jetzt kannst du dich ja für das eine oder andere entscheiden.
der_Martin
Stammgast
#7 erstellt: 17. Jan 2017, 19:50
Hallo und danke schonmal für die Antworten.

Ich hasse es!

Slatibartfass (Beitrag #3) schrieb:
Das Unterschied zwischen einem TV und einem Monitor ist, das er TV-Sendungen empfangen kann. Dafür hat er mindestens einen Receiver.



kay1212 (Beitrag #4) schrieb:
nur das die Monitore , in vergleichbarer TV Größe seeeeeeeehr teuer sind .

Es gibt etwas, was weniger kann, weniger hat und dafür kostet es 5* soviel! Es ist mir klar, dass der Markt für diese Geräte kleiner ist und der entsprechend der Konkurrenzdruck, aber es ist trotzdem gemein! Bevor ich soviel ausgebe (poopswindle hat es vorgerechnet) kaufe ich einen TV, haue den Receiver zu Glump und lasse mir das notariell beglaubigen. Geht wahrscheinlich nicht durch. Wahrscheinlich müßte ich den GIS-Mann zu Glump hauen. Mein schönes Geld *heul*

Martin
Slatibartfass
Inventar
#8 erstellt: 18. Jan 2017, 13:44
Bei uns in Deutschland ist es noch schlimmer. Da muss jeder Haushalt zahlen, egal ob er einen Empfänger besitzt oder nicht. Nennt sich Haushaltsabgabe. Somit wäre hier auch mit einem TV ohne Tuner, also einen Monitor, nichts zu sparen.

Slati
Jaygee
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Jan 2017, 14:17
Hi Martin,

es gab letzten Monat bei mydealz ein Angebot für ein 65" Panel.

Zur Qualität kann ich nichts sagen, aber es ist bezahlbar und hat keine TV Tuner.


Angbeot aus mydealz

Anbieterlink aus Schweden ME-65K1-01 — SWEDX 165 cm (65 Zoll) UHD-4K LED-TV

Ich hoffe, das holft Dir.


[Beitrag von Jaygee am 20. Jan 2017, 14:18 bearbeitet]
Slatibartfass
Inventar
#10 erstellt: 20. Jan 2017, 14:55
Der ME-65K1-01 — SWEDX hat aber einen analogen Tuner.
Keine Ahnung, ob in Österreich noch analog z.B. über Kabel ausgestrahlt wird, wie in Deutschland, und ob man sich dort mit so einem Gerät von den TV Gebühren (GIS) befreien lassen kann.

Slati
mikulam1
Neuling
#11 erstellt: 24. Jul 2017, 17:34
Ich würde mir mal den NOGIS ONE 55" ansehen, war selber auf der Suche nach einem Monitor ohne Tuner und Antennenanschluss. Habe mir diesen jetzt mal bestellt. Man findet ihn unter nogis.at. Hoffe daß ich helfen konnte.
NOGIS ONE

LG mikulam1
der_Martin
Stammgast
#12 erstellt: 24. Jul 2017, 17:51
Danke. Genau sowas hätte ich gesucht. Jetzt habe ich mir (leider) dieses Gerät mit Tuner gekauft :-( (zumindest Marke, Auflösung und Größe sind identisch). Vielleicht frage ich die Kollegen mal an, ob die es auf ohne Tuner aufrüsten können.

LG
Martin
sis71
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Mai 2018, 11:17
Ich kram das noch mal vor ....
bin auch auf der Suche nach nem OLED,
leider hab ich feststellen müssen das minimale Größe 55" ist. Was bei meiner Wohnsituation schon grenz wertig ist, Also wenns was kleineres gibt gerne.
Und wie die nogis Geräte wär optimal ! Ich brauch die ganten Tuner nicht / web Oberflächen Internet etc.

Einfach nen Panel mit 2-3 x HDMI reicht !
Gibts da aktuell was auf dem Markt ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche großen TV ohne Spielereien
schnapphase am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  2 Beiträge
"TV"-Monitor ohne Tuner
Stepfel am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  20 Beiträge
55 Zoll TV ohne Gimmicks
m_schlonz am 14.03.2014  –  Letzte Antwort am 18.03.2014  –  8 Beiträge
TV/Bildshirm ab 42" ohne Tuner, SmartTV.
musicpete am 28.05.2016  –  Letzte Antwort am 28.05.2016  –  3 Beiträge
Fernseher ohne Smart-TV?
unterbux am 21.11.2015  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  5 Beiträge
TV ohne Tuner für Apple TV
ppiilliipp am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  5 Beiträge
60 Zoll TV ohne Smart kein UHD
Astratqp am 16.10.2015  –  Letzte Antwort am 22.10.2015  –  24 Beiträge
Suche großen TV ohne viel Schnick Schnack
eclip am 21.09.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  4 Beiträge
>=55" TV OHNE smarttv Fokus bestes Bild
prettyfly89 am 22.09.2016  –  Letzte Antwort am 22.09.2016  –  4 Beiträge
55-60" TV ohne Schnickschnack (1500?)
kosanet am 04.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.03.2014  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.523 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedgelisim3
  • Gesamtzahl an Themen1.456.338
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.704.806

Hersteller in diesem Thread Widget schließen