55" HDR

+A -A
Autor
Beitrag
Caos
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Apr 2017, 20:16
Hi

Mein Toshiba gibt langsam den Geist auf und nun suche ich einen guten Nachfolger.
Ich schaue gerne Filme (Sky, Blu Ray) und spiele ab und zu mit der PS4 Pro.

Nach ein paar Tagen suchen habe ich diese Fernseher in die engere Auswahl genommen

LG 55UH7709 (770V?) für 979 Euro.
LG 55UH8509 für 1370 Euro

Samsung UE55KS8090 bzw 8080 hier in Österreich im Angebot für 1250 Euro.

Panasonic EXW734 für 1238 Euro



LG
Für mich hätten die LG's IPS Panel als Vorteil. Das kenne ich von PC Bildschirmen und auch von meinem LG Handy und bisher waren das immer meine bevorzugten Panels da die Farbdarstellung sehr gut ist und der Blickwinkel fast nicht besser sein kann
Allerdings habe ich gehört dass sie beim Schwarzwert angeblich nicht so gut sein sollen bei TV's und bei der HDR Wiedergabe auch nicht so besonders sind???
Der Nachteil von LG wäre Edge lit?


Samsung
Der Samsung hat bei vielen Test gut abgeschnitten. Digitalfernsehende sagt aber auf youtube im Ausführlichen Test, dass die Hintergrundbeleuchtung teilweise unkontrollierbar ist und man die den Algorithmus nicht nachvollziehen kann. Wurde das mit einem Software Update behoben?
Der Nachteil hier wäre für mich wieder edge lit?


Panasonic
Der Panasonic hat direct lit und sollte meines Wissens nach deswegen die besten Schwarzwerte liefern oder?
Beim Panasonic Panel soll der Blickwinkel aber sehr sehr schlecht sein. Die meiste Zeit schaue ich aber sowieso von vorne.


Live habe ich bisher nur den Samsung gesehen, der hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Die Farben waren vielleicht zu knallig aber sonst war er gut.

Vom Bild her finde ich einen Sony XE9305 persönlich am besten. Der ist leider nicht in meiner Preisklasse

OLED haben für mich einen zu langen Nachzieheffekt.

Wichtig ist mir eine gute HDR Funktion für die Zukunft, kein Nachzieheffekt und kein Ruckeln, eher neutralere Farben, homogäne Ausleuchtung und gutes Schwarz. Die Bewegungen sollten auch wie bei einem Film wirken und nicht wie bei einer TV Serie wenn ihr wisst was ich meine.


Habt ihr mit den oben genannten TV's Erfahrungen? Habe ich vielleicht ein gutes Modell übersehen?
Hansi_Müller
Inventar
#2 erstellt: 27. Apr 2017, 07:53
"OLED haben für mich einen zu langen Nachzieheffekt."
Das höre ich zum ersten Mal - Ich sehe bei meinem OLED (klar, nicht deine Preisklasse) wirklich nicht.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Apr 2017, 16:18

Der Panasonic hat direct lit und sollte meines Wissens nach deswegen die besten Schwarzwerte liefern oder?


Gute SW kann man auch mit Edge liefern. Und genauso macht das P. mit dem EXW734.
arnd
Stammgast
#4 erstellt: 27. Apr 2017, 18:15
Mit einer ähnlichen Auswahl an Fernsehern habe ich mich auch beschäftigt, bzw. bin immer noch dabei.
LG habe ich irgendwann aus dem Kandidatenkreis entfernt, da ich sehr viele negative Meinungen gelesen habe.
Im Laden habe ich mir sowohl den EXW734 als auch den KS7090 angesehen, allerdings nur mit dem im Markt vorhandenen Bildmaterial.
Der Bild von Panasonic sah sehr gut aus, der Samsung hingegen hat mich wirklich beeindruckt. Zudem mag ich das Bedienkonzept mit der abgespeckten Fernbedienung und die One-Connect-Box. Hat halt nur das Risiko mit der sich ablösenden Rückwand.
Für das gleiche Geld würde ich aber auf jeden Fall den KS8090 kaufen.
Caos
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Mai 2017, 06:20
Ich habe Samsung, Panasonic DXW784 und Sony 55XD8005 im Geschäft verglichen.

Der Sony hatte ein schönes nicht zu knalliges Bild, es hat mir irgendwie am meisten gefallen.

Der Samsung war irgendwie übertrieben von den Farben. Aber ich denke das kann man bestimmt mit den Einstellungen ausgleichen?

Der Panasonic hatte ein ähnliches Bild wie der Sony, es hat mir auch gut gefallen. Der einzige Unterschied war das es meiner Meinung nach etwas grobkörniger (Rauschen) war.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony KD55XD9305 vs. LG 55UH8509
eckenknoop am 20.02.2017  –  Letzte Antwort am 21.02.2017  –  3 Beiträge
LG 55UH8509 vs. UE55KU6409
travelerboy1985 am 27.12.2016  –  Letzte Antwort am 28.12.2016  –  5 Beiträge
LG Electronics 55EG9109 - zuschlagen für 977.- Euro?
TiTux am 06.08.2017  –  Letzte Antwort am 07.08.2017  –  2 Beiträge
LG 55LM615S 55 Zoll für 699 Euro
cyas am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 28.04.2013  –  5 Beiträge
LG 55UH8509 Kaufberatung gesucht
Vivalaa am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 06.11.2016  –  2 Beiträge
55 zoll uhd TV bis 900 Euro
FuschiM am 09.09.2017  –  Letzte Antwort am 09.09.2017  –  3 Beiträge
LG UM7450 vs LG SM8200 vs LG SM 8500
SirTobi89 am 28.11.2019  –  Letzte Antwort am 29.11.2019  –  5 Beiträge
LG 65UH8509 vs LG 65UH950
cart22 am 22.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  5 Beiträge
LG 42LM3450 empfehlenswert für 399 Euro?
smartphoenix am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 23.03.2013  –  2 Beiträge
Nachfolger für LG 70LB650v gesucht
HomeDunk am 25.11.2016  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.069 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedmarlenis_
  • Gesamtzahl an Themen1.461.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.786.322

Hersteller in diesem Thread Widget schließen