75" Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
Boon_NRW
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Mai 2017, 14:08
Hallo Ihr TV-Experten,

ich muss gestehen, dass ich im Moment bei der Wahl des richtigen Fernsehers total überfordert bin.
Daher bitte ich hier um Rat und Tipps.

Was ich bisher habe, ist ein ca. 7 Jahre alter 52" Samsung Full HD Fernseher. Wir sitzen so ca. 3,50m vom Fernseher entfernt und ich möchte auf 75" wechseln.

Wir gucken viel Serien und Filme. Zum spielen wird der Fernseher derzeit wenig genutzt (mal ne Runde Fifa 16). Über Kabel haben wir viele HD Sender die Serien anbieten, desweiteren werden Serien auch über Netflix und Amazon geguckt.

Ich hatte mich eigentlich letztes Jahr auf den Samsung UE75KS8090 festgelegt und wollte nur warten bis die Preise ein wenig moderater sind. Jetzt wo dem so ist, habe ich jedoch viele negative Meldungen zu dem TV gelesen.

Womit ich wieder bei Null bin.

Wichtig wäre mir das schlieren (nachziehen, oder wie immer man das nennt) bei schnellen Bewegungen bzw. Kameraschwenks verschwinden. und das Schwarz auch wirklich schwarz wird und dabei noch alles andere gut sichtbar bleibt. (derzeit ist bei uns Schwarz eher dunkel Grau, damit man noch was erkennt)

Ich habe hier einige Beratungen gelesen, in denen Sony empfohlen wird. Allerdings in einer anderen Preisklasse.

Mein Budget wären so 3.500 bis 4000 Euro Das Gerät kann gerne aus dem Vorjahr sein, wenn die Qualität gut ist. 4k sind Pflicht. 3D will ich nicht. Und ich mag es gerade , also kein curved (es sei denn ihr überzeugt mich davon , was abr schwer wird)

So, ich hoffe Ihr könnt mit diesen Eckdaten was anfangen.

Worauf sollte man unbedingt achten?
Und welche TV Geräte kommen da Eurer Meinung nach in Frage?

Gruß
Frank
MaxSeefeld
Stammgast
#2 erstellt: 18. Mai 2017, 19:32

Boon_NRW (Beitrag #1) schrieb:


Wichtig wäre mir das schlieren (nachziehen, oder wie immer man das nennt) bei schnellen Bewegungen bzw. Kameraschwenks verschwinden. und das Schwarz auch wirklich schwarz wird und dabei noch alles andere gut sichtbar bleibt. (derzeit ist bei uns Schwarz eher dunkel Grau, damit man noch was erkennt)
Mein Budget wären so 3.500 bis 4000 Euro [...]


Wenn du ein sehr gutes Bewegtbild mit sehr guten Schwarzwert möchtest, dann würde ich dir den Sony KD-75XE9405
empfehlen. Allerdings kostet der rund 5000 Euro und übersteigt dein Budget.
Wenn du ein sehr gutes Bewegtbild mit einem akzeptablen Schwarzwert möchtest, dann empfehle ich dir den Sony KD-75XE9005.
Der mit rund 4000 Euro gerade noch ein dein Budget passt.

Max
Boon_NRW
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Mai 2017, 19:35
Den XE90 habe ich auch schon im Auge, arbeite mich seit 3 Stunden durch den 16 Seiten Thread ;-)

Was mich gerade etwas verunsichert ist die Klage eines Users der von 55" wechselt, dass eben das normale TV Programm eines HD Senders unterirdisch aussieht...und ein weiterer User dies als typisch für so einen Umstieg ansieht.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Mai 2017, 19:47
Gibt eben viel unteririsches Quellmaterial, welches man über die vermeintlichen HD Sender jagt. Je schlechter die Quelle und je größer der TV bei gleich gebliebenem Abstand, um so brutaler die Unterschiede zwischen astreinem und nicht so tollem Material. Ist einfach so. Und so ganz nebenbei = Kabel TV gilt nicht gerade als Glanzstück .
Boon_NRW
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Mai 2017, 20:28
ich glaube ich muss mir mal testmaterial besorgen und sowas im Geschäft selber beurteilen...habt ihr nen Tipp welches Testmaterial man am besten mitnimmt? bzw. wo man das bekommt?
MaxSeefeld
Stammgast
#6 erstellt: 19. Mai 2017, 08:14

Boon_NRW (Beitrag #3) schrieb:
[...]

Was mich gerade etwas verunsichert ist die Klage eines Users der von 55" wechselt, dass eben das normale TV Programm eines HD Senders unterirdisch aussieht...und ein weiterer User dies als typisch für so einen Umstieg ansieht.


Das liegt immer im Auge des Betrachters. Ich hatte bis vor kurzem einen Sony 75 Zoll FullHD TV hier zu stehen und die HD Programme von ARD, ZDF, 3Sat, Arte, Phönnix, ServusTV und den Dritten hatten über Kabelempfang eine gute bis sehr gute Bildqualität. Besonders ServusTV hat ein tolles HD Bild. Die Privaten empfange ich nicht in HD - kann also zu denen nichts sagen.
Boon_NRW
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Mai 2017, 21:47
Also der Sony XE90 scheint in der Preisklasse wohl die beste wahl zu sein....zumindest kommen hier keine Gegenstimmen ;-)
Boon_NRW
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Mai 2017, 15:23
Da der Sony Probleme mit Ruckeln hat was wohl derzeit nur über weitere externe Geräte zu lösen ist, schaue ich doch noch mal nach anderen 75ern

Hat von Euch schon jemand einen Samsung Q7 oder Q8 und kann dazu was sagen?
MaxSeefeld
Stammgast
#9 erstellt: 23. Mai 2017, 18:39

Boon_NRW (Beitrag #8) schrieb:
Da der Sony Probleme mit Ruckeln hat was wohl derzeit nur über weitere externe Geräte zu lösen ist, [...]


Nicht alle Käufer eines Sony EX9005 haben Probleme mit Ruckeln.
Boon_NRW
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Mai 2017, 18:53
Also ich habe 2 Geräte selbst getestet, beide hatten das Problem. Wenn es da keine interne Lösung gibt, bleibt der leider erstmal außen vor.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
70 Zoll Ultra HD Sharp oder 75 Zoll Full HD
meatlove am 30.03.2015  –  Letzte Antwort am 30.03.2015  –  7 Beiträge
Fernseher ab 75 Zoll gesucht
jumbo1967 am 31.12.2018  –  Letzte Antwort am 16.01.2019  –  20 Beiträge
Kaufberatung ca. 75" gerne OLED
zimperliese am 06.08.2019  –  Letzte Antwort am 07.08.2019  –  2 Beiträge
Kaufberatung neuer Samsung in 75"
0815master am 12.11.2019  –  Letzte Antwort am 25.11.2019  –  21 Beiträge
75 Zoll und wenig Budget
chriswilstedt am 27.10.2020  –  Letzte Antwort am 28.10.2020  –  7 Beiträge
Kaufberatung 75 Zoll Fernseher
tvheld22 am 21.05.2019  –  Letzte Antwort am 19.07.2019  –  7 Beiträge
Kaufberatung 75 Zoll Fernseher
k1ska1909 am 22.11.2018  –  Letzte Antwort am 22.11.2018  –  2 Beiträge
75 Zoll, Budget ca. 2000 ?
Fellinchen am 15.11.2020  –  Letzte Antwort am 30.11.2020  –  10 Beiträge
75" gesucht - aber total überfordert
Kritiker am 19.05.2020  –  Letzte Antwort am 05.06.2020  –  15 Beiträge
TV-Kaufberatung - 75 Zoll - Maximal 4000 Euro?
ClausDe am 16.10.2018  –  Letzte Antwort am 23.02.2019  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.016 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitglied*B2B*
  • Gesamtzahl an Themen1.496.577
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.453.123

Hersteller in diesem Thread Widget schließen