Lust auf neuen Fernseher 65 Zoll

+A -A
Autor
Beitrag
Califax3
Stammgast
#1 erstellt: 26. Okt 2017, 21:35
So, es ist soweit

ich habe Lust auf einen neuen Fernseher!
Seit vielen Jahren läuft bei uns ein 32 Zoll Sharp Fernseher mit der damals tollen Technik "PAL Optimal".
Wir schauen tatsächlich Fernsehen in SD Auflösung und sind mit dem Bild voll zufrieden.

Jetzt möchte ich aber aus reiner Lust und Laune mal was Neues (Die Wirtschaft möchte doch auch leben :-)).

Also hier die Fakten:

Sitzabstand: 3,75 - 4 Meter
Ziemlich gerade Blickachse
Material: hauptsächlich TV ( ich habe nicht mal einen BR Player, DVD mit 1080p upscaling vorhanden)
Empfangsweg ist Sat.
Keine Dolby- oder sonstwas Anlage.

Was ich möchte:

Ordentliches Bild auch bei SD Material.
Einigermassen vernünftiger Ton (daran haperts ja scheinbar heutzutage).
Umschalten zwischen den Sendern sollte flott gehen (hatte ne zeitlange einen Metz HD Fernseher hier. Das war nichts im Vergleich zum Technisat SAT Receiver.).
Wir ihr seht, recht anspruchslos

Mein jetziger Favorit: Sony KD-65XE9005
Lt Testbericht aber Soundmäßig nicht so toll.

Ach ja; Preis solte definitiv unter 2000,- € liegen

Also Frage an die Kenner: Was sind die Alternativen? Gerne günstiger, aber ne Weile halten sollte er schon .
rorian
Stammgast
#2 erstellt: 27. Okt 2017, 08:48
Bei deinem Profil würde ich im leben keine 2000,- € ausgeben. Sollte denn weiterhin ein externer Receiver genutzt werden, oder der interne Tuner?

Ich würde mir mal diese drei angucken:

Panasonic 65EXW604
Sony 65XE85
Samsung 65ME7009

Das gesparte Geld kannst du dann in eine vernünftige Soundbar stecken. Falls einer noch nen anderes Modell kennt, mit wirklich guten Lautsprechern kann er es ja posten, ich finde die internen Lautsprecher zu 95% aller TV´s schlechter als jede billig Soundbar.
Califax3
Stammgast
#3 erstellt: 27. Okt 2017, 09:53
Schonmal Danke für die Tipps.

Insbesondere der Panasonic gefällt mir ganz gut und Geld ist auch gespart.
Steht jetzt auf meiner Liste.

Und ja, hast recht. Bei meinem Fernsehprofil würde es wahrscheinlich auch ein ALDI Angebotsteil tun.
Ich gehöre aber vom Einkaufsprofil zu den Menschen, die gerne vernünftige Markenware kaufen, in der Hoffnung auf hohe Lebensdauer.
Ich weiß, auch das ist heute nicht mehr Gesetz

Ach ja, natürlich möchte ich den externen SAT Receiver los sein.
Deshalb aber auch die Anforderung des zügigen Umschaltens.
Nichts nervt mich mehr als ewige Denkpausen bei jedem Tastendruck.


[Beitrag von Califax3 am 27. Okt 2017, 09:58 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#4 erstellt: 27. Okt 2017, 10:37
Die Denkpausen entstehen ja meist erst richtig, wenn man private HD Sender entschlüsseln will. Da das bei entfaellt, kannst ruhig zum EXW604 greifen, der ist sonst ganz flott.
janknet
Stammgast
#5 erstellt: 27. Okt 2017, 10:50
Ich würde bis Mitte November warten es soll eine Cashback Aktion von Pansonic kommen!
Allerdings spart man da vor allem bei den teuren Modellen.
rorian
Stammgast
#6 erstellt: 27. Okt 2017, 11:20
Dann würde ich auch ganz klar sagen nimm den Panasonic 65EXW604.
Califax3
Stammgast
#7 erstellt: 27. Okt 2017, 12:21
Dann sag ich mal Danke

Der Panasonic soll es werden.
Und wenn der Ton nicht ausreichend ist, bleibt noch Geld für ne Soundbar über.
Bis Mitte November werde ich noch warten, vielleict wirds ja dann nochmal was billiger.
Dminor
Inventar
#8 erstellt: 27. Okt 2017, 12:33
Teilnehmer am Cashback duerfte die 6er Reihe wohl kaum werden. Zumindest war die DXW604 Reihe 2016 nicht dabei.
Califax3
Stammgast
#9 erstellt: 06. Dez 2017, 23:48
Zum Abschluss des Themas noch ein kleines Feedack:

Ich bin tatsächlich eurem Rat gefolgt und jetzt steht ein Panasonic TX-65EXW604 hier im Wohnzimmer.
Ich bin von dem Teil absolut begeistert.
TOP Bild und der Ton ist im Vergleich zu anderen TV`s in dieser Liga super.
Fragt mich bitte nicht nach Clouding oder anderen solcher Dinge , davon hab ich keine Ahnung und sehe auch im weißen, oder schwarzen Bild keine Probleme.
Es ist schon erstaunlich, welch gute Bildqualität das Teil sogar aus SD Material hervorbringt.
Dennoch habe ich mir mal eine HD+ Karte geholt, was nochmal eine deutliche Steigerung gebracht hat.
Naja, das Programm wird davon zwar nicht besser, aber wenn so ein Trumm schan mal dasteht....

Also noch mal Danke für die Beratung
rorian
Stammgast
#10 erstellt: 07. Dez 2017, 22:25
Sehr schön, viel Spaß mit dem Trümmer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 65 zoll Fernseher
DragonFly_ am 23.11.2020  –  Letzte Antwort am 25.11.2020  –  6 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll Fernseher
Buratina am 12.07.2015  –  Letzte Antwort am 13.07.2015  –  4 Beiträge
Welchen 65 Zoll Fernseher
kalla888 am 08.11.2020  –  Letzte Antwort am 09.11.2020  –  10 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll Fernseher
Maschute am 20.12.2020  –  Letzte Antwort am 21.12.2020  –  3 Beiträge
Suche neuen 65 Zoll
mobsi01 am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 16.12.2014  –  4 Beiträge
65" Zoll Fernseher gesucht
seb876 am 24.05.2019  –  Letzte Antwort am 24.05.2019  –  7 Beiträge
65 Zoll Fernseher
Metal3110 am 31.01.2020  –  Letzte Antwort am 31.01.2020  –  2 Beiträge
Sony Fernseher 65 Zoll
chrjjs am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 15.02.2016  –  2 Beiträge
Fernseher Kaufberatung 65 Zoll
-Michi_- am 09.04.2018  –  Letzte Antwort am 09.04.2018  –  2 Beiträge
65 Zoll Fernseher - was braucht man wirklich?
docsnydor am 11.10.2020  –  Letzte Antwort am 18.10.2020  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.208 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedzikamele
  • Gesamtzahl an Themen1.504.354
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.615.744

Hersteller in diesem Thread Widget schließen