Film Fernseher zwischen 75" und 86" max CHF 5000

+A -A
Autor
Beitrag
Duolizer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Aug 2018, 20:21
Hallo Mitglieder

Ich suche einen neuen Fernseher, ab 80", ggf. auch 75".
Maximales Budget sind CHF 5000 ~ rund EUR 4400.
Ein klassisches Fernsehsignal habe ich nicht mehr.
Das Gerät soll vor allem die teuren Kinogänge ersetzen.
Sitzabstand zwischen 5 und 6m.

Zuspieler sind
- ein PC u.a. mit BluRay Laufwerk (aktuell nur FHD möglich) (Hauptzuspieler)
- eine in die Jahre gekommenen und wenig verwendete xbox360
- eine noch ältere und fast nicht mehr in Verwendung befindliche Nintendo Wii
- Prime Instand Video oder

Bis anhin haben wir Filme via Kopfhörerausgang des PCs an ein Logitech 2.1 System angeschlossen.
Nicht perfekt, aber in einem Mehrfamilienhaus liegen donnernde Lautstärken eh nicht drin.
Eine Soundbar wäre eine nette Ergänzung, aufgrund eines Kleinkindes sind kippbare Standlautsprecher unpraktisch. Zwingend notwendig wäre es nicht.

Leider finde ich kaum Erfahrungsberichte oder Reviews von Geräten, ab 80".
Kann mir jemand einen Tipp geben wo ich mehr Informationen finden könnte?

Bei digitec.ch habe ich folgende Geräte gefunden
82" - Samsung UE82NU8000
82" - Samsung QE82Q6FN
85" - Sony KD-85XF8596
86" - LG 86UK6500

Zur Beleuchtung via Edge LED liest man ja nicht wirklich viel gutes, bei solchen Grössen könnte das zu hässlichem Clouding führen?
Die Samsung sind jedenfalls alles Edge LED.
Sony und LG haben immerhin angeblich das bessere Direct LED für bessere Dimming Werte.

Was tun?
Vielleicht hat ja der ein oder andere auch so ein Monster bei sich stehen, oder möchte sich eines anschaffen

Herzlichen Dank vorab und Grüsse
Duolizer
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Sep 2018, 15:32
Es scheint niemand bei der Grösse einen Tipp zu haben?
poopswindle
Inventar
#3 erstellt: 25. Sep 2018, 16:14
Bei einem Sitzabstand von 5-6m würde ich mal die Verwendung eines Beamers in Erwägung ziehen.
Ausgeschlossen hast du es ja nicht.


[Beitrag von poopswindle am 25. Sep 2018, 16:16 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#4 erstellt: 25. Sep 2018, 16:31

Duolizer (Beitrag #1) schrieb:

85" - Sony KD-85XF8596
86" - LG 86UK6500

Sony und LG haben immerhin angeblich das bessere Direct LED für bessere Dimming Werte.


Da bist du aber auch auf dem falschen Dampfer. Diese Geräte mit D-LED Clustern haben Frame Dimming. Heißt eine Zone über den gesamten Bildschirm. Und das ist gewiss nicht besser als die im Prinzip auch untauglichen Versuche von Edge, in ein paar Spalten lokal zu dimmen. Aber sie versuchen es wenigstens.
Duolizer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Sep 2018, 22:12
Hmm, ich meine ich hätte bei zambullo gelesen das Direct LED in verschiedene Clustern unterteilt wäre.
Was heisst Frames für dich?
Bei Edge LED kann ja immerhin nur eine Spalte gedimmt werden bei Direkt LED mit Clustern sollte das deutlich besser lokal funktionieren, sollte...


[Beitrag von Duolizer am 26. Sep 2018, 08:53 bearbeitet]
Duolizer
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Sep 2018, 09:15
Ich bin von Beamern nicht wirklich überzeugt.
Zudem ist eine Deckenmontage bei mir leider nicht möglich.
daniel.2005
Inventar
#7 erstellt: 20. Okt 2018, 11:55
Ich stehe auch zwischen der Wahl den sony xf 85 oder einen von fen beiden Samsungs in 82". Also
Die 6er serie qled oder den NU8009 oder eben doch Beamer mit Leinwand.
Denke aber, bei einem Budget von 3500€ hat ein TV die bessere Bildqualität im Wohnzimmer als Beamer
und hochkontrast Leinwand.
eraser4400
Inventar
#8 erstellt: 20. Okt 2018, 16:20
Zur Beleuchtung via Edge LED liest man ja nicht wirklich viel gutes, bei solchen Grössen könnte das zu hässlichem Clouding führen?
>Irgendwie scheint man den Quatsch nicht aus den Köppen der leute rauszukriegen...

Das Licht kommt nicht von der Seite, es hat bloss seinen Ursprung bei Edge von dort. Der Diffusor verteilt das von dort eindringende Licht gleichmäßig über den ganzen Schirm, insofern er ordentlich verspannt wurde.

Direkt ist meist noch mieser was die lokale Abdunkelung betrifft. Direkt ist eben nicht FullLED auch das meinen Viele und auch sehr viele Seiten geben das irrig so wieder. Oft sind bei Direkt im Rücken nur 30 popelige große LEDs verbaut>Würg!

Bei Edge LED kann ja immerhin nur eine Spalte gedimmt werden bei Direkt LED mit Clustern sollte das deutlich besser lokal funktionieren, sollte...
>Zweimal nö.


[Beitrag von eraser4400 am 20. Okt 2018, 16:21 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 86? oder Panasonic 75??
*Triple-M77* am 26.09.2020  –  Letzte Antwort am 29.09.2020  –  11 Beiträge
75'' bis 5000 Euro
TheNew am 13.07.2017  –  Letzte Antwort am 15.07.2017  –  11 Beiträge
Kaufhilfe LCD 75 bis 86 Zoll
momo72 am 08.10.2019  –  Letzte Antwort am 11.10.2019  –  17 Beiträge
Budget 1000.-- CHF
Michi-NRG am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  2 Beiträge
75" für max. 2500?
Same7 am 19.01.2019  –  Letzte Antwort am 02.02.2019  –  18 Beiträge
82? - 86? TV - Kaufberatung
bood am 11.02.2021  –  Letzte Antwort am 16.02.2021  –  15 Beiträge
86 Zoll LG Fernseher oder Alternativen?
Eselyx am 21.11.2021  –  Letzte Antwort am 05.12.2021  –  8 Beiträge
75 Zoll / max. 2000?
madmax6969 am 02.03.2021  –  Letzte Antwort am 02.03.2021  –  4 Beiträge
Kaufberatung 75 Zoll Fernseher
tvheld22 am 21.05.2019  –  Letzte Antwort am 19.07.2019  –  7 Beiträge
Kaufberatung: 65", 4K/UHD, Flat, bis 4000?-max.5000?
timCologne am 06.05.2015  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.853 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedKronosMagna
  • Gesamtzahl an Themen1.513.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.797.658

Hersteller in diesem Thread Widget schließen