Toshiba, Samsung oder Panasonic?

+A -A
Autor
Beitrag
KiKe
Stammgast
#1 erstellt: 26. Nov 2006, 18:10
Hallo, ich bin neu hier und hab gleich einpaar Fragen!

Ich möchte mir nach Neujahr einen LCD HD-Fernseher kaufen. Nur welche Marke und welches Modell???
Ich möcht mir schon seit dem Sommer den Toshiba 32WL66Z kaufen, da das Geld aber knapp ist war dies bis dato nicht möglich! Nun habe ich erfahren das es Unterschiede der Panels gibt, an die Modellbezeichnung 32WL66Z ist noch ein "S" hintenan gesetzt. Es heisst (Hier im Forum) das es sehr viel schlechter sei als das normale, in bezug auf Schwarzwert und Blickwinkel. Da ich z.B. oft im Dunkeln allein oder mit Kumpels und Freundinnen viele Filme von DVD z.B. am Wochenende und TV per DVB-S (Technisat MF4-S)gucke ist mir dies sehr wichtig!
Es ist auch wichtig das Videospiele (XBOX 360) vernünftig dargestellt werden (Component), sowie PC per VGA!
Und worauf muss ich achten das ich kein "S" Modell erwische?

Ich habe sonnst noch drei andere HDTVs im Blick.
Den Panasonic TX-32LE60 und den Samsung LE-32R71B oder den Samsung LE-32R72B.(Die Samsung sollten ja Technisch fast gleich sein! Oder?)
Welcher ist der beste dieser drei Modelle?
Ich tendiere aber bislang zum Toshiba!

Danke im vorraus!

MfG. C. Kreipke


[Beitrag von KiKe am 26. Nov 2006, 18:23 bearbeitet]
chipkrieger
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Nov 2006, 18:52
Schau Dir doch mal den Philips 32PF7331 an. Der hat auch schon 2 x HDMI und hat ein tolles Bild !
KiKe
Stammgast
#3 erstellt: 26. Nov 2006, 18:59
Danke für die Antwort, aber der ist mir etwas zu teuer.
Ich bin noch Schüler und 850€ ist leider die grenze des machbaren. Der Samsung LE-32R71B ist mir schon zu einbissel zu teuer für 865€ ,aber die 15€ kann ich auchnoch sparen!

PS: Ich suche die Preise über www.preissuchmaschine.de!
PPS: Die Mehrwertsteuer nach Neujahr macht das alles eh schon schwieriger für mich!

Also ich suche einen sehr guten HD-Fernseher für 850€!

EDIT: Wie ist den dieses Gerät? Sharp LC-32GA8E - http://www.preissuch...n.asp?produkt=393693

MfG. C. Kreipke


[Beitrag von KiKe am 26. Nov 2006, 19:20 bearbeitet]
chipkrieger
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Nov 2006, 19:15
Dann kann ich Dir den Philips 32PF5331 empfehlen.
Der hat ebenfalls 2 mal HDMI und ist der kleine Bruder.
Kleiner Bruder deswegen aber nur, weil er kein Pixel Plus hat.
Allerdings dürfte das bei DVB-S nicht auffallen.
Hat auch immerhin 1600:1 Kontrast. In der Preisklasse ist das schon Top !

http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=397282


[Beitrag von chipkrieger am 26. Nov 2006, 19:16 bearbeitet]
KiKe
Stammgast
#5 erstellt: 26. Nov 2006, 19:24
Ohhhh... Danke! Der ist ja richtig günstig! Weiss da jemand wie der Schwarzwert dieses Modells (Philips 32PF5331) ist??

Ich wollt dann noch wissen wie dieses Gerät ist? - Sharp LC-32GA8E
chipkrieger
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Nov 2006, 19:33
Also wenn ich zwischen Sharp und Philips wählen müsste, würde ich immer eher zu einem Philips tendieren. Einfach bessere Verarbeitungsqualität. Was den Schwarzwert angeht, empfehle ich Dir einfach mal in den Laden zu gehen und Dich vom Live Bild zu überzeugen. Das bringt Dir tausend mal mehr, als irgend ein theoretischer Wert.
KiKe
Stammgast
#7 erstellt: 26. Nov 2006, 19:40
Das werde ich machen! Ich fahre morgen oder Dienstag mal zu Media@Markt und schaue mal nach! Ich schreib mir das Philips Modell mal auf und schaue mal nach wie dieses Gerät ist! Media@Markt ist zwar nicht das beste Gescäft, aber wenn man an den TVs selber "rumfummeln" darf ist das schon O.K.!

Noch mal ne Frage? Sollte ich von dem Toshiba die Finger lassen? Wegen diesem Display ding?
Den diesen habe ich mir schon zu genüge angesehen und an ihm "rumgefummelt" - Der gefällt mir bis dato doch am besten!

Ich schaue mich aufjedenfall weiter um!

MfG. C. Kreipke


[Beitrag von KiKe am 26. Nov 2006, 19:42 bearbeitet]
nick-ed
Stammgast
#8 erstellt: 27. Nov 2006, 18:00

KiKe schrieb:
Das werde ich machen! Ich fahre morgen oder Dienstag mal zu Media@Markt und schaue mal nach! Ich schreib mir das Philips Modell mal auf und schaue mal nach wie dieses Gerät ist! Media@Markt ist zwar nicht das beste Gescäft, aber wenn man an den TVs selber "rumfummeln" darf ist das schon O.K.!

Noch mal ne Frage? Sollte ich von dem Toshiba die Finger lassen? Wegen diesem Display ding?
Den diesen habe ich mir schon zu genüge angesehen und an ihm "rumgefummelt" - Der gefällt mir bis dato doch am besten!

Ich schaue mich aufjedenfall weiter um!

MfG. C. Kreipke


Von dem Toshiba sollteste eigentlich nur die Finger lassen, weil es bei ihnen kaum Garantie gibt und meistens Service-Probleme auftreten.

PS: Mich interessiert der 32PF5331 ebenfalls, wäre nett, wenn du darüber ein wenig berichten könntest.
KiKe
Stammgast
#9 erstellt: 27. Nov 2006, 18:13
Das Past ja! Ich komme gerade vom MM! Ich habe mir den Philips 32PF5331, 32PF7331, den Toshiba 32WL66Z und den Samsung LE-32R71B angeguckt! Der Philips 32PF5331 hatte tatsächlich das beste Bild!(1080i - YUV)
(Humax Receiver über YUV und Discovery HD - anscheined über verteiler)
Bei dem 7331 wa das Bild irgendwie verrauscht (Kann ja auch an der Verbindung liegen??), der Toshiba (richtiger "Z") hatte ebenfalls ein gutes Bild (den 5331 fand ich aber natürlicher) und der Samsung gefiel mir garnicht!(Sah irgendwie unnatürlich aus beim Samsung! ) - Ich hab an allen TVs genügend rumgestellt (Video EQ und Bildverbesserer)!

Ich kann leider nichts zum PAL-Bild sagen da kein dafür kein Signal vorhanden war! Leider! Aber HD ist erstesahne biem 5331!

Der Philips 32PF5331 ist mein Favorit! Den werde ich mir auch zulegen!

MfG. C. Kreipke


[Beitrag von KiKe am 27. Nov 2006, 18:15 bearbeitet]
KiKe
Stammgast
#10 erstellt: 27. Dez 2006, 14:48
Hallo an alle!

Ich habe mir eben den Philips 32PF5331 bestellt!
Bei redcoon.de im iNet, er kommt nächste Woche!

Also ich hab mich in diesem knappen Monat natürlich weiterhin nach HD-Fernsehern umgeschaut und bin bei Philips geblieben!

Er hat ein Super Bild und ein Super Preis-/Leistungsverhältniss!!!

Ich freu mich schon RIESIG!!!

Allen ein guten Rutsch ins neue Jahr!!!


[Beitrag von KiKe am 27. Dez 2006, 14:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung, Toshiba oder Panasonic?
suedwesten am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  2 Beiträge
Toshiba, Samsung oder Panasonic?
Lord-Homer am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.02.2007  –  19 Beiträge
Entscheidungshilfe Sony, Panasonic, Toshiba oder Samsung?
strohy am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  14 Beiträge
Samsung oder Toshiba?
Crazy_Q am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  15 Beiträge
Toshiba oder Samsung oder ?
texas_al am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  11 Beiträge
Bauchgefühl: Toshiba oder Panasonic ?
Heckmolenreiter am 03.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  3 Beiträge
PANASONIC oder TOSHIBA
Maga71 am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  3 Beiträge
Panasonic, Philips oder Toshiba?
SilentNoah am 24.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  2 Beiträge
Toshiba oder Samsung?
stolle100 am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  18 Beiträge
Samsung, Toshiba oder Philips?
unikater am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.018 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSorin_
  • Gesamtzahl an Themen1.460.932
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.783.326

Hersteller in diesem Thread Widget schließen