TV gesucht (was sonst *g*)

+A -A
Autor
Beitrag
Unwissender_;-)
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jul 2005, 13:45
Hallo, habe mich entschlossen nicht in der absoluten Billigklasse einzukaufen und bin nun auf der Suche nach einem Gerät was preislich so bei 300-400 Euro liegt. Ich hätte gerne 100 Hz und ne flache Bildröhre, 16:9 wäre auch nicht schlecht die Bilddiagonale ist nicht soooo wichtig .
Was für Geräte sind denn da zu empfehlen, ich habe momentan den Thomson 28WM402 ins Auge gefasst, bin aber noch für alles offen.
Mit bestem Dank im Vorraus
premutos666
Inventar
#2 erstellt: 07. Jul 2005, 13:54
Selbe Preisklasse, nur vier Beiträge unter Dir :

http://www.hifi-foru...um_id=116&thread=863
Turtleman
Inventar
#3 erstellt: 07. Jul 2005, 14:43
Hallo,

...also ich weiß nicht, das die Leute immer ne
"Eierlegende Wollmilchsau" haben wollen.

Die Bildgröße wird für Dich schon wichtig werden, denn
bei ner 4:3 Sendung iss bei einem Breitbild-Tv das Bild
urig klein. Und Zoomen bringt nischt.

INSGESAMMT gesehen iss der Thomson (preismäßig) gar nicht mal so schlecht, aber (auch) PREISMÄßIG gesehen musste
da halt mit Bildfehlern rechnen..wegen der 100 Hz.

Und wie ich es bereits schon anderwertig erwähnt habe, gibbet bei Thomson GARANTIERT ne Reparatur.

Wenn Du pech hast, NACH der Garantiezeit.

Schau mal u.a hier;

http://www.hifi-forum.de/viewthread-95-3460.html

Und wie bereits erwähnt..gegenüber der sonstigen "Billigklasse" iss Thomson, Daewoo und Co
noch LUXUS.

Der RICHTIGE (Billig)Schrott wird von Grundig, Beko, JVC und co verkauft.

Schau mal diesbezüglich ins ALDI Forum;

http://www.discountfan.de/forumneu/list.php?10

Gruss
Unwissender_;-)
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Jul 2005, 14:44
ich muss gestehen, dass dieser Beitag mich nur begrenzt weiterbringt. Nur Turtleman schlägt was vor, die anderen sagen gibt nix anständiges in dieser Kategorie. Was ist denn an z.B. dem Thomson 28WM402 so schlecht, dass man unbedingt noch 200 Euro dauflegen sollte?
Konstruktiv ist es ja nicht zu sagen ALLES ist SCHLECHT, sondern ne Erklärungwürde da echt weiterhelfen
EDIT: meinte den verlinkten Beitrag


[Beitrag von Unwissender_;-) am 07. Jul 2005, 14:45 bearbeitet]
Turtleman
Inventar
#5 erstellt: 07. Jul 2005, 14:51
Hallöchen,

....wenn Du Dir einen THOMSON kaufst, solltest Du schauen, das Du jemand hast, der DIR den ELDOR/Thomson-Trafo(DST)
tauscht.

Die gehen nämlich ALLE defekt. Iss halt nur die Frage, ob es
2 Jahre, oder 3 Jahre dauert.

Lass Dir dafür einen HR-Diemen einbauen..sind HALTBARER.

Gruss
premutos666
Inventar
#6 erstellt: 07. Jul 2005, 14:53
Also ich sage: Alle 100Hz 16:9 in der Preisklasse sind mist! Selbst 100Hz 4:3 in der Preisklasse sind zu 90% Schrott. Da wird mit veralteter 100Hz Technik gearbeitet, die Dinger brummen, sind unscharf (Bandenwerbung z.B. beim Fußball ist unlesbar, Bälle viereckig), ständige Treppchenbildung uswusf.

Ich kann Dir wirklich nur raten mind. ~500€ auszugeben und Dir den Panasonic TX-32 PM11 zu holen, der einzig gute für das Geld. Übrigens auch hinsichtlich Service! Besser = teurer. Oder bleib bei 50Hz. Ich kann Dir leider kein weiteres Gerät vorschlagen, da ich 100Hz 16:9 Geräte zwischen 300€ und 400€ einfach nicht empfehlen kann...
premutos666
Inventar
#7 erstellt: 07. Jul 2005, 14:57
Turtleman
Inventar
#8 erstellt: 07. Jul 2005, 15:01
hallöchen nochmal,

versuche mal (Vor Ort ??) ob Du so etwas
noch "billiger" bekommst;


http://www.zarsen.de/index.php?page=overview&product=6190&cat=10

Gruss
mahri
Inventar
#9 erstellt: 07. Jul 2005, 15:28
Hi turtlemann,

Aber gerade zu empfehlen ist der Samsung ja nicht.
Ich habe mit Samsung keine so berauschende Erfahrung gemacht. Das Bild ist schon recht grob und unscharf bei einigen Modellen. Da würde ich Sony bzw. Panasonic vielleicht sogar Thomson eher vorziehen. Man sollte nich am falschen Ende sparen. Ich würde mir immer das Bild in aller Ruhe anschauen. Denn auf das kuckst du den ganzen Abend.

Gruß Mahri
Unwissender_;-)
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Jul 2005, 15:37
Vielen Dank Turtleman und premutos666 è_é für eure konstruktive Hilfe. Nun bin ich mir echt unsicher lol zuerst wollte ich einfach einen Ferseher für so 200 E dann dachte ich mir -ach kauf dir doch gleich einen richtigen für so 300-400 E- und nun bin ich schon fast so weit zu sagen ok dann halt auch 500 E wenns denn dann auch was vernünftiges ist!
Stellt euch mal vor das wäre mir bei nem Händler passiert, dann hätte ich vielleicht nun Schulden .

Also wenn bei Thomson generell was kaputt geht, dann ist die Marke schomal für mich gestorben.

Also sagen wir mal bis 500 E
Panasonic TX-32 PM11: habe grade ne Menge positives zu dem im Internet gelesen, viele positive Erfahrungsberichte. Das macht ein Gerät natürlich attraktiv wenn das viele Leute kaufen und die auch zu 95% damit zufrieden sind.

Samsung WS-32 M 066:
Leider finde ich hier keine Erfahrungsberichte von Leuten, die den schon gekauft haben.

Welche Marke macht sich denn generell besser, Samsung oder Panasonic? Ich tendiere nun wohl dazu mir ein Gerät in dieser Klasse zuzulegen
Unwissender_;-)
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 07. Jul 2005, 15:38
danke mahri
premutos666
Inventar
#12 erstellt: 07. Jul 2005, 16:00
Also den Samsung kenn ich nicht und mit dem Pana machst Du nix falsch . Da hast Du dann wenigstens auch länger was von und musst Dich nicht (vielleicht) bald wieder ärgern. Was die Marke Panasonic angeht kann ich nichts negatives sagen...
Unwissender_;-)
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 07. Jul 2005, 17:23
Manchmal steht da anstatt Panasonic TX-32PM11 auch Panasonic TX-32PM11D bzw D/B, was bedeutet das?
z.B. hier http://www.geizhals.at/deutschland/a117989.html
premutos666
Inventar
#14 erstellt: 07. Jul 2005, 17:54
Also mal wieder :

• TX-32 PM11D: Modell für Deutschland mit Top-Text

• TX-32 PM11D/B: Modell für Deutschland mit Top-Text in Schwarz (Black)

• TX-32 PM11F: Modell für Belgien mit Fast-Text

Am häufigsten bekommt man im Internet den "F", auch Händler die "D" angeben liefern nicht unbedingt die deutsche Version! Die Modelle "D" und "F" unterscheiden sich ausschließlich in den verschiedenen Videotextsystemem und sind ansonsten technisch, optisch und qualitativ absolut identisch. Sie werden im selben Werk gefertigt. Top-Text ist ein rein deutsches Feature. Für alle Modelle gilt Europa-Garantie, auch in Verbindung mit den verschiedenen Service-Centern (Adressen und Tel. auf der Panasonic HP).

Ich persönlich habe einen "F" und kann auf Top-Text sehr gut verzichten (bin nicht so der Videotext-Surfer ).
premutos666
Inventar
#15 erstellt: 07. Jul 2005, 17:55
Ach so, wenn ein Onlineshop keine Bezeichnung angibt handelt es sich höchstwahrscheinlich um das "F" Modell.
kurtzen
Stammgast
#16 erstellt: 18. Jul 2005, 21:43
Ich hätte noch ne Frage zum Panasonic TX-32 PM11F und seinem Fast-Text.

Kann man mit diesem Gerät dann trotzdem den deutschen Videotext nutzen oder hat man dann ein TV-Gerät ohne Videotext?

Gruß,
Max
premutos666
Inventar
#17 erstellt: 19. Jul 2005, 12:34
Natürlich kannst Du den deutschen Videotext nutzen! Auch das Menü des TV´s ist auf deutsch! Fasttext ist einfach nur das gewohnte System, Top-Text ist halt etwas schneller und anders sortiert.
kurtzen
Stammgast
#18 erstellt: 19. Jul 2005, 12:47
Dankeschön für die Info, hatte mir das inzwischen auch schon aus viiiielen weiteren Postings herausgelesen!

Und da man seit heute auch den Panasonic TX-32PM11 D/B für unter 500 Euro bekommt, wird wohl sowieso Toptext am Start sein.

Momentaner Tiefpreis bei www.redcoon.de 468 Euro für den D/B! (Stand 19.07.2005 - 14:30 Uhr)

Gruß,
Max


[Beitrag von kurtzen am 19. Jul 2005, 12:48 bearbeitet]
premutos666
Inventar
#19 erstellt: 19. Jul 2005, 12:57
Yo, der hat auch Top-Text .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV gesucht
Adriana1 am 10.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  8 Beiträge
32" TV gesucht :)
Merlin17 am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  4 Beiträge
23" LCD TV gesucht
Kuhni_Kühnast am 28.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  2 Beiträge
Fernseher gesucht - nur gutes Bild, sonst nichts
whistler1980 am 24.12.2015  –  Letzte Antwort am 24.12.2015  –  3 Beiträge
TV Flicker Free gesucht
AndisName am 26.01.2019  –  Letzte Antwort am 30.01.2019  –  4 Beiträge
TV gesucht!
Maledictum am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  4 Beiträge
37" TV gesucht
filxd am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  4 Beiträge
50" TV-Gerät gesucht
crackstarr am 16.08.2008  –  Letzte Antwort am 16.08.2008  –  4 Beiträge
neuer Tv gesucht
Matze020889 am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  4 Beiträge
neuer TV gesucht, 55"
daaler am 10.11.2015  –  Letzte Antwort am 16.11.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.523 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied*Bertel*
  • Gesamtzahl an Themen1.456.246
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.703.292

Hersteller in diesem Thread Widget schließen