Abspielen von HDTV Trailern

+A -A
Autor
Beitrag
Lorrenor
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jan 2007, 00:02
hab mir auch einige hd trailer runtergeladen. leider bekomme ich die nicht auf cds oder dvds. als iso kann ich sie brennen, aber mein neuer pioneer dv490v macht da trotzdem zicken. wie brennt ihr die denn? habe leider noch keine hdmi grafikkarte um den rechner direkt an meinen plasma anzuschließen.
bitte um hilfe

danke
rolfbert
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jan 2007, 00:08
dafür braucht man auch kein hdmi, trailer mit kopierschutz zu versehen wäre ja auch etwas merkwürdig.


[Beitrag von rolfbert am 08. Jan 2007, 00:08 bearbeitet]
Lorrenor
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Jan 2007, 00:13
ok. aber wie bringe ich jetzt die trailer auf ein medium, um es per dvd player auf meinen plasma zu bringen? danke für hilfe
Grumbler
Inventar
#4 erstellt: 08. Jan 2007, 00:50

Lorrenor schrieb:
ok. aber wie bringe ich jetzt die trailer auf ein medium, um es per dvd player auf meinen plasma zu bringen? danke für hilfe

Wenn Dein DVD-Player nicht zufälligerweise HD abspielen kann, dann gar nicht. Wenn doch, dann wird er es wohl aus einem normalen Filesystem können.
Dann müßtest Du es nur irgendwie brennen.

Falls Du nicht weißt, ob Dein DVD-Player HD-Files abspielen kann, dann kann er es nicht

Grüße,
Grumbler
Lorrenor
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Jan 2007, 00:57
hmm. das denke ich leider auch. aber upscaling kann er schonmal. er läuft auch auf 720p. also die auflösung, in der ich die trailer runtergeladen habe. wenn ich aber zb als video cd brenne, dann macht nero mal eben aus 700mb 11omb. das ist auch nicht gerade wünschenswert. habe jetzt noch nicht probiert, ob das dann läuft, aber ich will ja auch wenn möglich die voll qualität haben und nicht so einen runtergerechneten schund.
gut. also, wenn mein dvd player keine hd files wiedergeben kann, dann kann ich da auch mit brennen nichts dran drehen. schade schade.
aixess
Stammgast
#6 erstellt: 08. Jan 2007, 01:18
PC am TV anschließen!
Lorrenor
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Jan 2007, 08:49
deswegen meinte ich ja, ich bin NOCH NICHT im besitz einer hdmi grafikkarte. aber bald.
der mdeia player 10 kann das hd format in voller qualität wiedergeben? also ruckeln tut bei mir nichts. aber ist das dann auch volle 720p?
Sternenfeuer
Inventar
#8 erstellt: 08. Jan 2007, 10:45
was für einen monitor hast du denn?

garantiert keinen der 1280x720 als native auflösung hat...


hat dein lcd keinen vga oder dvi anschluss?
Lorrenor
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Jan 2007, 19:06
ich will den rechner eigentlich an meinen fernseher anschließen. also den lg 50pc1r. der hat 2 hdmi eingänge. daher will ich ja auch ne hdmi grafikkarte
rompriest
Stammgast
#10 erstellt: 09. Jan 2007, 11:08

Lorrenor schrieb:
ich will den rechner eigentlich an meinen fernseher anschließen. also den lg 50pc1r. der hat 2 hdmi eingänge. daher will ich ja auch ne hdmi grafikkarte


du brauchst keine HDMI Grafikkarte, eine Karte mit DVI reicht völlig. mein Amoi ist per 10 meter DVI-auf-HDMI-Kabel angeschlossen und ich schaue mir die Trailer über den Windows Media Player ohne Probleme an

es gibt aber auch DVI-auf-HDMI Adapter, die aber nicht die erste Wahl sind, da sie das Bildsignal stören können
aixess
Stammgast
#11 erstellt: 09. Jan 2007, 13:50
Zum Abspielen kann ich den neuen VLC (0.8.6) empfehlen, der spielt sogar Apple Quicktime Trailer mit H.264 Codec auf http://www.apple.com/trailers ohne Probleme.

http://www.videolan.org

Wie die .mov Trailer speichern? Quicktime installieren, beim "streamen" STRG+I drücken, dann wird die URL angezeigt.
joachim06
Inventar
#12 erstellt: 09. Jan 2007, 20:35
Hi Leute.

Ich habe einen DVD-Player,der ausser die normalen Formate,auch DivX-HD und WMV-HD abspielen kann.D.H.Konvertiere ich HD-Trailer oder die Video's meiner HDV-Kamera immer in das DivX-HD Format und brenne Sie dann auf eine ganz normale DVD.Die Wiedergabe auf meinem LCD-TV ist exelent.

Bei der Konvertierung in DivX-HD spart man auch noch jede Menge Speicherplatz !

Auch ein lästiges langes Kabelverlegen von meinem PC zum LCD,bleibt mir so ersparrt.

Gruß

joachim06


[Beitrag von joachim06 am 09. Jan 2007, 20:38 bearbeitet]
aixess
Stammgast
#13 erstellt: 09. Jan 2007, 20:45
Welcher DVD Player ist das? Kiss DP-600?
jschmid
Neuling
#14 erstellt: 09. Jan 2007, 22:40
Will meinen Plasma auch an den PC anschliessen damit ich meine HD Filmchen endlich mal am Plasma anschauen kann.

Welches 10m lange DVI-HDMI Kabel könnt ihr dennn empfehlen und was muß ich beim Kauf beachten ( DVI-D oder DVI-I)?

Kabel sollte auch nicht zu teuer sein. Vielleicht weiß ja einer wo ich es günstig online kaufen kann.

Gruß Jürgen
heuteSchonGEZahlt
Stammgast
#15 erstellt: 10. Jan 2007, 04:57
Die Frage ob DVI-I oder DVI-D stellt sich nicht, da HDMI abwärtskompatibel zu DVI-D ist und eine rein digitale Übertragung - mit dem zusätzlichen analogen Signal von DVI-I kann HDMI nichts anfangen. Also alle sich im Handel befindlichen Kabel funktionieren bei dir.
dwthedragon
Stammgast
#16 erstellt: 10. Jan 2007, 17:53
hi

also ich schliesse hier und da auch schonmal meinen pc
an meinen 81er samsung hd an

grade um so nette hd trailer reinzuziehen...

1366iger auflösung...das sieht schon klasse aus!

habe den pc allerdings NUR per vga kabel angeschlossen

habe auch keinen DVI anschluss an der grafikkarte

meint ihr wenn man den pc per DVI anschliesst das das bild
NOCH besser wird ??

joachim06
Inventar
#17 erstellt: 10. Jan 2007, 19:28

dwthedragon schrieb:
hi

meint ihr wenn man den pc per DVI anschliesst das das bild
NOCH besser wird ??

:?


Hi dwthedragon.

Ich habe einen PC mit DVI-Ausgang und verbinde diesen hin und wieder via DVI to HDMI-Kabel mit dem LCD-TV.Muß aber hier deutlich sagen das die Bildqualität nicht besser wird.

Meine HDV-Filme und HD-Trailer auf DVD gebrannt und mit von mir schon weiter oben genannten DVD-Player über YUV am LCD abgespielt,haben sogar noch eine etwas bessere Bildqualität !

Gruß

joachim06
Lorrenor
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 10. Jan 2007, 21:14
ja gut, einen dvi ausgang hat meine grafikkarte, aber da muß ich ja noch einen adapter auf hdmi kaufen. da kann ich auch gleich eine hdmi karte und kabel kaufen. dann habe ich es auch schonmal.

@joachim06
mit welcher software konvertierst du denn?
joachim06
Inventar
#19 erstellt: 10. Jan 2007, 21:44

Lorrenor schrieb:

@joachim06
mit welcher software konvertierst du denn?


Hi Lorrenor.

In " DivX-HD ".Das hat den Vorteil,das man gegen über dem Originalmaterial viel Speicherplatz spart und optisch keine Bildverschlechterung erkennbar ist,ob wohl Sie bei der Konvertierung natürlich vorhanden ist.

Gruß

joachim06
Lorrenor
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 10. Jan 2007, 23:43
ist das der name der software? gibt es die als freeware? wenn ja, wo denn?
vielen dank
pascal2008
Inventar
#21 erstellt: 14. Jan 2007, 19:39
hy kleine frage hab ein toshiba qosimo hd dvd notebook mit hdmi anschluss, muss ich wenn ich den toshi an den pioneer plasma verkable per hdmi, etwas einstellen in der nvidia graka oder anderswo um hd clips anzusehen. Oder hald ein Hd Dvd Film?
redtuxi
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 14. Jan 2007, 20:24

Lorrenor schrieb:
ist das der name der software? gibt es die als freeware? wenn ja, wo denn?
vielen dank

http://www.divx.com/hd/ ist leise in divx 6 integriert worden...
Und wenn es noch effizienter und besser sein soll, als dem unfreien divx, dann xvid-hd: http://www.xvid.org

joachim06
Inventar
#23 erstellt: 14. Jan 2007, 20:33

pascal2006 schrieb:
hy kleine frage hab ein toshiba qosimo hd dvd notebook mit hdmi anschluss, muss ich wenn ich den toshi an den pioneer plasma verkable per hdmi, etwas einstellen in der nvidia graka oder anderswo um hd clips anzusehen. Oder hald ein Hd Dvd Film?


Hi pascal12006.

Bei allen mir bekannten neueren Notebooks,braucht man nur die FN-Taste und gleichzeitig eine der F-Tasten drücken,dann wird der externe Monitorausgang aktivert.Bei mir ist es z.B.die Taste F4.Auf dieser Taste ist in der Regel ein Bildschirm abgebildet.

Über die Ausgänge VGA,DVI oder HDMI wird auch ein hochauflösendes Bild ausgegeben,ohne etwas am PC o.Notebook verändern zu müßen.

Gruß

joachim06


[Beitrag von joachim06 am 14. Jan 2007, 20:56 bearbeitet]
joachim06
Inventar
#24 erstellt: 14. Jan 2007, 20:49

redtuxi schrieb:

Lorrenor schrieb:
ist das der name der software? gibt es die als freeware? wenn ja, wo denn?
vielen dank

http://www.divx.com/hd/ ist leise in divx 6 integriert worden...
Und wenn es noch effizienter und besser sein soll, als dem unfreien divx, dann xvid-hd: http://www.xvid.org

;)


Ich persönlich finde Xvid-HD,auch wenn es sich hier um freeware handelt,nicht so gut wie DivX-HD.Und 15,47 € für diese Software ist wohl auch nicht zu viel verlangt.

Gruß

joachim06
M4D_M4X
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 26. Aug 2007, 18:48
Ein ganz toller Player ist: die Xbox360!

Trailer auf die USB-HDD und abspielen!
unterstützt werden derzeit .wmv und h.264 kodiertes Material (mp4/mov)
Weitere Infos hab ich hier zusammengafasst:
USB-HDD an Xbox360
Videos auf der Xbox360

feedback ist erwünscht!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
EinsFestival HD hat mit Ausstrahlung von HDTV-Trailern begonnen !!!
HD-Freak am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.08.2007  –  5 Beiträge
HDTV-Video über Laptop am TV abspielen
ILM am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  3 Beiträge
HDTV?
Mr.Farmer am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 29.11.2007  –  13 Beiträge
HDTV
nibelungen am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  12 Beiträge
HDTV
Bigitalo am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  4 Beiträge
HDTV
Hunter1817 am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  2 Beiträge
HDTV
D-bear am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  3 Beiträge
HDTV
Dan21 am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  3 Beiträge
HDTV
ADITUC am 30.04.2006  –  Letzte Antwort am 30.04.2006  –  2 Beiträge
HDTV über analoges Kabel ?
lpop am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedTeeBeuteI
  • Gesamtzahl an Themen1.409.090
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.837.722

Hersteller in diesem Thread Widget schließen