iphone über bluetooth mit hifi anlage verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
Bigscaler
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Dez 2010, 17:09
hallo liebe forengemeinde,

als neuling habe ich eine frage, die mir die suchfunktion nicht beantworten konnte.

ich möchte gerne mein iphone 4 per bluetooth mit meiner hifi anlage verbinden.

ich besitze ein jbl ontour xtb und bin von dem sound begeistert. das brachte mich auf die idee, das iphone auch als device für die hifi anlage zu nutzen.

leider verfügt das xtb on tour nicht über einen ausgang, sodass ich es nicht als bluetooth empfänger "missbrauchen" kann.

meine suche in den gängigen shops hat mich leider nicht weiter gebracht und leite ich meine frage an euch weiter.

gibt es einen guten bluetooth empfänger für die hifi anlage oder kann man das xtb ontour irgenwie überlisten ?

im voraus vielen dank für konstruktive hilfe.
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Dez 2010, 17:36
Hallo,

du könntest dir einen Apple Airport Express kaufen. Da kannst du die Musik vom iPhone aus mittels WLAN direkt draufstreamen. Ist soundqualitativ wesentlich besser als via Bluetooth.

Viele Grüße,
Markus
Bigscaler
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Dez 2010, 18:26
hallo markus,

danke für den tip. ich hab das gute stück im apple store bestellt und schaue mal, ob es das macht, was ich mir vorstelle. die beschreibung verspricht ja einiges.

nun hoffe ich nur noch, dass ich den netzstecker abnehmen kann und per usb verlängern kann, so wie beim iphone ladegerät. sonst muss ich eine lange strippe zum verstärker ziehen oder ein unschönes verlängerungskabel verlegen.

warum hat eingentlich noch keiner den wlanstorm erfunden

also ich werde dann in ein paar tagen mal berichten, wie es funktioniert hat.

ein wenig erstaunt bin ich, dass apple es geschafft hat, dieses teil so lange vor mir geheim zu halten. wenn man nicht gezielt nach dem namen sucht wirft der suchroboter nichts wirklich verwertbares raus.
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Dez 2010, 18:28

Bigscaler schrieb:
nun hoffe ich nur noch, dass ich den netzstecker abnehmen kann und per usb verlängern kann, so wie beim iphone ladegerät.


Interessanter Gedanke, hab' ich bei meinem noch gar nicht probiert (bei mir sitzt das Ding genau auf einer Steckerleiste).

Ich würd' ja schnell nachschauen, aber mein Airport Express ist so dermaßen hinter meiner Anlage und Fernseher verbaut, daß ich da nicht ohne weiteres rankomme ohne den TV und einen Subwoofer wegzurücken...

Viele Grüße,
Markus
Bigscaler
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 31. Dez 2010, 17:54
Hi markus,
Heute kam die lieferung. Hab auch geschafft die verbindung zwischen iphone und ae herzustelen. Leider bietet itunes mir aber keine auswahlmoeglichkeit der sound station an.
Von meinem notebook aus geht es. Da kann ich waehlen, welche lautsprecher anfesteuert werden sollen.

Kannst du mir helfen ?

Beste gruesse
Clark
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 31. Dez 2010, 18:24

Bigscaler schrieb:
Leider bietet itunes mir aber keine auswahlmoeglichkeit der sound station an.


Hallo,

iTunes auf einem PC? Das benötigt "Bonjour", damit es funktioniert:

http://www.chip.de/downloads/Bonjour_15275505.html

(Wird aber normalerweise mit iTunes mitinstalliert.)

Viele Grüße,
Markus


[Beitrag von Bad_Robot am 31. Dez 2010, 18:24 bearbeitet]
Bigscaler
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 31. Dez 2010, 18:43
Hallo markus,
Von notebook (pc) funktioniert es, aber vom iphone nicht
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 31. Dez 2010, 18:46

Bigscaler schrieb:
Hallo markus,
Von notebook (pc) funktioniert es, aber vom iphone nicht


Welche iOS-Version hast du auf dem iPhone drauf? Dieses Feature der Direktansteuerung des Airport Express kam erst vor kurzem hinzu; ich glaube mit iOS 4.2 (?).

Viele Grüße,
Markus
Bigscaler
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 31. Dez 2010, 19:06
Hi markus, hab 4.1
Und gerade jetzt ist mein datenvolumen von iphone platt und ich kann erst naechstes jahr updaten:)).
Danke fuer die hilfe. Lass die korken knallen ich melde mich uebermorgen.

Uebrigens den stecker kann man abnehmen.

Clark
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 31. Dez 2010, 19:08
Notfalls kannst du dir auch die kostenlose iPhone App "Remote" 'runterladen. Damit kannst du in deinem WLAN deinen Netbook vom iPhone aus steuern.

Dazu muß auf dem Netbook nur das iTunes gestartet sein. Mit dem iPhone steuert man dann das iTunes auf dem Netbook, und der Netbook streamt auf den Airport Express.

Ebenfalls guten Rutsch.

Viele Grüße,
Markus
Bigscaler
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 31. Dez 2010, 20:27
Hi markus,

Du bist der commander

Danke fuer deine hilfe. Wenn du mal probleme mit einem rc car hast, dann meld dich und ich helfe.

Das mit dem remote.....o.k......aber die aufgabenstellung ist, mit iphone auf dem sofa luemmeln, surfen, links ein eiskaltes koelsch und rechts das commander iphone, das den beat steuert:) notebook hoch fahren.... Gaehn.......smart muss es sein.

Was mich wundert, dass das thema musik ueber ipone auf anlage nirgens von bedeutung zu sein scheint. Bin ich hinterm mond und der letzte der kapiert wie es geht oder einer der wenigen, den das interssiert ??
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 31. Dez 2010, 20:36
Hallo,

das Thema iPhone-Streaming interessiert anscheinend nicht so viele Leute.

Ich find's jedoch supercool und ganz komfortabel. Wenn ich Besuch hier habe und von meinem iPhone mal einen Song vorspielen möchte, streame ich das über die Anlage. Das kommt immer gut.

Mit rc cars habe ich nichts am Hut, nur mit rc Hubschraubern. Und wenn ich damit mal Probleme habe, dann höchstens in der Form, daß ich mal wieder einen volle Kanne gegen die Hauswand gesemmelt habe. Da ist dann meistens nichts mehr zu retten.
(Und wenn das passiert, dann gleich mit einem Align T-Rex 450 ... wer glaubt, Hifi sei das teuerste Hobby, der irrt sich :). Ich muß die Dinger aber auch immer bei uns im Hof ausprobieren, weil ich zu faul bin auf's nächste Feld zu gehen...)

So, ich bin dann jetzt weg für dieses Jahr, auf Silvesterparty.

Viele Grüße,
Markus


[Beitrag von Bad_Robot am 31. Dez 2010, 20:43 bearbeitet]
sth70
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 01. Jan 2011, 13:14
Hallo,

ich habe mich auch einige Zeit mit diversen Bluetooth-Geräte für`s Audio Streaming rumgeärgert, Fazit: war alles nichts für mich. Entweder zu fricklig aber immer war ich mit dem Empfang unzufrieden.

Seit Oktober 2010 steht hinter dem TV ein AppleTV/2 verbunden per HDMI mit dem Panasonic Plasma, optisch mit Yamaha V-750 Receiver.

Für mich aktuell eine super Lösung:

- TV-Streaming über Mac-Book und Apple TV/2,
- Sound von allen 3 Iphones im Haushalt lässt sich ohne Probleme über Apple-TV/2 streamen.
- absolut simpel zu bedienen, im Iphone nur Apple-TV als Lautsprecher auswählen, an der Receiver Fernbedienung 2 Knöpfe drücken, fertig.
Das ist selbst für die Dame und das "Dämchen" im Hause kein Problem, Super.

Feine Sache und für € 119 nicht zu teuer UND Pappi hat eine neues Spielzeug.

Grüße
sth70
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 01. Jan 2011, 13:17
Ist AppleTV inzwischen so günstig?

Viele Grüße,
Markus
nudgens
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 01. Jan 2011, 18:59
Also meine Recherchen hatten ergeben, dass aus dem iPhone kein Ton an die Anlage gesteuert werden kann per Airport Express - aber vllt. liege ich da falsch???

Was ist an Apple TV besser/anders?

Ich möchte auch Musik (aber nicht aus iTunes, sondern von simfy und vom Internetradio-App) vom iPhone möglichst wireless auf meine Anlage streamen. Was empfehlt ihr mir...

Danke für eure Mithilfe!
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 01. Jan 2011, 19:04

nudgens schrieb:
Also meine Recherchen hatten ergeben, dass aus dem iPhone kein Ton an die Anlage gesteuert werden kann per Airport Express - aber vllt. liege ich da falsch???


Hallo,

dann ist deine Recherchequelle veraltet. Seit dem iOS 4.2 geht das mit dem iPhone und auch mit dem iPod Touch. Ich mach' das ja selbst jeden Tag so.


nudgens schrieb:
Was ist an Apple TV besser/anders?


Mit Apple TV kann man vom PC aus sogar die Filme, die man in seinem iTunes hat, streamen und auf dem Fernseher kucken. Apple TV ist beim Streamen nicht nur auf Musik beschränkt.


nudgens schrieb:

Ich möchte auch Musik (aber nicht aus iTunes, sondern von simfy und vom Internetradio-App) vom iPhone möglichst wireless auf meine Anlage streamen. Was empfehlt ihr mir...


Wenn es für dein iPhone das iOS 4.2 gibt, dann:

Airport Express!

EDIT: geht aber nur mit dem "iPod"-Player des iPhone. Apps unterstützen das nicht (oder nicht alle). Ich hab' z.B. eine FLAC-Player-App, die unterstützt das ebenfalls.

Viele Grüße,
Markus


[Beitrag von Bad_Robot am 01. Jan 2011, 19:06 bearbeitet]
sth70
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 01. Jan 2011, 19:26
Hallo,

das Apple-TV/2 - Gerät ist "neu" ca. so groß wie ein Bierdeckel und hat keine Festplatte mehr wie das "alte" Apple-TV/1. Also im Prinzip nur eine Client, Filme, Serien lassen sich im Itunes-Store leihen. Das Gerät hat 8GB RAM, HD Wiedergabe-> 720p.

Empfohlener Verkaufspreis laut Apple € 119.

Wie schon geschrieben: streamt ohne Probleme Sound/Video/Fotos usw. von Macbook, denke auch PC, über Itunes.

Mit Iphone bisher getestet:

- Audio Stream aus Ipod-App,
- Audio Stream aus Radio App (Antenne Thueringen),
- Audio Stream aus Radio App (Radio Swiss Jazz),
- Audio Stream aus diversen Game-Apps.
- Audio / Video Stream aus Youtube,
- weitere werden noch getestet.

Audio Übertragung funktioniert per Toslink-Kabel, Video per HDMI.

Appple TV/2 wacht automatisch auf und nach dem Ende der Streams schaltet sie sich wieder aus.


Grüße
sth70


[Beitrag von sth70 am 01. Jan 2011, 19:27 bearbeitet]
Bigscaler
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 05. Jan 2011, 23:50
Danke an bad robot markus und das forum. Nach dem update auf warp 4.2 kann ich musik vom iphone direkt auf die anlage senden. Die klangqualitaet ist noch nicht optimal. Ich denke ich muss noch mit dem eq spielen und einen besseren adapter mini klike auf chich besorgen.

Bloed ist nur, dass i h kein stationaeres internet zuhause habe. Daher kann ich nun nicht mit dem iphone surfen und gleichzeitig musik streamen, weil das iphone 3g abschaltet, sobald es sich ins express network begibt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bluetooth Adapter für Iphone 4 Anlage
Lunafilou am 10.08.2015  –  Letzte Antwort am 10.08.2015  –  10 Beiträge
iPhone + Hifi-Anlage
zakazak am 04.06.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  13 Beiträge
Bluetooth Übertragung PC -> HiFi Anlage
kentucky am 30.07.2011  –  Letzte Antwort am 06.08.2011  –  5 Beiträge
Bluetooth LDAC für iPhone 7
DerHifiNeuling am 19.11.2018  –  Letzte Antwort am 23.11.2018  –  12 Beiträge
Suche Bluetooth Lautsprecher für iPhone
Juuuul am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 30.08.2012  –  5 Beiträge
Bluetooth Kopfhörer für Sport passend zum iPhone
Nick_123 am 10.10.2010  –  Letzte Antwort am 12.10.2010  –  2 Beiträge
yamaha rx e 400 mit iphone, laptop verbinden
gregg6 am 03.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  2 Beiträge
Iphone 4s und Logitech Wireless Bluetooth adapter
Raum68 am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  2 Beiträge
iphone
letsplay282 am 18.06.2014  –  Letzte Antwort am 29.06.2014  –  7 Beiträge
Bluetooth Transmitter Analog-IN (RCA) -> Bluetooth Out
atari-junkie am 15.10.2020  –  Letzte Antwort am 17.10.2020  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.889 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedEli#
  • Gesamtzahl an Themen1.528.931
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.092.951

Hersteller in diesem Thread Widget schließen